Sie sind hier: Home > Themen >

Afghanistan

Thema

Afghanistan

Stuttgart: 18-Jähriger greift Schwester mit Baseballschläger an

Stuttgart: 18-Jähriger greift Schwester mit Baseballschläger an

In Stuttgart ist ein 18-Jähriger mit einem Baseballschläger auf seine Schwester losgegangen. Die Polizei schließt einen versuchten Totschlag nicht aus.  Weil er seine Schwester mit einem Baseballschläger an einer Bahnhaltestelle angegriffen haben ... mehr
Erstmals gemeinsame Erklärung - Afghanistan-Konferenz: Ein kleiner Schritt Richtung Frieden

Erstmals gemeinsame Erklärung - Afghanistan-Konferenz: Ein kleiner Schritt Richtung Frieden

Kabul (dpa) - Eine von Deutschland mitausgerichtete Afghanistan-Konferenz hat vorsichtige Hoffnung auf Frieden ausgelöst. "Wir sind generell optimistisch", sagte ein Sprecher des Hohen Friedensrates, Asadullah Zairi. Man glaube, dass die aktuellen Bemühungen zu einer ... mehr
Iran-Konflikt – Asselborn: Millionen Flüchtlinge könnten nach Europa kommen

Iran-Konflikt – Asselborn: Millionen Flüchtlinge könnten nach Europa kommen

Der Konflikt zwischen Iran und USA spitzt sich zu. Beide Länder überziehen sich mit martialischen Drohungen. Für Europa könne eine weitere Eskalation eine neue "Flüchtlingswelle" bedeuten, warnt jetzt Luxemburgs Außenminister. Jean Asselborn ... mehr
Während Afghanistan-Konferenz: Autobombe explodiert in Kabul – Verletzte

Während Afghanistan-Konferenz: Autobombe explodiert in Kabul – Verletzte

Während im Golfemirat Katar Gespräche zur Beilegung des langjährigen Konflikts in Afghanistan laufen, detoniert in Kabul eine Autobombe. Dutzende Menschen werden verwundet. Während laufender Gespräche über eine politische Lösung des Konflikts in  Afghanistan ... mehr
Afghanistan: Autobombe explodiert im Diplomatenviertel Kabuls

Afghanistan: Autobombe explodiert im Diplomatenviertel Kabuls

Einsatzkräfte in Alarmbereitschaft: In Afghanistans Hauptstadt Kabul ist eine Autobombe explodiert. (Quelle: Reuters) mehr

Deutscher US-Soldat aus Heilbronn in Afghanistan getötet

Ein Deutsch-Amerikaner aus Heilbronn ist bei einem Einsatz für die US-Armee in Afghanistan getötet worden. Der 32-Jährige und ein 24 Jahre alter Amerikaner wurden am Dienstag in der Provinz Urusgan bei einem Schusswechsel tödlich verletzt, teilte ... mehr

Global Peace Index: Welt ist seit 2013 friedlicher geworden

Der andauernde Nahost-Konflikt oder schwere Ausschreitungen im Sudan: In vielen Ländern herrschen Gewalt und Krieg. Trotzdem soll die Welt einem Bericht zufolge friedlicher geworden sein.  Trotz aller Gewalt und Konflikte ist die Welt erstmals seit 2013 etwas ... mehr

Innenministerkonferenz in Kiel - Pistorius: Abschiebungen nach Afghanistan nicht verstärken

Hannover (dpa) - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat sich gegen Bemühungen um mehr Abschiebungen nach Afghanistan ausgesprochen. "Das ist ein Vorschlag, den wir aktuell ablehnen werden", sagte der Sprecher der SPD-Innenminister der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Arte-Dokumentation - Kicken unter Lebensgefahr: "Frauenfußball in Kabul"

Köln (dpa) - "In diesem Land kann einen der Tod überall und jederzeit treffen." Mit leiser Stimme erzählt die 23-jährige Madina Azizi in der Dokumentation "Frauenfußball in Kabul – Ein Tor für die Freiheit" ihre Geschichte. Die Sendung läuft am Samstag ... mehr

Asyl: 2.500 Ausländer kommen trotz Ausreisegeld zurück

Mit Geld will die Bundesregierung Asylbewerbern die Rückkehr in die Heimat schmackhaft machen. Doch einige kommen trotzdem zurück – vor allem aus einer Region. Mehr als 100.000 abgelehnte  Asylbewerber haben seit 2014 Geld dafür bekommen, dass sie Deutschland wieder ... mehr

