Sie sind hier: Home > Themen >

Kiew

Thema

Kiew

Trotz Waffenruhe – Ukraine-Konflikt eskaliert weiter: Soldat erschossen

Trotz Waffenruhe – Ukraine-Konflikt eskaliert weiter: Soldat erschossen

Die Situation im Osten der Ukraine verschärft sich weiter: Seit Samstag sollen die ukrainischen Regierungstruppen mindestens neunmal beschossen worden sein, wieder gab es Opfer. Eigentlich gilt eine Waffenruhe. Im Osten der Ukraine ... mehr
Kreml droht mit militärischem Eingriff in Ukraine – USA schicken Kriegsschiffe

Kreml droht mit militärischem Eingriff in Ukraine – USA schicken Kriegsschiffe

Die Lage in der Ostukraine spitzt sich zu: Die USA werden in den nächsten Tagen Kriegsschiffe durch den Bosporus ins Schwarze Meer schicken. Das bestätigte die Türkei.  Die türkische Regierung hat erklärt, dass die USA zwei Kriegsschiffe ins Schwarze Meer schicken ... mehr
Konflikt in der Ostukraine: Deutschland und Russland fordern Deeskalation

Konflikt in der Ostukraine: Deutschland und Russland fordern Deeskalation

Wieder gibt es Tote in der Ostukraine – trotz einer Waffenruhe. Bundeskanzlerin Merkel wendet sich mit deutlichen Worten auch an Moskau. Doch Kremlchef Putin sieht den Schuldigen woanders. Nach neuen Gefechten und Toten in der Ostukraine haben Deutschland und Russland ... mehr
Trotz Waffenruhe: Zwei Regierungssoldaten in der Ostukraine getötet

Trotz Waffenruhe: Zwei Regierungssoldaten in der Ostukraine getötet

Ukrainische Soldaten sind laut Militärangaben im Konflikt im Osten des Landes ums Leben gekommen – obwohl eine Waffenruhe vereinbart wurde. EU und USA beobachten den Konflikt mit zunehmender Sorge. In der Ostukraine sind trotz geltender Waffenruhe zwischen ... mehr
Ukrainekonflikt: Russland droht westlichen Staaten mit Gegenmaßnahmen

Ukrainekonflikt: Russland droht westlichen Staaten mit Gegenmaßnahmen

Nahe der Grenze zur Ukraine hat das russische Militär offenbar Truppen bewegt. Die US-Regierung wirft Moskau "anhaltende Aggression" vor – und stellt sich demonstrativ auf die Seite Kiews. US-Präsident Joe Biden hat seinem ukrainischen Kollegen Wolodymyr Selenskyj ... mehr

Angler rettet Junge auf Eisscholle

Ukraine: Ein Mann zieht den kleinen Jungen mit Hilfe seiner Angelrute zurück an Land. (Quelle: Reuters) mehr

Nord Stream 2: Steinmeier weist Kritik aus der Ukraine zurück

Mit Äußerungen zur Ostseepipeline Nord Stream 2 hat Bundespräsident Steinmeier großen Unmut in der Ukraine ausgelöst. Die Kritik trifft im Schloss Bellevue aber auf "völliges Unverständnis".  Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat mit Äußerungen zur umstrittenen ... mehr

Blitzeis bringt Jungen zu Fall, dann beginnt ein Drama

Gefährliche Schlitterpartie: Blitzeis bringt Jungen zu Fall, dann beginnt ein Drama. (Quelle: Reuters) mehr

Champions League in Kiew: Gladbach triumphiert mit spektakulärem Auftritt!

Der Bundesliga-Klub wollte nach zwei Unentschieden in den ersten beiden Gruppenspielen der Königsklasse endlich die ersten drei Punkte einfahren. Dies gelang – und zwar mit einem spektakulären Auftritt. Der überragende Plea (8./26./78.) mit einem Dreierpack, Christoph ... mehr

Gladbach mit drei Umstellungen: Verteidiger Elvedi ist fit

Mit Nico Elvedi und drei Umstellungen nach dem Sieg gegen RB Leipzig startet Borussia Mönchengladbach in die Champions-League-Partie gegen Schachtjor Donezk am Dienstagabend in Kiew (18.55 Uhr/DAZN). Der Schweizer Innenverteidiger ist nach muskulären Problemen ... mehr

Kiew: Geländewagen rast über den Maidan – zwei Menschen sterben

In Kiew ist ein 66-Jähriger mit einem Jeep über den zentralen Platz der Stadt gerast. Viele Passanten konnten dem Wagen ausweichen, doch zwei Menschen starben. Die Hintergründe sind noch unklar. Mitten in der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist ein Geländewagen mit hoher ... mehr

Ukraine: Vitali Klitschko siegt bei Bürgermeisterwahl in Kiew

In zahlreichen Gebieten der Ukraine waren die Wahlberechtigten dazu aufgerufen ihren Bürgermeister zu wählen. In der Hauptstadt Kiew trat erneut Vitali Klitschko an – und hat den Sieg wohl für sich entschieden. Bei der Bürgermeisterwahl in der ukrainischen Hauptstadt ... mehr

Nations League in Kiew - "Mit großer Vorsicht": Aber Löw-Team will Kritiker beruhigen

Kiew (dpa) - Fast ein Jahr wartet die deutsche Nationalelf auf einen Sieg. Von Hektik aber will Joachim Löw nichts wissen. Auch die Spiele in der Nations League ordnet der Bundestrainer weiterhin als Vorbereitung auf den Höhepunkt der Fußball-Europameisterschaft ... mehr

Militärflugzeug in der Ukraine abgestürzt – 26 Menschen tot, Ursache unklar

In der krisengeschüttelten Ukraine ist ein Militärflugzeug mit Auszubildenden der Luftstreitkräfte abgestürzt. Die Absturzstelle liegt in der Nähe der russischen Grenze. Nach dem Absturz einer Militärmaschine im Osten der Ukraine hat sich die Zahl der Todesopfer ... mehr

Konflikt in der Ostukraine: Separatisten sollen Waffenruhe gebrochen haben

Die Waffenruhe in der Ostukraine hat offenbar nur kurz gehalten. Die ukrainische Armee wirft den prorussischen Separatisten vor, ihre Stellungen beschossen zu haben. Im Kriegsgebiet in der Ostukraine ist die neu vereinbarte Waffenruhe ... mehr

Ostukraine: Neue Waffenruhe in Kraft getreten

Mehr als zwanzig Mal haben die Ukraine und die von Russland unterstützten Separatisten in der Ostukraine eine Waffenruhe vereinbart. Dass sie diesmal hält, ist die Voraussetzung für ein neues Gipfeltreffen – in Berlin.+ Im Ukraine-Konflikt ... mehr

Klitschko nimmt in Kiew Kurs auf seine Wiederwahl

Ukraine: Klitschko nimmt in Kiew Kurs auf seine Wiederwahl. (Quelle: dpa) mehr

So führt Klitschko durch die Krise – und hin zur Wiederwahl

Ihn kennt die ganze Welt: Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko beweist in der Corona-Pandemie Weitblick. Nicht nur im Hinblick auf die Ausbreitung des Virus, sondern auch auf eine anstehende Kommunalwahl. Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko ... mehr

Ukraine: Wolodymyr Selenskyj – ein Jahr nach der Wahl

Krieg im Osten, Konflikte mit Russland, die Affäre um US-Präsident Trump und nun noch das Virus –  der ukrainische Präsident Selenskyj steht im ersten Amtsjahr im Dauerkrisenmodus. Wie ist seine Bilanz? Das erste Jahr im Amt des Präsidenten der Ukraine hat Wolodymyr ... mehr

Brände in Tschernobyl: Smog in Kiew – Hilfe aus Deutschland

In der Region um Tschernobyl gibt es weiterhin Schwelbrände. In Kiew hält sich dichter Smog. Nun schickt auch Deutschland Hilfe. Für die seit zwei Wochen andauernden Löscharbeiten im radioaktiv belasteten Gebiet um das Atomkraftwerk Tschernobyl gibt es nun auch deutsche ... mehr

Tschernobyl: Lösch-Hubschrauber im Einsatz um Brände zu bekämpfen

Seit fast einer Woche kämpfen Feuerwehrleute gegen die Flammen, die bei Tschernobyl wüten. Inzwischen sind Lösch-Hubschrauber im Einsatz, um die Brände zu bekämpfen – das zeigen Video-Aufnahmen. In der ukrainischen Sperrzone um das havarierte Atomkraftwerk Tschernobyl ... mehr

Bei Tschernobyl: Radioaktiver Wald in Brand geraten – Strahlung steigt

In der ukrainischen Sperrzone um das ehemalige Atomkraftwerk Tschernobyl stehen seit Samstag etwa 20 Hektar Wald in Flammen. Rund 90 Feuerwehrleute versuchten, das Feuer zu löschen. Am Samstag kam es in der ukrainischen Sperrzone um das ehemalige Atomkraftwerk ... mehr

Tote und Verletzte nach Raketenangriff in der Ostukraine

Die Gewalt im Osten der Ukraine ist erneut aufgeflammt. Bei einem Angriff der prorussischen Separatisten wurden drei ukrainische Soldaten getötet. Die Ukraine droht mit einem Gegenschlag. In der Ostukraine sind bei Gefechten mit prorussischen Separatisten erneut ... mehr

Ukraine: Ministerpräsident Gontscharuk reicht Rücktritt ein

Ukraines Ministerpräsident Alexej Gontscharuk  hat nach Angaben der Regierungspartei Diener des Volks seinen Rücktritt eingereicht. Es wird erwartet, das möglicherweise auch andere Posten neu besetzt werden. In der krisengeschüttelten Ukraine hat nach knapp einem halben ... mehr

Ukraine: Mindestens ein Soldat bei Kämpfen getötet

Bei den heftigsten Gefechten in der Ostukraine seit Monaten ist mindestens ein ukrainischer Soldat getötet worden. Präsident Selenskyi sprach von einer prorussischen Provokation und will entschlossen reagieren. Bei heftigen Kämpfen zwischen ukrainischen ... mehr

Ukraine-Konflikt: Präsidenten setzen engste Vertraute ein

Bewegung im Ukraine-Konflikt: Putin und Selenskyj haben die Angelegenheit zwei Experten übergeben, die ihnen nahestehen – und die auch ein gutes Verhältnis untereinander haben. Naht das Ende des Krieges? Russlands Präsident Wladimir Putin und sein ukrainischer Kollege ... mehr

Ringkampf-Einlagen in Ukraine-Parlament wegen einer Reform

Kiew: Im ukrainischen Parlament kam es während einer Debatte über die Landreform zu Handgemengen und Ringkämpfen. (Quelle: Euronews German) mehr

Rabiates Handgemenge im ukrainischen Parlament

Schlägereien kommen im Parlament der Ukraine immer wieder vor. Während einer Debatte über den Handel mit den fruchtbaren Böden der Ukraine trafen Meinungen aufeinander – und kurz darauf auch Fäuste. Im ukrainischen Parlament ist eine Diskussion um den Handel ... mehr

Ukraine: Peinliches Video – Ministerpräsident Alexej Gontscharuk bleibt trotz Rücktritt im Amt

Der ukrainische Ministerpräsident Alexej Gontscharuk hat überraschend seinen Rücktritt eingereicht. Zuvor war ein peinliches Video aufgetaucht. Präsident Selenskyj lehnte sein Gesuch ab. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat das Rücktrittsgesuch seines ... mehr

Ukraine-Affäre des US-Präsidenten: Angeklagter packt im TV aus – "Trump wusste genau, was los ist"

US-Präsident Donald Trump muss um sein Amt fürchten. Ein Mittelsmann seines Anwalts Rudy Giuliani arbeitet mit den Ermittlern zusammen – und plaudert im Interview aus dem Nähkästchen. Unmittelbar vor Beginn des Amtsenthebungsverfahrens hat ein angeklagter Mittelsmann ... mehr

Iran: Warum stürzte das ukrainische Flugzeug nahe Teheran mit 176 Menschen ab?

Im Iran sind 176 Menschen bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Die Aufklärung derartiger Vorfälle dauert manchmal Jahre. Dieses Mal gibt es bereits einen Tag später eine konkrete Vermutung.  Einen Tag nach dem Absturz eines ukrainischen Passagierflugzeugs ... mehr

Iran-Konflikt: Flugzeugabsturz bei Teheran – Ukraine bezweifelt offizielle Darstellung

Eine neue Maschine, zuletzt vor zwei Tagen gewartet, stürzt direkt nach dem Start in Teheran ab: 176 Menschen kommen ums Leben, darunter auch Deutsche, hieß es zunächst. Nun gibt es neue Erkenntnisse.  Die Bundesregierung geht nicht davon ... mehr

Johanniter bringen 3600 Hilfspakete in die Ukraine

3600 Pakete für Bedürftige haben Helfer der Johanniter aus Niedersachsen und Bremen mit einem Lkw-Konvoi in die Ukraine gebracht. In der Vorweihnachtszeit hatten die Johanniter Schulen, Kindergärten, Firmen und Vereine sowie Privatleute aufgerufen, Pakete ... mehr

Ukraine-Konflikt: Gefangenenaustausch in der Ostukraine hat begonnen

Seit langer Zeit herrscht Krieg zwischen der ukrainischen Regierung und prorussischen Separatisten im Osten des Landes. Nun haben beide Seiten einen erneuten Austausch von Gefangenen eingeleitet. In der Ostukraine hat der angekündigte Gefangenenaustausch zwischen ... mehr

Ukraine-Konflikt: Deutschland lehnt Bitte Kiews um Militärhilfe ab

Im Konflikt in der Ostukranine hat der ukrainische Außenminister die deutsche Regierung um militärische Hilfe gebeten. Trotz Waffenruhe gibt es in den unkämpften Gebieten immer wieder Tote. Der ukrainische Außenminister Wadim Prystaiko hat im Konflikt mit Russland ... mehr

Gastransit: Grundsatzeinigung zwischen Russland und Ukraine

Einigung in letzter Minute: Kurz vor Jahresende sind Russland und die Ukraine zum Gastransit grundsätzlich übereingekommen. Details müssen noch geklärt werden. Sonst drohen Engpässe in mehreren Ländern.  Mit einer Grundsatzeinigung über einen neuen Gastransit-Vertrag ... mehr

Kiew: Männer erschießen dreijährigen Politiker-Sohn

In der ukrainischen Hauptstadt haben Männer das Feuer eröffnet – und dabei einen dreijähriges Kind getötet. Der Täter schoss auf einen Politiker und traf stattdessen seinen Sohn. Im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist bei einem ... mehr

Schwarzes Meer: Russland gibt ukrainische Kriegsschiffe zurück

Nach einem militärischen Zwischenfall beschlagnahmte Russland ukrainische Kriegsschiffe. Jetzt wurden diese zurückgegeben – die Besatzung war vorher bereits freigekommen. Russland hat der Ukraine drei vor einem Jahr beschlagnahmte Kriegsschiffe ... mehr

Impeachment-Anhörung: Trump attackiert Zeugin – "Es ist einschüchternd"

Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump schreitet voran. Vor dem Kongress beschrieb Marie Yovanovitch, die frühere US-Botschafterin in der Ukraine, eine erschreckende Rufmordkampagne. In den Impeachment-Ermittlungen hat US-Präsident Donald Trump ... mehr

Ukraine: Truppen an der Frontlinie in Luhansk ziehen sich zurück

Kommt die Ukraine dem Frieden einen Schritt näher? Ukrainische Regierungstruppen und prorussische Separatisten sollen abgezogen werden. Nach Angaben der Regierung hat der Prozess bereits begonnen. Die ukrainische Armee hat am Dienstag den Beginn des Abzugs ... mehr

Selenskyj wirbt für Truppenabzug in der Ostukraine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat im Osten des Landes für einen Truppenabzug geworben. Bei den nationalistischen Kräften stößt er damit auf Widerstand. Nach Kritik ukrainischer Nationalisten an seiner Politik hat Präsident Wolodymyr Selenskyj ... mehr

Trumps Ukraine-Affäre: Trotz Kongress-Verbot – Republikaner blockieren Zeugenaussage

Die Ukraine-Affäre versetzt Washington weiter in Aufruhr: Während der Anhörung einer hochrangigen Pentagon-Mitarbeiterin sind rund 30 Parlamentarier unerlaubt in den Saal eingedrungen. Doch was sollte die Aktion bewirken? Eklat während der Untersuchung im US-Kongress ... mehr

