Sie sind hier: Home > Themen >

Xi Jinping

Thema

Xi Jinping

Chinas

Chinas "Sicherheitsgesetz": Volkskongress beschließt umstrittenes Hongkong-Gesetz

Seit kurzer Zeit gehen in Hongkong wieder Aktivisten auf die Straße, um gegen ein chinesisches Sicherheitsgesetz zu demonstrieren. Nun ist über die umkämpfte Regelung entschieden worden. Ungeachtet massiver internationaler Kritik hat Chinas Volkskongress ... mehr
China gegen USA: Das Kräftemessen zweier Weltmächte hat einen Verlierer

China gegen USA: Das Kräftemessen zweier Weltmächte hat einen Verlierer

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Empires ... mehr
Ex-Diplomat Burns über Trumps Umgang mit Merkel:

Ex-Diplomat Burns über Trumps Umgang mit Merkel: "Für mich ist es peinlich"

USA gegen China, Trump gegen alle: Ex-Topdiplomat und Biden-Berater Nicholas Burns rechnet mit der US-Außenpolitik ab und erklärt, warum Berlin wichtigster Verbündeter in einer Zeit nach Trump sei. In der Weltpolitik nehmen im Zuge der Corona-Krise die Spannungen ... mehr
Corona-Krise in China: Führung macht ein ungewöhnliches Zugeständnis

Corona-Krise in China: Führung macht ein ungewöhnliches Zugeständnis

Während Politiker auf der ganzen Welt ins Homeoffice verdammt wurden, kommen Tausende Abgeordnete zum Volkskongress zusammen. Doch Corona hinterlässt auch in Peking Spuren.  Momentan tagt in Peking der Volkskongress, dieses Riesenparlament aus 3.000 Delegierten ... mehr
USA im Clinch mit China: Welche Auswirkungen hat das auf Deutschland?

USA im Clinch mit China: Welche Auswirkungen hat das auf Deutschland?

Donald Trump sucht die Konfrontation mit Peking – und in Washington grassiert das Schlagwort eines neuen Kalten Kriegs. Für Deutschland hätte der unangenehme Folgen. In Washington beginnt ein Begriff, Karriere zu machen. Immer mehr Beobachter warnen vor einem “neuen ... mehr

Donald Trump ist sauer auf China und will nicht mit Präsidenten Jinping sprechen

Während in den USA die Corona-Zahlen nahezu unverändert steigen, richtet Donald Trump seinen Zorn erneut gegen China. Wie lange halten die Beziehungen beider Länder diese verbalen Scharmützel noch aus? Nächste Runde im diplomatischen Schlagabtausch zwischen ... mehr

WHO-Konferenz: Angela Merkel stellt sich gegen Donald Trump

Im Streit um die Rolle der Weltgesundheitsorganisation in der Corona-Krise stärkt Angela Merkel der WHO demonstrativ den Rücken. Damit geht die Kanzlerin auf Konfrontationskurs mit Donald Trump. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich im Streit mit den USA hinter ... mehr

Donald Trump droht: USA könnten Beziehung zu China komplett kappen

Keine Entspannung in Sicht: US-Präsident Donald Trump hat im Streit mit China um den Umgang mit der Coronavirus-Pandemie den Ton verschärft  – und mit einem Abbruch der Beziehungen gedroht. Die Corona-Krise hat das Verhältnis zwischen den USA und China stark belastet ... mehr

WHO und ihre umstrittene Rolle in der Coronavirus-Krise

Wenn sich ein Virus ausbreitet und eine Pandemie droht, ist die Weltgesundheitsorganisation gefragt. Ihre Erfolge sind unbestritten – doch immer öfter werden der Organisation auch Fehler vorgeworfen. Mitten in der Coronavirus-Pandemie hat US-Präsident Trump einen Stopp ... mehr

UN-Aufruf: Fast alle Veto-Mächte für globale Waffenruhe während Corona-Krise

Um die Lage in Krisenländern nicht noch zu verschlimmern, fordert die UN eine Waffenruhe während der Corona-Krise. Fast alle ständigen Mitglieder der Sicherheitsrats sind dafür – nur Russland ziert sich noch. Der  UN-Aufruf für eine weltweite  Waffenruhe ... mehr

Chinas Corona-Propaganda: Das kranke System

China will die Corona-Krise überstanden haben. Doch die Hinweise verdichten sich, dass die Zahlen aus dem Land nicht stimmen. Ein Bild mit Urnen von Corona-Opfern weckt nun neue Skepsis. Es sind Bilder aus China, die das Ausmaß der Corona-Katastrophe noch einmal ... mehr

Corona-Krise: Wie lange geht der Ausnahmezustand noch?

In Deutschland und den USA wurden billionenschwere Hilfspakete verabschiedet. Jetzt beginnt die zweite Corona-Phase. Aber wann kehrt die Welt zur Normalität zurück – und wer fängt damit an?  Meine Lieblingsbuchhandlung hat noch offen, wie gut. Die kleine ... mehr

Coronavirus: Macron und Xi wollen außerordentlichen G-20-Gipfel

Angesichts der Corona-Krise wollen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Chinas Staatschef Xi Jinping einen außerordentlichen G-20-Gipfel einberufen.  Die Coronakrise bringt auch die Staatschefs zur Zusammenarbeit und zum gemeinsamen Denken. Nun wollen Frankreichs ... mehr

China: Experten prangern Verschwinden von Menschenrechtlern an

"Von Folter und Zwang bedroht": UN-Experten kritisieren Chinas Umgang mit drei Menschenrechtsaktivisten. Sie werden an einem unbekannten Ort überwacht, ihre Familien wissen nichts über ihr Schicksal. Experten haben sich besorgt über das Verschwinden ... mehr

Umfrage: Mehr Vertrauen für Putin und Xi als für Trump

Die Deutschen vertrauen den Präsidenten von Russland und China mehr als dem der USA – das ergab ein aktuelle Umfrage. Die Meinungen in Ost und West gehen jedoch auseinander. Russlands Präsident Wladimir Putin genießt bei den Deutschen mehr Vertrauen ... mehr

China kritisiert USA für Isolierung: So lässt sich das Coronavirus kaum besiegen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Ein Opernball kann eine schicke Sache sein. Die Damen im Ballkleid, die Herren im Frack, Geigenklänge und Kerzenschein, immer munter ... mehr

Ausbruch des Coronavirus in China: Die abgeriegelte Stadt Wuhan

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Was ist der großen Koalition schon alles vorgeworfen worden! Visionslos, mutlos, kraftlos sei das Bündnis aus Union und SPD, kritteln die Kritiker ... mehr

World Report 2020 – Human Rights Watch: China untergräbt Schutz der Menschenrechte

Human Rights Watch lässt in im World Report 2020 kein gutes Haar an Peking. Die Organisation stellt einen Überwachungsstaat an den Pranger, der massiv gegen Menschenrechte verstoße. Und das zunehmend auch im Ausland.  Die Menschenrechtsorganisation  Human Rights Watch ... mehr

Hongkong dient als Warnung - Taiwan trotzt Peking: Wahlsieg von Präsidentin Tsai erwartet

Taipeh (dpa) - Noch vor einem Jahr hätte niemand gedacht, dass Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen wiedergewählt werden könnte. Kurz vor der Wahl am Samstag zweifelt kaum jemand daran. Wie erklärt sich der unglaubliche Stimmungswandel? Es hat viel damit ... mehr

Wem die Deutschen vertrauen - Umfrage: Trump gefährlicher als Putin, Kim, Xi und Chamenei

Berlin (dpa) - US-Präsident Donald Trump wird in Deutschland als größere Gefahr für den Weltfrieden wahrgenommen als Russlands Staatschef Wladimir Putin oder der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag ... mehr

Umfrage: Deutsche halten Donald Trump für gefährlicher als Diktator Kim Jong Un

Der amerikanische Präsident ist bei den Deutschen wenig beliebt. Zusätzlich schätzen ihn die Bundesbürger als große Bedrohung für den Frieden ein. Sogar größer als Wladimir Putin oder den nordkoreanischen Diktator Kim. US-Präsident Donald Trump wird in Deutschland ... mehr

China nimmt ersten selbstgebauten Flugzeugträger in Dienst

Die Volksrepublik China hat den ersten Flugzeugträger aus eigener Herstellung in Betrieb genommen. Das neue Kriegsschiff dürfte den Konflikt um Taiwan und das südchinesische Meer noch verschärfen. Inmitten zunehmender Spannungen mit Taiwan sowie ... mehr

China: Will Staatschef Xi Jinping ein globales rotes Imperium errichten?

China ist in den letzten Jahrzehnten zu einer Großmacht geworden. Wirtschaftlich und militärisch. Staatschef Xi Jinping baut den Einfluss seines Landes weltweit aus. Aber was ist das letztendliche Ziel? Nie zuvor war der Machtanspruch Chinas größer, nie zuvor ... mehr

Handelskriege: Trumps russisches Roulette mit der Weltwirtschaft

US-Präsident Donald Trump ist stolz auf seine Handelskriege. Bei seinen Anhängern kommt er damit an. Die Weltwirtschaft aber leidet. Sein Kurs scheint auch ein Jahr vor der US-Wahl unberechenbar.  Jeder neue Tweet von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Peking droht Vergeltung an: USA stärken Hongkongs Demokratiebewegung - China schäumt

Washington/Peking (dpa) - Die US-Unterstützung für die Demokratiebewegung in Hongkong stellt die Beziehungen zwischen China und den USA auf eine weitere Belastungsprobe. US-Präsident Donald Trump unterschrieb zwei fast einstimmig vom Kongress beschlossene Gesetze ... mehr

Donald Trump tönt: "Ohne mich wäre Hongkong ausgelöscht worden"

Während der Verhandlungen über ein Handelsabkommen mit China hat US-Präsident Trump für Aufregung gesorgt. Er macht sich selbst dafür verantwortlich, dass China bei den Protesten in Hongkong nicht die Armee eingesetzt hat. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Streit um US-Truppen: Wie die USA Südkorea in die Hände Chinas treiben

Es geht ums liebe Geld – und doch um viel mehr: Die USA erhöhen den Druck auf Südkorea im Streit um die Kosten für die US-Truppen im Land. Davon verärgert sucht Seoul die Nähe zu Peking. Im Streit um die Kosten für die in Südkorea stationierten US-Soldaten ... mehr

Handel untereinander fördern: Brics-Gruppe kritisiert Protektionismus

Brasília (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs von Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika wollen multilaterale Organisationen wie die Vereinten Nationen, den Internationalen Währungsfonds (IWF) und die Welthandelsorganisation (WTO) reformieren. Diese ... mehr

Neue Seidenstraße: China errichtet Handelsstützpunkt in Griechenland

China bezieht das hochverschuldete Griechenland ins Projekt "Neue Seidenstraße" mit ein und will den Hafen Piräus weiter ausbauen. Beide Seiten sollen davon profitieren. China baut seine Präsenz im Mittelmeer aus – und damit auch in Europa. Einer der wichtigsten ... mehr

Handelskrieg: China fordert Donald Trump zur Abschaffung der US-Strafzölle auf

Im Handelsstreit hat China  von US-Präsident Donald Trump  Insidern zufolge einen massiven Abbau von Zöllen gefordert. Ende November soll ein Handelsvertrag zwischen beiden Ländern unterzeichnet werden. China fordert Insidern zufolge US-Präsident Donald Trump ... mehr

Chinas Präsident: Xi stellt sich hinter Hongkongs Regierungschefin Lam

Peking (dpa) - Vor dem Hintergrund andauernder Proteste hat sich Chinas Präsident Xi Jinping hinter Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam gestellt. "Die Zentralregierung hat großes Vertrauen in Sie und ist von Ihrer Arbeit und Ihrem Führungsteam in Hongkong ... mehr

Hongkong: Regierung nimmt soziale Medien ins Visier

Die Regierungen in Hongkong und China ziehen die Zügel weiter an: Wer im Internet "zu Gewalt anstiftet" soll bestraft werden. Gleichzeitig verschärft das Zentralkomitee in Peking seine Rhetorik. Nach monatelangen Demonstrationen in Hongkong schlägt Chinas kommunistische ... mehr

China: Kommunistische Partei berät über ihre Zukunft

Hochrangige Parteivertreter tagen derzeit in China und beraten unter anderem über Modernisierung und Staatsführung des Landes. Auch der Handelsstreit mit den USA und die Proteste in Hongkong stehen im Fokus.  In Peking hat die vierte Plenartagung des Zentralkomitees ... mehr

