Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenAktuellesWirtschaft

Corona: Deutsche Post meldet Paketrekord in Lockdown-Woche


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextNagelsmann: Salihamidzic in ErklärungsnotSymbolbild für einen TextClan-Mitglied in UntersuchungshaftSymbolbild für einen TextLindner will KfZ-Steuer reformieren
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Deutsche Post meldet Paketrekord in Lockdown-Woche

Von afp
Aktualisiert am 22.12.2020Lesedauer: 1 Min.
DHL-Paketzusteller (Symbolbild): Weil viele Geschäfte zu sind, kaufen die Deutschen ihre Weihnachtsgeschenke im Internet.
DHL-Paketzusteller (Symbolbild): Weil viele Geschäfte zu sind, kaufen die Deutschen ihre Weihnachtsgeschenke im Internet. (Quelle: Hubert Jelinek/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit Mittwoch vergangener Woche sind viele Geschäfte dicht. Die Deutschen kaufen deshalb im Internet ein. Die Folge: Die Post verzeichnet einen neuen Paketrekord.

Die Deutsche Post hat in der Lockdown-Woche einen neuen Paketrekord aufgestellt. "Wir haben von Montag bis Samstag der vergangenen Woche insgesamt mehr als 61 Millionen Paketsendungen in unserem gesamten Netzwerk sortiert", sagte ein Sprecher des Unternehmens den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Dienstag. Dies sei ein neuer Höchstwert an Paketsendungen, die innerhalb eines solchen Zeitraums jemals bearbeitet worden seien.

Durch die mit dem Lockdown verbundene weitgehende Schließung der Geschäfte des Einzelhandels verlagerten Verbraucher ihre Weihnachtseinkäufe offenbar ins Internet. Die Deutsche Post überbot nun mit den 61 Millionen bearbeiteten Paketen ihren gerade erst vor zwei Wochen aufgestellten Rekord von 56 Millionen Sendungen – ein Plus von zehn Prozent.

Im Vergleich zur stärksten Woche des Vorjahres, als 47 Millionen Pakete in einer Woche bearbeitet wurden, ist der jüngste Rekord ein Plus von fast 23 Prozent, wie der Sprecher den Zeitungen weiter sagte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Die Wirtschaft lässt der Großstreik kalt
  • Theresa Crysmann
Von Theresa Crysmann
  • Florian Schmidt
Von Florian Schmidt, Frederike Holewik
DHLLockdown
Alle Aktien der Indizes



Indizes Deutschland








t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website