• Home
  • Themen
  • Neubrandenburg


Neubrandenburg

Neubrandenburg

Soldat soll Anschlag geplant haben – Razzia in Neubrandenburg

Die Polizei hat in Mecklenburg-Vorpommern die Wohnung eines Soldaten durchsucht. Er wird verdächtigt, eine staatsgefährdende Straftat geplant zu haben. 

Bundeswehrsoldaten mit Maschinengewehr (Symbolfoto): Der Mann pflege Kontakte in rechtsextreme Kreise.

Unterrichtsausfall und Klassenstärken von bis zu 36 Schülern: Mecklenburg-Vorpommern braucht mehr Berufsschullehrer. Die Universität Rostock...

Die Universität Rostock und die Hochschule Neubrandenburg erhöhen die Zahl ihrer Studienplätze für künftige Berufsschullehrer.

Oft schließt man sie mit einem Kredit ab: die Restschuldversicherung. Denn sollte der Hauptverdiener sterben, müssen die Raten etwa für ein...

Wer eine Immobilie finanzieren will, bekommt zum Kredit oft eine Restschuldversicherung angeboten.

In Mecklenburg-Vorpommern versucht ein junger Mann einer Seniorin ihre Handtasche zu klauen. Die Frau stürzt dabei zu Boden – doch ihr Hab und Gut gibt sie trotzdem nicht her. Der Täter muss sich geschlagen geben.

Taschendiebstahl: Eine 82-Jährige hat gegen einen 26-Jährigen gewonnen. (Symbolbild)

Das Amtsgericht Pasewalk hat Haftbefehl gegen einen 18-Jährigen erlassen – der Mann soll ein kleines Mädchen sexuell missbraucht haben. Zuvor hatte die Polizei eine Suchaktion gestartet.

Polizeieinsatz im Raum Vorpommern-Greifswald. Gegen einen 18-Jährigen wurde nun Haftbefehl erlassen.

Ein Transporter steht am frühen Morgen auf der Überholspur der A20 nahe Neubrandenburg: Drinnen sieht ein Zeuge einen leblosen Mann. Die Polizei bricht das Fahrzeug auf – und kann nur noch den Tod feststellen.

Polizisten

Tragisches Unglück im Ostseebad Ahrenshoop: Ein 32-Jähriger hat zwei Kinder vor dem Ertrinken gerettet und wurde danach selbst von der Strömung weggerissen. Taucher konnten nur noch seine Leiche bergen. 

Ein Strand bei Ahrenshoop (Symbolbild): Nachdem ein Mann zwei Kinder vor dem Ertrinken rettete, ertrank er selbst in den Fluten der Ostsee.

Ob zum Abnehmen, für die Leistungsfähigkeit oder um das Gewicht zu halten, kann es sinnvoll sein, den täglichen Energiebedarf zu kennen...

Für die Umrechnung des täglichen Sportpensums in Kilokalorien finden sich zahlreiche Tabellen im Netz - sie geben grobe Anhaltspunkte für den Energiebedarf.

Juergen Schulz ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Der Moderator war vor allem Zuschauern des DDR-Fernsehens bekannt. Er moderierte Sendungen wie "Alles singt" und war als Radiomoderator tätig.

Jürgen Schulz bei einem Auftritt aus dem Jahr 2009: Der Moderator ist tot.

In Mecklenburg-Vorpommern ist ein dreijähriges Kind bei einer Kollision von zwei Autos tödlich verletzt worden. Vier Personen kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. 

Polizei an einer Unfallstelle: Nahe Barth kam ein Kind bei einem Unfall ums Leben. (Symbolbild)

Es ist eine Warnung, die Ekel weckt und Angst macht: Jugendliche, die andere anspucken und anhusten und mit "Corona" drohen? t-online.de hat den Faktencheck gemacht.

Personenkontrolle: Die Polizei in Deutschlands Großstädten räumt mit Gerüchten auf, gezielt auf andere Menschen spuckende und hustende Jugendliche könnten ein Problem sein. Es sind kaum Fälle bekannt.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Bei einer Fahrzeugkontrolle vor einem rechten Szene-Treff in Vorpommern greifen mutmaßliche Neonazis Polizisten an. Ein Beamter wird verletzt. 19 Streifenwagen rücken an, um die Situation zu beruhigen. 

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens

Der Stiefvater der getöteten Leonie muss wegen Mordes durch Unterlassen lebenslang ins Gefängnis. Das Landgericht Neubrandenburg sprach den 28-Jährigen in mehreren Anklagepunkten schuldig.

Mordprozess um den Tod der sechsjährigen Leonie (Archivbild): Der Stiefvater ist nun zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.

Nahe Neubrandenburg hat ein Autofahrer offenbar einen Jungen angefahren und ist anschließend geflohen. Der Junge kam ins Krankenhaus, die Polizei bittet um Mithilfe.

Blaulicht der Polizei: In Neubrandenburg hat ein Autofahrer ein Kind angefahren und Fahrerflucht begangen. (Symbolbild)

Die Friedliche Revolution ging nicht nur von Berlin und Leipzig aus. Im tiefsten Sachsen setzten sich die Menschen ebenso für die Freiheit ein. 30 Jahre später fühlen sie noch immer die Euphorie.

30. Oktober 1989: Mehrere Hundert Menschen ziehen nach dem Friedensgebet durch Oschatz. Die Stimmung ist euphorisch.
  • David Ruch
Von David Ruch

Sie war mit ihrem Mann in der Sauna, als das Unglück passierte: Plötzlich ging es der Frau nicht mehr gut – und sie stürzte gegen den Ofen. Kurze Zeit später löste der Brandmelder aus. Doch die Retter kamen zu spät.

Eine Sauna: Der Mann der Verunglückten kam nach dem Vorfall mit einem Schock in die Klinik. (Symbolbild)

Sie sei "nicht die Richtige", ihr gehe jede Herzenswärme ab: In rüden Worten hat Brandenburgs SPD-Schatzmeister die Kandidatin für den Parteivorsitz Klara Geywitz attackiert – und das in aller Öffentlichkeit.

SPD-Regionalkonferenz in Neubrandenburg: Klara Geywitz und Olaf Scholz sprechen vor den anwesenden Mitgliedern.

Dieses Parkmanöver ging schief und wird richtig teuer. Eine Frau in Neubrandenburg verfehlt ihre Garage und rammt ihr Haus. Sie wird dabei schwer verletzt.

Neubrandenburg: Beim Einfahren in ihre Garage hat eine Frau aus so sehr die Kontrolle über ihr Auto verloren, dass sie gegen die Mauer ihres Hauses prallte.

Ein Auto hat in Mecklenburg-Vorpommern eine 72-jährige Frau überrollt – für sie kam jede Hilfe zu spät. Weder Bauarbeiter noch Ärzte konnten sie retten.

Rettungswagen im Einsatz: Eine 72-Jährige ist bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Zum ersten Mal seit 1997 soll auf dem "Fusion Festival" in Mecklenburg-Vorpommern eine Polizeiwache stehen. Nun wehren sich 71.000 Menschen mit einer Onlinepetition.

Bühne auf dem "Fusion Festival" (Archivbild): Die Internet-Petition gegen eine Polizeiwache auf dem Festival stößt auf großen Widerhall.

Im Januar 2019 meldete der "Lila Bäcker" Insolvenz an, drei Monate später wurde das Insolvenzverfahren eröffnet. Nun stehen erste Filialschließungen an. Welche Läden von diesem Schritt betroffen sind.

"Lila Bäcker": Die Kette schließt Standorte in Berlin und Brandenburg.

In Zinnowitz auf der Ferieninsel Usedom fährt ein Auto in ein städtisches Gebäude. Die Ursache ist noch unklar. Gesundheitliche Probleme beim Fahrer können nicht ausgeschlossen werden.

Seebrücke in Zinnowitz (Symbolbild): Der Fahrer soll in der Nähe der Seebrücke in ein Restaurant gefahren sein.

In den Top-Positionen von Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Deutschland gibt es nur wenige mit Ost-Hintergrund. Warum ist das drei Jahrzehnte nach der Einheit noch so? 

Manager (Symbolbild): Laut einer Studie der Universität Leipzig aus dem Jahre 2016 besetzen Menschen mit Ost-Hintergrund lediglich 1,7 Prozent aller betrachteten Führungspositionen in Deutschland.

Wie können 150 Schafe über Nacht verschwinden? Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern hat zwar eine Spur. Doch die Tiere sind noch nicht...

Einem Wanderschäfer wurden 150 seiner Tiere gestohlen (Archivbild).

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website