Sie sind hier: Home > Themen >

Xi Jinping

Thema

Xi Jinping

China: Auf diesen Säulen beruht der Aufstieg zur Supermacht

China: Auf diesen Säulen beruht der Aufstieg zur Supermacht

Am 70. Jahrestag ihrer Gründung blickt die Volksrepublik China auf einen beispiellosen Aufstieg zurück. Warum politisch, wirtschaftlich und militärisch an Peking kein Weg mehr vorbeiführt. Militärische Macht Bis Mitte des Jahrhunderts will China ... mehr
70 Jahre Volksrepublik: China mit kurioser Machtdemonstration – auf Friedensstraße

70 Jahre Volksrepublik: China mit kurioser Machtdemonstration – auf Friedensstraße

Anlässlich des Nationalfeiertags zum 70-jährigen Bestehen der Volksrepublik hat Chinas Präsident Xi Jinping ein Festhalten seines Landes "am Weg der friedlichen Entwicklung" angekündigt. Rollende Panzer, marschierende Soldaten und ein winkender Xi Jinping ... mehr
70 Jahre China: Peking Machtdemonstration – größte Waffenschau der Geschichte

70 Jahre China: Peking Machtdemonstration – größte Waffenschau der Geschichte

Militärparade in Peking, Proteste in Hongkong. Am 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik steht China unter Druck. Folgt auf den Aufstieg zur zweitgrößten Wirtschaftsmacht ein neuer Kalter Krieg? Unter dem Revolutionär Mao Tsetung hat sich China erhoben, unter ... mehr
China: Uiguren warten auf den Abtransport – im Video

China: Uiguren warten auf den Abtransport – im Video

Seit einem Jahr sorgen Berichte über chinesische Internierungslager für Muslime weltweit für Empörung. t-online.de sprach mit einer Exil-Uigurin über die Lage in ihrer Heimat. Ein Video aus China zeigt erschütternde Szenen: Kahl rasierte Gefangene werden gefesselt ... mehr
China: Neuer Mega-Flughafen in Peking eröffnet – Medien mit Spitze gegen BER

China: Neuer Mega-Flughafen in Peking eröffnet – Medien mit Spitze gegen BER

Pünktlich zum 70. Geburtstag der Volksrepublik ist der neue, gigantische Flughafen in Chinas Hauptstadt fertig geworden. Das 50 Kilometer südlich von Peking gelegene Mega-Projekt wurde nach nur vier Jahren Bauzeit eröffnet. Nach nur vier Jahren Bauzeit ist in Peking ... mehr

Tagesanbruch: Angela Merkel in China – ein Fazit nach 34 Stunden

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Der Blick aus dem 18. Stock des Grand Hyatt Hotels Peking geht auf einen großen Springbrunnen, dahinter eine breite Freitreppe, dann eine zehnspurige ... mehr

Hongkong: Aktivist Joshua Wong wird vor Reise nach Deutschland festgenommen

Der Student Joshua Wong ist ein bekanntes Gesicht der Hongkonger Studentenbewegung. Jetzt wurde er festgenommen – am Flughafen, auf dem Weg nach Deutschland. Der bekannte Hongkonger Aktivst Joshua Wong ist erneut von der Polizei festgenommen worden. Wie Wong am Sonntag ... mehr

Hongkong: Demonstranten wollen Flughafen blockieren – Polizisten verhindern Protest

Zum Auftakt des 14. Protestwochenendes in Folge wollten Demonstranten eigentlich den Hongkonger Flughafen blockieren. Statt Protestlern kamen Hunderte Polizeibeamte, um das Gebäude zu sichern. Mit einem Großaufgebot hat Hongkongs Polizei am Samstag einen neuen Protest ... mehr

Heikler China-Besuch: Kanzlerin pocht auf "Rechte und Freiheiten" der Hongkonger

Peking (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat sich bei ihrem Besuch in China für die "Rechte und Freiheiten" der Hongkonger eingesetzt. Nach Gesprächen mit Regierungschef Li Keqiang sagte Merkel bei einer Pressebegegnung in Peking, es müsse jetzt "alles daran gesetzt ... mehr

Angela Merkel: Die Kanzlerin in China – und eine interessante Szene

Kanzlerin Merkel gastiert mit großem Gefolge in Peking. Eigentlich wollten die Chinesen nur über Wirtschaft sprechen – aber an einem anderen Thema kommen sie nicht vorbei. Manchmal erzählen die kürzesten Szenen die wichtigsten Geschichten. Winzige Gesten, scheinbar ... mehr

Merkels China-Reise: Im Land der totalen Kontrolle – Ende des Handelkriegs?

