• Home
  • Themen
  • Jupp Heynckes


Jupp Heynckes

Jupp Heynckes

Rummenigge: "K├Ânnen Stuttgart auch mit 1,8 Promille schlagen"

Die Deutsche Meisterschaft und der Champions-League-Titel sind unter Dach und Dach.

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge spuckt gro├če T├Âne, Sammer grinst sich eins.

Hat der FC Bayern M├╝nchen die Spielweise von Meister Borussia Dortmund kopiert oder nicht?

Stefan Effenberg schl├Ągt sich auf die Seite von BVB-Coach J├╝rgen Klopp.

Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld sieht in der offenen Vertragssituation um Jupp Heynckes beim FC Bayern M├╝nchen ein Gefahrenpotenzial f├╝r seinen ehemaligen Verein.

Hitzfeld (re.) r├Ąt dem FC Bayern, den Vertrag mit Heynckes schnell zu verl├Ąngern.

Der FC Bayern dominiert derzeit die Bundesliga, der Tabellenf├╝hrer ist der Konkurrenz bereits um elf Punkte enteilt - und auch international genie├čt der Rekordmeister hohes Ansehen.

Um Spione unter den Kiebitzen auszuschlie├čen, erarbeitet der FC Bayern ein Anti-Spionage-Konzept f├╝r das Trainingsgel├Ąnde an der S├Ąbener Stra├če.

Nach Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 hat sich auch der FC Bayern M├╝nchen dank des souver├Ąnen 4:1-Erfolgs gegen BATE Baryssau f├╝r das Achtelfinale in der Champions League qualifiziert.

Rote Karte mit Folgen: Jerome Boateng.

Beim FC Bayern M├╝nchen herrscht trotz des furiosen 5:0-Erfolges gegen Hannover 96 und neun Punkten Vorsprung auf den Tabellen-Zweiten Borussia Dortmund keine Ruhe.

Nicht immer einer Meinung: Franz Beckenbauer (li.) und Karl-Heinz Rummenigge.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website