Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenUnternehmen & VerbraucherUnternehmen

Prokon will sich zur Genossenschaft umwandeln


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-DFB-Stars reagieren auf Bierhoff-AusSymbolbild für einen TextHollywoodstar Kirstie Alley ist totSymbolbild für einen TextNach 27 Jahren: ARD-Sendung eingestelltSymbolbild für einen TextÖlpreise steigen starkSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextMultimillionär gewinnt im Lotto – HerzanfallSymbolbild für einen TextDésirée Nick teilt Nacktfoto mit MessageSymbolbild für einen TextMonaco-Royals: Babybauchfoto im BikiniSymbolbild für einen TextMassenschlägerei in KinderparadiesSymbolbild für einen TextDroht jetzt eine Sprit-Knappheit?Symbolbild für einen TextDiebe in Luxus-SUV werden geblitztSymbolbild für einen Watson TeaserWWM: Promi versagt gleich doppeltSymbolbild für einen TextDiese drei Krankheiten drohen "Best Agern"
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Prokon will sich zur Genossenschaft umwandeln

Von dpa-afx, t-online
Aktualisiert am 26.03.2014Lesedauer: 1 Min.
Das Ende der GmbH und Co. KG? Bei Prokon stehen offenbar Veränderungen an
Das Ende der GmbH und Co. KG? Bei Prokon stehen offenbar Veränderungen an (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der angeschlagene Windanlagen-Finanzierer Prokon, der sich in vorläufiger Insolvenz befindet, gründet nach Informationen des Bremer "Weser-Kuriers" eine Genossenschaft. Noch vor einem Monat wurden solche Pläne dementiert.

Drei Prokon-Führungskräfte haben einem Bericht der Zeitung zufolge eine vorläufige Satzung für die geplante "Prokon Genossenschaft für eine lebenswerte Zukunft eG" unterzeichnet: die Geschäftsführer Carsten Rodbertus und Henning Mau sowie Vertriebsleiter Rüdiger Gronau. Die Rechtsform solle jedoch keine Notlösung für den Fall einer Insolvenz sein, sondern Teil der vorgesehenen Strukturveränderungen bei Prokon, schreibt das Blatt unter Berufung auf Unternehmenskreise.


Interbrand-Ranking: Die wertvollsten Marken weltweit

Die neue Nummer 1 im weltweiten Markenvergleich ist der IT-Konzern Apple
Auf Platz zwei im Marken-Ranking: der Internet-Gigant Google
+9

Mit der Neugründung entsteht laut Genossenschaftsverband "eine bereits geschäftsfähige Genossenschaft mit dem Zusatz i. G. (in Gründung)". Um das Verfahren abzuschließen, müsse die Genossenschaft ihre vollständige Satzung noch durch den Genossenschaftsverband genehmigen lassen. EIn Vorteil dieser Organisation: Es gäbe einen Vorstand und einen Aufsichtsrat, die Macht der Geschäftsführer würde also begrenzt.

Ende Februar: Gerüchte über Umwandlung dementiert

Ende Februar hatte der vorläufige Prokon-Insolvenzverwalter Dietmar Penzlin noch Spekulationen über eine anstehende Umwandlung der Unternehmensgruppe in eine Genossenschaft zurückgewiesen. Eine Umwandlung in eine andere Rechtsform während des laufenden vorläufigen Insolvenzverfahrens sei nicht möglich, hieß es damals.

Im Januar hatte der Itzehoer Windanlagen-Finanzierer eine vorläufige Insolvenz angemeldet. 75.000 Anleger hatten Prokon etwa 1,4 Milliarden Euro Kapital zur Verfügung gestellt. Dieses Geld stammte fast ausschließlich aus dem Verkauf von Genussrechten, bei der die Kapitalgeber im Ernstfall nicht abgesichert sind. Ob Prokon tatsächlich insolvent ist, soll sich bis Ende April entscheiden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lage der Autoindustrie verbessert sich leicht
GronauInsolvenz
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website