Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Konjunktur >

Bericht: Bund will 150 Milliarden zusätzliche Schulden aufnehmen


Laut Bericht  

Scholz will 150 Milliarden Euro zusätzliche Schulden aufnehmen

19.03.2021, 13:27 Uhr | rtr

Bericht: Bund will 150 Milliarden zusätzliche Schulden aufnehmen. Olaf Scholz (SPD): Sein Finanzministerium ist für den Bundeshaushalt zuständig. (Quelle: imago images/photothek)

Olaf Scholz (SPD): Sein Finanzministerium ist für den Bundeshaushalt zuständig. (Quelle: photothek/imago images)

Wegen der Corona-Pandemie musste Deutschland Milliarden neue Schulden machen. Nun plant Olaf Scholz offenbar mit einer weiteren Neuverschuldung – von bis zu 150 Milliarden Euro.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz plant laut "Spiegel" mit einer zusätzlichen Neuverschuldung von bis zu 150 Milliarden Euro in den Jahren 2021 und 2022. Grund dafür seien die Corona-Pandemie und ihre wirtschaftlichen Folgen, berichtete das Magazin am Freitag.

"Für den Nachtragshaushalt dieses Jahres plant Scholz demnach mit rund 70 Milliarden Euro zusätzlich zu den bereits beschlossenen 180 Milliarden Euro." Die Neuverschuldung stiege damit auf den Rekordwert von rund 250 Milliarden Euro.

Nötig werde der Nachschlag, weil die Bundesregierung ursprünglich mit einem viel kürzeren Lockdown gerechnet habe. "Für 2022 sehen die Pläne eine Neuverschuldung von bis zu 80 Milliarden Euro vor." Dafür muss die Regierung auch für nächstes Jahr noch einmal die Ausnahme von der Schuldenbremse geltend machen.

Erste Details zum Haushalt 2022 sollen nächste Woche vorgestellt werden. Scholz will diese am Mittwoch zusammen mit der mittelfristigen Finanzplanung der Presse erläutern.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal