Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenVersicherungen

Krankenkassen-Test offenbart Unterschiede trotz Einheitsbeitrag


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Formel-1-Fahrer ist totSymbolbild für einen TextKleinkind bei Unfall in Baumarkt erschlagenSymbolbild für einen TextÖsterreichischer Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextRussland: Hunderte tote Robben angespültSymbolbild für einen TextErdrutsche und Wirbelstürme in ItalienSymbolbild für einen TextIran zerstört Haus von ProtestikoneSymbolbild für einen TextChico will Großkreutz-Team sponsernSymbolbild für einen TextHeute läuft eine "Tatort"-WiederholungSymbolbild für ein VideoKölner Karnevalslegende gestorbenSymbolbild für einen TextZDF: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextAktivist will nicht mit Olaf Scholz redenSymbolbild für einen Watson TeaserHarry und Meghan "widern" Insider anSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Trotz Einheitsbeitrag: Krankenkassen- Test offenbart Unterschiede

Von t-online
Aktualisiert am 18.07.2013Lesedauer: 2 Min.
Ein Krankenkassen-Test offenbart große Unterschiede zwischen den GKV-Anbietern
Ein Krankenkassen-Test offenbart große Unterschiede zwischen den GKV-Anbietern (Quelle: dpa/ picture alliance)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Beitragshöhe ist gleich, die Leistungen sind weitgehend gesetzlich vorgeschrieben. Eigentlich dürfte es also zwischen den verschiedenen gesetzlichen Krankenkassen (GKV) in Deutschland praktisch keine Unterschiede geben. Das ist jedoch nicht der Fall. Zum einen arbeiten die Kassen unterschiedlich gut, zum anderen können sie sich über Zusatzangebote sehr wohl differenzieren. Das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) hat für den Fernsehsender n-tv die - gemessen an der Mitgliederzahl - 20 größten Kassen in Deutschland untersucht und hinsichtlich Leistung und Service bewertet.

Gesamtsieger ist die Siemens-Betriebskrankenkasse mit 88,3 von 100 möglichen Punkten. Auf Rang zwei folgt die AOK Plus, die Allgemeine Ortskrankenkasse für Sachsen und Thüringen mit 84,3 Punkten, gefolgt von der Techniker Krankenkasse (TK, 79,8 Punkte). Auffällig: Bei der Leistungsanalyse war die Rangfolge genau umgekehrt und bei der Serviceanalyse tauchte die TK erst auf Rang 6 auf.

Service meist nur befriedigend

Wie das DISQ mitteilte, verschlechterten sich die Krankenkassen beim Service im Vergleich zum Vorjahr leicht. Nur rund ein Drittel wurde mit gut bewertet, die restlichen mit befriedigend. Das lag vor allem an der verbesserungswürdigen Bearbeitung von E-Mail-Anfragen. Die Tester bemängelten, dass es oft keine oder nur unvollständige Antworten gab. Die durchschnittliche Antwortdauer lag bei 37 Stunden. Anfragen per Telefon erhielten dagegen meist gute Noten.

Bei den Leistungen konnte die DISQ-Tester keine der Kassen durchweg überzeugen. So bieten zwölf Krankenkassen keine erweiterte häusliche Krankenpflege an, während diese bei drei anderen sogar unbegrenzt gilt. Deshalb der Rat des DISQ: "Der Verbraucher sollte sich vor der Entscheidung für eine bestimmte gesetzliche Krankenkasse immer bewusst machen, welche individuellen Leistungen ihm wichtig sind."

Lob für Service und Leistungen

Beim Gesamtsieger Siemens-BKK lobten die Tester das sehr gute Filialnetz und die zügige Beantwortung von E-Mails. Auch die umfassenden Mehrleistungen und Programme überzeugten. Die AOK Plus bekam Lob für einen der besten Internetauftritte und die kompetenteste Hilfe am Telefon. Bei der drittplatzierten Techniker Krankenkasse stach das beste Leistungsangebot hervor: "Die Mehrleistungen, wie etwa zu Naturheilverfahren, waren im Branchenvergleich die umfangreichsten."

Gesamtergebnis
Studie gesetzliche Krankenversicherer 2013
Rang Unternehmen Punkte*
1 Siemens-Betriebskrankenkasse 88,3
2 AOK Plus 84,3
3 Techniker Krankenkasse 79,8
4 Barmer GEK 70,4
5 AOK Nord-West 56,6
6 AOK Rheinland/Hamburg 54,8
7 DAK-Gesundheit 51,7
8 AOK Bayern 51,4
9 AOK Nordost 50,5
10 AOK Baden-Württemberg 48,6
11 IKK Classic 47,7
12 KKH Kaufmännische Krankenkasse 40,7
13 AOK Hessen 34,2
14 Knappschaft 30,9
15 BKK Mobil Oil 30,9
16 IKK Südwest 26,4
17 AOK Niedersachsen 25,2
18 AOK Rheinland-Pfalz/Saarland 24,1
19 AOK Sachsen-Anhalt 17,3
- Deutsche BKK** -

Quelle: Deutsches Institut für Servicequalität (DISQ)

* In das Gesamtergebnis fließen das Serviceergebnis und das Leistungsergebnis mit jeweils 50 Prozent ein. Die Teilbereiche wurden anhand normierter Werte zusammengeführt, d.h. in jedem Teilbereich erhielt das Unternehmen mit dem besten Ergebnis den Wert 100, das Unternehmen mit dem schlechtesten Ergebnis den Wert 0. Die übrigen Unternehmen wurden entsprechend ihrer relativen Leistung dazwischen eingeordnet.

** Für Deutsche BKK lagen keine Daten vor. Daher konnte keine Bewertung des Leistungsbereichs und folglich keine Gesamtbewertung erfolgen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Für wen eine Hausratversicherung wirklich sinnvoll ist
Von Nele Behrens
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff
AOKDeutschlandn-tv
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website