Sie sind hier: Home > Themen >

Ukraine

Wahlsensation - Ukraine: Prowestlicher Selenskyj gewinnt absolute Mehrheit

Wahlsensation - Ukraine: Prowestlicher Selenskyj gewinnt absolute Mehrheit

Kiew (dpa) - Nach einem in der Geschichte der unabhängigen Ukraine beispiellosen Wahlerfolg will der prowestliche Präsident Wolodymyr Selenskyj mit einer Parlamentsmehrheit das Land aus der Krise führen. Der 41-Jährige gewann nicht nur über die Liste seiner ... mehr
Ukraine: Selenskyjs Partei vor klarem Sieg bei Parlamentswahl

Ukraine: Selenskyjs Partei vor klarem Sieg bei Parlamentswahl

Die Menschen in der Ukraine sind des Krieges im Osten und der Korruption im Land müde. Der prowestliche Staatschef Wolodymyr Selenskyj holt junge Menschen in die Politik – und räumt bei der Wahl ab. Nach dem Sieg seiner Partei bei der Parlamentswahl hat der prowestliche ... mehr
Selenskyj hofft auf Neuanfang: Ukraine wählt ein neues Parlament

Selenskyj hofft auf Neuanfang: Ukraine wählt ein neues Parlament

Kiew (dpa) - Mit der Aussicht auf einen Sieg der prowestlichen Präsidentenpartei Diener des Volkes (Sluha Narodu) haben die Ukrainer ein neues Parlament gewählt. Die neue politische Kraft des in die EU und die Nato strebenden Präsidenten Wolodymyr Selenskyj konnte ... mehr
Wolodymyr Selenskyj: Der ukrainische Präsident, der endlich regieren will

Wolodymyr Selenskyj: Der ukrainische Präsident, der endlich regieren will

Drei Monate nach mit dem Sieg von Wolodymyr Selenskyj wählt die Ukraine wieder. Mit einem Erfolg seiner Partei bei der Parlamentswahl will der pro-westliche Staatschef endlich das Land reformieren – gelingt ihm das? Für die krisengeschüttelte  Ukraine mit dem blutigen ... mehr
Russland weitet Passvergabe für Ukrainer aus  – Provokation für Kiew

Russland weitet Passvergabe für Ukrainer aus – Provokation für Kiew

Kremlchef Wladimir Putin erleichtert Bewohnern der besetzten ukrainischen Regionen Donzek und Luhansk den Zugang zur russischen Pässen. Damit setzt er gegenüber der Ukraine erneut auf Konfrontation. Russland hat die umstrittene Ausgabe seiner Pässe für Bewohner ... mehr

Italien: Polizei hebt bei Razzia Neonazi-Waffenlager aus – und findet Rakete

Die Anti-Terror-Abteilung der italienischen Staatspolizei hat bei einer Razzia gegen Neonazis ein riesiges Waffenlager ausgehoben. Sie kamen ihnen bei der Überwachung von Ukraine-Kämpfern auf die Spur. Italienische Ermittler haben bei einer groß angelegten Aktion gegen ... mehr

Ukraine: TV-Sender in Kiew mit Granatwerfer beschossen

In der Ukraine bleibt die politische Lage extrem angespannt. Nun wurde ein Fernsehsender in der Hauptstadt angegriffen – kurz vor der Ausstrahlung einer umstrittenen Dokumentation. In der Ukraine ist am Samstag eine Fernsehstation mit einem Granatwerfer beschossen ... mehr

Anruf aus Kiew: Putin und Selenskyj sprechen erstmals über Ukraine-Konflikt

Moskau (dpa) - Erstmals haben der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj und Kremlchef Wladimir Putin ein gemeinsames Gespräch über den blutigen Konflikt in der Ostukraine geführt. Bei dem Telefonat sei es auch um die Lage im Donbass gegangen, teilte der Kreml ... mehr

Putin und Selenskyj sprechen erstmals über Ukraine-Konflikt

Bisher hatte Kremlchef Putin dem ukrainischen Präsidenten noch nicht einmal zur Wahl gratuliert. Jetzt griff Selenskyj selbst zum Hörer, eine kleine Sensation im Verhältnis zwischen Moskau und Kiew. Erstmals haben der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ... mehr

Reaktorkatastrophe: Wie Russland auf den Serien-Hit "Chernobyl" reagiert

Kiew/Moskau (dpa) - Eine heftige Explosion sprengt den Reaktor im sowjetischen Kernkraftwerk Tschernobyl regelrecht auseinander. Feuerwehrleute kämpfen ohne Schutz gegen Flammen - und sterben später qualvoll im Krankenhaus. Die radioaktive Wolke ... mehr

3,5 Meter groß, 450 Kg schwer: Riesiger, frühzeitlicher Vogel auf Halbinsel Krim entdeckt

Smferopol (dpa) - Forscher haben auf der Halbinsel Krim am Schwarzen Meer Überreste eines riesigen frühzeitlichen Vogels entdeckt. Das straußenähnliche Tier sei mindestens 3,5 Meter groß gewesen und habe schätzungsweise 450 Kilogramm gewogen, erläuterten Experten ... mehr

Mehr zum Thema Ukraine im Web suchen

Europarat: Russland kehrt zurück – Ukraine setzt Mitarbeit aus

Nach der Krim-Annexion 2014 verlor Russland sein Stimmrecht im Europarat, nun sitzt Moskau wieder mit am Tisch. Die Entscheidung löst nicht nur in der Ukraine massiven Unmut aus. Aus Protest gegen die Rückkehr der russischen Delegation in die Parlamentarische ... mehr

Ukraine - Kroatien: WM-Qualifikation 2018 im Live-Ticker

Im Topspiel der Gruppe I geht es um das letzte WM-Ticket. Andriy Yarmolenko und die Ukraine empfangen die kroatische Auswahl um Superstar Luka Modric. Dabei ist die Ausgangslage klar: Die Ukraine braucht einen Sieg, Kroatien würde ein Punkt reichen ... mehr

Ukraine warnt: Russland will der EU im Winter das Gas abdrehen

Russland hat angeblich vor, der EU im Winter den Gashahn zuzudrehen. Das sagte der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk in Kiew. "Wir kennen Pläne Russlands, selbst den Gastransit in die EU in diesem Winter zu blockieren." Rund die Hälfte der russischen ... mehr

Deutsche Wirtschaft warnt vor härteren Sanktionen gegen Russland

Wirtschaftssanktionen im Konflikt um die Ukraine sollen Russland zum Einlenken bringen. Doch das tut der Wirtschaft offenbar richtig weh. Laut Umfrage des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft unter rund hundert Unternehmen beobachten bereits 60 Prozent von ihnen ... mehr

Ukraine-Krise: Russland stoppt Import von ukrainischen Süßigkeiten

Russland hat die Einfuhr von Konditoreiwaren und Süßigkeiten aus der Ukraine komplett gestoppt und dies mit dem Schutz seiner Verbraucher begründet. Bereits seit Juli 2013 werden Erzeugnisse des Süßwarenkonzerns Roshen, den der jetzige ukrainische Präsident Petro ... mehr

Karl-Theodor zu Guttenberg rechnet mit Deutschland und der EU ab

Von unserem Mitarbeiter Alexander Reichwein. Der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat sich zu Wort gemeldet: Im "Wall Street Journal" kritisiert er Europas bisheriges Versagen in den Krisenherden der Welt. Dabei bezieht ... mehr

Trotz Sanktionen: Gazprom-Gas fließt weiter durch Ostsee-Pipeline

Die auch gegen den russischen Energieriesen Gazprom gerichteten EU-Sanktionen haben bislang keine Auswirkungen auf russische Gaslieferungen durch die Ostsee-Erdgaspipeline. Der Gasfluss sei seit Monaten unverändert und liege bei 70 Prozent Auslastung, sagte ein Sprecher ... mehr

Russland-Sanktionen treffen deutsche Wirtschaft

Die Sanktionen der EU gegen Russland drücken die Stimmung in den deutschen Unternehmen. Die weitere Verschärfung und die kommenden Gegenmaßnahmen Russlands könnten sich zu einer veritablen Wirtschaftskrise hochschaukeln. Schon auf dem Gipfel Anfang ... mehr

Waffenruhe in der Ukraine brüchig: Frau bei Kämpfen getötet

Bei Kämpfen in der südostukrainischen Hafenstadt Mariupol ist trotz der Waffenruhe eine Frau getötet worden. Sie sei in der Nacht zum Sonntag von Schüssen getroffen worden, als prorussische Rebellen das Feuer auf einen Kontrollposten eröffneten, teilte ... mehr

Russland droht Europa mit Gasdrosselung

Der Streit zwischen Moskau und Europa um Gaslieferungen droht zu eskalieren. Die EU plant, russisches Gas zurück in die Ukraine zu liefern. Jetzt stellt Moskau klar: In diesem Fall würde man die Lieferungen an die Europäer drosseln, schreibt "Spiegel Online" unter ... mehr

Tierschützer protestieren gegen Delfinarium auf Ferieninsel Phuket

Tierschützer laufen auf der thailändischen Ferieninsel Phuket Sturm gegen ein geplantes neues Delfinarium. "Wir machen Druck auf die Fischereibehörde, den Betreibern keine Lizenz zu geben", sagte Nancy Gibson, Leiterin der Stiftung "Love Wildlife". "Da werden Tiere ... mehr

