Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenUnternehmen & VerbraucherUnternehmen

Henkel: Unternehmen kauft französische Firma Swania SAS


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTrump trickst bei GolfturnierSymbolbild für einen Text4.300 Jahre alte Mumie gefundenSymbolbild für einen TextDschungel: Nächster Star ist rausSymbolbild für einen TextHeftiger Wutausbruch im DschungelSymbolbild für einen TextDAZN-Kommentator (24) ist totSymbolbild für einen TextLive im TV: Rockstar beschimpft RegierungSymbolbild für einen TextFeuer: Großeinsatz in Kölner HochhausSymbolbild für ein VideoJetzt kommt die WetterwendeSymbolbild für einen TextTumulte bei Debatte um AsylunterkunftSymbolbild für einen Text14-jährige Ukrainerin vermisstSymbolbild für einen TextBrauerei muss nach 130 Jahren schließenSymbolbild für einen Watson TeaserLucas Cordalis: Fans mit bösem VerdachtSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Henkel kauft französisches Nachhaltigkeits-Label

Von t-online, fho

23.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Logo der Firma Henkel am Hauptsitz in Düsseldorf (Symbolbild): Das Unternehmen hat die französische Marke Swania SAS aufgekauft.
Logo der Firma Henkel am Hauptsitz in Düsseldorf (Symbolbild): Das Unternehmen hat die französische Marke Swania SAS aufgekauft. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Düsseldorfer Unternehmen Henkel will sich für den immer größeren Nachhaltigkeitstrend besser aufstellen. Dafür kauft es die französische Firma Swania SAS.

Henkel übernimmt das französische Unternehmen Swania SAS. Das gab Henkel am Donnerstag bekannt. Damit will das Düsseldorfer Unternehmen seine Markenvielfalt weiter ausbauen und vor allem den Bereich Nachhaltigkeit stärken. Angabe zum Übernahmepreis sind bisher nicht bekannt.

Henkel

60,80 EUR-17,65%
Aktuelles ChartZeitraum 1 Jahr26.01.2023Xetra
Henkel Aktie
Hoch
74,60
Zwischenwert Hoch / Mittel
70,21
Mittel
65,82
Zwischenwert Mittel / Tief
61,44
Tief
57,05
Apr '22Jul '22Okt '22Jan '23

Swania SAS sitzt im französischen Nanterre und gehörte bisher zu Milestone Investisseurs. Das Unternehmen sei für Henkel interessant, da es als besonders schnell unter den nachhaltigen Marken wachse. Laut Pressemitteilung gehörte Swania SAS 2020 zu den Top 20 der am schnellsten wachsenden Konsumgüterunternehmen in Frankreich.

Zu Swania SAS zählen Marken wie Maison Verte, eine etablierte nachhaltige Hauspflege-Marke, und das vegane Label YOU. Auch im Portfolio sind die Marken Baranne und O'Cedar. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte Swania einen Umsatz von rund 40 Millionen Euro.

Nachhaltigkeit stärker verankern

Die Beweggründe für den Firmenkauf sind klar. "Im Rahmen unserer strategischen Agenda für ganzheitliches Wachstum wollen wir Wettbewerbsvorteile schaffen, indem wir Nachhaltigkeit noch stärker in unseren Geschäften verankern", sagte Henkel-CEO Carsten Knobel.

Mit der Übernahme wolle Henkel das "Laundry & Home Care-Geschäft" stärken, sagte Bruno Piacenza, Mitglied des Vorstands und verantwortlich für den Unternehmensbereich Laundry & Home Care bei Henkel. Dafür sei Swania SAS eine passende Marke, die das bestehende Portfolio ergänze.

Henkel hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf und vertreibt Produkte in drei Geschäftssparten: Wasch-/Reinigungsmittel, Schönheitspflege und Klebstoffe. Zum Unternehmen gehören bekannte Marken wie etwa Persil, Somat und Schwarzkopf. 2020 generierte Henkel einen Umsatz von 19,25 Milliarden Euro.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • Pressemitteilung von Henkel
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Musk erwartet "schwierige Rezession" für Tesla
  • Florian Schmidt
Von Florian Schmidt, Sven Böll
Ratgeber
Gema GebührenInflationKalte ProgressionRezessionSchufa ScoreWirecard Skandal

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website