Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Wie man sich ohne Desinfektionsmittel vor Bakterien schützt

...

Regelmäßiges Waschen  

Wie Sie sich ohne Desinfektionsmittel vor Bakterien schützen

28.11.2017, 18:18 Uhr | dpa

Wie man sich ohne Desinfektionsmittel vor Bakterien schützt. Wenn man nach Hause kommt, sollte man sich als erstes die Hände waschen. (Symbolbild) (Quelle: imago/Symbolbild/blickwinkel/McPHOTO/Erwin Wodicka)

Wenn man nach Hause kommt, sollte man sich als erstes die Hände waschen. (Symbolbild) (Quelle: Symbolbild/blickwinkel/McPHOTO/Erwin Wodicka/imago)

Um sich wirksam vor Infektionen zu schützen, braucht es nicht unbedingt Desinfektionsmittel. Wichtig ist aber, die Hände immer wieder gründlich zu säubern. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) rät zu regelmäßigen Wascheinheiten.

Die Hände seien die häufigsten Überträger von Krankheitserregern. Wer sich vor Keimen schützen möchte, sollte daher beim Nachhausekommen, vor und während des Kochens, nach dem Toilettenbesuch und auch nach Kontakt mit Tieren die Hände waschen. Dabei sollten sich Verbraucher genügend Zeit nehmen: 20 bis 30 Sekunden lang sollten die Hände eingeseift werden, bevor sie gründlich mit Wasser abgewaschen werden.

Tägliches Lüften hilft gegen Bakterien

Um andere Menschen nicht anzustecken, sollte man beim Niesen und Husten Abstand halten und sich wegdrehen. Küche, Bad und Toilette müssen dafür regelmäßig gereinigt werden. Täglich sollten die Fenster und Türen für frische Luft einige Minuten lang geöffnet werden. "Das verringert die Zahl von Krankheitserregern in der Luft."

Was Sie noch gegen krankheitserregende Bakterien tun können, erfahren Sie hier.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018