Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter >

Daimler-Chef Zetsche verdiente 2018 weniger: Wie viel bekommt er?

Wie viel bekommt er?  

Daimler-Chef Zetsche verdiente 2018 deutlich weniger

15.02.2019, 17:21 Uhr | dpa

Daimler-Chef Zetsche verdiente 2018 weniger: Wie viel bekommt er? . Daimler-Chef Zetsche: Der Manager scheidet im Mai nach 13 Jahren an der Spitze des Vorstands aus dem Unternehmen aus. (Quelle: dpa/Sebastian Gollnow)

Daimler-Chef Zetsche: Der Manager scheidet im Mai nach 13 Jahren an der Spitze des Vorstands aus dem Unternehmen aus. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa)

Der Chef des Autobauers verdiente rund 2,7 Millionen Euro weniger als das Jahr zuvor. Seine Bezüge sind aber immer noch stattlich. Nur ein anderer DAX-Manager verdiente mehr als er.

Der Gewinneinbruch beim Autobauer Daimler schlägt sich im Verdienst des scheidenden Konzernchefs Dieter Zetsche nieder. Er erhielt für das Jahr 2018 gut 5,9 Millionen Euro nach 8,6 Millionen Euro im Jahr zuvor, wie aus dem veröffentlichten Geschäftsbericht des Dax-Konzerns hervorgeht.

Neben der Grundvergütung erhalten die Top-Manager der Dax-Konzerne in der Regel Boni. So kam Zetsche im Jahr 2017 bei einer Vergütung von 8,6 Millionen Euro auf eine Gesamtvergütung von rund 13 Millionen Euro.


2016 hatte Zetsche 7,6 Millionen Euro verdient, im Jahr davor 9,7 Millionen. Der gesamte Vorstand erhielt im vergangenen Jahr Bezüge in Höhe von 23,2 Millionen Euro. 2017 waren es 33,3 Millionen Euro.

Gewinneinbruch bei Daimler schmälert Boni

Zetsche, der im Mai nach 13 Jahren an der Spitze des Daimler-Vorstands bei der Hauptversammlung in Berlin ausscheidet, hatte bei der Bilanzpressekonferenz einen drastischen Gewinneinbruch bekanntgegeben. 2018 ging das Ergebnis des Autobauers unterm Strich um 29 Prozent auf 7,25 Milliarden Euro zurück.

Jobsuche
Jobsuche powered by
Anzeige
Finden Sie jetzt Ihren Traumjob

Hintergrund war ein schwaches Autogeschäft. Die Profitabilität der wichtigen Pkw-Sparte hatte im vergangenen Jahr auch unter dem Handelsstreit zwischen den USA und China sowie Auslieferungsstopps bei einzelnen Dieselmodellen gelitten.

Warum verdienen Top-Manager so viel?

Hohe Managergehälter sind immer wieder ein Reizthema. Allerdings kommen die Bezüge auch durch Angebot und Nachfrage zustande. So fällt es großen Konzernen zunehmend schwer, qualifizierte Manager zu finden.

Geeignete Kandidaten sind daher bei Gehaltsverhandlungen im Vorteil und können – gemessen am Durchschnittsverdienst der Deutschen – enorme Summen vereinbaren.


Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter

shopping-portal