Ukraine-Affäre: US-Botschafter setzt Donald Trump weiter unter Druck

Die Aussage des US-Botschafters in Kiew befeuert das Amtenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Dieser habe rund 400 Millionen Dollar Militärhilfen an die Ukraine zurückgehalten, um Konkurrent Joe Biden zu schaden. Machtmissbrauch, Nötigung und versuchte ... mehr

Donald Trump: US-Botschafter belastet US-Präsidenten in Ukraine-Affäre schwer

Der US-Präsident gerät in der Ukraine-Affäre stärker unter Druck: Die Aussage eines hochrangigen US-Diplomaten belastet Trump schwer. Demnach soll er Militärhilfen zurückgehalten haben, um seinem Rivalen Biden zu schaden.  Der geschäftsführende US-Botschafter ... mehr

Ukraine: Menschen protestieren gegen "Steinmeier-Formel"

In Kiew haben Tausende Menschen gegen Zugeständnisse an Russland protestiert.  Es geht im Speziellen um die ukrainischen Regionen Luhansk und Donezk, die von Separatisten besetzt sind. Mehrere Tausend Menschen haben in der ukrainischen Hauptstadt Kiew gegen die Einigung ... mehr

Ukraine-Konflikt: Bald Gipfeltreffen für Frieden in der Ost-Ukraine?

Ein Sprecher des Kremls bestätigte den Willen Russlands zu einem baldigen Gipfeltreffen für weitere Schritte Richtung Frieden im Ukraine-Konflikt. Daran wäre wohl auch Deutschland beteiligt.  Im Ukraine-Konflikt sieht der Kreml, nach der Einigung auf einen Sonderstatus ... mehr

Ukraine-Affäre: Donald Trump soll Kiew mit Zahlungsstopp Druck gemacht haben

Neue Details in der Ukraine-Affäre: US-Präsident Donald Trump soll vor dem Telefonat mit seinem Amtskollegen aus Kiew US-Hilfsgelder eingefroren haben. Ein Druckmittel, um Ermittlungen gegen Joe Biden zu erzwingen? Wenige Tage vor seinem umstrittenen Telefonat ... mehr

Donald Trump: Habe mit Wolodomyr Selenskyi über Joe Biden gesprochen

Im Streit um Kontakte in die Ukraine wächst der Druck auf US-Präsident Donald Trump. Er hat inzwischen bestätigt, dass er mit seinem ukrainischen Amtskollegen über den demokratischen Politiker Joe Biden gesprochen habe.   In der Kontroverse um sein Telefonat ... mehr

Bidens Sohn ausspähen? Kiew spielt Telefonat mit Trump herunter

US-Präsident Trump soll den ukrainischen Präsidenten auf den Sohn seines möglichen Herausforderers Biden angesetzt haben. Laut Kiew gab es aber nur ein "freundschaftliches Gespräch". Nach dem Vorwurf gegen US-Präsident Donald Trump, dieser habe vom ukrainischen ... mehr

Ukraine: Bomben-Attentat verhindert

Kiew: Weil ein Ex-Soldat damit drohte eine Brücke in die Luft zu sprengen, rückte die Polizei mit Spezialkräften aus. (Quelle: Reuters) mehr

Regionalwahlen in Russland: Heftige Verluste für Putin-Partei in Moskau

In 85 russischen Regionen wurden am Wochenende neue Volksvertreter gewählt – ein wichtiger Stimmungstest für Putin. Seine Partei konnte ihre Mehrheit verteidigen, fuhr aber auch Verluste ein.  Die Zustimmungswerte der Kreml-Partei Einiges  Russland hatten ... mehr

Ukraine-Russland-Konflikt: 35 Gefangene sehen endlich ihre Familien wieder

Politisches Signal: Im Gefangenenaustausch zwischen Russland und der Ukraine haben die 70 Inhaftierten ihre jeweilige Heimat erreicht.   Im Ukraine-Konflikt haben Moskau und Kiew ihren angekündigten großen Gefangenenaustausch vollzogen. Je 35 Inhaftierte aus Russland ... mehr
 
1


shopping-portal