Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeWirtschaft & FinanzenUnternehmen & VerbraucherUnternehmen

Neues Ladenkonzept: Aldi eröffnet erste Mini-Filiale


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextExplosion in bulgarischer WaffenfabrikSymbolbild für einen TextDann kommt das Energiegeld für RentnerSymbolbild für einen TextDax schließt mit Riesen-PlusSymbolbild für einen TextEklat bei Woelki-PredigtSymbolbild für einen TextDFB-Kapitänin Popp: "Wir sind geschockt"Symbolbild für einen TextKaufland scherzt über Fehlkauf von KundinSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Spieler droht FestnahmeSymbolbild für einen TextTV: Bayern gegen Pilsen live sehenSymbolbild für einen TextWilliam muss an seinen Vater zahlenSymbolbild für einen TextLotto sucht MillionengewinnerSymbolbild für einen TextYouTube zensiert Wiesn-VideoSymbolbild für einen Watson TeaserMick Schumacher: Neues Team in AussichtSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Aldi eröffnet erste Mini-Filiale

Von t-online, hs

Aktualisiert am 26.02.2018Lesedauer: 1 Min.
Logo von Aldi Süd: Anwohner hatten gegen die Schließung einer Filiale in Frankfurt protestiert. (Symbolbild)
Logo von Aldi Süd: Anwohner hatten gegen die Schließung einer Filiale in Frankfurt protestiert. (Symbolbild) (Quelle: Ulrich Roth/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weniger Ware in einem engeren Laden? Das klingt erstmal nicht nach angenehmem Einkaufen. Was zunächst nur eine Notlösung war, könnte sich schon bald etablieren.

Im Frankfurter Stadtteil Bockenheim hat Aldi ein Geschäft als erste Mini-Filiale wiedereröffnet. Weil die Ladenfläche kleiner ist als bei einer normalen Filiale, müssen Kunden auf 20 Prozent des Sortiments verzichten.

Im Juni 2017 musste der Laden noch aus Platzgründen geschlossen werden. Allerdings hatten Anwohner mit einer Unterschriftenaktion gegen die Schließung der Filiale protestiert, berichtet die "Frankfurter Rundschau".

Mini-Filiale – Ein Ladenkonzept für die Zukunft?

Die Lösung: Auf der geringen Fläche einfach weniger Ware anbieten. Das Angebot sei "dynamisch aufgebaut“, erklärt Simon Leitner, Leiter Verkauf Aldi Butzbach. "So können wir das Sortiment an die speziellen Bedürfnisse der örtlichen Kundschaft besser anpassen."

Der Umbau zur Mini-Filiale war für Aldi zwar nur eine Notlösung. Wenn die Kunden das neue Ladenkonzept annehmen, dann wäre es aber auch für andere Großstädte eine Option.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Pressemeldung von Aldi Süd
  • Meldung aus der "Frankfurter Rundschau"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Nichts als Geraune
Ein Kommentar von Frederike Holewik
ALDI
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website