Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie >

Solarflieger "Solar Impulse" schafft USA-Überquerung

Neuer Rekord  

Solarflieger schafft USA-Überquerung

16.06.2013, 16:03 Uhr | AFP, t-online.de

Solarflieger "Solar Impulse" schafft USA-Überquerung. Die "Solar Impulse": Breit wie eine Boeing 747, aber nur so schnell wie ein Moped (Quelle: AFP)

Die "Solar Impulse": Breit wie eine Boeing 747, aber nur so schnell wie ein Moped (Quelle: AFP)

Das Solarflugzeug "Solar Impulse" hat seinen Flug über die USA fast abgeschlossen. Die allein mit Sonnenenergie betriebene Maschine landete am Sonntag in der Nähe der Hauptstadt Washington. Am Steuerknüppel saß diesmal der Schweizer Abenteurer Bertrand Piccard, der sich bei den Etappen mit seinem Mitstreiter André Borschberg abgewechselt hatte. Gestartet war er 14 Stunden zuvor in Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio. Von Washington aus fliegt das Solarflugzeug nun noch nach New York.

Der Aufenthalt in Cincinnati war zunächst gar nicht vorgesehen gewesen. Die Maschine war am Freitag planmäßig in St. Louis (Missouri) gestartet. Wegen starken Seitenwinds kam sie jedoch trotz 16 Stunden Flugzeit nur 500 Kilometer weit. Es war der erste außerplanmäßige Stopp der Tour.

Neuer Rekord

Während der Überquerung der USA hatte die Maschine mit 1541 Kilometern einen neuen Streckenrekord für Solarflugzeuge aufgestellt. Für die zweite Etappe, die Strecke zwischen Phoenix im Bundesstaat Arizona und Dallas-Fort Worth in Texas, benötigte das Flugzeug 18 Stunden und 21 Minuten. Zuletzt lag der Streckenrekord der "Solar Impulse" bei 1116 Kilometern am Stück, die sie im vergangenen Jahr von der Schweiz nach Spanien flog.

Strom-Rechner
Strompreisvergleich

Finden Sie günstige Stromanbieter!

Anzahl Personen im Haushalt

Anzeige

Fliegen im Moped-Tempo

Die "Solar Impulse" hatte ihren USA-Überflug am 3. Mai im kalifornischen San Francisco begonnen. Die Reisegeschwindigkeit war gemächlich: Auf der ersten Etappe flog die Maschine im Durchschnitt gerade einmal 49 Kilometer pro Stunde. Das mit 12.000 Solarzellen ausgestattete Flugzeug kann mit seiner gespeicherten Energie auch nachts in bis zu 8230 Metern Höhe fliegen, bevor es langsam absinkt und mit den ersten Sonnenstrahlen wieder aufgeladen wird.

Damit hätte die "Solar Impulse" die gesamte Strecke von San Francisco nach Washington, DC, auch nonstop fliegen können, was statt sechs Wochen nur drei Tage gedauert hätte. Die Piloten wollten aber höchstens 24 Stunden am Stück fliegen, zumal nur für eine Person Platz an Bord ist. Stattdessen gab es mehrere Zwischenstopps mit ausgiebigen Pausen, um das Flugzeug der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Langsam vorwärts oder sogar rückwärts

Die "Solar Impulse" ist nicht das einzige Flugzeug mit extremen Langsamflugeigenschaften. Auch der Fieseler Storch, der 1936 zum ersten Mal abhob und immerhin mit einem Achtzylinder-Motor ausgestattet ist, fliegt bereits bei 45 Stundenkilometern. Auf Flugshows demonstrieren Piloten die besonderen Flugeigenschaften, indem sie auf wenigen hundert Metern mehrmals hintereinander starten und landen. Bei Gegenwind reichen dem Storch 50 Meter zum Abheben. Ist der Wind entsprechend stark, kann das Flugzeug scheinbar in der Luft stehen oder bewegt sich sogar rückwärts.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Jobsuche

Anzeige
 

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie

shopping-portal