• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Unternehmen & Verbraucher
  • Konjunktur
  • Deutsche Bundesbank: Joachim Nagel soll neuer Bundesbankpr├Ąsident werden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt deutlich anSymbolbild f├╝r ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild f├╝r einen TextDas sagt Man├ę ├╝ber Lewandowski Symbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextBusunfall: Fahrer stirbtSymbolbild f├╝r einen TextAchtj├Ąhriger erschie├čt BabySymbolbild f├╝r einen TextMann greift Blitzer an ÔÇô Polizist schie├čtSymbolbild f├╝r einen TextTravis Barker in Klinik eingeliefertSymbolbild f├╝r einen TextSchlagers├Ąngerin hat sich verlobtSymbolbild f├╝r einen TextUrlauber ertrinkt in KiesseeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL: Zuschauer ├Ątzen gegen Pocher-ShowSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Joachim Nagel soll neuer Bundesbankpr├Ąsident werden

Von t-online, fls

Aktualisiert am 20.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Joachim Nagel wird Deutschlands oberster Notenbanker.
Joachim Nagel: Er wird Deutschlands oberster Notenbanker. (Quelle: sepp spiegl/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sein R├╝ckzug kam ├╝berraschend, jetzt ist sein Nachfolger schon gefunden: Der scheidende Bundesbank-Chef Jens Weidmann soll von Joachim Nagel beerbt werden.

Der Volkswirt Joachim Nagel soll laut Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) Jens Weidmann an der Spitze der Bundesbank abl├Âsen. Er und Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) "schlagen Joachim Nagel als neuen Pr├Ąsidenten der Bundesbank vor", schrieb Lindner auf Twitter. Zuvor hatte das "Handelsblatt" unter Berufung auf Regierungskreise ├╝ber die Personalie berichtet.

Demnach gilt der 55-J├Ąhrige in der FDP als "stabilit├Ątsorientierter Sozialdemokrat". Gl├╝ckw├╝nsche gab es bereits, bevor Lindner den Bericht best├Ątigte: EZB-Direktoriumsmitglied Isabel Schnabel gratulierte Nagel auf Twitter zur Nominierung als Bundesbankpr├Ąsident. M├Âglicherweise stimmt das Bundeskabinett schon an diesem Mittwoch ├╝ber die Personalie ab, andernfalls sp├Ątestens im neuen Jahr.

Nagel wird partei├╝bergreifend als Fachmann gesch├Ątzt

Nagel war 17 Jahre lang bei der Bundesbank t├Ątig, davon sechs Jahre im Vorstand. Er wechselte 2017 zur Kreditanstalt f├╝r Wiederaufbau (KfW) und dann im Jahr 2020 zur Bank f├╝r Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), einer Art Zentralbank f├╝r Zentralbanken. Er wird ├╝ber die Parteigrenzen hinweg als Experte gesch├Ątzt.

Auch der fr├╝here Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret lobte die Wahl. "Joachim Nagel ist ein exzellenter Nachfolger f├╝r Jens Weidmann", sagte Dombret t-online. "Kanzler Olaf Scholz und Finanzminister Christian Lindner haben mit ihm eine gute Wahl getroffen."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die gr├Â├čte Bedrohung f├╝r die Nato ist nicht Russland
Der abgeschirmte Oberste Gerichtshof der USA in Washington.


Nagel sei ein Fachmann, der innerhalb der Bundesbank hoch angesehen sei. "Er ist erfahren, gut vernetzt und kann sofort anfangen", so Dombret weiter. "Das ist gut f├╝r die Bundesbank und gut f├╝r Deutschland."

Weidmann verl├Ąsst den Chefposten bei der deutschen Zentralbank vorzeitig. Er hatte im Oktober angek├╝ndigt, er gehe zum Jahresende "aus pers├Ânlichen Gr├╝nden". Weidmann hatte das Zepter bei der Bundesbank 2011 ├╝bernommen. Eigentlich w├Ąre sein Mandat bis 2027 gelaufen. Am Dienstag erh├Ąlt er seine Entlassungsurkunde vom Bundespr├Ąsidenten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Frederike Holewik
Christian LindnerDeutsche BundesbankDeutschlandEZBFDPHandelsblattOlaf ScholzSPDTwitter
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website