Sie sind hier: Home > Themen >

Einkommensteuer

...
Thema

Einkommensteuer

Ehegattensplitting: Steuern sparen – Wer profitiert in welcher Höhe?

Ehegattensplitting: Steuern sparen – Wer profitiert in welcher Höhe?

Zusammenveranlagung – mit einem kleinen Kästchen bei der Steuererklärung lässt sich richtig Geld sparen. Doch vom Ehegattensplitting profitiert nicht jeder Steuerzahler in gleichem Maße und andere schon gar nicht. Wie lässt sich die monatliche Abgabenlast minimieren ... mehr
Die Rente steigt – wird aber gleichzeitig Steuerpflichtig

Die Rente steigt – wird aber gleichzeitig Steuerpflichtig

Die Freude währte bei vielen Rentnern nur kurz: Infolge der Rentenerhöhung zu Mitte des Jahres werden sie steuerpflichtig. Je nach Renteneintrittsalter steigt der steuerpflichtige Anteil der Rente, bis dieser 100 Prozent erreicht. Für über 20 Millionen Rentner steigen ... mehr
Steuerklärung – Auf diese Fristen müssen Sie achten

Steuerklärung – Auf diese Fristen müssen Sie achten

Die Einkommensteuererklärung ist für viele Arbeitnehmer Pflicht – aber nicht für alle. Sie kann sich allerdings trotzdem durchaus lohnen und zu einer Steuerrückerstattung führen. Hier erfahren Sie, auf welche Fristen Sie achten müssen und welche Strafen im schlimmsten ... mehr
Bedingungsloses Grundeinkommen: Diese Formen gibt es

Bedingungsloses Grundeinkommen: Diese Formen gibt es

Aus der SPD kommen Forderungen nach einer Abkehr vom Hartz-IV-System und der Einführung eines solidarischen Grundeinkommens. Doch was genau ist das? Und welche Erfahrungen damit gibt es? Die Argumente der Befürworter des Grundeinkommens können recht unterschiedlich ... mehr
Wegfall des Solidaritätszuschlags bringt Hunderte Euro – aber nicht jedem

Wegfall des Solidaritätszuschlags bringt Hunderte Euro – aber nicht jedem

Das Steuerpaket ist fest gezurrt. Einigkeit besteht beim Solidaritätszuschlag, der schrittweise abgeschafft werden soll. Nicht ins Koalitionspapier hat es die Forderung der SPD nach einer Erhöhung des Spitzensteuersatzes auf 45 Prozent oder eine erneute Reform ... mehr

Rente 2018: So viele Rentner müssen wegen Rentenplus Steuern zahlen

54.000 Rentner müssen ab Juli 2018 Einkommenssteuern zahlen. Grund ist die  anstehende Rentenerhöhung.  Insgesamt sind dann 4,4 Millionen Rentner steuerpflichtig. Wegen des Rentenplus müssen 54.000 Menschen im Ruhestand ab Juli 2018 Einkommenssteuern zahlen ... mehr

Mehrarbeit lohnt sich für Geringverdiener oft nicht

"Dann musst du halt mehr arbeiten!", bekommen Menschen manchmal zu hören, wenn sich über ein geringes Einkommen beschweren. Doch das ist ein Trugschluss: Arbeiten Beschäftigte in unteren Einkommensgruppen mehr, bleibt ihnen nicht unbedingt ... mehr

Viele Deutsche können 2018 mit mehr Geld rechnen

Höhere Löhne und Gehälter, mehr Rente, mehr Kindergeld: Das Jahr 2018 bietet für viele Bundesbürger vielversprechende Perspektiven. Laut dem Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) werden die meisten Verbraucher wohl mehr Geld im Geldbeutel ... mehr

Jetzt aber schnell: Was Steuerzahler bis 31.12.2017 erledigen sollten

Zum Jahresende kann es hektisch werden. Gemeint ist aber nicht der Einkaufsstress vor Weihnachten. Stattdessen gilt es bis Ende Dezember Freibeträge auszuschöpfen, Belege zu sammeln oder Bescheinigungen zu bestellen. Das kann eine Menge Geld sparen. Der Countdown ... mehr

Große Koalition: Was die Bürger erwarten können

Eine neue Große Koalition könnte teuer werden, denn alle Beteiligten wollen kräftig Geld ausgeben. Wer profitiert, wer verliert? Union und SPD loten in einem Spitzengespräch  am Mittwoch  die Möglichkeit einer Regierungsbildung aus. Trotz großer Differenzen herrscht ... mehr

