Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Wirecard-News: Insolvenzverwalter rechnet mit Zerschlagung

Bilanzskandal  

Insolvenzverwalter: Wirecard droht Zerschlagung

01.07.2020, 08:16 Uhr | dpa, rtr

Wirecard-News: Insolvenzverwalter rechnet mit Zerschlagung. Wirecard-Zentrale in Aschheim bei München: Es gebe bereits zahlreiche Investoren, die Interesse an Einzelteilen des Unternehmens hätten, teilte der Insolvenzverwalter mit. (Quelle: dpa/Tobias Hase)

Wirecard-Zentrale in Aschheim bei München: Es gebe bereits zahlreiche Investoren, die Interesse an Einzelteilen des Unternehmens hätten, teilte der Insolvenzverwalter mit. (Quelle: Tobias Hase/dpa)

Ist das Ende von Wirecard in seiner bisherigen Form in Sicht? Der Insolvenzverwalter geht davon aus: Der Dax-Konzern könnte nun zerschlagen werden.

Wirecard-Insolvenzverwalter Michael Jaffé rechnet mit einem Verkauf des des in einen Bilanzskandal verwickelten Zahlungsabwicklers in Einzelteilen. "Es haben sich bereits eine Vielzahl von Investoren aus aller Welt gemeldet, die Interesse am Erwerb des Kerngeschäfts (oder) der davon unabhängigen und eigenständig erfolgreich am Markt agierenden Geschäftsbereiche haben", teilte Jaffé in der Nacht zum Mittwoch mit.

Der vorläufige Gläubigerausschuss habe daraufhin grünes Licht für einen internationalen Investorenprozess unter Einschaltung von Investmentbanken gegeben. Nach dem Kurseinbruch um rund 99 Prozent auf rund einen Euro binnen weniger Tage hatten sich Wirecard-Papiere zuletzt ein klein wenig auf 5,73 Euro erholt.

Die Aktien scheinen zu einem kurzfristigen Spekulationsobjekt geworden zu sein – offenbar getrieben von der vagen Hoffnung einiger Anleger auf einen Verkauf des Unternehmens. So war bereits bekannt geworden, dass sich die US-Tochter Wirecard North America selbst zum Verkauf gestellt hat.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen dpa und Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

Anzeige

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal