• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Unternehmen & Verbraucher
  • Unternehmen
  • Milliarden├╝bernahme: MDax-Konzern Siltronic vor Verkauf nach Asien


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse bei Geldtransporter-├ťberfallSymbolbild f├╝r ein VideoScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝lerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild f├╝r einen TextKomiker sollen Giffey reingelegt habenSymbolbild f├╝r ein VideoAbgetrennter Kopf in Bonn: neue DetailsSymbolbild f├╝r einen TextGeringverdiener m├╝ssen beim Essen sparenSymbolbild f├╝r ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild f├╝r einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild f├╝r einen TextUngewohnt privat: neues Foto von MeghanSymbolbild f├╝r einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPrinz William rastet aus: Palast reagiertSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

MDax-Konzern Siltronic vor Verkauf nach Taiwan

Von dpa
Aktualisiert am 30.11.2020Lesedauer: 2 Min.
Mann bei Kontrolle in der Halbleiter-Produktion (Symbolbild): Der deutsche Halbleiterhersteller Siltronic steht vor dem Verkauf nach Asien.
Mann bei Kontrolle in der Halbleiter-Produktion (Symbolbild): Der deutsche Halbleiterhersteller Siltronic steht vor dem Verkauf nach Asien. (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Hersteller von Halbleitern Siltronic steht vor der ├ťbernahme durch einen Konkurrenten aus Asien. Der Konzern GlobalWafers will das deutsche MDax-Unternehmen kaufen.

Der Halbleiterkonzern Siltronic soll vom taiwanischen Konkurrenten GlobalWafers ├╝bernommen werden. Die Gespr├Ąche ├╝ber eine Offerte der Taiwaner in H├Âhe von 125 Euro je Aktie stehen kurz vor dem Abschluss, wie die Beteiligung von Wacker Chemie am Sonntagabend in M├╝nchen mitteilte. Bei diesem Preis wird Siltronic mit 3,75 Milliarden Euro bewertet und damit deutlich h├Âher als zuletzt an der B├Ârse.

Auf Basis der Zahlen f├╝r 2019 w├╝rden es beide Unternehmen zusammen auf einen Umsatz von rund drei Milliarden Euro bringen. Dabei k├Ąme der etwas gr├Â├čere Beitrag von den Taiwanern. Siltronic soll laut den Angaben die eigene Gesch├Ąftsstrategie im Wesentlichen fortf├╝hren k├Ânnen. Zudem seien Standortschlie├čungen oder betriebsbedingte K├╝ndigungen in Deutschland bis Ende 2024 ausgeschlossen.

Siltronic sch├╝ttet Dividende aus

Der genannte Preis von 125 Euro entspreche einer Pr├Ąmie von 48 Prozent gegen├╝ber dem volumengewichteten Durchschnittskurs der letzten 90 Tage, hie├č es weiter vom Unternehmen. In den vergangenen Tagen hatten die im MDax notierten Aktien allerdings kr├Ąftig zugelegt: Am Freitag hatten sie mit 113,55 Euro geschlossen und damit auf dem h├Âchsten Niveau seit rund zwei Jahren.

Zus├Ątzlich sollen die Aktion├Ąre ÔÇô voraussichtlich noch vor Abschluss der Transaktion ÔÇô f├╝r 2020 eine Dividende in H├Âhe von circa 2 Euro je Aktie erhalten. Der Gro├čaktion├Ąr Wacker Chemie h├Ąlt die Konditionen f├╝r "attraktiv und angemessen" und steht kurz vor dem Verkauf seiner Anteile.

Die M├╝nchener w├╝rden f├╝r die verbliebenen Anteile an ihrer ehemaligen Tochter, die sie 2015 an die B├Ârse gebracht hatten und an der sie derzeit noch 31 Prozent halten, dann knapp 1,2 Milliarden Euro erhalten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutsche Bahn tritt Airline-B├╝ndnis der Lufthansa bei
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft
Taiwan
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website