Taliban-Angriff in Kabul: Autobombe explodiert bei US-Konvoi – Tote und Verletzte

Während eines US-Konvois in Kabul geht ein Auto in die Luft. Vier Menschen sterben bei der Explosion, weitere Zivilisten und Soldaten werden verletzt. Für den Anschlag ist die Taliban verantwortlich.  Bei der Explosion einer Autobombe in der afghanischen Hauptstadt ... mehr

24. Sammelabschiebung: 24 Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

Kabul (dpa) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. An Bord der Maschine aus Düsseldorf waren laut Bundesinnenministerium 24 Männer, von denen 14 in Deutschland wegen unterschiedlicher Straftaten ... mehr

Nach Prügelattacken in Amberg: Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben

Das Urteil im Prozess zu den Prügelattacken in Amberg ist gesprochen: Der 18-jährige beteiligte Afghane muss zurück in seine Heimat. Er wurde mit anderen Asylbewerbern abgeschoben.  Bayern hat den wegen seiner Beteiligung an der Amberger Prügelattacke verurteilten ... mehr

Afghanistan: Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul erwartet

Abschiebungen nach Afghanistan sind umstritten – denn in dem Land kämpfen weiterhin die Taliban und der "Islamische Staat" um die Macht. Trotzdem soll bald ein Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eintreffen. Ein weiterer Abschiebeflug mit abgelehnten afghanischen ... mehr

Pakistan: Luxushotel in Gwadar gestürmt – stundenlang fallen Schüsse

In Pakistan stürmen Bewaffnete ein Luxushotel. Sicherheitskräfte können die Gäste in Sicherheit bringen. Stundenlang fallen Schüsse. Am Ende sind acht Menschen tot. Mehrere Bewaffnete haben am Samstag ein Luxushotel in der pakistanischen Stadt Gwadar ... mehr

Bundestag: Einsatz der Bundeswehr in Mali verlängert

Die Blauhelm-Mission in Mali ist aktuell der wohl gefährlichste Auslandseinsatz der Bundeswehr. Der Bundestag hat sie nun verlängert – aus zwei Parteien kam Widerspruch. Der Bundestag hat die Mandate für drei Afrika-Einsätze der Bundeswehr verlängert. Die Abgeordneten ... mehr

Afghanistan-Experte Ahmed Rashid: "Die Zeit ist reif für Frieden"

Die USA verhandeln mit den Taliban über ein Friedensabkommen in Afghanistan. Kommt das Land nach 40 Jahren Krieg zur Ruhe? Im Interview hofft der Afghanistan-Experte Ahmed Rashid auf ein Umdenken – auch bei den Taliban.  Kein Journalist kennt Afghanistan besser ... mehr

Afghanistan: USA verhandeln erneut mit den Taliban

Um den Konflikt in Afghanistan endlich zu beenden, kommen US-Diplomaten und hochrangige Taliban in Katar zusammen. Gibt es bald Frieden in der Region? Im Golfemirat Katar ist eine weitere Gesprächsrunde zwischen Vertretern der USA und hochrangigen Taliban über Frieden ... mehr

Tagesanbruch: Wie Deutschlands Sicherheit in Afrika verteidigt wird

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie mir einen Gefallen tun möchten, dann nehmen Sie sich bitte eine Minute Zeit für eine Umfrage: Meine Kollegen möchten gern herausfinden, wie sich die Leserschaft des Tagesanbruch zusammensetzt, alles anonym ... mehr

Bundeswehr: Vor zehn Jahren starb der erste Bundeswehrsoldat im Gefecht

Die Pflicht, der Tod und die Trauer: Vor einem Jahrzehnt wurde der erste Bundeswehrsoldat in einem Gefecht getötet. Zwischen den Erfahrungen im Einsatzland und dem Leben in der Heimat liegen Welten. Die erste Meldung ist militärisch kurz und lässt das Unheil ... mehr

76.000 fehlen Dokumente: Duldung Ausreisepflichtiger meist wegen fehlender Papiere

Berlin (dpa) - Wenn deutsche Behörden einem abgelehnten Asylbewerber eine Duldung erteilen, liegt das häufig an fehlenden Dokumenten. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der Grünen-Abgeordneten Filiz Polat hervor, die der Deutschen ... mehr

30 Afghanen abgeschoben: Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Kabul (dpa) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Donnerstagmorgen ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. Beamte am Flughafen teilten mit, dass die Maschine mit 30 abgeschobenen Afghanen an Bord um 7.10 Uhr Ortszeit gelandet ... mehr

Urteil in München: Zur Prostitution gezwungen: Haftstrafe für Liebespaar

In München ist ein Paar vor dem Landgericht schuldig gesprochen worden. Die beiden Verurteilten haben eine Afghanin zur Prostitution gezwungen.  Ein Paar, das eine junge Afghanin monatelang zur Prostitution gezwungen hat, ist zu je drei Jahren und zehn Monaten ... mehr

Afghanistan: Bewaffnete stürmen Ministerium in Kabul – mehrere Tote

Wieder wird die afghanische Hauptstadt zum Ziel einer blutigen Attacke. Mitten im Regierungsviertel stürmen Bewaffnete ein Ministerium. Wer und was dahinter steckt, ist noch unklar. Ein Angriff Bewaffneter auf das afghanische Telekommunikations-Ministerium ... mehr

Stundenlanger Schusswechsel: Mehrere Tote bei Angriff auf Ministerium in Kabul

Kabul (dpa) - Ein Angriff Bewaffneter auf das afghanische Telekommunikations-Ministerium in der Hauptstadt Kabul ist nach stundenlangem Schusswechsel mit mehreren Toten zu Ende gegangen. Alle vier Angreifer sowie vier Zivilisten und drei Sicherheitskräfte seien ... mehr

BGH urteilt: Flüchtling bekommt keine Entschädigung für Abschiebehaft

Karlsruhe (dpa) - Weder der Freistaat Bayern noch die Bundesrepublik müssen einem afghanischen Flüchtling eine Entschädigung für einen knappen Monat in Abschiebehaft zahlen. Die Anordnung der Haft sei in seinem Fall rechtmäßig gewesen, entschied der Bundesgerichtshof ... mehr

BGH: Flüchtling bekommt keine Entschädigung für Abschiebehaft

Ein Afghane saß knapp einen Monat in Abschiebehaft. Zu Unrecht, wie das Landgericht München entschied. Doch der Bundesgerichtshof widerspricht dem nun. Weder der Freistaat Bayern noch die Bundesrepublik müssen einem afghanischen Flüchtling eine Entschädigung für einen ... mehr

US-Präsidentschaftswahl 2020: Demokrat Pete Buttigieg startet Kampagne

Er ist ein 37-Jahre alter Bürgermeister einer 100.000 Einwohner-Stadt – und mit einem Mann verheiratet. Der US-Demokrat Pete Buttigieg hat offiziell seine Kampagne für die Präsidentschaftswahl gestartet. Der offen homosexuelle US-Demokrat Pete Buttigieg hat am Sonntag ... mehr

Internationaler Strafgerichtshof: Bensouda scheitert, keine Ermittlungen in Afghanistan

Der Internationale Strafgerichtshof wird keine Ermittlungen wegen Kriegsverbrechen in Afghanistan aufnehmen. Damit wird ein Anliegen der Chef-Anklägerin abgeschmettert. Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) wird vorerst nicht zu möglichen Kriegsverbrechen ... mehr

Afghanistan: Taliban kündigen Frühjahrsoffensive an

Einerseits führen sie Friedensgespräche, andererseits kündigen die afghanischen Taliban nun weitere Angriffe an. Neue Waffen und Taktiken würden sie zu Siegen führen, behaupten die Fanatiker. Ungeachtet laufender ... mehr

Seehofer legt Entwurf für kürzere Asylklageverfahren vor

Die Regierung arbeitet derzeit an einem neuen Gesetz, das Klagen bei Asylverfahren vereinfachen soll. Horst Seehofer hat nun einen Entwurf dafür vorgelegt – aus der SPD kommt massive Kritik. Im Koalitionsvertrag haben CDU, CSU und SPD verabredet ... mehr

Julian Assange: WikiLeaks-Gründer droht Auslieferung

Julian Assange: Die Plattform WikiLeaks vermeldete, dass ihrem Gründer der Rauswurf aus der ecuadorianischen Botschaft in London droht. (Quelle: t-online.de) mehr

Schock-Szenen: Britische Soldaten sorgen für Brexit-Skandal

Schockierende Szenen: Britische Soldaten haben bei einer Übung in Afghanistan auf ein Foto des Politikers Jeremy Corbyn geschossen. (Quelle: Reuters) mehr

Ausstellung in Köln - Menschen im Krieg: Das Lebenswerk der Anja Niedringhaus

Köln (dpa) - Unbändige Lebensfreude steht im Gesicht des kleinen Jungen geschrieben. Vor einer dunklen Bergkette lässt er einen selbst gebastelten Drachen steigen - das war unter den Taliban verboten. Das Foto aus Afghanistan ist charakteristisch für das Lebenswerk ... mehr

Afghanistan wünscht sich Friedensgespräche in Deutschland

Bisher verhandelt die US-Regierung direkt mit den Taliban über Frieden – ohne Beteiligung der afghanischen Regierung. Die bringt nun das Petersberg-Modell aus dem Jahr 2001 ins Gespräch. Der afghanische Außenminister hat Deutschland ... mehr

Erstmals eine Frau Gewinnerin: Afghanin gewinnt erstmals Musikshow "Afghan Star"

Kabul (dpa) - Erstmals in der Geschichte der Fernsehshow "Afghan Star", der afghanischen Version von "American Idol", hat eine Frau den populären Gesangswettbewerb gewonnen. Die 18-jährige Sahra Elham setzte sich im Finale am Donnerstagabend gegen ihren ... mehr

Bundeswehreinsatz in Afghanistan bis 2020 verlängert

Derzeit sind etwa 1.200 deutsche Soldaten der Bundeswehr in Afghanistan stationiert. Nach einer Abstimmung im Bundestag steht nun fest: Daran wird sich bis Ende März 2020 vorerst nichts ändern. Der Bundestag hat das Mandat für den Einsatz deutscher Soldaten ... mehr

Prozess in Ravensburg: Angeklagter gesteht Messerattacke

Vor einem halben Jahr wurden drei Menschen bei einer Messerattacke in Ravensburg schwer verletzt. Der Täter ist bereits beim Prozessauftakt geständig: Stimmen im Kopf sollen ihn zum Angriff verleitet haben.  Mit einem ... mehr

Kabul: Explosionen und Schüsse am Neujahrstag – mehrere Tote

Auf das Neujahrsfest in Kabul ist erneut ein Anschlag verübt worden. Mindestens sechs Menschen sind dabei umgekommen. Vor einem Jahr gab es einen ähnlichen Angriff mit vielen Toten. In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind bei mehreren Explosionen am Neujahrstag ... mehr

Afghanistan Mindestens 27 Tote bei Anschlägen

Mehrere Anschläge haben Provinzen in Afghanistan erschüttert. Eine Militärbasis und mehrere Stützpunkte der Polizei sind Ziel der Attacken. Mindestens 27 Menschen sterben.  In einer Reihe von Anschlägen in den afghanischen Unruheprovinzen Farjab, Helmand und Kandahar ... mehr

USA sanktionieren Ermittler beim Internationalen Strafgerichtshof

Die USA machen seit längerer Zeit Stimmung gegen den Internationalen Strafgerichtshof – aus Sorge vor Strafverfolgung ihrer Soldaten. Jetzt gehen sie direkt gegen die Juristen aus Den Haag vor. Die USA verweigern künftig Mitarbeitern des Internationalen ... mehr

Studie: Taliban-Gründer lebte bis zum Tod neben US-Basis

Mullah Omar, der Gründer der Taliban, hat sich laut einer Studie jahrelang direkt neben einer US-Basis in Afghanistan versteckt. Experten vermuteten den Terrorfürsten in Pakistan. Der Gründer und langjährige Führer der Taliban,  Mullah Omar, soll bis zu seinem ... mehr

Bei Besuch in Masar-i-Scharif: Maas wirbt für Verlängerung des Afghanistan-Mandats

Masar-i-Scharif (dpa) - Außenminister Heiko Maas hat den Bundestag zu einer breiten Unterstützung für die Verlängerung des am 31. März auslaufenden Mandats für den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan aufgerufen. Zugleich dankte der SPD-Politiker in Masar-i-Scharif ... mehr

Signal für Friedensbemühungen: Außenminister Maas zu Gesprächen in Afghanistan gelandet

Masar-i-Scharif (dpa) - Außenminister Heiko Maas will mit einem Besuch in Afghanistan die Bemühungen für einen Friedensprozess in dem Krisenstaat unterstützen. Der SPD-Politiker traf am Sonntagabend zu Gesprächen im Norden des Landes ein. Am Dienstag folgt ein Besuch ... mehr

Afghanistan: Mehr als 20 Tote nach Angriff auf Baufirma

Im Osten Afghanistans haben zwei Selbstmordattentäter eine Baufirma angegriffen. Dabei sind mindestens 16 Mitarbeiter getötet worden. Bisher hat sich niemand zu dem Angriff bekannt. Bei einem Angriff auf eine Baufirma in Ostafghanistan sind mehr als 20 Menschen ... mehr

"Krieg gegen Taliban ist verloren" – Ströbele zieht Bilanz zu Afghanistan

Was haben 18 Jahre Krieg in Afghanistan bewirkt? Die Bilanz ist ernüchternd. Und die Bundesregierung weigert sich, Tatsachen anzuerkennen. Die Bundesregierung hat letzte Woche die Verlängerung des Mandats der Bundeswehr für den Kriegseinsatz in Afghanistan wieder ... mehr

UN: Zahl ziviler Todesopfer in Afghanistan auf Höchststand

Nach Angaben der UN ist die Zahl der in Afghanistan getöteten Zivilisten in 2018 auf dem höchsten Stand seit 2009. Hauptursache sind vermehrte terroristische Anschläge. Die Zahl der bei Konflikten in Afghanistan getöteten Zivilisten hat den höchsten Stand seit Beginn ... mehr

Abschiebungen nach Nordafrika 2018 deutlich gestiegen

Der Bundesrat verschob die Entscheidung, ob Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer gelten. Trotzdem schickt die Bundesregierung mehr Menschen nach Nordafrika zurück. Die Zahl der Abschiebungen in die Maghreb-Staaten hat sich einem Zeitungsbericht zufolge ... mehr

38 Menschen an Bord: Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

Kabul (dpa) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. An Bord der in Frankfurt gestarteten Maschine waren 38 abgelehnte Asylbewerber, wie Beamte am Flughafen mitteilten. Es war die 21. Sammelabschiebung ... mehr

Proteste am Flughafen: Erneut Sammelabschiebung von Frankfurt nach Afghanistan

Frankfurt/Main (dpa) - Erneut ist nach dpa-Informationen am Montagabend ein Abschiebeflug von Frankfurt am Main nach Kabul gestartet. An Bord des Flugzeugs waren demnach 38 Afghanen, unter anderem ein Gefährder aus Nordrhein-Westfalen. Auch ein 23-Jähriger, dessen ... mehr

Ministertreffen in Brüssel: USA sichern Nato-Partnern Absprachen zu Afghanistan zu

Brüssel (dpa) - Die USA haben den Nato-Partnern zugesichert, nicht ohne vorherige Absprache Soldaten aus Afghanistan abzuziehen. "Es wird keine unilaterale Truppenreduzierung geben", sagte der amtierende amerikanische Verteidigungsminister Patrick Shanahan ... mehr

1200 Soldaten in Afghanistan: Kabinett beschließt Verlängerung von vier Auslandseinsätzen

Die Zukunft des Nato-Einsatzes in Afghanistan ist ungewiss, die USA wollen ihre 14.000 Soldaten am liebsten abziehen. Das Bundeskabinett hat nun ein Zeichen der Kontinuität gesetzt. Das Bundeskabinett hat die Verlängerung des Auslandseinsatzes der Bundeswehr ... mehr

Stuttgart: Lange Haft nach Messerangriff auf Vater der Ex-Freundin

Mit mehreren Messerstichen attackierte er den Vater seiner Ex-Freundin: Ein 20 Jahre alter Afghane ist in Stuttgart wegen versuchten Mordes verurteilt worden.  Wegen eines Messerangriffs auf den Vater seiner Ex-Freundin ist ein 20-Jähriger zu sechs Jahren ... mehr

Hoffen auf Frieden mit Taliban: US-Verteidigungsminister Shanahan besucht Afghanistan

Kabul (dpa) - Der amtierende US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan hat bei einem Überraschungsbesuch in der afghanischen Hauptstadt Kabul den Oberkommandierenden der Nato- und der US-Streitkräfte sowie Vertreter der afghanischen Regierung getroffen. Nach Angaben ... mehr

US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan überraschend in Kabul

US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan ist nach Afghanistan gereist. In Kabul will er sich mit Staatschef Ghani treffen. Die USA bauen auf Friedensgespräche zwischen Regierung und Taliban.  Der kommissarische US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan ist zu einem ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal