• Home
  • Themen
  • Duisburg


Duisburg

Duisburg

Spielabbruch: Drei verschiedene Sportgerichtsurteile möglich

Nach dem Abbruch des Drittliga-Spiels MSV Duisburg gegen VfL OsnabrĂŒck kann das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes drei verschiedene Urteile fĂ€llen. AbhĂ€ngig von den genauen ...

Rassistischer Vorfall

Erstmals wurde ein Fußballspiel einer der drei deutschen Profiligen wegen einer rassistischen Beleidigung gegen einen Spieler abgebrochen. Ein mutiger Schritt – und eine letzte Warnung.

Aaron Opoku: Der OsnabrĂŒcker wurde in Duisburg rassistisch von der TribĂŒne aus beleidigt.
  • Robert Hiersemann
Ein Kommentar von Robert Hiersemann

Der Rassismuseklat von Duisburg wird wohl ein juristisches Nachspiel haben. Die örtliche Polizei hat Anzeige gegen einen VerdÀchtigen erstattet. Ein 55-jÀhriger Mann wurde noch im Stadion identifiziert.

Polizisten sprechen mit Zuschauern, die Zeugen vom Rassismuseklat in Duisburg geworden sind.

Der Deutsche Fußball-Bund hat nach dem abgebrochenen Drittligaspiel in Duisburg jegliche Form von Rassismus verurteilt und eine Bestrafung der Verantwortlichen gefordert. "Nur so ...

t-online news

Skandal in der 3. Liga: Die Partie zwischen dem MSV Duisburg und dem VfL OsnabrĂŒck wurde nach einer rassistischen Attacke unterbrochen. Kurz darauf wurde das Spiel komplett abgebrochen.

Aaron Opoku (li.): Der OsnabrĂŒcker Profi zeigt auf die TribĂŒnen, nachdem er rassistisch beleidigt wurde.

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Duisburg ist ein Mann ums Leben gekommen. Der Rettungsdienst habe vergeblich versucht, den 39-JĂ€hrigen wiederzubeleben, teilte die Feuerwehr ...

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang

Zu Beginn der Pandemie gab es Applaus fĂŒr PflegekrĂ€fte – doch Personalknapphkeit und Bettenmangel bestimmen die RealitĂ€t. Ein Pfleger berichtet von Beschimpfungen, Frust und den Risiken fĂŒr Patienten. 

Bereits 2020 zum Tag der Pflege demonstrierten viele FachkrÀfte: Das Problem besteht nicht erst seit der Corona-Pandemie.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Knapp acht Jahre nach dem Mord am Hells Angel Kai M. hat die Polizei nun zwei TatverdÀchtige festgenommen. Sie sollen an der Entsorgung der zerhackten Leiche beteiligt gewesen sein.

Polizisten stehen vor einem abgesperrten GebÀude: Bei einer Razzia nach einem Rockermord hat die Polizei einen Mann festgenommen.

SĂŒĂŸ, sĂŒĂŸer - Mini-Antilope: Der Zoo in Duisburg meldet die Geburt eines jungen Kirk-Dik-Dik. Das noch namenlose MĂ€nnchen ist Ende Oktober geboren, wie der Zoo am Freitag mitteilte. ...

Mini-Antilope im im Zoo Duisburg

Den ersten Rekord haben die Ampelparteien schon geknackt: Sie haben den lĂ€ngsten Koalitionsvertrag aller Zeiten. DafĂŒr sorgt ein riesiges Kapitel, das es so noch nie gab.

Die Vorsitzenden und GeneralsekretĂ€re der Ampelparteien am Berliner Westhafen (Symbolbild): Sie wollen es besser machen als die Regierungen vor ihnen. Vor allem auf ihre KlimaschutzplĂ€ne sind SPD, GrĂŒne und SPD stolz.
  • Theresa Crysmann
Von Theresa Crysmann

Auf sechs Seiten beschreibt der Koalitionsvertrag, was die Ampel fĂŒr die MobilitĂ€t plant. Was sind die wichtigsten Absichten? Was ist davon zu halten? Bei t-online kritisiert ein Experte die Inhalte.

Prof. Ferdinand Dudenhöffer: Der Verkehrsexperte findet im Koalitionsvertrag viele schöne Ideen, aber wenig zu Umsetzung und Finanzierung.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Nach knapp 14 Stunden Stellwerkstörung in Duisburg ist das Problem behoben. Reisende sollen sich laut Bahn dennoch weiter auf VerspÀtungen und AusfÀlle einstellen.

ICE in NRW (Symbolfoto): Im Rhein-Ruhr-Gebiet gab es am Mittwochmorgen im Fernverkehr zahlreiche VerspÀtungen.

Der Angeklagte hatte gestanden, binnen zwei Jahren 210 Millionen Euro Bargeld in die TĂŒrkei geschleust zu haben. Im Prozess am DĂŒsseldorfer Landgericht wird nun ein Urteil erwartet. 

Eine Statue der Justitia (Symbolbild): In DĂŒsseldorf wird Dienstag das Urteil im Prozess um sogenanntes Hawala-Banking erwartet.

Terrorfinanzierung und Verabredung zu einem schweren, staatsgefĂ€hrdenden Verbrechen: In DĂŒsseldorf steht ein mutmaßlicher UnterstĂŒtzer des IS vor Gericht.

Landgericht DĂŒsseldorf: Vor fĂŒnf Jahren soll der 27-JĂ€hrige Angeklagte einen Terroranschlag in den USA geplant haben.

Der jĂŒngste Koala-Nachwuchs im Duisburger Zoo hat zum ersten Mal aus dem Beutel der Mutter geblinzelt. "Dieser Moment ist fĂŒr uns jedes Mal wieder ganz besonders", freute sich ...

Baby-Koala

Ein guter Standort und hohe wirtschaftliche Entwicklung: Bei einem jĂ€hrlichen StĂ€dteranking hat DĂŒsseldorf im NRW-Vergleich die Nase vorn. Allerdings schneiden die StĂ€dte im Bundesland insgesamt eher durchwachsen ab.

Die Skyline von DĂŒsseldorf mit den HochhĂ€usern im Medienhafen (Symbolbild): Bei der Wirtschaftskraft schneidet die Landeshauptstadt in NRW am besten ab.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website