Sie sind hier: Home > Themen >

Xi Jinping

Thema

Xi Jinping

Wachstum in Europa bedroht - USA und China reden wieder miteinander: Hoffnung für Huawei?

Wachstum in Europa bedroht - USA und China reden wieder miteinander: Hoffnung für Huawei?

Brüssel/Peking/Washington (dpa) - Die zunehmenden internationalen Spannungen vor allem zwischen den USA und China bedrohen aus Sicht der EU-Kommission immer stärker die Wirtschaft in Europa. Noch behaupteten sich die europäischen Volkswirtschaften, doch Handelskonflikte ... mehr
Ischinger zur Iran-Krise: Europa sollte auf Russland und China setzen

Ischinger zur Iran-Krise: Europa sollte auf Russland und China setzen

Die Krise am Persischen Golf eskaliert, das Atomabkommen mit Iran ist faktisch am Ende. Experte Wolfgang Ischinger erklärt mögliche Auswege aus der Krise und Trumps seltsame Sonderbehandlung Nordkoreas. t-online: Herr Ischinger, heute läuft das Ultimatum ... mehr
Burgfrieden im Handelskrieg: USA und China einig über neue Handelsgespräche

Burgfrieden im Handelskrieg: USA und China einig über neue Handelsgespräche

Osaka (dpa) - Die USA und China haben einen "Waffenstillstand" und neue Verhandlungen zur Beilegung ihres Handelskriegs vereinbart. "Wir hatten ein fantastisches Treffen", sagte US-Präsident Donald Trump zu seiner Begegnung mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping ... mehr
Minimalkompromiss beim Klima bewahrt G20 vor Scheitern

Minimalkompromiss beim Klima bewahrt G20 vor Scheitern

Sie haben sich doch noch einmal zusammengerauft. Der G20-Gipfel in Osaka endet mit einer gemeinsamen Abschlusserklärung, in der aber die tiefgreifenden Differenzen deutlicher denn je ablesbar sind.  Mit einem Minimalkompromiss beim Klimaschutz haben die Staats ... mehr
Handelskrieg: USA und China wollen Handelsgespräche wiederaufnehmen

Handelskrieg: USA und China wollen Handelsgespräche wiederaufnehmen

Der Handelskrieg der USA mit China bremst nicht nur die beiden größten Volkswirtschaften, sondern schadet auch dem Rest der Welt. Trump und Xi vereinbaren neue Gespräche. Kann die Welt aufatmen? Die  USA und  China haben sich auf eine Wiederaufnahme ihrer Verhandlung ... mehr

Handelstreit und G20: USA und China schließen offenbar "vorläufigen Burgfrieden"

Seit Monaten überziehen sich die USA und China mit Strafzöllen und Drohungen, nun scheinen sich die Handelsmächte anzunähern. Kommt es beim G20-Gipfel in Japan zum Durchbruch? Die USA und China haben sich offenbar auf einen "vorläufigen Burgfrieden" in ihrem ... mehr

G20 in China: Darüber streiten die Mächtigsten der Welt heute

Im chinesischen Hangzhou ist am Sonntag der G20-Gipfel gestartet. Offiziell geht es um globales Wachstum, tatsächlich werden noch ganz andere Themen besprochen. Das Gipfel-ABC von Brexit bis Ukraine-Konflikt. Offiziell wird der G20-Gipfel erst am Sonntag ... mehr

Queen Elizabeth II.nennt chinesische Beamte "sehr unverschämt"

Königin Elizabeth II. war über chinesische Regierungsbeamte offenbar "not amused". Wie nun herauskam, hat sie deren Verhalten in einem privaten Gespräch mit deutlichen Worten gerügt. Im Palast wiegelt man ab. Als "sehr unverschämt" ("very rude") bezeichnete die Queen ... mehr

Wirtschaftspolitik in China: Quelle warnt vor "tödlichem" Fehler

Ein Interview in der chinesischen Volkszeitung sorgt für Wirbel und neue Sorge um die Verfassung der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt. Darin warnt eine "ranghohe Führungspersönlichkeit" vor einer exzessiven Schuldenlast. Die Probleme der chinesischen Wirtschaft ... mehr

Apec-Gipfel: Barack Obama wirbt für eine Chance für Donald Trump

Es war sein letzter öffentlicher Auftritt im Ausland als Präsident der USA und Barack Obama nutzte die Gelegenheit, um Befürchtungen vor seinem Nachfolger Donald Trump zu beruhigen. Der arbeitet unterdessen weiter an der Regierungsbildung und könnte einen seiner ... mehr

Barack Obama trifft Wladimir Putin: Ende einer innigen Abneigung

Wladimir Putin und Barack Obama haben sich nichts mehr zu sagen. Beim Asien-Pazifik-Gipfel gingen sie sich weitgehend aus dem Weg. Nur kurz sprachen sie über den Syrienkrieg. Obamas Fazit: "Ich bin nicht optimistisch." US-Präsident Barack Obama scherzt ... mehr

Vor G20-Gipfel: China ratifiziert Pariser Klimaabkommen

Chinas Parlament hat das Pariser Klimaabkommen angenommen. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, stimmte der Ständige Ausschuss des Volkskongresses für die Annahme der historischen Vereinbarung im Kampf gegen die Erderwärmung. Der Beschluss fiel einen ... mehr

International: China und USA setzen Zeichen für den Klimaschutz

Die beiden größten Wirtschaftsmächte der Welt nutzen den bevorstehenden G20-Gipfel zu einem starken Zeichen für den Klimaschutz. Gemeinsam schließen sich die USA und China endlich dem historischen UN-Abkommen an. Damit ist das Inkrafttreten des weltweiten ... mehr

Donald Trump brüskiert China: Telefonat mit Taiwan

Wochen vor seinem Amtsantritt hat der designierte US-Präsident Donald Trump für diplomatische Verstimmungen gesorgt. Wegen eines Telefonats mit der Staatschefin Taiwans, das von China als abtrünnige Provinz betrachtet wird, hat Peking prompt Protest eingelegt ... mehr

Nordkorea-Konflikt: Donald Trump, der Provokateur des Friedens

Zum Ende der Woche hat sich Donald Trump gleich mehrfach zum Thema Nordkorea geäußert. Der US-Präsident bleibt verbal auf hartem Kurs, nimmt aber erstmals auch das Wort von einer friedlichen Lösung in den Mund. US-Präsident Donald Trump befindet sich derzeit eigentlich ... mehr

Kim Jong Un und Xi Jinping treffen sich überraschend in China

Erst im März reiste Kim Jong Un nach Peking. Kurz vor dem geplanten Treffen mit Donald Trump ist Kim wieder in China. Ein Zeichen an die USA? Wenige Wochen vor dem geplanten Gipfel mit US-Präsident Donald Trump hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un demonstrativ ... mehr

Angela Merkel in China: "Menschenrechte dürfen nicht geopfert werden"

Die Menschenrechtslage in China ist desolat und die deutsche Industrie wirft Peking eine aggressive Wirtschaftsstrategie vor. Findet Kanzlerin Merkel auf ihrer Reise die richtigen Worte? Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf schwieriger Mission in Peking und Shenzhen ... mehr

Angela Merkels Besuch in China: Was Duisburg hilft, kann der Welt schaden

Chinas Führung baut ihren Einfluss weltweit systematisch aus. Das geht gut voran, weil Unternehmen, Städte und Länder zunächst profitieren. Doch die Vorzüge haben einen Preis. Duisburg ist nicht gerade als Metropole bekannt. Würde ein Europäer eine Karte zeichnen ... mehr

Tagesanbruch: Merkel im Übermorgenland

Guten Morgen aus Peking, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wenn ein Genie stirbt, sollten wir innehalten. Für einen Moment die großen und kleinen Aufreger des Tages vergessen, das erste Diesel-Fahrverbot ... mehr

China zensiert Pu den Bären - Präsidenten-Vergleich illegal

Pu der Bär ist in China in Ungnade gefallen. Die Kinderbuchfigur, die auch über Comics weite Verbreitung fand, wurde in den vergangenen Tagen weitgehend aus sozialen Internet-Netzwerken der Volksrepublik verbannt. Präsident Xi Jinping war zuvor im Internet wiederholt ... mehr

Chinesische F-10 Jets fangen US-Spionageflugzeug ab

Zwei chinesische Kampfflugzeuge haben nach US-Angaben ein Aufklärungsflugzeug der US-Marine abgefangen. Das US-Verteidigungsministerium erklärte, dass es sich bei dem Vorfall um ein gefährliches und unprofessionelles Manöver handelte. Der Zwischenfall ... mehr

