Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Bildung > BAföG >

Auswirkungen des Auslands-BAföGs auf die Förderung im Inland

...

Auswirkungen des Auslands-BAföGs auf die Förderung im Inland

12.03.2012, 10:49 Uhr | jk (CF)

Auslandsaufenthalte gehören zu den wertvollen Erfahrungen des Studiums. Die Chancen, für diese Zeit Auslands-BAföG zu erhalten sind gut. Ob dies Auswirkungen auf die BAföG-Förderung im Inland hat, wissen viele jedoch nicht.

Finanzielle Förderung eines Studiums im Ausland

Wegen der höheren Lebenshaltungskosten sind die  Möglichkeiten, während eines Auslandssemesters finanzielle Unterstützung durch den Staat zu bekommen, relativ gut. Wer während des Studiums in der Heimat Anspruch auf BAföG hat, hat dies auch während seines Auslandsaufenthalts. Was ist aber, wenn das Studium nach der Rückkehr länger dauert als die Regelstudienzeit? Auswirkungen auf die Inlandsförderung hat ein Auslandsaufenthalt glücklicherweise nicht. Wer maximal ein Jahr lang in einem anderen Land studiert hat, war nach seiner Rückkehr offiziell nie weg – zumindest in den Augen des BAföG-Amtes. (Voraussetzungen für den Antrag auf Auslands-BAföG)

Auswirkung: Förderungshöchstdauer verlängert sich

Das heißt, für Studierende, die ein Jahr im Ausland gefördert wurden, verlängert sich die Förderungshöchstdauer um genau dieses eine Jahr. Es muss also niemand befürchten, dass ihm zum Ende des Studiums das Geld ausgeht. Dennoch wichtig für die "Heimkehrer" zu wissen: Die Semester an ausländischen Universitäten verlaufen häufig nicht parallel zu den deutschen Semesterfristen. Wer nach Ablauf des Auslandssemesters maximal vier Monate warten muss, bis er sein Studium wiederaufnehmen kann, hat lediglich die letzten zwei Monate vor Wiederaufnahme Anspruch auf Inlands-BAföG. (Auslands-BAföG: Genügend Geld, um im Ausland zu leben?)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018