Steuertricks: Wie das Finanzamt im Haushalt hilft

Nicht jeder kann oder will Schnee schippen und bei Glatteis streuen – und das auch noch mehrmals am Tag. Aber es gibt ja Studenten, Nebenjobber oder professionelle Anbieter, die für einen den Winterdienst verrichten – gegen Entgelt natürlich. Das Gute: Die Kosten ... mehr

Mehr zum Thema Einkommensteuer im Web suchen

Wirtschaftsaufschwung Deutschland: Konsumfreude steigt

Nach den Bundestagswahlen kann die neue Regierung mit Rückenwind starten. Die deutsche Wirtschaft boomt weiter und auch die Konsumfreude der Bürger wird dadurch angekurbelt. Führende Wirtschaftsforscher sagen in ihrer Herbstprognose für dieses Jahr ein Konjunkturplus ... mehr

Bundestagswahl 2017: Das planen die Parteien in der Steuerpolitik

Solidaritätszuschlag abschaffen oder absenken? Höhere Einkommen stärker belasten oder niedrige Einkommen entlasten? Erben stärker zur Kasse bitten oder nicht? Der Bundestagswahlkampf ist auch ein Wettstreit um die besten Steuerkonzepte. Denn vom steigenden finanziellen ... mehr

ZEW: Mehr Arbeit nicht immer rentabel

Eigentlich sollte man meinen, wer mehr arbeitet, verdient auch mehr. Eine Studie belegt nun, dass sich Mehrarbeit für Geringverdiener nicht immer lohnt. In unteren Einkommensgruppen kann das Zusammenwirken von Sozialabgaben, Transferleistungen und Einkommenssteuer ... mehr

Sechs Gründe, warum Single-Leben Luxus ist

Wer eine Familie gründen will, sollte finanziell auf sicheren Beinen stehen, heißt es oft. Doch je nach Ansprüchen kommen Alleinlebende im Verhältnis nicht unbedingt günstiger weg - im Gegenteil. Ein ruhiges Leben als Single mag viele Vorteile haben: Niemand meckert ... mehr

SPD-Ministerpräsident will den Solidaritätszuschlag abschaffen

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil will die Steuerlast durch eine Abschaffung des Solidaritätszuschlages verringern, die Nettoentlastung durch höhere Steuern für Spitzenverdiener aber auf zehn Milliarden Euro begrenzen. Der SPD-Politiker stellte in Hannover ... mehr

Experten mehrheitlich für Steuersenkungen

Deutsche Wirtschaftswissenschaftler haben sich in einer Umfrage mehrheitlich für Steuersenkungen bei mittleren Einkommen ausgesprochen. 60 Prozent der knapp 110 Befragten nannten die Belastung der Haushalte mit mittleren Einkommen "zu hoch", wie aus einer Umfrage ... mehr

Rentenerhöhung bringt dem Staat mehr Steuern: 625 Millionen Euro zusätzlich

Die im Juli fällige Rentenerhöhung spült in diesem und im nächsten Jahr zusätzliche Steuereinnahmen von 625 Millionen Euro in die Staatskassen. Das geht aus Berechnungen des Bundesfinanzministeriums hervor. Danach führt die geplante Anhebung der gesetzlichen ... mehr

So sparen Sie als Eltern Geld bei der Steuererklärung

Der neue Strampler, die Windeln, das Fußballtraining und die Klassenfahrt – Kinder kosten Geld. Vieles müssen Eltern allein tragen. Bei grundlegenden Dingen kommt ihnen der Staat aber entgegen, etwa über die Steuererklärung. Das betrifft vor allem die “Anlage ... mehr

SPD plant neues Steuerkonzept

Die SPD will mit einem neuen Steuerkonzept vor allem Geringverdiener und Familien entlasten. Nach und nach zeichnen sich nun einige Kernforderungen ab, die zeigen, wie die Sozialdemokraten diese umsetzen wollen. Demnach setzen die Sozialdemokraten auf Bleastungen ... mehr

Kinderfreibeträge: Ist die Berechnung verfassungswidrig?