US-Zerstörer durchquert von China beanspruchte Gewässer

Erstmals seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump haben die USA militärische Stärke im Streit um mehrere Inseln im Südchinesischen Meer gezeigt. Wie US-Medien berichten, durchquerte ein US-Kriegsschiff Gewässer in der Nähe der Spratly-Inseln ... mehr

Russlands Wladimir Putin überrascht in Peking am Klavier

Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich am Rande des "Seidenstraßen"-Forums in Peking Zeit für eine musikalische Einlage genommen: Er setzte sich im Pekinger Staatsgästehaus Diaoyutai an einen Flügel und spielte die Melodien von zwei russischen Klassikern ... mehr

"Neue Seidenstraße": China lockt auf Gipfeltreffen mit Milliarden

China hat angekündigt, mehrere Milliarden Dollar für die Handelsinitiative einer sogenannten Neuen Seidenstraße bereitzustellen. Das kündigte Staatschef Xi Jinping in seiner Eröffnungsrede bei einem zweitägigen Gipfeltreffen in Peking an. "Wir sollten eine offene ... mehr

Nordkorea feuert erneut Rakete Richtung Japan

Nordkorea hat erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. Die Vereinigten Staaten sprechen von einer Mittelstreckenrakete. Südkorea zeigte sich daraufhin beunruhigt. Nordkorea habe die ballistische Rakete am Mittwochmorgen "aus der Gegend von Sinpo", einer Hafenstadt ... mehr

Mar-a-Lago: Widerstand gegen Donald Trumps Luxus-Eskapaden

Im US-Bundesstaat Florida formiert sich Widerstand gegen die häufigen Besuche von US-Präsident Donald Trump in seinem Luxus-Resort Mar-a-Lago. In einem Schreiben der drei demokratischen Abgeordneten Lois Frankel, Alcee Hastings und Ted Deutch ... mehr

Nach Trump-Äußerungen: Kim droht USA mit Koreakrieg

Nach den Äußerungen des US-Präsidenten über einen möglichen Alleingang der USA im Nordkorea-Konflikt hat die Führung in Pjöngjang mit Gegenmaßnahmen gedroht . Das nordkoreanische Außenministerium kritisierte Trumps Äußerungen sowie ein laufendes ... mehr

Donald Trump erwägt Alleingang gegen Nordkorea

Die USA sind laut US-Präsident Donald Trump im Zweifelsfall auf einen Alleingang gegen Nordkorea vorbereitet. Wenn China nicht in der Lage sei, das Problem zu lösen, dann würden die USA einschreiten, sagte Trump der "Financial Times" vom Sonntag ... mehr

Stimmen zu G20: "Das Demonstrationsrecht wurde schwer missbraucht"

Nach dem G20-Gipfel in Hamburg stellt die internationale Presse Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem US-Präsidenten ein schlechtes Zeugnis aus. Massive Kritik richtet sich auch an die Randalierer. Die Pressestimmen: "Times" (Großbritannien): "Trump hat sich selbst ... mehr

Chinas Wirtschaft wächst schneller als erwartet

Chinas Wirtschaftstempo reißt nicht ab. Im zweiten Quartal legte die Wirtschaft um 6,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu und wuchs damit genauso schnell wie in den ersten drei Monaten des Jahres. Das teilte das Statistikamt mit. Ökonomen waren von einer ... mehr

Airbus schließt Mega-Deal mit China

Airbus  und die China Aviation Supplies Holding Company ( CAS) haben am Mittwoch in Berlin einen Auftrag über ein Volumen von knapp 20 Milliarden Euro beschlossen. In den nächsten Jahren wird Airbus 140 Flugzeuge nach China liefern.  Bei den Maschinen ... mehr

Angst vor Gewalt beim G20-Gipfel: "Es geht um massive Angriffe"

Kurz vor dem Gipfel in Hamburg wächst die Angst vor Gewaltausbrüchen zwischen Polizei und G20-Gegnern. Stellen Ausschreitungen die politischen Probleme auf dem Gipfel am Ende in den Schatten? Wenige Tage vor dem G20-Gipfel in Hamburg wächst die Sorge ... mehr

Berlin im Bären-Fieber: Hier kommen Merkels Panda-Diplomaten

Pandafans haben in Deutschland wieder eine Anlaufstelle. Kanzlerin Merkel leitete den Deal mit China ein. Aber es gibt auch Stimmen, die der Eröffnung der Panda-Anlage nicht so viel abgewinnen können. Erstmals nach Jahren sind in einem deutschen Zoo wieder Riesenpandas ... mehr

Angela Merkel hofft bei G20-Gipfel auf die Hilfe von China

Angela Merkel will auch mit Hilfe von China ein Scheitern des G20-Gipfels in Hamburg vermeiden. Es stünden schwierige Verhandlungen bevor, sagte Merkel nach einem Treffen mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping im Kanzleramt in Berlin. "20 Staaten zusammenzubringen ... mehr

USA planen "harte Maßnahmen" gegen Nordkorea

Just am amerikanischen Unabhängigkeitstag und kurz vor dem G20-Gipfel feuert Nordkorea seine erste Interkontinentalrakete ab. Pjöngjang sieht sich in der Lage, die USA mit einem Atomsprengkopf zu treffen. Washington reagiert sofort - und schaltet das oberste UN-Gremium ... mehr

China baut Hauptstadtflughafen in Rekordzeit

In nur vier Jahren will das Reich der Mitte Pekings neuen Hauptstadtflughafen realisieren. Ab Juni 2019 sollen jährlich 45 Millionen Passagiere abgefertigt werden. Im September 2015 begannen die Arbeiten an dem Bauwerk, das nach Angaben der Flughafengesellschaft ... mehr

Donald Trump sorgt für massiven Image-Verlust der USA

Das Ansehen der USA leidet deutlich nach der Amtsübernahme von Präsident Donald Trump. Einer Studie des Washingtoner "Pew Research Centers" zufolge gaben in 37 Ländern nur noch 49 Prozent der Befragten an, eine vorteilhafte Meinung über die USA zu haben. Trump ... mehr

Tausende protestieren gegen Peking

Xi Jinping feiert in Hongkong die Rückgabe der ehemaligen britischen Kolonien an China. Tausende junge Hongkonger zweifeln jedoch an Pekings Einfluss und fordern mehr Demokratie. Mit der Forderung nach mehr Demokratie sind Tausende Hongkonger in der chinesischen ... mehr

USA liefern Waffen an Taiwan und verärgern China

Die US-Regierung will Taiwan nach Angaben des Außenministeriums in Washington Waffen im Wert von 1,42 Milliarden Dollar (1,14 Milliarden Euro) verkaufen und verärgert damit China.  Eine Sprecherin des Ministeriums sagte, der Kongress sei über die Pläne informiert ... mehr

Über 140 Menschen in China verschüttet

Die Dorfbewohner hatten keine Chance, als das Unglück am frühen Morgen passierte. Die Erdmassen begruben ihre Siedlung unter sich. Schwere Regenfälle hatten den Berghang aufgeweicht. Bei einem massiven Erdrutsch sind in Südwestchina mehr als 141 Dorfbewohner ... mehr

Chinas Appell an Donald Trump: Mit "friedlichen Mitteln" gegen Nordkorea

Die Provokationen Nordkoreas haben inzwischen gefruchtet: Am Wochenende entsandte die US-Regierung Kampfflugzeuge auf die Koreanische Halbinsel. Nordkorea verurteilte diese Aktion scharf und sei nun "zu jeder Art von Krieg bereit". Der chinesische Staatschef Xi Jinping ... mehr

Ivanka Trumps zweifelhafte Geschäfte in China

In China sind drei Aktivisten festgesetzt worden, die die Arbeitsbedingungen in einer Schuhfabrik mit Geschäftsbeziehungen zu US-Präsidententochter Ivanka Trump untersucht haben. Der First-Daughter droht auch Ärger um Patentrechte in China. Die Drei seien ... mehr

Bald Musterschüler? China will von Trumps Klima-Eklat profitieren

Von Donald Trumps Klima-Kehrtwende könnte vor allem China profitieren. Bei der Solar- und Windenergie steht das Riesenreich an der Weltspitze. Der Rückzug der USA öffnet weitere Möglichkeiten für die Wirtschaft. Bei der Reduzierung seiner Emissionen und dem Umstieg ... mehr

Berlin und Peking vereinbaren enge Zusammenarbeit

Erderwärmung, Freihandel, Sicherheit: US-Präsident Trump könnte auf dem G20-Gipfel in Hamburg wichtige Entscheidungen blockieren. Kanzlerin Merkel sucht Verbündete - und scheint erfolgreich zu sein. Deutschland und China setzen angesichts einer teils schwer ... mehr

13 Verstöße festgestellt: Trumps Restaurant im Visier

Im feinen Privatclub Mar-a-Lago von US-Präsident Donald Trump steht die Hygiene nicht an oberster Stelle: Lebensmittelkontrolleure des Bundesstaates Florida stellten im Restaurant des Clubs 13 Verstöße gegen die Gesundheitsvorschriften fest. Die Beamten beanstandeten ... mehr

Nordkorea: Sorge vor Atom-Test und weiterer Eskalation

China möchte einen riskanten Militärschlag der USA gegen Kim Jong-un und Nordkorea verhindern . Präsident Donald Trump sucht die Unterstützung Pekings, um das nordkoreanische Atomprogramm zu beenden. Auch Kanzlerin Merkel plädiert für friedliche Mittel. Der Konflikt ... mehr

Südkorea, Japan und die USA starten gemeinsames Manöver

Südkorea, Japan und die USA haben ein gemeinsames Marinemanöver gestartet. Dieses richtet sich gegen die Bedrohung durch Raketenangriffe nordkoreanischer U-Boote.  Wie das Verteidigungsministerium in Seoul mitteilte ... mehr

Wenn Trump die USA abschottet: Kann China die Welt anführen?

Der Isolationismus der USA unter Präsident Trump bietet China ganz neue Einflussmöglichkeiten. Vor dem EU-Gipfel in Brüssel erleben die Europäer aber doppeltes Spiel von Seiten Pekings. Wie würde also eine neue "Weltordnung chinesischer Prägung" aussehen? Dass Chinas ... mehr

China wendet sich ab vom Mega-Wachstum

Chinas frisch gekürter Präsident Xi Jinping hat ein Ausrufezeichen gesetzt: In dem Land mit nach westlichen Maßstaben traumhaften Wachstumsraten müsse sich die Wirtschaft umstellen. Besser statt einfach mehr, heißt eine Devise. Außerdem spürt die Führung im Reich ... mehr

Hongkong: Milliardär Xiao Jianhua verschwindet auf mysteriöse Weise

Das Verschwinden des politisch gut vernetzten kanadischen Milliardärs Xiao Jianhua aus Hongkong gibt Rätsel auf. Die Polizei der asiatischen Wirtschaftsmetropole ermittelt und bestätigte, dass der Gründer der Pekinger Tomorrow-Gruppe am Freitag die Grenze nach China ... mehr

Großbritannien: Staatsbesuch von Donald Trump sorgt für Ärger

Die Queen in einer prunkvollen Kutsche neben Donald Trump, die Königin beim Staatsbankett zu Ehren des US-Präsidenten: Genau solche Zeremoniern sieht das Protokoll vor, wenn der Immobilienmilliardär zum Staatsbesuch in das Vereinigte Königreich kommt. Doch viele Briten ... mehr

Kollisionskurs gegenüber Peking: Trumps China-Kalkül

Provokation statt Ausgleich, Sticheleien statt Diplomatie: Seit Tagen zeigt Donald Trump, wie fundamental sich unter ihm das Verhältnis zu China verändern könnte. Was steckt hinter seinem Polter-Ansatz? Henry Kissinger ist 93 Jahre alt. Wo andere ohne große Hektik ... mehr

China stellt deutsche NGOs unter Polizeikontrolle

Komplette Überwachung aller Tätigkeiten und nahezu uneingeschränkte Befugnisse für die Polizei: China will die Kontrolle über ausländische Organisationen im Land massiv verschärfen, um politisch unerwünschte Aktivitäten zu unterbinden. Diplomaten warnen ... mehr

32 Milliarden für Verkehrsnetz: China plant neue Seidenstraße

Der Plan des chinesischen Präsidenten Xi Jinping für eine neue Seidenstraße wird konkreter: China hat 40 Milliarden US-Dollar (etwa 32 Milliarden Euro) für einen Fonds zur Finanzierung von Infrastrukturprojekten versprochen, mit denen Märkte in Asien verkehrstechnisch ... mehr

Theresa May beschwört "goldene Ära" mit China

Im Schatten des Brexit wirbt die britische Premierministerin May für engere Bande zwischen London und Peking. Doch bei einigen strittigen China-Themen ist sie ganz auf der Linie Brüssels. Die britische Premierministerin Theresa May hat sich für eine engere ... mehr
 
1 3


shopping-portal