China: Auf diesen Säulen beruht der Aufstieg zur Supermacht

Am 70. Jahrestag ihrer Gründung blickt die Volksrepublik China auf einen beispiellosen Aufstieg zurück. Warum politisch, wirtschaftlich und militärisch an Peking kein Weg mehr vorbeiführt. Militärische Macht Bis Mitte des Jahrhunderts will China ... mehr

70 Jahre Volksrepublik: China mit kurioser Machtdemonstration – auf Friedensstraße

Anlässlich des Nationalfeiertags zum 70-jährigen Bestehen der Volksrepublik hat Chinas Präsident Xi Jinping ein Festhalten seines Landes "am Weg der friedlichen Entwicklung" angekündigt. Rollende Panzer, marschierende Soldaten und ein winkender Xi Jinping ... mehr

70 Jahre China: Peking Machtdemonstration – größte Waffenschau der Geschichte

Militärparade in Peking, Proteste in Hongkong. Am 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik steht China unter Druck. Folgt auf den Aufstieg zur zweitgrößten Wirtschaftsmacht ein neuer Kalter Krieg? Unter dem Revolutionär Mao Tsetung hat sich China erhoben, unter ... mehr

China: Uiguren warten auf den Abtransport – im Video

Seit einem Jahr sorgen Berichte über chinesische Internierungslager für Muslime weltweit für Empörung. t-online.de sprach mit einer Exil-Uigurin über die Lage in ihrer Heimat. Ein Video aus China zeigt erschütternde Szenen: Kahl rasierte Gefangene werden gefesselt ... mehr

China: Neuer Mega-Flughafen in Peking eröffnet – Medien mit Spitze gegen BER

Pünktlich zum 70. Geburtstag der Volksrepublik ist der neue, gigantische Flughafen in Chinas Hauptstadt fertig geworden. Das 50 Kilometer südlich von Peking gelegene Mega-Projekt wurde nach nur vier Jahren Bauzeit eröffnet. Nach nur vier Jahren Bauzeit ist in Peking ... mehr

Tagesanbruch: Angela Merkel in China – ein Fazit nach 34 Stunden

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Der Blick aus dem 18. Stock des Grand Hyatt Hotels Peking geht auf einen großen Springbrunnen, dahinter eine breite Freitreppe, dann eine zehnspurige ... mehr

Hongkong: Aktivist Joshua Wong wird vor Reise nach Deutschland festgenommen

Der Student Joshua Wong ist ein bekanntes Gesicht der Hongkonger Studentenbewegung. Jetzt wurde er festgenommen – am Flughafen, auf dem Weg nach Deutschland. Der bekannte Hongkonger Aktivst Joshua Wong ist erneut von der Polizei festgenommen worden. Wie Wong am Sonntag ... mehr

Hongkong: Demonstranten wollen Flughafen blockieren – Polizisten verhindern Protest

Zum Auftakt des 14. Protestwochenendes in Folge wollten Demonstranten eigentlich den Hongkonger Flughafen blockieren. Statt Protestlern kamen Hunderte Polizeibeamte, um das Gebäude zu sichern. Mit einem Großaufgebot hat Hongkongs Polizei am Samstag einen neuen Protest ... mehr

Heikler China-Besuch: Kanzlerin pocht auf "Rechte und Freiheiten" der Hongkonger

Peking (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat sich bei ihrem Besuch in China für die "Rechte und Freiheiten" der Hongkonger eingesetzt. Nach Gesprächen mit Regierungschef Li Keqiang sagte Merkel bei einer Pressebegegnung in Peking, es müsse jetzt "alles daran gesetzt ... mehr

Angela Merkel: Die Kanzlerin in China – und eine interessante Szene

Kanzlerin Merkel gastiert mit großem Gefolge in Peking. Eigentlich wollten die Chinesen nur über Wirtschaft sprechen – aber an einem anderen Thema kommen sie nicht vorbei. Manchmal erzählen die kürzesten Szenen die wichtigsten Geschichten. Winzige Gesten, scheinbar ... mehr

Merkels China-Reise: Im Land der totalen Kontrolle – Ende des Handelkriegs?

Guten Morgen aus Peking, liebe Leserinnen und Leser, während Sie sich den ersten Kaffee schmecken lassen, ist hier schon High Noon. WAS WAR? Wir sind mit der Bundeskanzlerin unterwegs, der Hinflug war erträglich. Neun Stunden ab Berlin, Gespräche an Bord, zwischendurch ... mehr

Treffen mit Chinas Regierungschef: Merkel äußert einen Wunsch zum US-Handelskrieg

Die Kanzlerin wird in China mit militärischen Ehren empfangen. Doch das politische Umfeld des Besuchs der Kanzlerin ist schwierig – der Handelsstreit und die Unruhen in Hongkong bremsen die Weltwirtschaft. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre Hoffnung auf eine baldige ... mehr

US-Präsident schaltet sich ein: Hongkong lässt Protest-Anführer frei - Neue Demos geplant

Hongkong (dpa) - Inmitten der neuen Protestbewegung in Hongkong ist ein prominenter Anführer der Proteste von 2014 vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Der Juraprofessor Benny Tai durfte gegen eine Kaution von umgerechnet etwa 11.500 Euro nach Hause, wie die Justiz ... mehr

Hongkong-Krise: Donald Trump macht Chinas Präsident Xi ein Angebot

Die Angst vor einer militärischen Eskalation in Hongkong wächst, Pekings Drohungen werden schärfer. US-Präsident Trump will eine Eskalation verhindern – und macht Chinas mächtigem Mann einen Vorschlag. US-Präsident Donald Trump sieht den chinesischen Staatschef ... mehr

Hongkong: Trump bietet Treffen mit Xi an

Krise in Hongkong: Per Twitter bot Donald Trump ein Treffen mit dem chinesischen Staatschef Xi Jinping an. (Quelle: Reuters) mehr

Tagesanbruch: Hongkong – warum die totale Eskalation für China riskant ist

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? 8.700 Kilometer liegen zwischen Berlin und Hongkong. Dem ungeschriebenen Gesetz der Aufmerksamkeitsökonomie folgend, dass ein Ereignis mit zunehmender ... mehr

Wachstum in Europa bedroht - USA und China reden wieder miteinander: Hoffnung für Huawei?

Brüssel/Peking/Washington (dpa) - Die zunehmenden internationalen Spannungen vor allem zwischen den USA und China bedrohen aus Sicht der EU-Kommission immer stärker die Wirtschaft in Europa. Noch behaupteten sich die europäischen Volkswirtschaften, doch Handelskonflikte ... mehr

Ischinger zur Iran-Krise: Europa sollte auf Russland und China setzen

Die Krise am Persischen Golf eskaliert, das Atomabkommen mit Iran ist faktisch am Ende. Experte Wolfgang Ischinger erklärt mögliche Auswege aus der Krise und Trumps seltsame Sonderbehandlung Nordkoreas. t-online: Herr Ischinger, heute läuft das Ultimatum ... mehr

Burgfrieden im Handelskrieg: USA und China einig über neue Handelsgespräche

Osaka (dpa) - Die USA und China haben einen "Waffenstillstand" und neue Verhandlungen zur Beilegung ihres Handelskriegs vereinbart. "Wir hatten ein fantastisches Treffen", sagte US-Präsident Donald Trump zu seiner Begegnung mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping ... mehr

Minimalkompromiss beim Klima bewahrt G20 vor Scheitern

Sie haben sich doch noch einmal zusammengerauft. Der G20-Gipfel in Osaka endet mit einer gemeinsamen Abschlusserklärung, in der aber die tiefgreifenden Differenzen deutlicher denn je ablesbar sind.  Mit einem Minimalkompromiss beim Klimaschutz haben die Staats ... mehr

Handelskrieg: USA und China wollen Handelsgespräche wiederaufnehmen

Der Handelskrieg der USA mit China bremst nicht nur die beiden größten Volkswirtschaften, sondern schadet auch dem Rest der Welt. Trump und Xi vereinbaren neue Gespräche. Kann die Welt aufatmen? Die  USA und  China haben sich auf eine Wiederaufnahme ihrer Verhandlung ... mehr

Handelstreit und G20: USA und China schließen offenbar "vorläufigen Burgfrieden"

Seit Monaten überziehen sich die USA und China mit Strafzöllen und Drohungen, nun scheinen sich die Handelsmächte anzunähern. Kommt es beim G20-Gipfel in Japan zum Durchbruch? Die USA und China haben sich offenbar auf einen "vorläufigen Burgfrieden" in ihrem ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal