Sie sind hier: Home > Themen >

Hillary Clinton

Thema

Hillary Clinton

Ex-Berater von Donald Trump: Gericht spricht Roger Stone schuldig

Ex-Berater von Donald Trump: Gericht spricht Roger Stone schuldig

Der ehemalige Trump-Berater Roger Stone wurde von einem US-Bundesgericht schuldig gesprochen. Ihm wurde vorgeworfen, gegenüber dem Kongress gelogen und Zeugen beeinflusst zu haben. Der langjährige Vertraute von US-Präsident Donald Trump, Roger Stone, ist in mehreren ... mehr
Herzogin Meghan empfing Hillary Clinton in Windsor:

Herzogin Meghan empfing Hillary Clinton in Windsor: "Warmherziges Treffen"

Solchen Besuch haben auch die Royals nicht alle Tage im Haus. Diese Woche schaute eine bekannte Politikerin bei Meghan und Harry in Windsor vorbei, wo sie auch Baby Archie kennenlernen durfte. Ungewöhnlicher Besuch im Frogmore Cottage: Am Dienstagmorgen schaute Hillary ... mehr
Schmutzkampagnen: Hillary Clinton unterstützt Herzogin Meghan 

Schmutzkampagnen: Hillary Clinton unterstützt Herzogin Meghan 

Berlin (dpa) - Nach dem Eingeständnis, sehr unter den Nachstellungen britischer Boulevardmedien zu leiden, bekommt Herzogin Meghan nun Schützenhilfe von einer anderen prominenten Amerikanerin. Die ehemalige US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton sprach ... mehr
Donald Trump: Der Satz, der ihm die Wiederwahl sichern soll

Donald Trump: Der Satz, der ihm die Wiederwahl sichern soll

Wird Donald Trump trotz aller Skandale in einem Jahr wiedergewählt? Seine Fans möchten ihn am liebsten auf Lebenszeit im Weißen Haus sehen – und sein Wahlkampfteam zeigt bereits seine Muskeln. Guten Tag aus Washington! Heute vor drei Jahren ist etwas passiert ... mehr
USA: US-Sicherheitsbehörden rüsten sich für den Wahlkampf

USA: US-Sicherheitsbehörden rüsten sich für den Wahlkampf

Das letzte Mal traf es Hillary Clinton: Hacker griffen die Kandidatin im Wahlkampf um die Präsidentschaft an. Nun bereiten sich die Sicherheitsdienste des Landes vor, um Einmischung bei der kommenden Wahl zu verhindern. Ein Jahr vor der Präsidentenwahl in den USA haben ... mehr

Laut Sonderermittler Mueller - CNN: Trumps Wahlkampfteam bemühte sich um Wikileaks-E-Mails

Washington (dpa) - Donald Trump und sein Wahlkampfteam haben sich neu veröffentlichten Ermittlungsdokumenten zufolge 2016 um E-Mails der Demokraten im Besitz von Wikileaks bemüht, um seiner Rivalin Hillary Clinton zu schaden. Das berichteten der Sender ... mehr

Hillary Clinton veräppelt Donald Trump: "Sei kein Idiot, okay?"

Der US-Präsident sorgt oft auf Twitter für Aufsehen. Doch nun hat Hillary Clinton ihn wohl übertrumpft. Die Demokratin veröffentlichte einen Satire-Brief seines Schreibens an Erdogan. Der Inhalt hat es in sich.  Für seinen ungewöhnlichen Brief ... mehr

"Seien Sie kein Arsch, ok?": Hillary Clinton verspottet Trump mit falschem Kennedy-Brief

Washington (dpa) - Mit einem Satirebrief voller derber Ausdrücke hat sich die frühere US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton über Präsident Donald Trump lustig gemacht. Die 71-Jährige verbreitete den Text am Sonntag (Ortszeit) über Twitter mit den Worten ... mehr

Wo laufen sie denn: Bill Clinton wurde durch Hillary zum Jogger

New York (dpa) - Der frühere US-Präsident Bill Clinton (73) verdankt seiner Frau Hillary (71) ein liebgewonnenes Hobby. Während des gemeinsamen Jura-Studiums habe sie zu ihm gesagt: ""Weißt du, ich finde du solltest mit dem Laufen anfangen". Davor hatte ich das nicht ... mehr

Meghan Markle – Hillary Clinton verteidigt Herzogin: "Bin ein großer Fan"

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben Klage gegen britische Zeitungen eingereicht. Hillary Clinton kann gut verstehen, dass die Royals diesen drastischen Weg gehen. Herzogin Meghan hat zwei prominente Fans:  Hillary Clinton und deren Tochter Chelsea. In einem Interview ... mehr

USA: Untersuchung zu Clinton E-Mails ausgeweitet – wegen Trumps Ukraine-Affäre?

Mitten in Donald Trumps Ukraine-Affäre wird bekannt, dass die US-Behörden die Untersuchungen zur E-Mail-Affäre um Hillary Clinton ausweiten. Nur ein Zufall? Die US-Regierung weitet laut einem Zeitungsbericht ihre Untersuchung ... mehr

USA: Das Gelage in Iowa, das über den Präsidenten entscheiden kann

Wer Donald Trump bei den nächsten Wahlen schlagen will, muss sich a uf einer Fressmesse in Iowa beweisen.  Es ist das seltsamste Politikspektakel der USA. Wir waren dabei. Die Frau, die sich beste Chancen ausrechnet, Donald Trump aus dem Weißen Haus zu werfen, posaunt ... mehr

Donald Trump: Wie stehen seine Chancen auf eine Wiederwahl?

Donald Trump hat den Wahlkampf für eine zweite Amtszeit brachial begonnen. Seine Lage ist trotz aller Skandale besser als vor vier Jahren. Reicht das? Der Präsidentschaftswahlkampf 2020 hat jetzt wirklich begonnen, auch wenn es noch 17,5 Monate bis zum Urnengang ... mehr

Donald Trump würde im Wahlkampf belastende Hinweise annehmen

Ist es zulässig, im Wahlkampf auf Informationen zurückzugreifen, die den Rivalen in Schwierigkeiten bringen – selbst wenn diese aus Russland kommen? Der US-Präsident sieht darin offenbar keinerlei Probleme. US-Präsident Donald Trump würde im Wahlkampf durchaus ... mehr

Europawahl: Russland mischt sich offenbar verstärkt beim EU-Wahlkampf ein

EU-Vertreter zeigen sich äußerst besorgt: Zwei Wochen vor der EU-Wahl gibt es neue Hinweise auf eine versuchte Einflussnahme des Kremls. Ein Bericht der "New York Times" über Unterstützung lokaler Antifa-Gruppen ist aber mit Vorsicht zu genießen. Knapp zwei Wochen ... mehr

Russland-Affäre: Trumps Sohn muss offenbar vor dem US-Senat aussagen

Donald Trumps ältester Sohn soll laut Medienberichten im US-Senat zur Russland-Affäre aussagen. Er sei das erste Familienmitglied Trumps, dass eine rechtlich verbindliche Vorladung vom Kongress erhalten habe. Der älteste Sohn von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Steuerunterlagen: Donald Trump soll Milliardenverlust gemacht haben

Der Mythos von Donald Trump als erfolgreicher Geschäftsmann bröckelt. Einem Zeitungsbericht zufolge soll er in zehn Jahren über eine Milliarde Dollar verloren haben. Donald Trump hat einem Medienbericht zufolge in den 80er- und 90er-Jahren Verluste von mehr als einer ... mehr

Joe Biden bei erstem Wahlkampfauftritt: "Wie kämpfen um die Seele Amerikas"

Joe Biden hat seine Wahlkampfkampagne gestartet. Der ehemalige Vize von Barack Obama buhlte dabei vor allem um die Gunst von Arbeitern und Gewerkschaften. Auch fuhr er heftige Attacken gegen seinen Gegner Donald Trump.  Der demokratische ... mehr

Impeachment: Hillary Clinton rät von Amtsenthebung gegen Donald Trump ab

Nach der Veröffentlichung des Mueller-Berichts ringen die US-Demokraten weiter um die richtige Strategie gegen Präsident Trump. Seine einstige Gegenkandidatin ist gegen sofortiges Impeachment. Im politischen Streit über die Bewertung des Berichts von Russland-Ermittler ... mehr

Verhaftung von Julian Assange: Für Donald Trump könnte es unangenehm werden

Julian Assange fürchtet nach seiner Festnahme eine Auslieferung in die USA. Washington jagt ihn seit neun Jahren, doch ausgerechnet Donald Trump hat ein WikiLeaks-Problem. Donald Trump gab den Ahnungslosen. "Ich weiß nichts über WikiLeaks", sagte ... mehr

USA: Mutmaßlicher Absender von Briefbomben bekennt sich schuldig

Eine Serie von Briefbomben hatte die USA letztes Jahr schockiert. Der Angeklagte soll 16 Briefe mit Sprengsätzen an prominente Kritiker von Donald Trump verschickt haben. In den USA hat sich ein Mann vor Gericht schuldig bekannt, mehrere Briefbomben an Kritiker ... mehr

US-Präsidentschaftswahl: Milliardär Bloomberg schließt Kandidatur aus

Der Medienunternehmer Michael Bloomberg will bei der US-Wahl 2020 nicht antreten – auch wenn er glaubt, Präsident Trump besiegen zu können. Er wolle sein Geld lieber anderweitig investieren. Der ehemalige New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg hat eine Kandidatur ... mehr

US-Wahlen 2020: Hillary Clinton wird nicht kandidieren

Bei der letzten Wahl zur US-Präsidentschaft scheiterte Hillary Clinton an Donald Trump – nun tritt sie Gerüchten entgegen. Und macht ein Versprechen. Hillary Clinton wird 2020 nicht in den Wahlkampf ums US-Präsidentenamt ziehen. "Ich trete nicht an, aber ich werde ... mehr

Trumps Ex-Wahlkampfchef: Manafort hat bei Russland-Ermittlungen gelogen

"Absichtlich mehrere Falschaussagen": Trumps ehemaliger Wahlkampfmanager verpflichtete sich, bei den Russland-Ermittlungen die Wahrheit zu sagen. Laut einer Richterin hat er gegen die Vereinbarung klar verstoßen. Der frühere Wahlkampfchef von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Jeff Bezos: Boulevardblatt hat mich mit Nacktfotos erpresst

Nach der Trennung von seiner Frau macht eine Zeitung pikante Details über Jeff Bezos publik. Nun gibt der Multimilliardär bekannt: Das Blatt habe versucht, ihn mit weiteren Enthüllungen zu erpressen. Amazon-Chef Jeff Bezos hat dem US-Boulevardblatt "National Enquirer ... mehr

US-Wahlen 2020: Kirsten Gillibrand wird gegen Donald Trump antreten

Sie will die Gesundheitsversorgung verbessern und gegen "Korruption und Gier" kämpfen: Die demokratische Senatorin Kirsten Gillibrand will sich 2020 um das US-Präsidentenamt bewerben. Die New Yorker Senatorin Kirsten Gillibrand (51) ist die nächste Bewerberin ... mehr

Vorwurf Geldwäsche: Anklage gegen russische Anwältin, die sich mit Trumps Sohn traf

Natalia Weselnizkaja ist eine Schlüsselfugur in der Russland-Affäre um Donald Trump. Nun ist die russische Anwältin in den USA angeklagt worden – allerdings wegen einer anderen Sache. Die US-Justiz hat Anklage gegen eine russische Anwältin erhoben ... mehr

Wahl-Manipulation durch Russland: Zwei Studien zeigen wie Trump gewann

Russland soll die Wahlen in den USA beeinflusst haben. Aber wie genau sah das aus? Zwei Studien zeigen, wie die russische Propaganda funktionierte – und decken eine erschreckende Strategie auf. Russische Propaganda-Experten haben während des US-Wahlkampfs ... mehr

Studie zur US-Wahl: Russland machte Propaganda für Donald Trumpp

Gezielte Desinformation und Beeinflussung von US-Bürgern: Russland hatte offenbar großes Interesse daran, dass Donald Trump die US-Wahl gewinnt. Dies bestätigt nun ein Bericht des Senats.  Russland hat einem Bericht des US-Senats zufolge gezielt ... mehr

Protz-Hochzeit mit Promi-Auflauf

Knapp 90 Millionen Euro schwer: Bei dieser Hochzeit in Indien kamen sogar Hillary Clinton und Beyoncé. (Quelle: Reuters) mehr

Russland-Affäre: Mueller beschuldigt Manafort der Lüge

Die nächste Wende in der Russland-Untersuchung: Trumps Ex-Wahlkampfmanager wird beschuldigt, die Ermittler belogen zu haben. Dass er sich zu einer Zusammenarbeit mit der Justiz bereit erklärte, sorgte schon zuvor mächtig für Wirbel. US-Sonderermittler Robert Mueller ... mehr

Früherer FBI-Chef: James Comey soll im US-Kongress aussagen

Ex-FBI-Direktor James Comey soll vor dem US-Kongress aussagen. Der von Präsident Donald Trump abgesetzte frühere Spitzenbeamte besteht jedoch darauf, öffentlich auszusagen. Der US-Kongress hat den früheren FBI-Direktor James Comey zu einer Befragung vorgeladen. Comey ... mehr

Hillary Clinton mahnt: Europa muss die Migration begrenzen

Die ehemalige US-Präsidentschaftskandidatin lobt Angela Merkels Flüchtlingspolitik. Im Kampf gegen den Rechtspopulismus mahnt sie jedoch, Europa müsse seine Asylpolitik ändern. Die frühere US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton ... mehr

"Kein Vergleich zu Clinton": Trump verteidigt Tochter Ivanka nach E-Mail-Verstößen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat seine Tochter Ivanka nach deren Verstößen gegen die E-Mail-Vorgaben des Weißen Hauses in Schutz genommen. Sie hatte zum Start ihrer Zeit als Beraterin im Weißen Haus zum Teil dienstliche Mails von einem privaten ... mehr

"Washington Post"-Bericht: Ivanka Trump nutzte privates Mail-Konto für Dienstliches

Washington (dpa) - US-Präsidententochter Ivanka Trump hat einem Medienbericht zufolge Hunderte dienstliche E-Mails von einem privaten Mailkonto aus verschickt - und damit in vielen Fällen wohl gegen Vorgaben des Weißen Hauses verstoßen. Die Mails von Ivanka Trump seien ... mehr

Paketbomben an Trump-Kritiker: Die Spur führt nach Florida

Auf der Suche nach dem Absender der Briefbomben an Trump-Kritiker hat das FBI ein Post-Office in Florida unter die Lupe genommen. Die Behörde warnt: Es könnten noch mehr Sprengsätze unterwegs sein. Auf der Suche nach dem Absender der Paketbomben an prominente ... mehr

FBI durchsucht Postzentrum bei Miami

Briefbomben: Das FBI hat ein Postzentrum bei Miami in Florida durchsucht. (Quelle: Reuters) mehr

Die Rohrbomben hätten explodieren können

Sechs Briefmarken und als Absender eine ehemalige Demokraten-Chefin: Was bisher über die Briefbomben in den USA bekannt ist.  Die an bekannte Kritiker von Präsident Donald Trump versandten Rohrbomben versetzen die USA in Aufruhr. Adressiert waren ... mehr

Paketbomben an Demokraten: Donald Trump sucht die Schuld bei den Medien

Die USA sind tief gespalten. Mitten im Wahlkampf werden Paketbomben an prominente Trump-Kritiker verschickt. Während das FBI ermittelt, hat der Präsident schon einen Mitschuldigen ausgemacht. Die an bekannte Kritiker von Präsident Donald Trump versandten Rohrbomben ... mehr

Paketbomben an Clinton und Obama: Trump-Kritiker werden zur Zielscheibe

Der Wahlkampf in den USA ist hitzig, das Klima ist vergiftet. Mehrere Briefbomben werden an Kritiker von Donald Trump geschickt. Der Präsident ruft zur Einigkeit auf – und spaltet dann doch wieder. Donald Trump ruft zu mehr Anstand in der politischen Debatte ... mehr

Sprengsatz in den USA: Paketbomben an Obama, Hillary und CNN verschickt

Am Montag traf es den US-Milliardär George Soros. Nun sind auch bei Clinton, Obama und CNN Paketbomben gefunden worden. Die Fälle könnten zusammenhängen. New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio spricht nach dem Fund mehrerer Pakete mit Sprengsätzen von einem Terrorakt ... mehr

Möglicher Anschlag auf Obama und Clintons

Bomben-Pakete abgefangen: Ein möglicher Anschlag auf Barack Obama und Bill sowie Hillary Clinton wurde vereitelt. (Quelle dpa) mehr

November-Wahl in Amerika – Trumps beste Wahlhelferin: Hillary Clinton!

Hillary Clinton kann es nicht lassen – sie mischt weiter mit. Ob das gut ist? Am 6. November geht es bei den Midterms auch darum, ob Trump Chancen auf eine zweite Amtszeit hat.  Morgens grabe ich mich immer durch die amerikanischen Zeitungen, das ist der schönste Anfang ... mehr

Theaterstück: Hillary Clinton wird zur Broadway-Figur in New York

New York (dpa) - Die frühere US-Außenministerin und unterlegene Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton wird zur Broadway-Figur. Ein Stück über Clinton solle im kommenden Jahr Premiere feiern, berichtete die "New York Times". "Hillary and Clinton" handele von einer ... mehr

Münchner Oktoberfest 2018: Hillary und Bill Clinton feiern auf der Wiesn

Da war ganz schön was los auf dem Oktoberfest: Hillary und Bill Clinton statteten dem wilden Treiben in München einen Besuch ab. Mit einer Menge Security-Personal – und guter Laune. Ein kleiner Staatsbesuch auf der Wiesn: Hillary und Bill Clinton haben ... mehr

Ehemaliges Präsidentenpaar: Die Clintons auf der Wiesn

München (dpa) - Ein Hauch von Staatsbesuch auf der Wiesn: Hillary (70) und Bill Clinton (72) haben das Münchner Oktoberfest besucht. Die Ex-Präsidentschaftskandidatin und der frühere US-Präsident kamen am Freitagabend in das bei Promis traditionell beliebte ... mehr

Donald Trump unter Druck: Einschläge, die näher und näher kommen

Die Angeberei scheint Donald Trump erst einmal zu vergehen, er hält ein Amtsenthebungsverfahren wohl selber für möglich. Dafür sorgen zwei Buddys vor Gericht. Im Jahr 2016, als der Wahlkampf zwischen Hillary Clinton und Donald Trump seine hässlichen Seite entfaltete ... mehr

Tagesanbruch: Die gespaltenen Staaten von Amerika

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Mit Ausnahme des rechtsgerichteten TV-Senders Fox News lief das Thema in den amerikanischen Medien gestern hoch und runter: Durch ... mehr

Donald Trump traf sich wegen Clinton-Informationen mit russischer Anwältin

Seine bisher deutlichste Äußerung zur Russland-Affäre: Trump nennt die Beschaffung von Informationen über einen "politischen Gegner" als Grund für ein brisantes Treffen seines Sohnes mit einer russischen Anwältin. US-Präsident Donald Trump hat eine brisante Unterredung ... mehr

Kampagne gegen Clinton: Donald Trump soll Treffen mit Russin befürwortet haben

Michael Cohen entwickelt sich zu Donald Trumps Albtraum: Sein Ex-Anwalt will nun angeblich aussagen, dass Trump vorher vom Treffen seines Wahlkampfteams mit einer russischen Anwältin im Trump Tower wusste. Das Treffen gilt als zentral ... mehr

Nach Anschuldigungen gegen Ex-Berater: Trump schimpft über das FBI

Fast kein Tag vergeht, an dem US-Präsident Trump keine Rundumschläge verteilt. Diesmal trifft es Justiz und Bundespolizei. Auf ein Thema reagiert er aber besonders allergisch: Die Freigabe von geheimen FBI-Unterlagen zum Wahlkampf.  US-Präsident Donald Trump ... mehr

Trump unter Druck: Das ist die Russland-Affäre

Russland-Affäre erklärt: So gerät US-Präsident Donald Trump zunehmend unter Druck. (Quelle: t-online.de) mehr

Melania Trump und die Mode: "So eine First Lady haben wir lange nicht gesehen!"

Die Ehefrau des 45. Präsidenten der USA interpretiert die Rolle der First Lady sehr eigenwillig. Erst fünf Monate nach dem Amtsantritt ihres Mannes ist Melania Trump mit dem gemeinsamen Sohn Barron im Weißen Haus eingezogen, in der Öffentlichkeit war sie bisher ... mehr
 


shopping-portal