Sie sind hier: Home > Themen >

Xi Jinping

Thema

Xi Jinping

Donald Trump — Experte:

Donald Trump — Experte: "Er ist ein Politverbrecher wie Putin oder Erdogan"

Provokation ist Donald Trumps beliebteste Methode. Zum Ende seiner Amtszeit stürmten seine Anhänger noch das Kapitol. US-Politikexperte Stephan Bierling erklärt, wie ein Präsident Trump überhaupt möglich wurde. t-online: Professor Bierling, die Tage von Donald Trump ... mehr
Nach sieben Jahren: China und EU einigen sich auf Investitionsabkommen

Nach sieben Jahren: China und EU einigen sich auf Investitionsabkommen

Jahrelang tat sich kaum etwas, nun ging es ganz schnell: Die EU und China haben sich beim Deal zum Investitionsschutz geeinigt. Die plötzliche Eile kam nicht von ungefähr. China und die EU haben sich grundsätzlich auf ein zukunftsweisendes Investitionsabkommen geeinigt ... mehr

"Großer Schritt": China holt erstmals Mondgestein

Peking (dpa) - China hat die Rückkehr seines Raumschiffes "Chang'e 5" mit Gesteinsproben vom Mond als historischen Erfolg für sein Raumfahrtprogramm gefeiert. Staatspräsident Xi Jinping dankte am Donnerstag den an der Mission beteiligten Wissenschaftlern ... mehr
Peking attackiert Australien: Wann trifft Chinas

Peking attackiert Australien: Wann trifft Chinas "nackte Aggression" Deutschland?

Australien und China streiten sich erbittert. Experten warnen, dass die Volksrepublik in Down Under ihre Grenzen austestet. Gebe es keinen Widerstand, drohe Europa bald Ähnliches. Der Tweet ist immer noch angeheftet. Ende November veröffentlichte Zhao Lijian ... mehr
UN fordern Ausrufung des

UN fordern Ausrufung des "Klima-Notstands": "Bitte alle, sich anzuschließen"

Es ist fünf Jahre her, dass sich 195 Staaten auf das Pariser Klimaabkommen einigten. Nun ruft der UN-Generalsekretär alle Staaten der Welt dazu auf, einen "Klima-Notstand" zu verhängen.  Fünf Jahre nach der Einigung auf das Klimaabkommen der Vereinten Nationen ... mehr

Mount Everest ist jetzt offiziell 86 Zentimeter höher – das ist der Grund

Nepal und China haben nachgemessen: Der höchste Berg der Erde bekommt ein paar Zentimeter dazu. Ursache für den neuen offiziellen Höhenwert des Berg-Giganten könnte ein Naturereignis sein. Der höchste Berg der Erde ist jetzt offiziell 86 Zentimeter höher – konkret ... mehr

G20-Gipfel: Angela Merkel mahnt zu Verantwortung, Donald Trump geht golfen

Das Treffen der führenden Wirtschaftsnationen steht im Schatten der Pandemie. Während Kanzlerin Merkel die Teilnehmer auf fordert , im Angesicht der Krise nationale Alleingänge zu überwinden, hat der scheidende US-Präsident anderes im Sinn. Die Staats ... mehr

Asien-Pazifik-Gipfel: Donald Trump nicht ganz bei der Sache

Acht Monate haben Trump und Xi nicht mehr miteinander gesprochen. Das Verhältnis ist zerrüttet. Deshalb wurde der Apec-Gipfel mit Spannung erwartet. Trump aber war irgendwie gar nicht richtig da. Der Kontrast war auffällig: Während Chinas Präsident  Xi Jinping ... mehr

US-Wahl 2020: Darum hofft China heimlich auf einen Trump-Sieg

Handelskrieg, Huawei, Hongkong: Donald Trump prahlt damit, China die Stirn zu bieten – im Gegensatz zu Joe Biden. Doch Trumps Wiederwahl hätte für Peking mehrere Vorteile. Zur Wahlkampfstrategie  Donald Trumps gehört es, sich als knallharter Dealmaker darzustellen ... mehr

Neues Freihandelsabkommen in Asien: Das ist nun Europas Problem

In Asien wurde gerade das größte Freihandelsabkommen der Welt abgeschlossen. Es stärkt Chinas Rolle – und könnte die Europäer unter Druck setzen. Am Sontag haben 15 asiatische Staaten das größte Freihandelsabkommen der Welt abgeschlossen. Nach achtjährigen Verhandlungen ... mehr

Corona-Pandemie: Wie China sich als Retter der Welt inszeniert

Erst Masken, jetzt Impfstoffe: China verfolgt eine konsequente  "Corona-Diplomatie". Mehreren Staaten hat die Regierung bereits den bevorzugten Zugang zu chinesischen Mitteln zugesagt.  Vor wenigen Wochen, am 1. Oktober, feierte die Volksrepublik ihren ersten ... mehr

Warnung von UN-Chef Guterres: Corona überschattet UN-Debatte - Sorge vor "Kaltem Krieg"

New York (dpa) - Die vom Coronavirus überschattete UN-Generaldebatte hat wachsende Spannungen in der Welt offenbart und Sorge vor einem Kalten Krieg zwischen den USA und China geschürt. Bei der vor allem virtuell abgehaltenen Konferenz dominierten zum Auftakt ... mehr

UN-Rede: Donald Trump attackiert China scharf

Lange verharmloste Donald Trump die Corona-Pandemie. Bei der UN-Vollversammlung sprach der US-Präsident von einem erbitterten Kampf – und machte vor allem China schwere Vorwürfe.  Bei der Generaldebatte der Vereinten Nationen hat US-Präsident Donald Trump schwere ... mehr

UN-Vollversammlung: Trump und Xi liefern sich Schlagabtausch

Schlagabtausch: Hier erhebt US-Präsident Donald Trump schwere Vorwürfe gegen China. (Quelle: t-online) mehr

Hartes Urteil in China – 18 Jahre Haft für Regierungskritiker

Er hatte scharfe Kritik an den Corona-Maßnahmen des chinesischen Präsidenten Xi Jinping geübt – dann verschwand Ren  Zhigiang aus der Öffentlichkeit. Nun wurde er zu einer langen Haftstrafe verurteilt . Der chinesische Immobilienmagnat Ren Zhiqiang, ein Kritiker ... mehr

UN: Vereinte Nationen feiern 75. Jubiläum – und Donald Trump schwänzt

Eigentlich sollte der US-Präsident als erster Regierungsvertreter beim Jahrestag der Vereinten Nationen sprechen. Doch Trump düpierte seine Kollegen. Ihr Jubiläum feiern die UN im Ausnahmezustand. Mit einem Festakt haben die Vereinten Nationen am Montag ... mehr

Investitionsabkommen - Gipfel im Kleinformat: EU will Zugeständnisse von China

Brüssel/Peking/Berlin (dpa) - Die EU fordert von China weitreichende Zugeständnisse vor einem Abschluss der Verhandlungen über das geplante Investitionsabkommen. Wenn es wie vorgesehen bis Ende des Jahres eine Einigung geben solle, müsse China bei den Themen Marktzugang ... mehr

Leipzig – Antifa-Demo in Sachsen: Polizei mit Großaufgebot

Neue Gewalt bei linken Demos verhindern – das sollte ein Großaufgebot der Polizei in Leipzig. Nach den Auseinandersetzungen der letzten Wochen kam es am Samstag aber anders. Wer an diesem Samstagnachmittag in Leipzig die Straßenbahnlinie 3 bestieg und, vorbei ... mehr

Corona-Krise? "China hat sich erholt – und kommt mit Macht zurück!"

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Es ist schon lange her, dass etwas so Kleines ein derartiges Wettrennen ausgelöst hat. Etwas so Kleines wie das   Coronavirus . Wo ist der Erreger ... mehr

Bolton über zweite Amtszeit Donald Trumps: Für Deutschland höchst schädlich

John Bolton war der Sicherheitsberater  Donald Trumps  – nun rechnet er mit dem US-Präsidenten ab. Im Interview spricht er über seine Erlebnisse im Oval Office und warnt Deutschland vor dem, was Trump noch plane. 17 Monate lang hat John Bolton an der Seite Donald Trumps ... mehr

Alles Gute, George Soros! Die Investorenlegende wird 90 Jahre alt

Er wird von Anhängern als Investorenlegende und Wohltäter verehrt, Gegner sehen ihn als rücksichtslosen Finanzhai. Der Multimilliardär Soros bleibt hoch umstritten – auch im Alter von 90 Jahren. Er forderte Deutschland zum Euro-Austritt auf, zwang die Bank von England ... mehr

China und Iran: Kommt der Pakt gegen Trump und die USA?

Der Iran will ein Kooperationsabkommen mit China vorantreiben: Öl gegen Investitionen – und den Einfluss Chinas. Den könnte das Land am Golf im Konflikt mit den USA gut gebrauchen.  Bedrohliche Allianz oder nur iranischer Wunschtraum? China und der Iran planen ... mehr

China will Weltmacht werden: Der Kampf mit den USA hat begonnen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Macht ... mehr

Medien als Instrument: China will globale Machtbalance radikal verschieben

Chinas Propaganda hat dazugelernt. Psychologisch geschickt tritt sie heute mal offen aggressiv, dann wieder gefühlig und moralisch auf. Europa muss aufpassen, meint Experte Christoph Grabitz im Gastbeitrag. Anfang April, als der Westen unter dem Lockdown ... mehr

WHO und ihre umstrittene Rolle in der Coronavirus-Krise

Wenn sich ein Virus ausbreitet und eine Pandemie droht, ist die Weltgesundheitsorganisation gefragt. Ihre Erfolge sind unbestritten – doch immer öfter werden der Organisation auch Fehler vorgeworfen. Mitten in der Coronavirus-Pandemie hat die USA nun ihren Austritt ... mehr

China: Xi Jinping unterzeichnet Sicherheitsgesetz für Hongkong

Jetzt hat Peking Tatsachen geschaffen: Chinas Staatschef Xi Jinping hat das Gesetz zum "Schutz der nationalen Sicherheit" in Hongkong unterzeichnet. Die EU-Kommission kündigte Konsequenzen an.  Nach der Verabschiedung des umstrittenen Gesetzes zum Schutz der nationalen ... mehr

China drückt Sicherheitsgesetz für Hongkong durch — USA zieht Konsequenz

Mit einem Sicherheitsgesetz verstärkt die kommunistische Führung in Peking ihren Griff auf Hongkong. Kritiker befürchten politische Verfolgung. Als Reaktion verhängen die USA weitere Sanktionen. China hat nach  Hongkonger Medienberichten das umstrittene Gesetz ... mehr

Donald Trump in Tulsa: Er findet keinen Weg raus aus der Defensive

Donald Trump sucht den Befreiungsschlag, doch seine Massenveranstaltung in Oklahoma wird zum Rohrkrepierer – und zum Symbol: Der Präsident findet keinen Weg aus der Defensive. Donald Trump ist, wie einst als Reality-TV-Star nun auch als Präsident, geradezu besessen ... mehr

Laut Bolton: Trump-Lästereien über Merkel als "Stepptänzerin der Nato"

Wegen der deutschen Verteidigungsausgaben hat US-Präsident Trump die Kanzlerin immer wieder attackiert. Hinter verschlossenen Türen zog er offenbar über Merkel her.  In seinem Enthüllungsbuch schildert der frühere Nationale Sicherheitsberater John Bolton laut einem ... mehr

US-Außenminister Pompeo bezeichnet Ex-Berater von Trump Bolton als "Verräter"

Ex-Sicherheitsberater John Bolton sorgt mit der geplanten Publikation eines Buches für Wirbel. Darin wirft er US-Präsident Trump Machtmissbrauch vor. Außenminister Pompeo stärkt Trump nun den Rücken. Nach Bekanntwerden explosiver Vorwürfe von John Bolton ... mehr

John Boltons Enthüllungsbuch – Trumps Kalkül bei allem: die Wiederwahl

Ex-Sicherheitsberater John Bolton malt ein verheerendes Sittengemälde des Weißen Hauses. Donald Trump gehe es nur um sich selbst. Doch auch Boltons eigene Rolle ist problematisch.  Wer über Donald Trump den Kopf kräftig schütteln will, findet in John Boltons ... mehr

Bolton im Enthüllungsbuch: Trump bat wiederholt um Chinas Hilfe für Wiederwahl

Hat Donald Trump China um Unterstützung für seine Wiederwahl gebeten oder nicht? Ex-Sicherheitsberater Bolton behauptet das. Der US-Präsident streitet ab – und auch China will davon nichts wissen. China hat Vorwürfe zurückgewiesen, sich in die anstehende ... mehr

Unterdrückung der Uiguren in China: Trump unterzeichnet Sanktionsgesetz

Die USA prangern immer wieder die Unterdrückung muslimischer Minderheiten in China an. Nun unterzeichnet Präsident Trump ein Gesetz. Doch ein Auszug aus einem neuen Buch stellt seine Absichten infrage. US-Präsident Donald Trump hat ein Sanktionsgesetz gegen China wegen ... mehr

Gewalt an der Grenze im Himalaya: Indien und China wollen deeskalieren

Der Grenzkonflikt zwischen China und Indien hat sich zuletzt gefährlich zugespitzt. Mindestens 20 Soldaten sollen bei Auseinandersetzungen getötet worden sein. Der Groll ist groß und doch wollen beide Seiten die Wogen glätten. Mit Steinen, Stöcken und Fäusten seien ... mehr

Wie lange hält der Waffenstillstand zwischen den USA und China?

Im Handelskrieg zwischen den USA und China herrscht ein brüchiger Frieden. Die Corona-Pandemie hat für neue Feindseligkeit gesorgt – nicht zuletzt, weil Trump jetzt in den Wahlkampf zieht. Zwei Jahre nach Beginn des Handelskrieges der USA mit China befinden ... mehr

"Schlag den Star": Meis gegen Becker – Rassismus überschattet Duell von

Sylvie Meis informiert sich über ihren Ex-Mann bei Wikipedia. Lilly Becker flucht sich bis nach Rotterdam. Am Ende bleibt trotzdem nur ein bitterer Beigeschmack von Sätzen, die besser nicht gesagt worden wären.  Eine Livesendung ist ein Minenfeld. Einmal ... mehr

Chinas "Sicherheitsgesetz": Volkskongress beschließt umstrittenes Hongkong-Gesetz

Seit kurzer Zeit gehen in Hongkong wieder Aktivisten auf die Straße, um gegen ein chinesisches Sicherheitsgesetz zu demonstrieren. Nun ist über die umkämpfte Regelung entschieden worden. Ungeachtet massiver internationaler Kritik hat Chinas Volkskongress ... mehr

China gegen USA: Das Kräftemessen zweier Weltmächte hat einen Verlierer

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Empires ... mehr

Ex-Diplomat Burns über Trumps Umgang mit Merkel: "Für mich ist es peinlich"

USA gegen China, Trump gegen alle: Ex-Topdiplomat und Biden-Berater Nicholas Burns rechnet mit der US-Außenpolitik ab und erklärt, warum Berlin wichtigster Verbündeter in einer Zeit nach Trump sei. In der Weltpolitik nehmen im Zuge der Corona-Krise die Spannungen ... mehr

Corona-Krise in China: Führung macht ein ungewöhnliches Zugeständnis

Während Politiker auf der ganzen Welt ins Homeoffice verdammt wurden, kommen Tausende Abgeordnete zum Volkskongress zusammen. Doch Corona hinterlässt auch in Peking Spuren.  Momentan tagt in Peking der Volkskongress, dieses Riesenparlament aus 3.000 Delegierten ... mehr

USA im Clinch mit China: Welche Auswirkungen hat das auf Deutschland?

Donald Trump sucht die Konfrontation mit Peking – und in Washington grassiert das Schlagwort eines neuen Kalten Kriegs. Für Deutschland hätte der unangenehme Folgen. In Washington beginnt ein Begriff, Karriere zu machen. Immer mehr Beobachter warnen vor einem “neuen ... mehr

Donald Trump ist sauer auf China und will nicht mit Präsidenten Jinping sprechen

Während in den USA die Corona-Zahlen nahezu unverändert steigen, richtet Donald Trump seinen Zorn erneut gegen China. Wie lange halten die Beziehungen beider Länder diese verbalen Scharmützel noch aus? Nächste Runde im diplomatischen Schlagabtausch zwischen ... mehr

WHO-Konferenz: Angela Merkel stellt sich gegen Donald Trump

Im Streit um die Rolle der Weltgesundheitsorganisation in der Corona-Krise stärkt Angela Merkel der WHO demonstrativ den Rücken. Damit geht die Kanzlerin auf Konfrontationskurs mit Donald Trump. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich im Streit mit den USA hinter ... mehr

Donald Trump droht: USA könnten Beziehung zu China komplett kappen

Keine Entspannung in Sicht: US-Präsident Donald Trump hat im Streit mit China um den Umgang mit der Coronavirus-Pandemie den Ton verschärft  – und mit einem Abbruch der Beziehungen gedroht. Die Corona-Krise hat das Verhältnis zwischen den USA und China stark belastet ... mehr

UN-Aufruf: Fast alle Veto-Mächte für globale Waffenruhe während Corona-Krise

Um die Lage in Krisenländern nicht noch zu verschlimmern, fordert die UN eine Waffenruhe während der Corona-Krise. Fast alle ständigen Mitglieder der Sicherheitsrats sind dafür – nur Russland ziert sich noch. Der  UN-Aufruf für eine weltweite  Waffenruhe ... mehr

Chinas Corona-Propaganda: Das kranke System

China will die Corona-Krise überstanden haben. Doch die Hinweise verdichten sich, dass die Zahlen aus dem Land nicht stimmen. Ein Bild mit Urnen von Corona-Opfern weckt nun neue Skepsis. Es sind Bilder aus China, die das Ausmaß der Corona-Katastrophe noch einmal ... mehr

Corona-Krise: Wie lange geht der Ausnahmezustand noch?

In Deutschland und den USA wurden billionenschwere Hilfspakete verabschiedet. Jetzt beginnt die zweite Corona-Phase. Aber wann kehrt die Welt zur Normalität zurück – und wer fängt damit an?  Meine Lieblingsbuchhandlung hat noch offen, wie gut. Die kleine ... mehr

Coronavirus: Macron und Xi wollen außerordentlichen G-20-Gipfel

Angesichts der Corona-Krise wollen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Chinas Staatschef Xi Jinping einen außerordentlichen G-20-Gipfel einberufen.  Die Coronakrise bringt auch die Staatschefs zur Zusammenarbeit und zum gemeinsamen Denken. Nun wollen Frankreichs ... mehr

China: Experten prangern Verschwinden von Menschenrechtlern an

"Von Folter und Zwang bedroht": UN-Experten kritisieren Chinas Umgang mit drei Menschenrechtsaktivisten. Sie werden an einem unbekannten Ort überwacht, ihre Familien wissen nichts über ihr Schicksal. Experten haben sich besorgt über das Verschwinden ... mehr

Umfrage: Mehr Vertrauen für Putin und Xi als für Trump

Die Deutschen vertrauen den Präsidenten von Russland und China mehr als dem der USA – das ergab ein aktuelle Umfrage. Die Meinungen in Ost und West gehen jedoch auseinander. Russlands Präsident Wladimir Putin genießt bei den Deutschen mehr Vertrauen ... mehr

China kritisiert USA für Isolierung: So lässt sich das Coronavirus kaum besiegen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Ein Opernball kann eine schicke Sache sein. Die Damen im Ballkleid, die Herren im Frack, Geigenklänge und Kerzenschein, immer munter ... mehr

Ausbruch des Coronavirus in China: Die abgeriegelte Stadt Wuhan

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Was ist der großen Koalition schon alles vorgeworfen worden! Visionslos, mutlos, kraftlos sei das Bündnis aus Union und SPD, kritteln die Kritiker ... mehr

World Report 2020 – Human Rights Watch: China untergräbt Schutz der Menschenrechte

Human Rights Watch lässt in im World Report 2020 kein gutes Haar an Peking. Die Organisation stellt einen Überwachungsstaat an den Pranger, der massiv gegen Menschenrechte verstoße. Und das zunehmend auch im Ausland.  Die Menschenrechtsorganisation  Human Rights Watch ... mehr

Hongkong dient als Warnung - Taiwan trotzt Peking: Wahlsieg von Präsidentin Tsai erwartet

Taipeh (dpa) - Noch vor einem Jahr hätte niemand gedacht, dass Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen wiedergewählt werden könnte. Kurz vor der Wahl am Samstag zweifelt kaum jemand daran. Wie erklärt sich der unglaubliche Stimmungswandel? Es hat viel damit ... mehr

Wem die Deutschen vertrauen - Umfrage: Trump gefährlicher als Putin, Kim, Xi und Chamenei

Berlin (dpa) - US-Präsident Donald Trump wird in Deutschland als größere Gefahr für den Weltfrieden wahrgenommen als Russlands Staatschef Wladimir Putin oder der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag ... mehr
 
1


shopping-portal