Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Adler: Modekette darf sich in Eigenregie sanieren


Nach Insolvenzantrag  

Adler-Modekette darf sich in Eigenregie sanieren

12.01.2021, 17:54 Uhr | dpa, rtr

Adler: Modekette darf sich in Eigenregie sanieren. Adler-Filiale (Symbolbild): Die Modekette hatte am Sonntag einen Insolvenzantrag auf Eigenverwaltung gestellt. (Quelle: imago images/Bernd Günther)

Adler-Filiale (Symbolbild): Die Modekette hatte am Sonntag einen Insolvenzantrag auf Eigenverwaltung gestellt. (Quelle: Bernd Günther/imago images)

Der Modehändler Adler hat am Sonntag einen Insolvenzantrag gestellt. Nun steht fest: Die Kette darf sich in Eigenverwaltung sanieren.

Der Textilhändler Adler Modemärkte darf sich in Eigenregie sanieren. Das Amtsgericht Aschaffenburg hat dem Antrag der Adler Modemärkte AG auf Eröffnung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung stattgegeben. Das teilte Adler am Dienstag mit.

Das Verfahren solle dazu dienen, die 170 Adler-Filialen in Deutschland und Europa fortzuführen und die Gesellschaft über einen Insolvenzplan zu sanieren.

Insolvenzantrag wegen Lockdown

Zum vorläufigen Sachwalter habe das Gericht Rechtsanwalt Tobias Wahl von der Insolvenz-Fachkanzlei Anchor bestellt. Er hat als Insolvenzverwalter unter anderem den Buchgroßhändler KNV saniert. Wahl hatte für das Gericht bereits ein Gutachten über die Lage bei Adler Mode angefertigt. 

Adler hatte am Sonntag überraschend einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt und Überschuldung als Insolvenzgrund angegeben. Die Umsätze seien im Corona-Lockdown eingebrochen, hieß es zur Begründung.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa und Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Rohstoffe und Währungen

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: