Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Dank Umgang mit Corona-Krise ÔÇô Union im Umfragehoch

Von afp, rtr
Aktualisiert am 07.08.2020Lesedauer: 2 Min.
Angela Merkel: Mit der Arbeit der Bundeskanzlerin sind 71 Prozent der Befragten zufrieden.
Angela Merkel: Mit der Arbeit der Bundeskanzlerin sind 71 Prozent der Befragten zufrieden. (Quelle: Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor der Corona-Krise lag die Union in Umfragen gleichauf mit den Gr├╝nen, inzwischen f├╝hren CDU und CSU wieder deutlich. Vor allem die Kanzlerin und der Gesundheitsminister erhalten viel Zuspruch.

Die Union bleibt im Umfragehoch: W├Ąre am Sonntag Bundestagswahl, w├╝rden 38 Prozent der Wahlberechtigten in Deutschland ihre Stimme der CDU/CSU geben, wie der j├╝ngste ARD-"Deutschlandtrend" ergab. Das ist ein Prozentpunkt mehr als Anfang Juli. Die Gr├╝nen verloren zwei Punkte, sind mit 18 Prozent aber weiter zweitst├Ąrkste Kraft. Die SPD b├╝├čte einen Punkt ein auf 15 Prozent.

Die AfD verbesserte sich um einen Punkt auf elf Prozent. Die Linke blieb bei sieben Prozent. Die FDP verbesserte sich im Vergleich zu Anfang Juli um einen Punkt auf sechs Prozent.

Gro├če Zufriedenheit mit Merkel

Mit der Arbeit der Bundesregierung aus CDU/CSU und SPD sind aktuell 64 Prozent der Wahlberechtigten sehr zufrieden oder zufrieden, ein Prozentpunkt mehr als Anfang Juli. Ein Drittel der B├╝rger (34 Prozent) ist weniger oder gar nicht zufrieden mit der Regierungsarbeit (minus zwei Punkte). Seit dem Ausbruch der Corona-Krise hat die Union deutlich zugelegt nachdem sie zuvor zeitweise mit den Gr├╝nen gleichauf gelegen hatte.

Die Zufriedenheit mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist ebenfalls weiterhin hoch: 71 Prozent sind mit ihrer Arbeit derzeit sehr zufrieden oder zufrieden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Real-Star Kroos bricht TV-Interview ab
Toni Kroos: Hat mit Real Madrid seinen f├╝nften Champions-League-Titel gewonnen.


Gro├če Mehrheit begr├╝├čt Corona-Test-Pflicht

Mit der Arbeit von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zeigten sich 60 Prozent sehr zufrieden oder zufrieden, ein Plus von drei Punkten. Die von Spahn am Donnerstag verk├╝ndete Corona-Test-Pflicht f├╝r R├╝ckkehrer aus Risikogebieten hielten in der Umfrage die meisten f├╝r richtig: 93 Prozent bef├╝rworteten sie, sieben Prozent lehnten sie ab. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) b├╝├čte zwei Prozentpunkte ein und kam auf 57 Prozent Zufriedenheit.

Weitere Artikel

Was heute wichtig ist
Deutschlands Schw├Ąche wird immer gef├Ąhrlicher
UN-Generalsekret├Ąr Guterres, Bundeskanzlerin Merkel, Bundesau├čenminister Maas.

Newsblog zu Covid-19
Fast 1.400 neue Corona-Infektionen in Deutschland
Corona-Test f├╝r Reiser├╝ckkehrer: Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland steigt derzeit wieder deutlich.

SPD im Umfragentief
Schr├Âder rechnet mit schwarz-gr├╝nem Sieg bei Bundestagswahl
Altbundeskanzler Gerhard Schr├Âder: Er rechnet nach der n├Ąchsten Bundestagswahl mit einer schwarz-gr├╝nen Regierung.


F├╝r die Sonntagsfrage befragte das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap von Montag bis Mittwoch dieser Woche bundesweit 1.511 Wahlberechtigte. Die Fehlertoleranz wurde je nach Prozentwert mit 1,4 bis 3,1 Prozentpunkten angegeben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Annika Leister
Von Annika Leister
ARDAfDAngela MerkelB├╝ndnis 90/Die Gr├╝nenCDUCSUDeutschlandDeutschlandtrendDie LinkeFDPSPDUmfrage
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website