Im Streit um die Berechnung der Kinderfreibeträge hat eine  verwitwete Mutter und Steuerberaterin vor Gericht einen ersten Erfolg erzielt.  Millionen Eltern können nun hoffen, dass Ihnen für das Jahr 2014 Steuern zurückerstattet werden ... mehr

YouPorn, Pornhub & My Dirty Hobby: Thylmann zahlt Millionen Euro

Er hat beliebte Porno-Seiten wie YouPorn betrieben und soll Steuern in Millionenhöhe hinterzogen haben: Doch das große Steuerverfahren gegen den Porno-Unternehmer Fabian Thylmann ist eingestellt worden. Der Sex-Millionär muss dafür eine Geldauflage von fünf Millionen ... mehr

Spahn für Debatte über höhere Spitzensteuern

SPD und Grüne denken bereits drüber nach, die CDU dagegen hat noch Vorbehalte gegenüber einem höheren  Spitzensteuersatz. Präsidiumsmitglied Jens Spahn hat sich nun gegen Denkverbote bei dem Thema ausgesprochen. "Wir sollten nicht schon im Vorfeld Tabus aufbauen", sagte ... mehr

Zwei Euro mehr pro Monat: Schäuble will Kindergeld erhöhen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ( CDU) will nach Informationen des "Spiegels" das Kindergeld um zwei Euro pro Monat erhöhen. So sollen auch Geringverdiener profitieren. Die Zahlen werden angepasst, weil die Steuereinnahmen aufgrund von Inflationsgewinnen ... mehr

Haushalt: Schäuble kündigt für 2017 leichte Steuersenkung an

Berlin (dpa) - Arbeitnehmer können sich schon vom kommenden Jahr an auf geringfügige Steuerentlastungen einstellen. Grundfreibetrag, Kindergeld, Kinderfreibetrag sowie der Steuertarif würden im Zuge des Existenzminimumberichts angepasst und Auswirkungen der sogenannten ... mehr

Trump kündigt Steuerrevolution an

Nicht weniger als die "größte Steuerrevolution" seit der Reagan-Ära hat Donald Trump angekündigt. Vor allem Deregulierung und Steuersenkungen sollen seine Fiskalpolitik prägen. Die Unternehmenssteuer solle von derzeit 35 auf 15 Prozent gesenkt, die Einkommensteuer ... mehr

Steuereinnahmen in Deutschland liegen deutlich über Vorjahr

Die Steuereinnahmen des deutsche Staates haben weiter zugelegt. Im Juni nahmen Bund, Länder und Kommunen 5,1 Prozent mehr Steuern ein als im Vorjahresmonat. Das geht aus dem aktuellen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor. "Größere Zuwächse" ergaben ... mehr

Debatte um Steuern- und Abgabenlast kommt wieder in Fahrt

Die Parteien heizen vor der Bundestagswahl die Steuerdebatte an. Ganz oben stehen die Gerechtigkeitsdebatte und damit die Steuern- und Abgabenlast. Ein großer Reformwurf mit einer echten Steuerentlastung aber ist fraglich. Angesichts von Rekordeinnahmen setzen Union ... mehr

CSU-Mann Markus Söder: Keine Tabu bei Steuer-Reform

Der bayerische Finanzminister Markus Söder ( CSU) will Steuerzahler entlasten und bis Juli ein Konzept für eine umfassende Steuerreform vorlegen. Deutschland benötige "nach Jahren des Stillstandes eine neue Gerechtigkeit in der Steuerpolitik", sagte der CSU-Politiker ... mehr

José Mourinho muss zwei Millionen Euro an Finanzamt zahlen

Sportlich lief es für Star-Trainer José Mourinho zuletzt nicht mehr richtig rund. Nun hat "The Special One" auch noch Ärger mit dem spanischen Finanzamt. Wegen falsch deklarierter Einnahmen muss Mourinho zwei Millionen Euro nachzahlen. Einem Bericht des Internetportals ... mehr

Einkommensteuer: Schäuble bringt Tarifsenkung ins Gespräch

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hält eine Absenkung des Tarifs in der Einkommensteuer für möglich. Voraussetzung sei die Abschaffung der Abgeltungssteuer, sagte Schäuble in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ... mehr

Rente: 160 000 Rentner wegen Erhöhung zusätzlich steuerpflichtig

Berlin (dpa) - Durch die bevorstehende kräftige Erhöhung der Altersbezüge müssen 160 000 Rentner erstmals Steuern zahlen. Infolge der Erhöhung nimmt der Staat im kommenden Jahr 720 Millionen Euro mehr Steuern ein, im Jahr darauf sind es Mehreinnahmen von 730 Millionen ... mehr

Rente: Viele Rentner müssen ab Juli Steuern zahlen

Ab dem 1. Juli steigen die Renten kräftig - doch das satte Plus wird für viele Rentner nicht ganz so hoch ausfallen: Rund 160.000 ältere Menschen müssen aufgrund der Erhöhung der Altersbezüge Einkommenssteuer bezahlen. Das geht aus einem Schreiben ... mehr

