• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Parteien


Parteien

CDU

SPD

BĂĽndnis 90/Die GrĂĽnen

FDP

Die Linke

Alternative fĂĽr Deutschland

Parteien

Linkspartei will neuen Parteivorstand wählen
Janine Wissler (l) und Susanne Hennig-Wellsow nach ihrer Wahl 2021: Von Aufbruchsstimmung ist nichts mehr zu spĂĽren.

Finanzminister Lindner hat sich für die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine ausgesprochen. Bei der Verteidigung der Freiheit Europas müsse Deutschland mit allen Mitteln unterstützen – es gebe allerdings zwei Grenzen.

Christian Lindner, FDP-Bundesvorsitzender, spricht, digital aus Washington zugeschaltet, beim FDP-Bundesparteitag: Er sprach Bundeskanzler Olaf Scholz sein Vertrauen aus.

Bijan Djir-Sarai ist zum neuen FDP-Generalsekretär gewählt worden. Die Lebensgeschichte des Lindner-Vertrauten passt in das Aufstiegsversprechen der Partei. Die Erwartungen sind hoch.

Der designierte FDP-Generalsekretär: Kommissarisch übte Bijan Djir-Sarai die Rolle bereits aus.

Eigentlich will die FDP weiblicher werden – doch es sind vor allem Männer, die neu in die Partei eintreten. Das sei kein "Frauenproblem", sondern ein Problem von allen, sagt der Ombudsmann. Wie kann sich das ändern?

Michael Theurer, Volker Wissing und Marco Buschmann (v. l. n. r.) auf dem Bundesparteitag: Die FDP hatte zuletzt ungefähr 80 Prozent Männer unter ihren Mitgliedern.

Der Außenpolitiker Bijan Djir-Sarai ist neuer FDP-Generalsekretär. Auf Vorschlag des Parteivorsitzenden Christian Lindner votierte der Bundesparteitag am Samstag in Berlin für den 45-Jährigen. 

Der neugewählte FDP-Generalsekretär, Bijan Djir-Sarai, steht nach seiner Wahl auf der Bühne beim FDP-Bundesparteitag.

Ihre Patzer im Wahlkampf liegen lange zurĂĽck, nun steigt AuĂźenministerin Baerbock immer weiter in der Gunst der Deutschen: Laut einer Umfrage fĂĽhrt sie aktuell die Liste der beliebtesten Minister an.

Baerbock auf Baltikum-Reise: Die AuĂźenministerin ĂĽberzeugt aus Sicht vieler Deutscher.

Auf ihrem Parteitag will sich die FDP fĂĽr die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine aussprechen. Auch bei einem weiteren Politikfeld will sich die Partei vom Kurs ihrer Koalitionspartner abgrenzen.

Parteichef Christian Lindner bei einer Debatte im Bundestag (Archiv): FĂĽr den FDP-Parteitag muss sich Lindner wegen einer Infektion mit dem Coronavirus digital zuschalten.

Die Linke steht vor einem Scherbenhaufen. Parteichefin Hennig-Wellsow gibt auf. Co-Parteichefin Janine Wissler will vorerst im Amt bleiben. Doch auch sie steht unter groĂźem Druck.

Janine Wissler, Bundesvorsitzende der Partei Die Linke bei einer Pressekonferenz (Archiv): Sie lehnt derzeit einen RĂĽcktritt ab.

Vier Männer sind wegen der mutmaßlich geplanten Entführung von Gesundheitsminister Karl Lauterbach verhaftet worden. Der Kreis der Tatverdächtigen und Sympathisanten ist allerdings viel größer.

Karl Lauterbach: Der Gesundheitsminister ist seit Beginn der Corona-Pandemie in den Fokus der Ă–ffentlichkeit gerĂĽckt.

In Hannover trafen sich die ehemaligen SPD-Granden Gabriel und Schröder für mehr als eine Stunde zum Gespräch. Der Ex-Minister wollte vom Altkanzler wissen, wie sein Vermittlungsversuch bei Putin lief.

Gerhard Schröder und Sigmar Gabriel (Archivbild): Die beiden SPD-Politiker haben sich zu einem Austausch getroffen.

Der GrĂĽnen-Politiker hatte zuletzt Bundeskanzler Scholz und die deutsche Ukraine-Politik scharf kritisiert. Doch die Parteispitze der GrĂĽnen stellt nun klar: Mit seiner Meinung spricht Hofreiter nicht fĂĽr seine Partei.

Robert Habeck: Der Wirtschaftsminister stellt sich gegen die Scholz-Kritik von Anton Hofreiter.

Eigentlich ist Lisa Paus Finanzexpertin, doch auch als Sozialpolitikerin hat sie schon Erfahrungen gesammelt. Jetzt soll die Grüne Familienministerin werden – mit Kanzler Scholz hat sie aber eine Vorgeschichte. 

Lisa Paus: Die Finanzexpertin der Grünen setzt sich für die Wiedereinführung der Vermögenssteuer und eine Finanztransaktionssteuer ein.

Bei der Bundestagswahl 2017 durfte die rechtsextreme NPD nicht teilnehmen – zu Unrecht, wie das Bundesverfassungsgericht nun entschied. Die Berliner Landesliste hätte nicht zurückgewiesen werden dürfen.

Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe: Die rechtsextreme NPD wurde zu Unrecht nicht zur Bundestagswahl 2017 zugelassen.

Zunächst war sie auf Rücktrittsforderungen nicht eingegangen, nun zieht Anne Spiegel doch Konsequenzen. Nach massiver Kritik an einem Urlaub und ihrer Kommunikation tritt die Familienministerin zurück.

Anne Spiegel (Archivbild): Die Familienministerin stand wegen eines Urlaubs nach der Flutkatastrophe unter Druck.

Wegen eines Urlaubs kurz nach der Flutkatastrophe sieht sich die Familienministerin mit Rücktrittsforderungen konfrontiert. Eine emotionale Rede sollte sie retten – doch das Urteil der Presse ist eindeutig.

Familienministerin Anne Spiegel: Ihr Auftritt am Sonntagabend sorgte für Unverständnis.

Der Druck auf Olaf Scholz mit einer Reise nach Kiew dem Land deutsche Solidarität auszudrücken, nimmt zu. Aus der CDU heißt es, der Kanzler müsse sich vor Ort ein Bild machen, um die "Brutalität des russischen Vorgehens zu begreifen".

Fliegt er oder fliegt er nicht? Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wird zunehmend mit Forderungen konfrontiert, nach Kiew zu reisen.

Der grüne Ministerpräsident fordert angesichts des Ukraine-Kriegs, Geschwindigkeitsbeschränkungen einzuführen. Unterstützung kommt von der SPD. Doch die Liberalen bleiben bei ihrer Position.

Winfried Kretschmann (Grüne): Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg fordert ein Tempolimit für Deutschland.

CSU-Chef Markus Söder hat den Traum von einer Kanzlerkandidatur nach eigenen Worten zu den Akten gelegt. Er habe seine letzte Chance vertan, nun gelte: "Ich bin nur für Bayern im Einsatz."

Ein Mann gibt seinen Traum auf: Bayerns Landeschef Markus Söder sagt, er werde nie deutscher Kanzler werden (Stand heute).

Der erste Kanzler der Bundesrepublik soll die Opposition systematisch mithilfe von Informanten ausspioniert haben. SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert spricht von einem "ungeheuerlichen und wohl beispiellosen" Vorgang. 

Kevin Kühnert: Der SPD-Generalsekretär fordert Aufklärung von der CDU.

Arzt, regelmäßiger Talkshow-Gast, Gesundheitsminister: Seit Beginn der Corona-Pandemie ist Karl Lauterbach weder aus der deutschen Politik noch aus den Medien wegzudenken. Kennen Sie schon seine Eigenheiten?

Karl Lauterbach: Auf Salz verzichtet der Politiker bei seiner Ernährung – auf Schokolade dafür ganz und gar nicht.
Von Catharina Liesenberg

Geschichtsklitterung und Putin-Propaganda: Immer wieder sorgen AfD-Abgeordnete im Bundestag mit ihren Reden für Empörung. Die Fraktion hat nun offenbar selbst genug von diesen Ausfällen.

AfD-Co-Fraktionschefin Alice Weidel: Sie pocht auf den einzigartigen Sanktionskatalog ihrer Fraktion.
  • Tim Kummert
  • Annika Leister
Von Tim Kummert, Annika Leister

Mit dem Energie-"Osterpaket" soll Deutschland unabhängig von russischem Gas werden. Die FDP fordert deutliche Änderungen an den geplanten Gesetzen – Minister Habeck hingegen hält die Differenzen für leicht lösbar. 

FDP-Fraktionsvorsitzenden Christian DĂĽrr: Er sieht erheblichen Nachbesserungsbedarf bei dem neuen Ă–kostrom-Paket des Bundeswirtschaftsministers.

Immer wieder verbreiten AfD-Abgeordnete Putins Propaganda im Bundestag. In der Fraktion ist darüber ein heftiger Machtkampf entbrannt. Ein erstes Kräftemessen wird es an diesem Dienstag geben. 

Tino Chrupalla und Alice Weidel: Während der AfD-Chef in der Kritik steht, duckt sich die Co-Fraktionschefin weg.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Die Bilder aus dem ukrainischen Butscha lassen die Rufe nach einem Importstopp des russischen Öls noch lauter werden. Auch die FDP spricht sich plötzlich dafür aus: Eine Umstellung sei innerhalb weniger Wochen möglich.

Die PCK-Raffinerie in Schwedt: Das Werk ist ein wesentlicher Abnehmer des russischen Ă–ls.

Zum ersten Mal hat der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Fehler in Bezug auf die Russland-Politik zugegeben. Zuvor hatte der ukrainische Botschafter in Deutschland ihn persönlich angegangen.

Frank-Walter Steinmeier (Archiv): "Wir haben an BrĂĽcken festgehalten, an die Russland nicht mehr geglaubt hat."

Die Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommerns ist nach Wochen zurück in der Staatskanzlei. Es gab Gerüchte, Schwesig habe Debatten um eine Nähe zu Putin umgehen wollen.

Manuela Schwesig: Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern erhielt im September 2019 die Diagnose Brustkrebs.

Nach Ansicht der SPD soll Gerhard Schröder seine Posten in russischen Unternehmen als Konsequenz der Invasion in der Ukraine niederlegen. Doch der Altkanzler schweigt zu der Forderung. Der Parteichef erwartet eine Antwort.

Lars Klingbeil: "In unserem Land werden FlĂĽchtlinge mit offenen Armen empfangen."

Die SPD-Chefs Saskia Esken und Lars Klingbeil fordern, dass die Bürger in der Krise bald entlastet werden, gehen bei der Impfpflicht auf die Union zu – und distanzieren sich von Schröder.

SPD-Chefs seit 100 turbulenten Tagen: Saskia Esken und Lars Klingbeil.
  • Johannes Bebermeier
Von J. Bebermeier, S. Böll, M. Hollstein

Bei der Landtagswahl im Saarland hat die SPD klar gewonnen. Spitzenkandidatin Anke Rehlinger, Ex-Landesmeisterin im Kugelstoßen, wird Ministerpräsident Hans ablösen. Wer ist die Frau?

Anke Rehlinger: Mit der SPD hat sie einen groĂźen Erfolg bei der Landtagswahl im Saarland erzielt.

Themen A bis Z

Aktuelles zu den Parteien

Alternative fĂĽr DeutschlandBĂĽndnis 90/Die GrĂĽnenCDUDie LinkeFDPSPD

Politik international





t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website