Guten Morgen aus Peking, liebe Leserinnen und Leser, während Sie sich den ersten Kaffee schmecken lassen, ist hier schon High Noon. WAS WAR? Wir sind mit der Bundeskanzlerin unterwegs, der Hinflug war erträglich. Neun Stunden ab Berlin, Gespräche an Bord, zwischendurch ... mehr

Treffen mit Chinas Regierungschef: Merkel äußert einen Wunsch zum US-Handelskrieg

Die Kanzlerin wird in China mit militärischen Ehren empfangen. Doch das politische Umfeld des Besuchs der Kanzlerin ist schwierig – der Handelsstreit und die Unruhen in Hongkong bremsen die Weltwirtschaft. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre Hoffnung auf eine baldige ... mehr

US-Präsident schaltet sich ein: Hongkong lässt Protest-Anführer frei - Neue Demos geplant

Hongkong (dpa) - Inmitten der neuen Protestbewegung in Hongkong ist ein prominenter Anführer der Proteste von 2014 vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Der Juraprofessor Benny Tai durfte gegen eine Kaution von umgerechnet etwa 11.500 Euro nach Hause, wie die Justiz ... mehr

Hongkong-Krise: Donald Trump macht Chinas Präsident Xi ein Angebot

Die Angst vor einer militärischen Eskalation in Hongkong wächst, Pekings Drohungen werden schärfer. US-Präsident Trump will eine Eskalation verhindern – und macht Chinas mächtigem Mann einen Vorschlag. US-Präsident Donald Trump sieht den chinesischen Staatschef ... mehr

Hongkong: Trump bietet Treffen mit Xi an

Krise in Hongkong: Per Twitter bot Donald Trump ein Treffen mit dem chinesischen Staatschef Xi Jinping an. (Quelle: Reuters) mehr

Tagesanbruch: Hongkong – warum die totale Eskalation für China riskant ist

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? 8.700 Kilometer liegen zwischen Berlin und Hongkong. Dem ungeschriebenen Gesetz der Aufmerksamkeitsökonomie folgend, dass ein Ereignis mit zunehmender ... mehr

Wachstum in Europa bedroht - USA und China reden wieder miteinander: Hoffnung für Huawei?

Brüssel/Peking/Washington (dpa) - Die zunehmenden internationalen Spannungen vor allem zwischen den USA und China bedrohen aus Sicht der EU-Kommission immer stärker die Wirtschaft in Europa. Noch behaupteten sich die europäischen Volkswirtschaften, doch Handelskonflikte ... mehr

Ischinger zur Iran-Krise: Europa sollte auf Russland und China setzen

Die Krise am Persischen Golf eskaliert, das Atomabkommen mit Iran ist faktisch am Ende. Experte Wolfgang Ischinger erklärt mögliche Auswege aus der Krise und Trumps seltsame Sonderbehandlung Nordkoreas. t-online: Herr Ischinger, heute läuft das Ultimatum ... mehr

Burgfrieden im Handelskrieg: USA und China einig über neue Handelsgespräche

Osaka (dpa) - Die USA und China haben einen "Waffenstillstand" und neue Verhandlungen zur Beilegung ihres Handelskriegs vereinbart. "Wir hatten ein fantastisches Treffen", sagte US-Präsident Donald Trump zu seiner Begegnung mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping ... mehr

Minimalkompromiss beim Klima bewahrt G20 vor Scheitern

Sie haben sich doch noch einmal zusammengerauft. Der G20-Gipfel in Osaka endet mit einer gemeinsamen Abschlusserklärung, in der aber die tiefgreifenden Differenzen deutlicher denn je ablesbar sind.  Mit einem Minimalkompromiss beim Klimaschutz haben die Staats ... mehr

Handelskrieg: USA und China wollen Handelsgespräche wiederaufnehmen

Der Handelskrieg der USA mit China bremst nicht nur die beiden größten Volkswirtschaften, sondern schadet auch dem Rest der Welt. Trump und Xi vereinbaren neue Gespräche. Kann die Welt aufatmen? Die  USA und  China haben sich auf eine Wiederaufnahme ihrer Verhandlung ... mehr