Wo geht das? Ein Blick, ein Klick - fertig ist die Steuererklärung

Es klingt wie ein unmöglicher Traum: Für seine Einkommensteuer muss kaum ein Bürger mehr zu Kugelschreiber und Papierformularen greifen und sich auch nicht stundenlang mit komplizierten Programmen herumschlagen. Einfach und unbürokratisch erledigt ... mehr

Kommunen in Deutschland erzielen 3,2 Milliarden Überschuss

WIESBADEN (dpa-AFX) - Dank der guten  Konjunkturlage haben Deutschlands Kommunen im vergangenen Jahr einen Überschuss von rund 3,2 Milliarden Euro erwirtschaftet. Die Einnahmen stiegen um 7,7 Prozent auf 230,8 Milliarden Euro. Die Ausgaben legten um 5,9 Prozent ... mehr

Steuererklärung 2015: Das können Arbeitnehmer absetzen

Eine richtig ausgefüllte Steuererklärung kann bares Geld wert sein. Denn viele Vergünstigungen, die Arbeitnehmern zustehen, werden beim Abzug der Lohnsteuer nicht automatisch berücksichtigt. Was aber können Arbeitnehmer derzeit von der Steuer absetzen? Drei sogenannte ... mehr

Kommunen kritisieren Bund für Entlastung der Steuerzahler

BERLIN (dpa-AFX) - Der Deutsche Städtetag hat die von Bund und Ländern beschlossenen Entlastungsmaßnahmen für Steuerzahler kritisiert. Allein die Änderungen bei der Einkommensteuer verringerten die Einnahmen der Gemeinden um etwa 300 Millionen Euro pro Jahr, sagte ... mehr

Daten auf Lohnsteuerkarte nochmals überprüfen

Die Ära der farbigen Lohnsteuerkarte auf Pappe geht zu Ende. Bereits 2009 wurde sie zum letzten Mal versandt. Aber es gibt eine Besonderheit: Diese letzte Lohnsteuerkarte in gelb ist auch noch für 2011 gültig, weil es Probleme mit der Umstellung auf das volldigitale ... mehr

Witwe hinterzieht 30 Millionen Euro Steuern - Bewährungsstrafe

Eine 77 Jahre alte Witwe eines vermögenden Unternehmers hat Steuern in zweistelliger Millionenhöhe hinterzogen. Dafür wurde die Dame nun vom Landgericht Frankfurt zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Zusätzlich müsse die Frau 16 Millionen ... mehr

Schweizer Franken könnte Deutschland Steuerplus bescheren

FREIBURG (dpa-AFX) - Durch den starken Schweizer Franken könnten in diesem Jahr bis zu 170 Millionen Euro mehr an Steuern in die deutsche Staatskasse fließen als noch 2014. Das gehe aus Angaben des Statistischen Landesamts, des Bundesfinanzministeriums und einer Studie ... mehr

Diese Last-Minute-Steuertipps vor dem Jahresende bringen Ersparnis

Das Jahresende rückt näher. Steuerzahler können noch einige Sachen erledigen, um ihre steuerliche Belastung für 2014 zu drücken. Die Wirtschaftsredaktion hat einige Last-Minute- Steuertipps zusammengestellt, die bares Geld wert sind. Manches kostet allerdings vorher ... mehr

Angela Merkel: Erst Haushalt sanieren, dann Kalte Progression abbauen

Kanzlerin Angela Merkel verspricht einen Abbau der indirekten Steuererhöhungen. Die Senkung der sogenannten kalten Progression in der Einkommenssteuer sei innerhalb der Regierungsparteien unstrittig, sagte Merkel bei einer Veranstaltung des Zentralverbandes ... mehr

Steuererklärung: Lohnsteuerkarte wird ausgemustert

Rot, Gelb, Grün, Orange: Selbst die jährliche Reihenfolge der Lohnsteuerkarten-Farben ist in Deutschland festgelegt - oder war es vielmehr. Denn die Lohnsteuerkarten, die Ende 2009 verschickt wurden, sind die letzten. Sie gelten für 2010 und 2011. Damit ... mehr

Union und SPD bereiten für 2020 große Steuerreform vor

Union und SPD bereiten nach einem Bericht der "Rheinischen Post" eine große Steuerreform für die Zeit ab 2020 vor. Wie das Blatt berichtet, sollen der Solidaritätszuschlag in die Einkommensteuer integriert und zugleich die kalte Progression abgemildert werden ... mehr

