Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kolumne - Ulrike Scheuermann >

Psychologin erklärt: Neue Lebensziele – so hat Corona die Deutschen verändert

MEINUNGFamilie, Geld, Wohlstand  

Neue Lebensziele: So hat Corona die Deutschen verändert

Eine Kolumne von Ulrike Scheuermann

15.02.2021, 09:29 Uhr
Psychologin erklärt: Neue Lebensziele – so hat Corona die Deutschen verändert. Beziehung: Viele Menschen fragen sich, was im Leben wirklich wichtig ist. (Quelle: imago images/agefotostock)

Beziehung: Viele Menschen fragen sich, was im Leben wirklich wichtig ist. (Quelle: agefotostock/imago images)

Ohne Gesundheit ist fast alles nichts wert: Das denken wohl zurzeit die meisten Deutschen. Unser wichtigstes Lebensziel ist inzwischen, gesund leben zu können. Was das für unser Lebensglück bedeutet und warum es sich lohnt, im Alltag viel dafür zu tun.

Der renommierte Zukunftswissenschaftler Horst Opaschowski hat in seinem neuen Buch "Die semiglückliche Gesellschaft" das Leben der Deutschen auf dem Weg in die Post-Corona-Zeit beschrieben. Dafür hat er 3.000 Menschen zu ihrer Lebenszufriedenheit befragt – und auch wie sie angesichts der Pandemie ihre Zukunft sehen.

Demnach verändert sich gerade unser Verständnis von Wohlstand: Immer häufiger verstehen die Deutschen darunter Zeit-Wohlstand und Beziehungsreichtum in der Familie, in Freundschaften, in der Nachbarschaft und im Kollegenkreis. Zeit und Beziehungen werden mindestens so wertvoll wie Geld. "Besser leben statt mehr haben, wird zum erstrebenswerten Lebensziel". Beim Konsumieren und Geldausgeben werden wir nach Opaschowski maßvoller und bescheidener und vermissen trotzdem nichts.

Das eröffnet ganz neue Perspektiven: Diese Entwicklung kann uns von der Idee befreien, nur mithilfe von Geld könne man ein Lebensgefühl von Fülle erreichen. Ein weiteres Fazit der Studie ist, dass das Gemeinwohl wieder mehr in den Blickpunkt rückt. Das finde ich eine gute Entwicklung, denn sowohl als Gesellschaft wie auch als Einzelne sind wir immer auf gegenseitige Hilfe angewiesen, im Moment mehr denn je. In Krisenzeiten müssen wir näher zusammenrücken.

Gesundheit wird Deutschen wichtiger

Im Jahr 2017 sagten 73 Prozent der Befragten von Opaschowski: "Ohne Gesundheit ist fast alles nichts wert. Deshalb achte ich im Berufs- und Privatleben darauf, gesund und fit zu sein." Im Jahr 2020 waren es 90 Prozent. Und 94 Prozent bestätigen die Aussage: "Gesundheit ist das höchste Gut im Leben."

Dabei ist Gesundheit natürlich relativ. Wer chronisch krank ist, für den bedeutet Gesundheit nicht unbedingt, ohne Krankheitssymptome zu sein, sondern es kann auch heißen, mit den unvermeidlichen Symptomen so stabil wie möglich zu leben, nicht unter starken Schmerzen zu leiden und emotional ausgeglichen zu sein.

Warum wir viel selbst in der Hand haben

"Bleib gesund" ist in der Pandemie zum Standard-Gruß geworden und die Studienergebnisse des Zukunftswissenschaftlers zeigen, dass wir uns ganz bewusst vor anderen Werten wie Erfolg, Spitzenleistungen oder finanziellem Reichtum auf dieses Ziel ausrichten können. Und dementsprechend auch viel für eine gute Gesundheit tun sollten.

Mit gesunden Lebensgewohnheiten und gesundem Lebensstil lässt sich unser glückliches Leben also sehr gut beeinflussen. Was für eine tolle Nachricht, denn so haben wir viel selbst in der Hand.

Ulrike Scheuermann ist Diplom-Psychologin und Bestsellerautorin. Seit 25 Jahren hilft sie Menschen dabei, ihr Leben mit modernsten Methoden der Psychologie innerlich frei und ohne Blockaden besser und gesünder zu gestalten. Ihre Self-Care- und Coaching-Programme finden in ihrer Akademie in Berlin und online statt.

Verwendete Quellen:
  • Ulrike Scheuermann
  • Horst Opaschowski: "Die semiglückliche Gesellschaft. Das neue Leben der Deutschen auf dem Weg in die Post-Corona-Zeit". Opladen, 2020.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal