Sie sind hier: Home > Themen >

Zinsen

Thema

Zinsen

Strafzinsen: Wenn das Geldsparen Geld kostet

Strafzinsen: Wenn das Geldsparen Geld kostet

Die EZB hat den Zinssatz für Banken weiter ins Minus gedrückt. Die Folge: Milliardenkosten, die die Banken gern an ihre Kunden weitergeben möchten. Können Strafzinsen für Sparer gesetzlich verboten werden? Der Zins ist der Preis des Geldes: Wer anderen Geld leiht ... mehr
EZB-Entscheidung: Immobilienkredite bleiben günstig

EZB-Entscheidung: Immobilienkredite bleiben günstig

Die EZB hat den Strafzins für Einlagen erhöht – eine schlechte Nachricht für Banken, eine gute Nachricht für Immobilienkäufer oder Immobilienbesitzer, die eine Anschlussfinanzierung planen. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat am Donnerstag beschlossen ... mehr
Zieht die EZB die Zinsschraube weiter an?

Zieht die EZB die Zinsschraube weiter an?

Seit Jahren befindet sich Europa im Zinstief. Nun könnte es noch einen Schritt weiter gehen. Banken müssen bereits einen Negativzins zahlen. Das könnte bald für die Sparer Realität werden. Doch warum? Europas Währungshüter haben das Zinstief auf Jahre zementiert. Statt ... mehr
Tipps für Eigentümer: Wie riskant ist eine 100-Prozent-Immobilienfinanzierung?

Tipps für Eigentümer: Wie riskant ist eine 100-Prozent-Immobilienfinanzierung?

Geht es um Baufinanzierung, sind sich Experten in einem Punkt meist einig: Ohne Eigenkapital geht es nicht. Doch es gibt auch Möglichkeiten für Kaufinteressenten ohne Erspartes. Topzinsen gibt es meist nur für Kredite bis zu 50 oder 60 Prozent des Kaufpreises ... mehr
Keine Eile: Bei Immobilienkredit nicht von Niedrigzins verleiten lassen

Keine Eile: Bei Immobilienkredit nicht von Niedrigzins verleiten lassen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die Zinsen werden weiter sinken, vermuten Experten. Für Kleinsparer könnte das Verluste bedeuten - etwa wenn Banken deshalb Minuszinsen für Giro- oder Tagesgeldkonten einführen. Wer einen Hauskauf plant oder bald eine Anschlussfinanzierung ... mehr

Finanztipp: Vermögen steigern mit 100 Euro im Monat

Gründe zum Sparen gibt es genug. Doch lohnt es sich, jeden Monat nur kleine Beträge zurückzulegen? Auf jeden Fall, sagen Experten. Schwieriger ist hingegen eine andere Entscheidung. Man kann nie früh genug mit dem Sparen anfangen. Diesen Satz hat wohl jeder schon ... mehr

Umfrage: Jüngere sparen im Schnitt 141 Euro pro Monat

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - 14- bis 25-Jährige in Deutschland legen im Schnitt 29 Prozent des Geldes zurück, das ihnen monatlich zur Verfügung steht. Wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Innofact zeigt, spart in dieser Altersgruppe ... mehr

Schutz für Verbraucher: Sparverträge werden oft falsch verzinst

Stuttgart (dpa/tmn) - Geldinstitute haben nach Angaben von Verbraucherschützern jahrelang Zinsen bei Sparverträgen falsch angepasst. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg teilte mit, sie habe bei 31 Instituten Fälle gefunden, in denen zu wenig Zinsen gutgeschrieben ... mehr

Zu wenig Zinsen erhalten: Wie Sparer Geld nachfordern können

Stuttgart (dpa/tmn) - Geldinstitute haben nach Angaben von Verbraucherschützern jahrelang Zinsen bei Sparverträgen falsch angepasst. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg teilte mit, sie habe bei 31 Instituten Fälle gefunden, in denen Verbrauchern zu wenig Zinsen ... mehr

Zu wenig Zinsen erhalten: Wie Sparer Geld nachfordern können

Geldinstitute haben nach Angaben von Verbraucherschützern jahrelang Zinsen bei Sparverträgen falsch angepasst. Wir verraten, was Betroffene dagegen tun können. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hat bei 31 Instituten Anhaltspunkte gefunden, in denen Verbrauchern ... mehr

Für Bankkunden wird es teurer: Gebühren als Weg aus der Zinsfalle?