Solidaritätszuschlag bleibt den Deutschen noch lange erhalten

Wenn 2019 der Solidarpakt ausläuft, sollten sich die deutschen Steuerzahler besser keine Hoffnungen auf eine Abschaffung des Solidaritätszuschlags machen. Der Soli wird als Aufschlag unter anderem auf die Einkommensteuer fällig. Baden ... mehr

Einkommensteuertabelle zeigt Steuern an

Die Einkommensteuertabelle zeigt die Steuerlast. Muss ich Steuern nachzahlen oder kann ich mit einer Rückzahlung von Vater Staat rechnen? Wenn Sie sich diese Frage regelmäßig bei der Abgabe der Steuererklärung stellen, sollten Sie die gültige Einkommensteuertabelle ... mehr

Steuern und Abgaben: Nur Belgier zahlen mehr als die Deutschen

Ein unverheirateter Angestellter ohne Kind muss fast die Hälfte seines Brutto-Verdiensts wieder abgeben. Das ergab eine OECD-Studie. Demnach ist die Last durch Steuern und Abgaben nur in Belgien höher. Der Anteil von Steuern und Abgaben an den gesamten Arbeitskosten ... mehr

Steuern: So können Selbstständige bei der Steuererklärung sparen

Belege für den neuen Drucker, die Pizza mit dem Geschäftspartner und den Schoko-Weihnachtsmann für die Sekretärin - Selbstständige, umsatzsteuerpflichtig oder nicht, sollten auch die kleinste Rechnung abheften ... mehr

Der lohnende Blick: Neue Regeln für die Steuererklärung 2013

Je früher eingereicht, desto eher kommt das Geld vom Finanzamt zurück: Steuerzahler können bereits alle Unterlagen für ihre Steuererklärung zusammensuchen. Einige Neuerungen sind für 2013 zu beachten. Wer die Steuererklärung allein macht und nicht auf die Hilfe eines ... mehr

Finanzämter könnten die Steuererklärung ausfüllen

Union und SPD wollen offenbar den bürokratischen Aufwand bei der Steuererklärung verringern. Dazu solle bis 2017 die sogenannte vorausgefüllte Steuererklärung eingeführt werden, schreibt die "Rheinische Post" unter Berufung auf ein Beschlusspapier der Arbeitsgruppe ... mehr

Konjunktur sorgt durch Einkommenssteuer für Rekord-Einnahmen der deutschen Kommunen

Die robuste Konjunktur hat den deutschen Kommunen 2012 rekordhohe Einnahmen aus der  Gewerbesteuer  beschert. Sie stiegen um 1,8 Milliarden Euro oder 4,6 Prozent auf rund 42,3 Milliarden Euro, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch mit. Der bisherige Spitzenwert ... mehr

Steuererhöhung durch die Hintertür: So schmälert der Fiskus Ihr Lohnplus

Die Energiekosten und Mieten fressen bereits einen Großteil des Einkommens auf. Eine Lohnanhebung sollte einige Probleme verringern, könnte man meinen. Doch nun die Ernüchterung: Nach Berechnungen des Bundes der Steuerzahler (BdSt) kassiert der Staat einen großen Anteil ... mehr

Institut Economique Molinari: Steuern in Krisenstaaten deutlich niedriger als in Deutschland

Der deutsche Fiskus darf sich über gut gefüllte Kassen freuen - trotz schwächelnder Konjunktur. Eine neue Studie hat jetzt enthüllt, dass die Deutschen deutlich mehr Steuern zahlen als Bürger in den Krisenstaaten Zypern, Irland, Portugal und Spanien. Das schreibt ... mehr

Steuereinnahmen des Bundes dank Lohnsteuer deutlich gestiegen

Die deutschen Steuerkassen sind voll. Die Einnahmen sprudeln - trotz schwächelnder Konjunktur. Einem Zeitungsbericht zufolge haben die Arbeitnehmer im ersten Halbjahr allein fünf Milliarden Euro mehr Lohnsteuer an das Finanzamt gezahlt als im Vorjahr ... mehr

Steuerbescheid: Vorsicht Lohnersatzleistungen

Egal ob Kranken-, Eltern- oder Arbeitslosengeld: Bei Lohnersatzleistungen wird oft falsch abgerechnet, vor allem bei jahresübergreifenden Zahlungen, heißt es in einer Untersuchung der "Stiftung Warentest". Wer sich auf die Richtigkeit der steuerlichen ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018