Handelstreit und G20: USA und China schließen offenbar "vorläufigen Burgfrieden"

Seit Monaten überziehen sich die USA und China mit Strafzöllen und Drohungen, nun scheinen sich die Handelsmächte anzunähern. Kommt es beim G20-Gipfel in Japan zum Durchbruch? Die USA und China haben sich offenbar auf einen "vorläufigen Burgfrieden" in ihrem ... mehr

Kim Jong Un erhält "ausgezeichneten" Brief von Donald Trump

Die Gespräche stocken, doch auf persönlicher Ebene läuft es wohl gut. Laut nordkoreanischer Staatsmedien hat Kim einen Brief von Trump erhalten. Zuvor hatte er seinerseits einen – laut Trump – "schönen Brief" geschrieben.  Südkorea wertet die Korrespondenz als gutes ... mehr

Xi Jinping besucht Pjöngjang: Nordkorea und China demonstrieren Nähe

Pjöngjang (dpa) - Angesichts der festgefahrenen Verhandlungen mit den USA über sein Atomwaffenprogramm hat Nordkorea nun seine Nähe zu China und die unzerbrechliche Freundschaft mit dem großen Nachbarn demonstriert. Machthaber Kim Jong Un habe sich mit dem chinesischen ... mehr

Xi Jinping in Pjöngjang: China ruft Nordkorea und USA zu neuen Atom-Gesprächen auf

Peking/Seoul (dpa) - Im Streit um das nordkoreanische Atomwaffenprogramm ruft Chinas Präsident Xi Jinping die USA und Nordkorea zur Wiederaufnahme ihrer derzeit festgefahrenen Verhandlungen auf. Die internationale Gemeinschaft hoffe generell, dass beide Länder nicht ... mehr

Nordkorea: Chinas Präsident Xi Jinping besucht Kim Jong Un

Zum ersten Mal reist Chinas Präsident Xi Jinping nach Nordkorea. Der Besuch weckt die Hoffnung, dass auch wieder Bewegung in die festgefahrenen Verhandlungen über das nordkoreanische Atomwaffenprogramm kommt. Erstmals seit 14 Jahren besucht ein chinesischer ... mehr

Proteste in Hongkong: China beißt sich die Zähne aus

Einen Tag nach den größten Massenprotesten seit drei Jahrzehnten in Hongkong kommt der Aktivist Joshua Wong aus dem Gefängnis. Er fordert sofort den Rücktritt von Regierungschefin Lam. Kommt er damit durch? "Hallo Welt und hallo Freiheit." Mit diesen Worten meldete ... mehr

Wladimir Putin: Ungewöhnliches Geschenk für Chinas Xi Jinping

Wladimir Putin und Xi Jinping: Der russische Präsident überreichte seinem chinesischen Staatskollegen ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk. (Quelle: t-online.de) mehr

Russland: Putin macht Xi ein ungewöhnliches Geschenk zum Geburtstag

Der chinesische Präsident Xi Jinping wurde 66 Jahre alt. Bei einer Konferenz in Tadschikistan überrascht ihn sein russischer Amtskollege Putin mit warmen Worten und mit einer großen Kiste. Ein kühles Geschenk als Zeichen diplomatischer Warmherzigkeit: Russlands ... mehr

Handelskrieg: Wie Donald Trump allen schadet – auch den USA

Vor einem Jahr belegte Donald Trump China mit ersten Strafzöllen – aber das war nur der Auftakt. Iran und Mexiko – allerorten nutzt der US-Präsident Handel als Waffe. Das könnte auch den USA schlecht bekommen. Was haben der Iran, China und Mexiko gemeinsam ... mehr

Panda-Diplomatie: Russland und China formieren sich gegen Trump

Xi Jinping und Wladimir Putin: Bei einem Besuch des Moskauer Zoos demonstrierten die mächtigen Männer Chinas und Russlands Einigkeit. (Quelle: t-online.de) mehr

Xi Jinping besucht Putin: Zwei Panda-Freunde sagen Trump den Kampf an

Kein Land besucht Chinas Staatschef Xi Jinping so oft wie Russland. Er und Kremlchef Putin sprechen von Einigkeit im Widerstand gegen die USA. Aber wie eng sind der chinesische Drache und der russische Bär wirklich? Mit seinem Freund Xi Jinping ist Wladimir Putin ... mehr

BSI-Chef verteidigt Huawei gegen Spionage-Vorwürfe

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat Huawei wegen angeblicher Spionagetätigkeiten auf eine schwarze Liste gesetzt.  Deutsche Sicherheitsexperten finden dafür keine Hinweise. Der Handelsstreit zwischen China und den USA hat sein erstes prominentes Opfer ... mehr

Zollstreit mit China: Trump verbreitet Zuversicht – Treffen mit Xi geplant

Im Handelsstreit mit China kündigt der US-Präsident ein Treffen mit seinem chinesischen Kollegen Xi Jinping im Juni an. Die Entscheidung über weitere Strafzölle habe er noch nicht getroffen.  US-Präsident Donald Trump hat seine ... mehr

Handelsstreit mit China – Donald Trumps Berater: Auch die USA leiden

Donald Trumps engster Wirtschaftsberater hat dem US-Präsidenten widersprochen: Auch Amerikaner würden unter den erhobenen Strafzöllen leiden. Trump hatte zuvor betont, die US-Wirtschaft  profitiere davon. Die nächste angedrohte Eskalationsstufe im Handelskrieg zwischen ... mehr

Die "Neue Seidenstraße": Chinas Traum, unser Albtraum?

China will mit der "Neuen Seidenstraße" seinen Außenhandel ankurbeln. Die Volksrepublik investiert dafür Milliarden. Ist das ein wohltätiger fernöstlicher Marschall-Plan oder ein Welteroberungsprogramm? Mein Mönch, dessen Spuren ich jetzt ein Jahr lang gefolgt ... mehr

China und die "Neue Seidenstraße": Wie chinesisches Geld die Welt verändert

Darf es eine Brücke sein? Ein Kraftwerk, ein Flughafen? China bietet vielen Ländern Zusammenarbeit auf Kreditbasis an, die man besser Imperialismus nennen sollte. | Eine Kolumne von Gerhard Spörl. Gleich im ersten Semester musste ich mich mit dem Imperialismus befassen ... mehr

Fälschungen in China: Polizei deckt Millionenbetrug mit Lego-Steinen auf

In Asien hat ein Fälscherring massenhaft Lego-Steine aus der "Star Wars"-Reihe plagiert und weiterverkauft. Bei Razzien in Lagerhäusern konnte die chinesische Polizei Beweismittel in Millionenhöhe sicherstellen. Die chinesische Polizei hat einen Millionenbetrug ... mehr

China: Peter Altmaier zufrieden mit "Seidenstraßen"-Gipfel

Beim "Neuen Seidenstraßen"-Gipfel gibt sich Chinas Präsident Xi Jinping als Führer der Welt. Doch die internationale Kritik an seiner Handelspolitik zeigt offenbar Wirkung. Deutschland zieht nach dem Treffen eine positive Bilanz.  Auf dem Gipfel zur "Neuen ... mehr

Trump bleibt versöhnlich - Nach Gipfel mit Putin: Nordkoreas Machthaber Kim warnt USA

Wladiwostok/Washington (dpa) - Frieden und Sicherheit auf der koreanischen Halbinsel hängen nach Darstellung des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un vom künftigen Verhalten der USA ab. Dies habe Kim während seines Gipfeltreffens mit Russlands Präsidenten Wladimir ... mehr

China: Was ist die "Neue Seidenstraße"? – erklärt in drei Minuten

Zum "Seidenstraßen"-Gipfel in Peking sind Vertreter aus 150 Ländern angereist. Was genau hat China mit dem Megaprojekt vor? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick. Seit fünf Jahren arbeitet China an dem Projekt "Neue Seidenstraße". Nun sind Vertreter ... mehr

Gipfel in Peking: China verspricht in Sachen "Seidenstraße" mehr Transparenz

Peking (dpa) - Trotz Ankündigungen Chinas für mehr Offenheit bei der "Neuen Seidenstraße" stehen Deutschland und andere große EU-Staaten der umstrittenen Initiative weiter skeptisch gegenüber. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) machte beim zweiten ... mehr

Tagesanbruch: Gier, Selbstherrlichkeit und Ausbeutung im Schlecker-Imperium

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die geplatzte Fusion zweier Krisenbanken, Herrn Bidens Versuch, ins Weiße Haus zurückzukehren, die erschreckenden Details der "Mitte-Studie", der Wirbel ... mehr

China stellt neuen Zerstörer vor

China: Anlässlich des 70. Geburtstags der Marine wurde bei einer Parade ein neuer Zerstörer präsentiert. (Quelle: Reuters) mehr

Gipfel in Paris: EU und China rücken zusammen – gegen Donald Trump

Bundeskanzlerin Merkel ist in Paris für ein Treffen von EU-Vertretern und Chinas Präsident Xi. Die erratische Politik des US-Präsidenten lässt die Wirtschaftsmächte zusammenrücken. Die EU und China wollen ihre Zusammenarbeit sowohl bilateral als auch weltweit erheblich ... mehr

Vierer-Treffen in Paris - Merkel und Macron: Trotz Bedenken mit China zusammenarbeiten

Paris (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron setzen trotz Bedenken auf eine engere Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsgiganten China. Eine Politik der Isolierung und Abschottung führe nicht weiter, sagte Macron nach einem ... mehr

Gegen die USA: EU und China wollen enger zusammenarbeiten

Xi, Macron, Merkel: China und die EU wollen künftig enger zusammenarbeiten, um ein Gegengewicht zur USA zu bilden. (Quelle: Reuters) mehr

Charlène und Albert zeigen sich total verschmust

Körperkontakt zeigen Fürstin Charlène und ihr Ehemann Fürst Albert II. von Monaco in der Öffentlichkeit eher selten. Nun überrascht das Paar mit viel Nähe zueinander.  Sie halten Händchen, Charlène hakt sich vertraut bei Albert unter, legt ihren Kopf an seine Schulter ... mehr

"Neue Seidenstraße" - "Empfang wie für einen König": Italiens Flirt mit China

Rom (dpa) - Mehr Geld für Häfen und Straßen, mehr Touristen, mehr Kultur: Italien verspricht sich von einer umstrittenen Annäherung an China Vorteile auf allen Ebenen. Als erstes Land der sieben großen Industrienationen G7 will sich Italien diesen Samstag ... mehr

Tragödie in China: Explosion in Chemiewerk – mindestens 47 Tote

Am Tag nach dem Unglück in der Stadt Yancheng wird das ganze Ausmaß deutlich: Neben zahlreichen Todesopfern gibt es Hunderte Verletzte. Es ist eines der schwersten Industrieunglücke in China seit Jahren. Nach einer schweren Explosion in einem Chemiepark in Ostchina ... mehr

Xi Jinping in Italien: Rom will sich an "Neuer Seidenstraße" beteiligen

Heute kommt der chinesische Präsident Xi Jinping nach Rom. Dort erwartet den chinesischen Machthaber ein großer Erfolg: Italien will sich dem Prestige-Projekt "Neue Seidenstraße" anschließen. Die EU und USA sind darüber sehr besorgt. In der italienischen Hauptstadt ... mehr

Nach scharfer Kritik: China verteidigt Umerziehungslager für Muslime

Bis zu eine Million Muslime könnten Schätzungen zufolge in chinesischen Internierungslagern eingesperrt sein, jetzt reagiert Peking auf die Kritik. Es handele sich um "Bildungs- und Trainingszentren". Chinas Regierung hat die Umerziehungslager für muslimische Uiguren ... mehr

Umstrittenes Projekt: Italien will bei Chinas Seidenstraße dabei sein

Italien hat angekündigt, eine Absichtserklärung zu der Seidenstraßen-Initiative mit China zu schließen. Die USA, Japan und mehrere EU-Länder betrachten das chinesische Projekt kritisch. Als erstes bedeutendes westliches Industrieland will  Italien mit China ... mehr

Tagesanbruch: Extreme Digitale Überwachung – Big Brother kommt aus China

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Allseits akzeptierte Autoritäten sind heutzutage selten geworden. Der Papst, Franz Beckenbauer und die Kanzlerin fallen diesbezüglich aus, Willy Brandt ... mehr

Trump und Kim Jong Un - so kam es zum zweiten Treffen

Donald Trump und Kim Jong Un: Die beiden ungewöhnlichen Staatsmänner treffen sich zum zweiten Mal. Wie kam es dazu? (Quelle: t-online.de) mehr
 
1 3


shopping-portal