• Home
  • Gesundheit
  • Silvester: Wer auf ein Silvesterfeuerwerk verzichten sollte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextMallorca: Urlauber im Pool vergiftetSymbolbild f├╝r einen TextCurevac verklagt Biontech wegen ImpfstoffSymbolbild f├╝r einen TextEsa will Astronauten zum Mars schickenSymbolbild f├╝r einen TextModeste ├╝berrascht K├Âln mit AussageSymbolbild f├╝r einen TextPSG feuert Trainer ÔÇô Nachfolger fixSymbolbild f├╝r ein VideoRiesen-Feuerwerk in den USASymbolbild f├╝r einen TextBericht: Interesse an Bayern-SpielerSymbolbild f├╝r einen TextBastler stellt Tesla in den SchattenSymbolbild f├╝r einen Text"Spritspartrick" ist reiner BetrugSymbolbild f├╝r einen TextSpotify-Rivale floppt bei B├ÂrsengangSymbolbild f├╝r einen Text100.000 Euro-Porsche gestohlenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserVox nimmt Show aus dem ProgrammSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Wer auf ein Silvesterfeuerwerk verzichten sollte

dapd / dpa-tmn / wve

Aktualisiert am 30.12.2011Lesedauer: 2 Min.
Wer Probleme mit der Lunge hat, sollte an Silvester vorsichtig mit Feuerwerk sein.
Wer Probleme mit der Lunge hat, sollte an Silvester vorsichtig mit Feuerwerk sein. (Quelle: /dapd)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Rauch und Feinstaub der Feuerwerke an Silvester kann f├╝r Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen wie Asthma oder COPD ein Gesundheitsrisiko werden. Sie sollten sich das Spektakel deshalb am besten von Ferne betrachten, empfiehlt Harald Morr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lungenstiftung e.V. (DLS).

Feuerwerk besser von drinnen anschauen

"Um mit Silvesterraketen verschiedene Farbeffekte zu erzielen, werden dem Schwarzpulver unterschiedliche Metallverbindungen zugesetzt - zum Beispiel Blei oder Arsen f├╝r die Farbe Blau und Strontiumsalze f├╝r die Farbe Rot", erkl├Ąrt der Experte. "Nach gr├Â├čeren Feuerwerken kann die Luft deshalb Feinstaubpartikel mit bis zu drei├čig giftigen Metallverbindungen enthalten." Die Teilchen k├Ânnten in die Lunge vordringen und dort Entz├╝ndungsreaktionen hervorrufen. "Das stellt f├╝r Lungenkranke eine echte Herausforderung mit gesundheitlicher Gef├Ąhrdung dar." Deshalb sei es am besten, wenn Betroffene das Feuerwerk vom geschlossenen Fenster aus beobachteten, r├Ąt Morr.

Feinstaub auch am Neujahrstag noch in der Luft

Auch bei einem Spaziergang im neuen Jahr sollte man vorsichtig sein, wenn man Probleme mit der Lunge hat. Denn Rauch und Feinstaubpartikel liegt meist auch am n├Ąchsten Tag noch in der Luft. Gelangen solche Partikel in die Lunge, k├Ânnen sie dort zu Entz├╝ndungen f├╝hren. Bei einem Asthmatiker ist dann ein gef├Ąhrlicher Asthmaanfall m├Âglich, bei Menschen mit Raucherlunge verschlechtern sich eventuell die ohnehin schon vorhandenen starken Atembeschwerden.

Bleigie├čen ebenfalls schlecht f├╝r die Atemwege

Wer zu Silvester mit Bleigie├čen in die Zukunft schauen will, sollte seiner Gesundheit und der Umwelt zuliebe auf Wachs ausweichen. Denn beim Erhitzen von Blei wird giftiges Bleioxid frei, das ebenfalls mit der Atemluft in den K├Ârper gelangt. Darauf weist die Verbraucher Initiative in Berlin hin. Au├čerdem geh├Âre das Blei anschlie├čend auf den Sonderm├╝ll. Da sich daran aber die wenigsten Verbraucher halten, landen Wasser und Blei stattdessen in der Umwelt.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Welche Therapie bei Morbus Meni├Ęre helfen kann
Von Geraldine Nagel
Von Christiane Braunsdorf
FeuerwerkLungenerkrankungSilvester







t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website