Thema

Inflation

Laut IWF: Inflation in Venezuela erreicht eine Million Prozent

Laut IWF: Inflation in Venezuela erreicht eine Million Prozent

Die Aussichten für Venezuela werden immer düsterer. Der IWF spricht von einer der größten Krisen der modernen Wirtschaft – und vergleicht die Lage mit der Hyperinflation in Deutschland 1923. Das von einer schweren Wirtschaftskrise geplagte  Venezuela steuert ... mehr
Türkei: Der Lira-Absturz bringt Erdogan in Bedrängnis

Türkei: Der Lira-Absturz bringt Erdogan in Bedrängnis

Die Talfahrt der türkischen Währung könnte  für Erdogan  kurz vor den Präsidentschaftswahlen zum Problem werden. Das Wirtschaftswachstum war ein Grund für seinen Erfolg. Doch die Notenbank stemmt sich gegen den Lira-Verfall. Für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip ... mehr
Warum Sie für Lebensmittel immer mehr bezahlen müssen

Warum Sie für Lebensmittel immer mehr bezahlen müssen

Die Preiskämpfe im deutschen Lebensmittelhandel haben nachgelassen. Verbraucher müssen immer tiefer für ihre Einkäufe in die Tasche greifen. Und bessere Zeiten sind erst einmal nicht in Sicht. Egal ob Milch, Käse, Eier oder Obst: Viele Lebensmittel ... mehr
Inflation – Was sie für Verbraucher bedeutet

Inflation – Was sie für Verbraucher bedeutet

Preisschwankungen sind nicht ungewöhnlich. Steigen die Preise für Waren und Dienstleistungen jedoch anhaltend, spricht man von Inflation. Der Wert des Geldes und die Kaufkraft nimmt ab. Ab wann die  Inflation gefährlich werden kann, bei wem sich die Teuerung besonders ... mehr
Geringste Inflationsrate seit November 2016 in MV

Geringste Inflationsrate seit November 2016 in MV

Der Preisanstieg in Mecklenburg-Vorpommern hat sich im Februar weiter verlangsamt. Die Inflationsrate sank von 1,7 Prozent im Januar auf 1,2 Prozent im Februar und damit auf den niedrigsten Stand seit November 2016, wie aus aktuellen Daten hervorgeht ... mehr

Inflation flacht wieder ab: Preisanstieg bei 1,7 Prozent

Nach überdurchschnittlichen Preissteigerungen im gesamten Vorjahr hat sich die Inflation in Mecklenburg-Vorpommern zu Beginn des neuen Jahres wieder etwas abgeschwächt. Wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Schwerin mitteilte, lagen die Verbraucherpreise ... mehr

Preisniveau stieg um 2,1 Prozent in MV

Die Verbraucher in Mecklenburg-Vorpommern haben im vergangenen Jahr im bundesweiten Vergleich überdurchschnittliche Preissteigerungen hinnehmen müssen. Während die Lebenshaltungskosten in Gesamtdeutschland um 1,8 Prozent stiegen, betrug die Inflation im Nordosten ... mehr

Höchster Stand seit 2003: Inflation in der Türkei fast 13 Prozent

Die Inflation in der Türkei ist im November auf fast 13 Prozent gestiegen und hat damit den höchsten Stand seit 2003 erreicht. Wie die türkische Statistikbehörde TUIK mitteilte, stiegen die Verbraucherpreise im November um 1,49 Prozent im Vergleich zum Vormonat ... mehr

Soll ich sparen oder investieren?

Des einen Freud ist des anderen Leid: Während Kreditnehmer von einer Geldentwertung profitieren, fürchten Sparer eine steigende Inflation. Erschwerend hinzu kommt, dass die Zinsen auf dem Kapitalmarkt historisch niedrig sind. Was können Sparer ... mehr

Was bedeutet Inflation für den Verbraucher?

Beim Einkauf müssen Verbraucher immer mehr hinblättern, denn jedes Jahr hat das hart erarbeitete Geld weniger Wert. Im April 2017 stiegen die Verbraucherpreise um 1,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Wer ist besonders von der Inflation betroffen ... mehr

Kosten für Wohnraum steigen in Deutschland stark an

Ob für Mieter oder Eigentümer - Wohnraum wird immer teurer. Das Einkommen vieler Haushalte konnte mit dieser Entwicklung nicht Schritt halten. Die vor rund zwei Jahren eingeführte Mietpreisbremse ist laut einer Studie in vielen Fällen wirkungslos. Eine Analyse ... mehr

Mehr zum Thema Inflation im Web suchen

Wirtschaftsforum in St. Petersburg: Seehofer fährt zu Putin

Jeden Sommer lädt Wladimir Putin zum Wirtschaftsforum in seine Heimatstadt St. Petersburg. Ökonomisch steht Russland diesmal besser da. Ein prominenter Gast aus Bayern  hat sich auch a ngemeldet . Nach drei Krisenjahren präsentiert sich Russland beim kommenden ... mehr

Inflation in Deutschland steigt über zwei Prozent

Steigende Energie- und Lebensmittelpreise haben die Inflation in Deutschland erstmals seit viereinhalb Jahren über die Marke von zwei Prozent getrieben. Im Februar kosteten Waren und Dienstleistungen 2,2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. "Eine solch hohe Inflationsrate ... mehr

Inflation zieht in Deutschland auf höchsten Stand seit Juli 2013 an

Schlechte Nachrichten für Verbraucher: Das Leben in Deutschland wird wieder teurer. Erstmals seit Jahren kratzt die  Inflation an der psychologisch wichtigen Zwei-Prozent-Marke. Das ist aber nur eine Momentaufnahme. Anziehende Energiepreise haben die Inflation ... mehr

Kaufkraft steigt: Deutsche haben 2017 mehr Geld in der Tasche

2017 werden die Deutschen mehr Geld zur Verfügung haben als im Jahr zuvor. Grund dafür, ist die weiterhin gute Konjunktur. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie der Marktforschungsfirma GfK. Die  Kaufkraft werde pro Kopf voraussichtlich um 360 Euro (1,65 Prozent ... mehr

Fettpreise treiben Inflation in Sachsen-Anhalt

Trotz niedrigerer Energiepreise sind die Verbraucherpreise in Sachsen-Anhalt im Oktober gestiegen. Der Verbraucherpreisindex lag im vorigen Monat mit 108 Punkten 0,7 Prozent über dem Niveau des Vorjahres und 0,2 Prozent über dem des Septembers, wie das Statistische ... mehr

Verbraucher spüren erstmals seit zwei Jahren wieder Inflation

Die Verbraucherpreise steigen erstmals wieder gefühlt: Im Oktober lag die Inflationsrate bei 0,4 Prozent, ergaben Berechnungen der Großbank UniCredit für die Nachrichtenagentur Reuters. Hauptgrund sind steigende Kraftstoffpreise. "Damit ist der Wendepunkt erreicht ... mehr

Mieten treiben Inflation auf dem höchsten Stand seit zwei Jahren

Höhere Mieten lassen die Inflationsrate in Deutschland wieder steigen.  Die Verbraucherpreise stiegen im Oktober gemessen am Vorjahresmonat um 0,8 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit.  Es bestätigte damit vorläufige Zahlen. Eine solch hohe Inflationsrate ... mehr

EZB in der Bredouille: Was macht Draghi?

Nullzins-Politik und Anleihen-Käufe in Billionen-Höhe: Die Europäische Zentralbank ( EZB) kämpft mit allen Mitteln gegen die unerwünscht niedrige Inflation. Bei der heutigen Zinssitzung in Frankfurt richten sich alle Augen auf EZB-Chef Mario Draghi ... mehr

Inflation: EZB attestiert Politik Mangel an Reformen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Rat der Europäischen Zentralbank ( EZB) attestiert der Politik in den Euroländern einen Reformmangel und ist wegen niedriger Inflationserwartungen besorgt. Das geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten Protokoll zur jüngsten Zinssitzung ... mehr

Bitcoins - was ist das eigentlich? Alles zum Internet-Geld

Die digitale Währung Bitcoin ist seit 2009 im Umlauf, doch was steckt eigentlich hinter dem virtuellen Geld? Wie bekommt man es, was kann man damit machen? Und vor allem, was ist es wert? Der Bitcoin ist eine digitale Währung, die 2009 erfunden wurde – als Antwort ... mehr

Inflation in der Eurozone bleibt negativ

Die Verbraucherpreise in der Eurozone sind im März den zweiten Monat in Folge gesunken. Hauptgrund war die weiterhin relativ günstige Energie. Die Inflationsrate lag bei minus 0,1 Prozent, nach minus 0,2 Prozent im Februar. Das teilte das Europäische Statistikamt ... mehr

Eurozone: Negative Inflation setzt EZB unter Druck

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Inflation im Euroraum hat wegen günstiger Energiepreise einen kräftigen Dämpfer erhalten. Im Februar seien die Verbraucherpreise im Jahresvergleich um 0,2 Prozent gefallen, wie das Statistikamt Eurostat am Montag mitteilte. Dies ist die erste ... mehr

Verbraucherpreise sinken: Benzin und Pauschalreisen billiger

Die Inflationsrate ist in Hessen im Februar deutlich auf minus 0,3 Prozent gesunken. Damit ist die Rate erstmals seit Januar 2015 wieder negativ, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte. Ursache sei vor allem der niedrige ... mehr

Löhne sind 2015 kräftiger gestiegen als Inflation

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Tariflöhne in Deutschland sind im vergangenen Jahr erneut deutlich stärker gestiegen als die Inflation. Die tariflichen Monatsverdienste inklusive Sonderzahlungen wie Weihnachts- oder Urlaubsgeld lagen nach Berechnungen des Statistischen ... mehr

EZB-Geldflut: Experten warnen vor Risiken einer Ausweitung

Die Notenbanken kaufen seit Monaten in großem Stil Staatsanleihen auf und sind so zum größter Gläubiger der Staaten des Eurosystems geworden. Mit der Geldflut soll das Wirtschaftswachstum angetrieben und die niedrige Inflation im Euroraum bekämpft werden ... mehr

EZB debattiert zeitweiliges Überschießen ihres Preisziels

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der geldpolitische Rat der Europäischen Zentralbank ( EZB) denkt offenbar darüber nach, sein mittelfristiges Preisziel zwischenzeitlich etwas weniger streng auszulegen. Auf der jüngsten Zinssitzung sei das Argument vorgebracht worden ... mehr

Inflation ist in Deutschland wieder leicht gestiegen

WIESBADEN (dpa-AFX) - Teurere Nahrungsmittel und höhere Mieten haben die Inflationsrate in Deutschland zu Jahresbeginn wieder leicht steigen lassen. Im Januar lagen die Verbraucherpreise 0,5 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt ... mehr

Inflation zieht an - Preise in Italien steigen wieder etwas stärker

ROM (dpa-AFX) - In Italien ist die Inflation zu Beginn des Jahres höher als erwartet ausgefallen. Die für europäische Vergleichszwecke harmonisierten Verbraucherpreise (HVPI) seien im Januar um 0,4 Prozent gestiegen, wie die Statistikbehörde Istat am Mittwoch nach einer ... mehr

Ölpreis: Heizöl bald wieder billiger?

Wochenlang kannten die Rohölpreise nur eine Richtung: abwärts. Anfang Oktober 2015 kostete ein Barrel der US- Ölsorte WTI noch mehr als 50 Dollar, in der vergangenen Woche wurden zeitweise Preise unter 27 Dollar genannt - also fast eine Halbierung in dreieinhalb Monaten ... mehr

Inflation klettert im Januar leicht

Die Inflationsrate in Deutschland ist im Januar auf den höchsten Wert seit Mai 2015 gestiegen. Die Jahresteuerung beschleunigte sich von 0,3 Prozent im Dezember auf jetzt 0,5 Prozent. Im vergangenen Mai lag der Wert bei 0,7 Prozent. Das hat das Statistische Bundesamt ... mehr

Ihr Lohnzettel 2016: Steuern runter - Abgaben rauf

In den nächsten Tagen erhalten die meisten Arbeitnehmer Ihre Lohnabrechnung für den Januar. Und sie hoffen wahrscheinlich auf ein bisschen mehr Geld fürs Konto. Schließlich haben wir alle von den fünf Milliarden Euro gehört, um die die Steuerzahler in diesem ... mehr

Inflation durch günstiges Tanken und Heizen beeinflusst

Frankfurt/Main (dpa) - An der Mini-Inflation dürfte sich nur allmählich etwas ändern. Konsumenten wie Verbraucher profitieren somit zunächst weiterhin von niedrigen Energiepreisen. Doch Währungshüter betrachten die Entwicklung mit Sorge. Wie haben ... mehr

Wirtschaftsweiser sagt höhere Löhne vorher

Viele Arbeitnehmer in Deutschland können sich freuen - und 2016 mit mehr Geld im Portemonnaie rechnen. Im bevorstehenden Jahr würden nicht nur die   Löhne und die  Kaufkraft steigen, sondern auch die  Wirtschaft wachsen. Das prophezeit der Wirtschaftsweise Christoph ... mehr

Jahresausblick 2016: Was Geldanleger erwarten können

Für Geldanleger lauern 2016 wieder große Chancen an den Börsen. Während die Sparzinsen weiterhin auf Niedrigstniveau dümpeln, dürfen Aktienbesitzer in Deutschland und Europa im neuen Jahr erneut auf deutlich steigende Kurse hoffen. Allerdings brauchen die Investoren ... mehr

Ein Jahr Mindestlohn: Effekte auf den Jobmarkt sind eher positiv

Zum Jahreswechsel wird das deutsche Mindestlohngesetz ein Jahr alt - ein guter Zeitpunkt, um eine Zwischenbilanz zu ziehen. Ein erstes Fazit: Die Gegner der arbeitnehmerfreundlichen Regelung haben sich getäuscht. Doch Skepsis bleibt. Verheerende Wirkungen ... mehr

Zinswende in den USA: Das bedeutet die Fed-Entscheidung für uns

Wen juckt es, dass die US-Notenbank die Leitzinsen erhöht? Alle!  Die Entscheidung in Washington hat Auswirkungen auf die ganze Welt - vom deutschen Häuslebauer bis zum chinesischen Exporteur. Warum dreht die Federal Reserve, kurz Fed, an der Zinsschraube ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Anleihen geben deutlich nach

Deutsche Staatsanleihen haben am Vortag der Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed deutlich an Boden verloren. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel zum Dienstagmittag um 0,67 Prozent auf 157,67 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen ... mehr

Aktien Frankfurt: Dax erholt sich deutlich

Nach seiner jüngsten Talfahrt hat der Dax < DAX-ETR> am Dienstag zur Gegenbewegung angesetzt. Der deutsche Leitindex kletterte bis zum Mittag steil bergauf und stand zuletzt mit 2,03 Prozent im Plus bei 10 345,42 Punkten. Börsianer begründeten die Kurszuwächse zum einem ... mehr

Großbritannien: Verbraucherpreise steigen wieder leicht

LONDON (dpa-AFX) - In Großbritannien sind die Verbraucherpreise im November nach zwei Rückgängen in Folge wieder gestiegen. Wie das Statistikamt ONS am Dienstag mitteilte, lagen die Lebenshaltungskosten 0,1 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Bankvolkswirte ... mehr

Wirtschaft: Euro weiter über 1,10 Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Dienstag über der Marke von 1,10 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1030 Dollar. Am Montag war sie mit 1,1049 Dollar auf den höchsten Stand seit Anfang November gestiegen ... mehr

Goldpreis fällt auf tiefsten Stand seit knapp sechs Jahren

Der Goldpreis ist am Mittwoch auf den tiefsten Stand seit fast sechs Jahren gefallen. Als Grund gilt eine bevorstehende Zinserhöhung der US-Notenbank Fed noch in diesem Jahr. Das würde andere Anlageformen attraktiver machen.  Zeitweise notierte der Preis ... mehr

Inflation der Eurozone verabschiedet sich aus Negativbereich

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Inflation im Euroraum hat sich im Oktober wieder aus dem negativen Bereich entfernt. Wie das Statistikamt Eurostat am Freitag mitteilte, stieg die Inflationsrate von minus 0,1 Prozent im September auf null Prozent. Bankvolkswirte hatten ... mehr

US-Notenbank Fed hält an Nullzins fest: Tür offen für Dezember

Die US-Notenbank Federal Reserve ( Fed) hält ihren Leitzins weiter unverändert. Die Fed-Funds-Rate liegt in einer Spanne zwischen 0,00 und 0,25 Prozent, wie die Fed am Mittwoch in Washington mitteilte. Auf diesem Niveau bewegt sich der Zentralbankzins bereits ... mehr

GfK-Konsumklima fällt: Deutsche haben Angst vor Arbeitslosigkeit

Wegen der Flüchtlingskrise sinkt die Kauflaune in Deutschland. Das berichtet das Marktforschungsinstitut  GfK in einer Studie. Grund sei die Angst vor steigender Arbeitslosigkeit. Das Konsumklima trübt sich weiter ein: Der Gesamtindikator ist zum dritten Mal in Folge ... mehr

Reallöhne: Niedrige Inflation sorgt für überraschend starken Anstieg

Im zweiten Jahresquartal sind die Reallöhne deutscher Arbeitnehmer so stark gestiegen wie noch nie seit Beginn der Messungen vor sieben Jahren. Vor allem die niedrige Inflation führte zu dem großen Plus. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes stiegen ... mehr

Wegen Nullinflation: EZB könnte Geldschleusen noch weiter öffnen

Die Europäische Zentralbank (EZB) will mit allen Mitteln die niedrige Inflation anheizen und die Konkunktur anschieben: Die Währungshüter stellen eine Ausweitung ihrer milliardenschweren Geldflut in Aussicht. Das lässt die Kurse steigen - Kritiker sehen darin ... mehr

Inflationsrate fällt auf Null Prozent im September

Die  Inflationsrate ist verglichen mit dem Vorjahresmonat im September auf Null Prozent gefallen. Verantwortlich sind zu einem hohen Maße die gesunkenen Energiepreise. Im Vergleich zum Vormonat August sanken die Verbraucherpreise demnach sogar um 0,2 Prozent, teilte ... mehr

Bank of England geht von anhaltend niedriger Inflation aus

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Notenbank geht von einer anhaltend niedrigen Inflation aus. Der kurzfristige Inflationsausblick habe sich sogar etwas verschlechtert, heißt es in dem zeitgleich mit dem Zinsentscheid vom Donnerstag in London ... mehr

EZB-Geldschwemme wirkt bislang nicht - Draghi gerät unter Druck

Seit Monaten versucht die Europäische Zentralbank ( EZB) mit einer Geldschwemme die Konjunktur und die zu niedrige Inflation anzukurbeln. Doch die Wirkung wird bislang verfehlt. Nun steigt der Druck auf die Währungshüter, das Anleihen-Ankaufprogramm noch auszuweiten ... mehr

Inflation in Deutschland sinkt auf Null

Fallende Energiepreise haben die Inflation in Deutschland auf Null gedrückt. Nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes verharrten die Verbraucherpreise im September auf dem Niveau des Vorjahresmonats. Im August hatte die Inflationsrate bei 0,2 Prozent ... mehr

Inflationsrate in Hessen ist auf null Prozent gefallen

WIESBADEN (dpa-AFX) - Weiter gesunkene Energiepreise haben die Inflation in Hessen im September auf 0,0 Prozent gedrückt. Damit war das Niveau der Verbraucherpreise genauso hoch wie im Vorjahresmonat. Wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Dienstag weiter ... mehr

Indische Zentralbank senkt Leitzins - Inflation im Griff

MUMBAI (dpa-AFX) - Indiens Zentralbank hat den Leitzins in dem aufstrebenden Schwellenland bereits zum vierten Mal in diesem Jahr gesenkt. Die Wirtschaft erhole sich zaghaft und solle durch niedrigere Zinsen weiter angeschoben werden, erklärte Notenbank-Chef Raghuram ... mehr

Zinserhöhung : Warum die Fed-Entscheidung für uns wichtig ist

Die Weltwirtschaft blickt gespannt nach Washington: Dort wird die US-Notenbank Fed bekannt geben, ob es zu einer Zinserhöhung kommt oder nicht. Die Antwort darauf ist auch für Deutschland von Bedeutung. Beobachter sind sich uneins, ob die Währungshüter den Ausstieg ... mehr

Inflationsrate in Deutschland bleibt im August niedrig

Die Inflationsrate in Deutschland ist im August wie erwartet mit 0,2 Prozent sehr niedrig geblieben. Vor allem zurückgehende Preise für Energie sorgten dafür, dass sich im Vergleich zum Vorjahresmonat kaum eine Teuerung entwickelte. Das Statistische Bundesamt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018