Götz George - letzter Film: ARD zeigt "Böse Wetter" am 3. Oktober
Götz George - letzter Film: ARD zeigt "Böse Wetter" am 3. Oktober

Götz Georges letzter großer Auftritt im deutschen Fernsehen ist am 3. Oktober dieses Jahres. Am Tag der Deutschen Einheit zeigt die ARD das im vergangenen Jahr produzierte Drama "Böse Wetter". Es war... mehr

Das Drama "Böse Wetter" ist Georges letzte Rolle. Jetzt steht der Sendetermin fest.

"Polizeiruf 110: Endstation": Claudia Michelsen nervte als Kollegenschwein
"Polizeiruf 110: Endstation": Claudia Michelsen nervte als Kollegenschwein

Am Sonntagabend feierte der " Polizeiruf 110" sein 45-jähriges Jubiläum. Da rechnete man natürlich mit einer Knaller-Folge. Leider konnten die Macher von "Endstation" diese Erwartung nicht erfüllen.... mehr

Die Story war packend, aber der Kollegen-Konflikt wirkte unglaubhaft und konstruiert.

"Polizeiruf 110" heute: Matthias Matschke ist der neue Blitzableiter
"Polizeiruf 110" heute: Matthias Matschke ist der neue Blitzableiter

Doreen Brasch ( Claudia Michelsen) hat einen Neuen: Dirk Köhler (Matthias Matschke) löst Jochen Drexler ( Sylvester Groth) ab und ermittelt ab heute im " Polizeiruf 110" in Magdeburg. Matschke ist... mehr

Die Jubiläumsfolge "Endstation" inszeniert Michelsen unglaubhaft als Kollegenschwein.

"Polizeiruf 110": MDR zeigt "Braut in Schwarz" am 27.05.16
"Polizeiruf 110": MDR zeigt "Braut in Schwarz" am 27.05.16

Vor 45 Jahren lief mit dem Film "Der Fall Lisa Murnau" die erste Folge des "Polizeirufs 110" im DDR-Fernsehen. Den Geburtstag des ostdeutschen "Tatort"-Pendants zelebriert der MDR nun einen Monat lang... mehr

Der Sender feiert das ostdeutsche "Tatort"-Pendant. Wir haben alle Sendetermine.

Gibt es beim "Polizeiruf 110" bessere Krimis als beim "Tatort"?
Gibt es beim "Polizeiruf 110" bessere Krimis als beim "Tatort"?

Am Sonntagabend lief wieder einmal ein " Polizeiruf 110"in der ARD, und Publikum wie Kritiker waren von der Episode "Der Preis der Freiheit" sehr angetan: Endlich wurde mal wieder ein echter  Krimi... mehr

Der aktuelle "Polizeiruf"-Fall kam beim Publikum besser an als zuletzt so mancher "Tatort".

"Polizeiruf 110: Preis der Freiheit": Zweite Chance genutzt

Jeder hat eine zweite Chance verdient: Nachdem der "Polizeiruf"-Einstand von Lenski (Maria Simon) und Raczek (Lucas Gregorowicz) bei Publikum und Kritik durchfiel, wurde es diesmal deutlich besser: Der Fall war spannend, die Charaktere authentisch und die Kommissare ermittelten angenehm unaufgeregt. Das war die Story: Eine Autoschieberei nahm ein blutiges Ende. Die junge Polizistin Katarzyna Ludwinek (Anna Ewelina) verfolgte den Autokurier, rammte dessen Wagen und starb noch am Unfallort. Der Fahrer Anton Shevshenko (Alexander Finkenwirth) flüchtete. ... mehr

Ihr Einstand wurde abgewatscht, diesmal machten Lenski und Raczek es besser.

"Polizeiruf 110" heute lohnt sich: "Der Preis der Freiheit"

Zum zweiten Mal ermittelt das polnisch-deutsche Ermittlerduo Olga Lenski ( Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) im " Polizeiruf 110" - und diesmal geht es deutlich spannender zu. Der Krimi trägt den Titel "Der Preis der Freiheit" und beginnt mit dem rätselhaften Tod einer jungen Kollegin. Die Polizistin Katarzyna Ludwinek (Anna Ewelina) stirbt bei einem Auffahrunfall mit einem Autoschieber. Der Unglücksfahrer (Alexander Finkenwirth) flüchtet. ... mehr

"Der Preis der Freiheit" ist der zweite Fall für die deutsch-polnischen Ermittler.

"Polizeiruf 110": Horst Krause von acht Millionen verabschiedet
"Polizeiruf 110": Horst Krause von acht Millionen verabschiedet

Würdiger Abschied von Dorfpolizist Horst Krause: 8,12 Millionen Zuschauer schalteten am Sonntagabend um 20.15 Uhr in der ARD den letzten " Polizeiruf 110" aus Brandenburg mit dem gleichnamigen... mehr

Würdiger Abschied von Dorfpolizist Horst Krause: 8,12 Millionen Zuschauer schalteten am Sonntagabend um 20.

"Polizeiruf 110": Claudia Michelsen nimmt fünf Minuten Auszeit am Tag

Claudia Michelsen (44), ab diesem Sonntag neue Ermittlerin im neuen Magdeburger Krimi der ARD-Reihe " Polizeiruf 110", nimmt sich jeden Tag fünf Minuten Auszeit. "Kein Telefon, kein Beruf, keine Familie", erläuterte die Schauspielerin im "Süddeutsche Zeitung Magazin" vom Freitag. "Zeit, in der ich meine Gedanken weglenke vom Alltag, um mich in einen anderen inneren Zustand zu versetzen: mal nicht Erwartungen entsprechen, keinen Zeitplan einhalten, keinen Druck aushalten, keine E-Mail verschicken, nicht an Vergangenheit und Zukunft denken." Das versuche sie "wie Zähneputzen" einzuhalten, doch... mehr

Claudia Michelsen (44), ab diesem Sonntag neue Ermittlerin im neuen Magdeburger Krimi der ARD-Reihe "Polizeiruf 110", nimmt sich jeden Tag fünf Minuten Auszeit.

"Polizeiruf 110: Kinderparadies": Morde unter förderwütigen Eltern
"Polizeiruf 110: Kinderparadies": Morde unter förderwütigen Eltern

Im Polizeiruf "Kinderparadies" ging es um Morde unter förderwütigen und überambitionierten Eltern. Matthias Brandt, der den Kommissar Hans von Meuffels spielt, ist selbst Vater einer Tochter und... mehr

Im Polizeiruf "Kinderparadies" ging es um Morde unter förderwütigen und überambitionierten Eltern.

1 2 3 4 5


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018