• Home
  • Themen
  • Eurowings


Eurowings

Eurowings

Heldenhafter Einsatz – Taucher rettet Frau im Sturm aus dem Main

Das Orkantief "Sabine" fegt über Deutschland: Es gibt Tote und Verletzte, zehntausende Haushalte waren zeitweise ohne Strom, der Frankfurter Dom wurde beschädigt. Alle Infos im Newsblog.

Rettungskräfte auf dem Main in Würzburg: Eine Frau war dort in Not geraten.

Lufthansa hat die günstigere Tochter Eurowings – und auch Turkish Airlines bietet unter einer Zweitmarke Billigflüge an. Bald werden deren Flugzeuge auch in und nach Deutschland abheben.

Anadolujet: Der Billigflug-Ableger von Turkish Airlines bietet ab Ende März Flüge zwischen Istanbul und deutschen Flughäfen an.

Knapp 145 Millionen Passagiere sind nicht genug für Platz eins: Lufthansa fällt im Ranking der größten europäischen Passagier-Airlines zurück. Eine Sparte schneidet besonders schlecht ab. 

Lufthansa-Logo: Trotz dreier Streikwellen der Flugbegleiter verzeichnete die Airline 2,3 Prozent mehr Passagiere als ein Jahr zuvor.

Bei den Airlines tobt ein erbitterter Kampf um die Passagiere. Die Zeiten kostenloser Mahlzeiten im Flieger sind aber meist vorbei. Wir sagen Ihnen, bei welchen Fluggesellschaften es noch Gratis-Essen gibt. 

Hauptspeise, Salat, Brötchen, Nachspeise, Wasser: So sieht bei vielen Airlines wie hier bei Lufthansa auf der Langstrecke das Essen aus.

Am europäischen Himmel könnte die Zeit der immer niedrigeren Kampfpreise für Flugtickets vorerst vorbei sein. Das liegt aber nicht am gestiegenen Klimabewusstsein der Passagiere.

Frau schaut aus dem Flugzeugfenster: Schon 2019 hatte sich das Klima-Thema immer wieder mit der Frage nach der Wirtschaftlichkeit des Geschäfts von Billigfliegern verbunden.

Im neuen Jahr legten Flugbegleiter der Airline ihre Arbeit drei Tage lang nieder. Fast 200 Flüge sind ausgefallen. Am kommenden Sonntag will die Gewerkschaft über weiteres Vorgehen beraten. 

Passagiere am Serviceschalter von Eurowings: Offizieller Streikgrund der Flugbegleiter sind Regelungen zur Teilzeit, die laut der Gewerkschaft unerfüllt sind.

Der dreitägige Streik der Germanwings-Flugbegleiter hat begonnen. Infolge des Ausstands, der bis einschließlich Neujahr dauern soll, fallen bundesweit zahlreiche Flüge von Eurowings aus. 

"Annulliert" steht auf einer Anzeige im Flughafen: Die Gewerkschaft Ufo hat die Mitarbeiter von Germanwings zum Streik aufgerufen. Germanwings fliegt im Flugbetrieb der Eurowings.

Als ob die Niederlage gegen den FC Barcelona gestern nicht schon schlimm genug gewesen wäre, gab es heute auch noch Probleme bei der Rückkehr des BVB-Fliegers. Das und mehr in unserem Sport-Blog aus Dortmund.

Das Flugzeug des BVB: Bei der Landung nach dem Barcelona-Spiel gab es Probleme.

Die Gewerkschaft Ufo zeigt sich entschlossen zu weiteren Ausständen, falls Gespräche mit der Lufthansa ohne Ergebnis bleiben. Am Wochenende steht für Passagiere viel auf dem Spiel.

Beteiligter des Lufthansa-Streiks: Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo erhöht mit neuerlichen Streikdrohungen den Druck auf die Lufthansa.

Für zehn Euro nach Barcelona: So und ähnlich werben Airlines. Eine neue Untersuchung zeigt aber: Die günstigsten Flüge sind weniger geworden. In ein Land haben die Billigflüge aber zugenommen. 

Ein Flugzeug startet: Die Airlines gehen sich mit ihren Angeboten immer noch gezielt aus dem Weg.

Der Lufthansa ist es am Sonntag nicht gelungen, die Warnstreiks ihrer Flugbegleiter ins Leere laufen zu lassen. Das Unternehmen kündigte an, noch heute eine Bilanz zu ziehen. Die Machtprobe im Konzern geht weiter.

Flugbegleiterin mit Ufo-Weste (Archivbild): Die Gewerkschaft hat zu Streiks aufgerufen.

Der Lufthansa-Gewinn ist um 25 Prozent eingebrochen. Ein Grund dafür ist der anhaltend starke Preiskampf in Europa. Doch auch bei der günstigen Tochter Eurowings häufen sich die Verluste. Die Börse reagiert negativ.

Airbus der Lufthansa: Die Lufthansa-Führung hatte bereits im Juni ihre Gewinnprognose für 2019 gekappt.

Der Brexit, ein harter Preiskampf um Flugtickets, hohe Personalkosten sowie Flugverbote für bestellte Boeing-Jets: Die Liste der Probleme bei Ryanair ist lang. Das schlägt sich auch im Umsatz der Airline nieder.

Ein Ryanair-Flugzeug steht auf der Landebahn: Im ersten Geschäftsquartal bis Ende Juni brach der Gewinn bei Ryanair deutlich ein.

Viele Fluggäste erinnern sich noch mit Grausen an den vorigen Sommer, als es zu etlichen Ausfällen im Luftverkehr kam. Geht es nach den Lufthansa-Flugbegleitern, kann es diesmal noch schlimmer werden.

Flugbegleiter mit Plakaten: Die Gewerkschaft Ufo (Unabhängige Flugbegleiter Organisation) plant Streiks bei der Lufthansa.

Im Verkehr gibt es im Juni einige Neuerungen: E-Scooter dürfen rollen, dreckige Diesel sind auf zwei Straßen in Darmstadt künftig verboten. Aber auch in anderen Lebensbereichen stehen Änderungen an.

Luftmessstation in Düsseldorf: Dieselfahrverbote bleiben in Deutschland ein Thema.
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld

Ob Kurztrip oder Sommerurlaub – oft erhöhen die Flugtickets die Gesamtkosten deutlich. Die Angebote der Billigflieger kommen da vielen Reisefans gelegen. Eine Studie zeigt, womit Sie zum fiedrigsten Preisen fliegen.

Maschinen der Fluggesellschaften Ryanair und EasyJet: Die meisten Billigangebote gibt es von Düsseldorf, Berlin, Hamburg und Köln.

Die Fluggesellschaft Condor steht zum Verkauf. Pünktlich vor dem Auslauf der Frist am Dienstag, zeigt sich nun Lufthansa interessiert. Doch es gibt Konkurrenz.

Sucht neuen Besitzer: "Condor", die Fluglinie von Thomas Cook.

In besonderen Fällen sollen Passagiere ihr Gepäck einchecken – auch wenn es den Handgepäcksbestimmungen entspricht. Wer weiterhin seine Koffer mit in die Kabine nehmen darf.

Größenbeschränkungen für Handgepäck: Eurowings will künftig auch Taschen und Koffer einchecken, die die Handgepäckbestimmungen erfüllen.

Eine Passagiermaschine der Lufthansa bekommt auf dem Flug nach Brasilien technische Probleme. Die Boeing 747 muss umkehren. Erst vor knapp einer Woche hatte es ähnliche Vorfälle gegeben.

Boeing 747: Eine Lufthansa-Maschine dieses Typs musste auf dem Weg nach Brasilien umkehren (Symbolbild).

Technische Probleme bei Eurowings: Gleich zwei Urlaubsflieger mussten auf dem Weg von Deutschland nach Spanien umdrehen. Es handelt es sich um Maschinen von Boeing.

Flugzeuge von Eurowings stehen auf dem Vorfeld eines Flughafens

Wer nur mit Handgepäck in den Urlaub abhebt, vermeidet lange Wartezeiten und schont mit günstigeren Tickets die Reisekasse. Allerdings ist platzsparendes Packen mit System gefragt.

Frau packt einen Koffer: Urlaubsreisen nur mit Handgepäck sind eine Herausforderung – es kommt darauf an, klug zu packen.

Schon zum zweiten Mal ist der Lufthansa Innovation Hub zum Besten seiner Art gekürt worden. Die Einheit entwickelt in Berlin-Mitte neue, digitale Lösungen für die Mobilität von Morgen. 

App im PlayStore: Die Lufthansa arbeitet an einer weiteren App, die Passagieren mit verspätetem Gepäck hilft.

Flugkunden können für nicht angetretene Flüge drei Jahre lang rückwirkend Steuern und Gebühren zurückverlangen – das ist laut "Finanztest" aber nicht bei allen Airlines so einfach.

Am Flughafen: Wer seine Flugreise nicht antritt, kann bestimmte Geldbeträge zurückfordern.

Die Kunden von Billigfliegern mussten zu Jahresbeginn in Deutschland etwas höhere Ticketpreise zahlen. Das hat verschiedene Gründe.

Am Flughafen: Wer Anfang des Jahres mit dem Flugzeug verreisen wollte, musste tiefer in die Tasche greifen.

An Europas Himmel läuft einiges schief. Heftige Flugverspätungen häufen sich. Dafür sorgen nicht nur mieses Wetter und Streiks. Für Flugreisende im Sommer droht Ärger.

Mitarbeiter des Flughafen Manaus suchen während eines Regenschauers Schutz unter der Tragflaeche eines Flugzeuges: Der Flugverkehr im Sommer wird besonders durch Unwetter und Streiks beeinträchtigt.

Wer mit dem Flugzeug verreist oder eine Dienstreise unternimmt, muss die aktuellen Sicherheitsbestimmungen beachten. Lesen Sie hier Tipps.

Sicherheitskontrolle und Handgepäck: Was Sie wissen sollten

Anfang Januar startete der britische Billigflieger Easyjet erstmals auf innerdeutschen Flugrouten. Jetzt reagiert die deutsche Eurowings auf die neue Konkurrenz mit Millionen verbilligter Ticktes.

Zwei Flugzeuge der Lufthansa-Tochter Eurowings: Im Januar startet die Airline eine große Rabattaktion.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website