HomeWirtschaft & FinanzenUnternehmen & VerbraucherUnternehmen

Schaeffler schließt Werk in Eltmann – 450 Mitarbeiter betroffen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU: Bundestagswahl in Berlin wiederholenSymbolbild für einen TextRussischer Boxchampion muss zum MilitärSymbolbild für einen TextBericht: RB-Star vor Wechsel zu ChelseaSymbolbild für ein VideoFinnland sperrt Autobahn für KampfjetsSymbolbild für einen TextCharles III.: Münze vorgestelltSymbolbild für einen TextRKI: Infektionsdruck nimmt deutlich zuSymbolbild für einen TextGoogle stellt Dienst ein – RückzahlungenSymbolbild für einen TextPolizei sprengt Apotheken-FundSymbolbild für einen TextWiesn-Wirt beteiligt sich an SchlägereiSymbolbild für einen TextEx-Dschungelkönigin ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextLkw übersieht Stauende – zwei VerletzteSymbolbild für einen Watson Teaser"The Voice"-Show kurzzeitig unterbrochenSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Automobilzulieferer Schaeffler schließt Werk in Bayern

Von t-online, cho

Aktualisiert am 10.03.2021Lesedauer: 2 Min.
Schaeffler-Werk in Eltmann: Der Wälzlagerproduzent verkleinert sich.
Schaeffler-Werk in Eltmann: Der Wälzlagerproduzent verkleinert sich. (Quelle: Fotostand/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach mehr als 80 Jahren gibt das börsennotierte Unternehmen seinen Standort in Eltmann auf. Der Betriebsrat reagierte mit Unverständnis – schließlich habe das Werk schwarze Zahlen geschrieben.

Der fränkische Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler verlagert Hunderte Arbeitsplätze. Wie die Konzernleitung und der Betriebsrat dem Bayerischen Rundfunk (BR) und der "Mainpost" bestätigten, werde das Werk im bayerischen Eltmann schließen. Die rund 450 Beschäftigten sollen künftig am Standort Schweinfurt arbeiten.

"Es ist ein sehr bitteres Ergebnis, es macht mich auch ein Stück weit wütend, denn wir haben ein hervorragendes Gegenkonzept zum Standorterhalt vorgelegt, das so viele finanzielle Verbesserungen in sich trägt", sagte der Betriebsratsvorsitzende Ulrich Schöpplein dem BR.

Offenbar habe es keinen Willen gegeben, das Werk weiterzuführen. Das sei vor allem deshalb schwer zu verstehen, weil der Standort schwarze Zahlen schreibe.

Auch der CSU-Landtagsabgeordnete Steffen Vogel nannte die Entscheidung auf Facebook "bitter". Die Region sei durch die Schließung hart getroffen.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Schaeffler hatte bereits 2004 versucht, das Werk dicht zu machen. Die Belegschaft stemmte sich jedoch erfolgreich dagegen. Bis wann in Eltmann noch gearbeitet wird, steht noch nicht fest.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Eines der Gaslecks in der Pipeline Nord Stream 2, fotografiert aus einem Flugzeug der schwedischen Küstenwache.
Tiefe Beunruhigung, Hektik – und eine Ahnung

Schaeffler machte 2020 deutlichen Verlust

Das im SDax notierte Unternehmen hatte im vergangenen Jahr wegen der Corona-Krise und eines Umbaus im Konzern ein deutliches Minus erwirtschaftet. Unter dem Strich stand ein Verlust von 424 Millionen Euro.

Im laufenden Jahr will Schaeffler den Umsatz um mehr als 7 Prozent steigern – unter anderem mit Antriebslösungen für den stark wachsenden Markt der E-Autos. Das Vorkrisenniveau wird das Unternehmen eigenen Schätzungen zufolge aber erst 2022 wieder erreichen. Schaeffler beschäftigte 2020 weltweit gut 83.000 Mitarbeiter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bayerischer Rundfunk: "Schaeffler schließt Werk in Eltmann – 450 Mitarbeiter betroffen"
  • Mainpost: "Werksschließung in Eltmann: Schaeffler verlagert über 500 Arbeitsplätze"
  • Facebook-Post des CSU-Landtagsabgeordneten Steffen Vogel
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Frederike Holewik
CSUFacebookSchweinfurt
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website