Ukraine bekommt Gas von Russland nur noch gegen Vorkasse

Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine spitzt sich auch auf dem Energiesektor weiter zu. Ab Juni wollen die Russen Erdgas nur noch gegen Vorkasse an das Nachbarland liefern. Die Geschäfte würden derzeit entsprechend umgestellt, sagte Energieminister Alexander ... mehr

Weltbank senkt Wachstumsprognose: Ukraine-Krise bremst globale Konjunktur

Die Weltbank hat wegen der Ukraine-Krise und des ungewöhnlich harten Winters in den USA ihre globale Konjunkturprognose gekürzt. Auch um die Wirtschaft in den Entwicklungs- und Schwellenländern macht sich die Weltbank Sorgen. Das Wachstum in den aufstrebenden ... mehr

Moskaus Reaktion auf Sanktionen: So groß ist das Risiko eines Gaspreisschocks

Es war nur ein einziger Satz, doch er reichte, um eine europäische Urangst zu wecken. Die neuen EU- Sanktionen gegen Russland seien ein "unbedachter, unverantwortlicher Schritt", warnte Moskaus Außenministerium. "Dies wird zwangsläufig einen Anstieg der Preise ... mehr

Ifo-Index fällt zum vierten Mal in Folge - DAX bleibt unbeeindruckt

Das Lager der Konjunkturpessimisten in der deutschen Wirtschaft erhält wegen der Ukraine-Krise immer mehr Zulauf. Die Stimmung in den Cheftagen trübte sich im August den vierten Monat in Folge ein und ist nun so schlecht wie seit gut einem Jahr nicht mehr. Der deutsche ... mehr

Malaysia Airlines wird nach MH17-Absturz verstaatlicht

Zwei schwere Unglücke waren zu viel für Malaysia Airlines. Die hohe Verluste schreibende malaysische Fluglinie wird komplett unter staatliche Kontrolle gestellt. Der Staatsfonds Khazanah Nasional, mit 70 Prozent der Anteile bereits ... mehr

Derivate-Chance: Russlands Wirtschaft unter Beschuss

Der Konflikt zwischen der Europäischen Union und Russland hat eine neue Stufe erreicht: Als Reaktion auf den mutmaßlichen Abschuss der malaysischen Passagiermaschine MH17 sowie auf den anhaltenden Konflikt in der Ukraine hat die EU eine Erschwerung des Zugangs ... mehr

IWF warnt vor Gefahr einer neuen Weltwirtschaftskrise

Der Internationale Währungsfonds ( IWF) warnt vor der Gefahr einer neuen globalen Wirtschaftskrise. Die Risiken für die Weltkonjunktur seien in den vergangenen Monaten wieder größer geworden, erklärte die Organisation in Washington. Seine Wachstumsprognose für dieses ... mehr

Ölpreise auf Zwei-Jahres-Tief: Sollte man jetzt Heizöl kaufen?

Im Nahen Osten und in der Ukraine toben weiterhin Kämpfe. Beide Regionen sind wichtig für die Energieversorgung der Europäer, kommen doch Rohöl und Erdgas in großen Mengen von dort. Eigentlich müssten die Rohstoffpreise wegen einer befürchteten Produktions-Verknappung ... mehr

Warum Gold nicht mehr kostet: Krisen kreisen um Krisen

Warum ist Gold eigentlich nicht viel teurer? Warum steigt der Ölpreis nicht ins Unermessliche? Warum laufen Aktien immer noch gut? Warum also werden die Krisen dieser Welt nicht in die Kurse genommen? Die eine Antwort wäre: Weil alles doch gar nicht so schlimm ... mehr

Hoffnung im Gasstreit: Europäer sollen nicht frieren müssen

Der Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine, der auch Auswirkungen auf Europa hat, steuert auf eine Lösung zu. Nach Angaben der EU-Kommission wurden Eckpunkte für ein Winterpaket erarbeitet, um die Gasversorgung Europas und der Ukraine bis Ende März 2015 zu sichern ... mehr

Ifo-Geschäftsklimaindex zum fünften Mal in Folge gesunken

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September den fünften Monat in Folge eingetrübt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel unerwartet deutlich von 106,3 auf 104,7 Punkte, wie das Münchner Ifo-Institut zu seiner Umfrage unter 7000 Managern mitteilte ... mehr

Russland kontert Sanktionen mit Importverbot für Westprodukte

Russland kontert die westlichen Sanktionen im Ukraine-Konflikt mit einem einjährigen Einfuhrverbot für zahlreiche Agrarprodukte und Lebensmittel. Betroffen seien jene Länder, die Strafmaßnahmen gegen Moskau erlassen hätten, teilte Kremlchef Wladimir Putin in einem ... mehr
 


shopping-portal