Frankfurt/Main (dpa) - Zinsen? Abgeschafft. Provisionen? Schwierig. Bleiben für Deutschlands Banken noch Gebührenerhöhungen als Mittel gegen Ertragsschwäche. Überreizen dürfen es die Institute freilich nicht, denn auch Direktbanken und Fintechs mit Kostenlos-Angeboten ... mehr

Schlechte Aussichten: Zinsen verzweifelt gesucht - Was sollen Sparer bloß tun?

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Massenentlassungen, Gewinnwarnungen, nachlassende Nachfrage - die Aussichten für die Konjunktur trüben sich ein. Die meisten Wachstumsprognosen dürften sich deshalb inzwischen als zu optimistisch erweisen. Hoffnungen auf eine Zinswende braucht ... mehr

Lebensversicherungen: Erneute Flaute – Experte warnt vor sinkenden Zinsen

Die Talfahrt geht weiter: Das Zinsniveau bei L ebensversicherungen galt als stabil  – doch nun wächst der Druck  an den Kapitalmärkten.  Das sollten Sie als Versicherte jetzt wissen. Lebensversicherungskunden müssen sich nach einer kleinen Pause auf eine Fortsetzung ... mehr

Eigenheimfinanzierung: Wie lange sind Immobilienkredite noch so günstig?

Günstig, günstiger, Immobilienkredit – die eigenen vier Wände zu finanzieren, war selten günstiger als heute. Dafür sind die Immobilienpreise hoch. Lohnt es sich, mit dem Kauf zu warten? Gute Zeiten für Käufer: Die Zinsen für Immobiliendarlehen sind so niedrig ... mehr

Konto im Minus?: Das sind die Alternativen zum Dispokredit

Steht das Girokonto im Minus, ist ein Dispokredit finanziell nicht immer die günstigste Variante. Die gute Nachricht: Verbraucher haben Alternativen. Eine Autoreparatur oder eine neue Waschmaschine: Unerwartete Ausgaben können das Girokonto schnell ins Minus ziehen ... mehr

Bau-Tipp: Bauzinsen sind weiterhin historisch niedrig

Berlin (dpa/tmn) - Die Zinsen für Immobilienkredite sind nach wie vor auf historisch niedrigem Niveau: Bei Hypothekendarlehen mit zehn Jahren Zinsbindung sind Effektivzinsen von knapp über einem Prozent nicht unüblich, erklärt der Bundesverband deutscher Banken ... mehr

Das Beste für das Geld?: Festgeld mehr als ein Jahr lohnt selten

Berlin (dpa/tmn) - Sicherheit ist vielen Sparern wichtig. Allerdings werfen verzinste Angebote von Finanzinstituten momentan nur wenig ab. Sparer sollten ihr Geld deshalb nicht zu lange fest anlegen, rät die Stiftung Warentest in der Zeitschrift ... mehr

"Finanztest": Eigenkapital beim Immobilienkauf macht sich bezahlt

Berlin (dpa/tmn) - Wer seine Immoblie mit wenig Eigenkapital finanziert, zahlt unter Umständen drauf. Der Grund: Banken staffeln ihre Zinssätze nach dem Beleihungsauslauf, erklärt die Zeitschrift "Finanztest" (Heft 7/2019) der Stiftung Warentest. Topzinsen gibt es meist ... mehr

Finanz-Tipp: Zinseszinseffekt hilft beim Vermögensaufbau

Frankfurt/Main (düpa/tmn) - Beim Sparen kommt es nicht allein auf die Höhe des Beitrages an. Wichtig ist auch der Anlagezeitraum. Darauf weist die Aktion "Finanzwissen für alle" der Fondsgesellschaften hin. Dabei gilt: Je länger angespart wird und die verdienten ... mehr

Sicher, aber wenig lukrativ: Das taugen Bundesländer-Anleihen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Geld anlegen, ohne ein Risiko einzugehen - hierfür waren früher Bundesschatzbriefe ideal. Doch seit Januar 2013 gibt es diese Form von festverzinslichen Wertpapieren, die nicht am Börsenhandel teilnahmen, nicht mehr. Wer heutzutage nach einer ... mehr

Überbrückungskredit: Wo Extrakosten lauern können

Mit einem Überbrückungskredit können kurzzeitige finanzielle Engpässe geschlossen werden. Man sollte sich aber vorher beraten lassen – denn es gelten besondere Kreditvoraussetzungen. Eine interessante Immobilie oder ein gutes Grundstück für den Hausbau stehen ... mehr

Bausparvertrag kündigen: Teure Fallstricke vermeiden

Geänderte Lebensumstände oder ein plötzlicher Kapitalbedarf – schon keimt die Idee, den Bausparvertrag zu kündigen. Grundsätzlich kann der Bausparer den Vertrag vorzeitig beenden. Dabei gilt es jedoch, teure Fallstricke zu vermeiden. Ein Bausparvertrag kann in jeder ... mehr

Was Konten bei der Bank wirklich kosten dürfen

Die Niedrigzinsphase macht es Banken schwer, Geld zu verdienen. Immer weniger Geldinstitute haben deshalb kostenlose Girokonten im Programm. Und immer mehr Dienstleistungen kosten Gebühren. Was bedeutet das für Verbraucher? Die meisten Sparer haben sich von Zinsen schon ... mehr

Gerichtsurteil: Falsche Angaben zu Effektivzins rechtfertigen Widerruf

Köln (dpa/tmn) - In der Regel gilt für das Widerrufsrecht bei Darlehensverträgen eine Frist von 14 Tagen. Diese Frist beginnt meist mit dem Erhalt der Vertragsunterlagen. Ist in diesen Unterlagen aber eine fehlerhafte Angabe zum Effektivzins enthalten ... mehr

Baufinanzierung: Zinstief droht zur Schuldenfalle zu werden

Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase sind Kredite für das Eigenheim weiterhin günstig. Das billige Baugeld hat allerdings einen dicken Pferdefuß: Das Darlehen kann zur Endlos-Schuldenfalle werden. Niedrige Bauzinsen lassen den Traum von den eigenen ... mehr

Finanztest: Abrufkredit oft günstiger als Dispokredit

Berlin (dpa/tmn) - Abrufkredite können eine Alternative zum Dispokredit sein. Denn laut einem Test der Zeitschrift " Finanztest " (Ausgabe 5/2019) sind sie oft billiger. Die Sollzinsen liegen bei den günstigsten Banken bei weniger als 5 Prozent. Der Haken ... mehr

"Finanztest": Zinsen für Anschlussfinanzierung "sensationell günstig"

Berlin (dpa/tmn) - Günstig, günstiger, Kreditzinsen: Selten zuvor war die Finanzierung einer Immobilie billiger zu bekommen als heute. Das gilt inzwischen auch für die Anschlussfinanzierungen. "Für den Anschlusskredit verlangen Banken heute mitunter sogar weniger ... mehr

Dauerhaft niedrige Zinsen?: Immobilienkauf nicht aufschieben

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Mit steigenden Zinsen müssen Verbraucher vorerst nicht rechnen. Nach den Plänen der Europäischen Zentralbank (EZB) sollen die Leitzinsen bis Ende des Jahres bei null Prozent bleiben. Manche Volkswirte rechnen sogar damit, dass die Zinsen ... mehr

Fünf Punkte: Darauf kommt es beim Immobilienkredit an

Berlin (dpa/tmn) - Bei Immobilienkrediten wirken sich schon kleine Zinsunterschiede stark aus. Das zeigt eine Untersuchung der Zeitschrift "Finanztest" (4/2019): Für einen Kredit über 450.000 Euro mit einer Zinsbindung von 15 Jahren sind etwa Zinsersparnisse von knapp ... mehr

So viel haben Anleger mit Aktien verdient

Im vergangenen Jahr konnten Anleger mit Aktien gute Renditen erzielen. Wer am ersten Handelstag Dax-Werte kaufte, verbuchte bis Ende des Jahres einen Wertzuwachs von im Schnitt elf Prozent. Im Verlauf eines Jahres wurden ... mehr

Trotz niedriger Zinsen richtig sparen: So sind 20 000 Euro clever angelegt

Trotz Niedrigzinsen: So soll Sparen einfach funktionieren. (Quelle: Stiftung Warentest) mehr

Sparkassen kündigen: Prämiensparvertrag nicht voreilig auflösen

Gute Zinsen und lange Laufzeiten – ein Traum für den Sparer von heute. Gut, wer einen Prämiensparvertrag sein eigen nennt. Die Sparkassen sehen das anders und kündigen laufende Verträge. Prämiensparverträge sind meist nicht nur gut verzinst. Sie haben oft eine lange ... mehr

Eckdaten müssen passen: Gute Zeiten für Immobilienkauf in Niedrigzinsphase?

Stuttgart (dpa/tmn) - Günstig, günstiger, Immobilienkredit - die Zinsen für Darlehen sind so niedrig wie selten zuvor. Ein Kredit über eine Laufzeit von zehn Jahren kostet nach Angaben der unabhängigen FMH-Finanzberatung in Frankfurt am Main derzeit im Schnitt ... mehr

Für das Wohneigentum: Das Für und Wider von Bausparverträgen

Der Abschluss eines Bausparvertrags zur Finanzierung einer Immobilie hat nicht nur Vor-, sondern auch Nachteile. Mitunter kann ein Annuitätendarlehen die bessere Wahl für künftige Bauherren sein. Kein Eigenkapital vorhanden? Daran muss der Traum von einer eigenen ... mehr

Banken im Ausland: Wo Sparer derzeit noch Zinsen finden

Die Zinsen für Tages- und Festgeldanlagen sind derzeit niedrig. Auf der Suche nach mehr Zinsen stoßen Sparer im Internet auf Zinsportale, die Angebote ausländischer Banken vermitteln. Was sie dabei beachten sollten und wie sie ihre Rendite derzeit erhöhen können. Wollen ... mehr

"Finanztest": Was taugen Bausparverträge?

Erst Sparen, dann ein Darlehen bekommen – Bausparen klingt einfach. Ist es aber nicht. Denn in der Praxis entscheiden viele Faktoren darüber, ob sich ein Vertrag für den Kunden lohnt oder nicht. Bausparen bringt nur wenig Rendite. Als reiner Sparvertrag ... mehr

"Inverse Zinskurve" schürt Angst vor US-Rezession

Analysten warnen vor einer neuen Wirtschaftskrise in den USA. Der Grund: Ein Zinsphänomen, das bei seinem Auftreten bisher stets eine Rezession nach sich zog. Die Rezessionsangst geht um auf den Parketten der internationalen Börsen – der Grund ist die sogenannte inverse ... mehr

Altersvorsorge: Ende der Zins-Talfahrt bei Lebensversicherungen in Sicht

Frankfurt/Main (dpa) - Lichtblick für Millionen Lebensversicherungskunden: Sie können auf ein Ende der Zins-Talfahrt bei dem Altersvorsorge-Klassiker hoffen. "Die Talsohle müsste allmählich erreicht sein. Im kommenden Jahr dürfte die Verzinsung im Schnitt weitgehend ... mehr

Zinsen bei Lebensversicherungen sollen nicht weiter sinken

Wie hoch fällt das Zusatzplus im Alter aus? Viele Verbraucher, die mit einer klassischen Lebensversicherung vorsorgen, haben sich an sinkende Überschüsse gewöhnt. Jetzt deutet sich ein Ende des Sinkflugs an. Millionen Lebensversicherungskunden ... mehr

Vor- und Nachteile der Prepaid-Kreditkarte

Erst das Guthaben aufladen und dann bezahlen: Prepaid-Kreditkarten bieten viele Vorteile. Wer sich dafür entscheidet, sollte aber auf die Kosten achten. Es lohnt sich, Angebote zu vergleichen. Bequem per Karte bezahlen: Das geht ganz klassisch mit der Kreditkarte. Dabei ... mehr

Gegen Lira-Verfall: Türkische Notenbank erhöht den Leitzins stark

Die türkische Notenbank hat im Kampf gegen die Lira-Krise und die hohe Inflation in der Türkei ihren Leitzins überraschend stark angehoben. Selbst Experten hatten damit nicht gerechnet. Die türkische Notenbank hat die Zinsen deutlich erhöht und dem Schwellenland damit ... mehr

Was bringt das Gipfeltreffen der Notenbanker dem deutschen Sparer?

Die Zinsen in den USA steigen, in Europa verharren sie bei Null. Warum driftet die Zinspolitik auseinander und wird sich dies in naher Zukunft ändern? Darüber beraten Notenbanker in Jackson Hole. Können Sparer in Europa bald aufatmen? Einmal im Jahr ist das beschauliche ... mehr

Finanzen: Altersvorsorge ist ein mühsames Geschäft

Leipzig (dpa/tmn) - Mit Zinsen Geld vermehren, diese Strategie funktioniert schon lange nicht mehr. Und daran wird sich vorerst wohl auch nichts ändern: Auf ihrem letzten Treffen Ende Juli entschied die Europäische Zentralbank (EZB), den Leitzins im Euroraum ... mehr

Bargeldlos zahlen: Wie funktioniert eine Kreditkarte?

Gut 36 Millionen Kreditkarten waren 2017 im Umlauf. Manch einer benutzt sie täglich, andere nur im Notfall, wenn Bares gerade nicht zur Hand ist. Doch kaum einer weiß, wie eine Kreditkarte funktioniert. Der Vorteil bei der  Zahlung mit Kreditkarten ... mehr

Finanzen: Bei Festgeldkonto ausländischer Bank auf Zinseszins achten

Berlin (dpa/tmn) - Zinsportale vermitteln Sparern mehrjährige Festgeldangebote ausländischer Banken - oft mit recht soliden Zinsen. Die Angebote haben jedoch manchmal einen kleinen Haken: Es wird kein Zinseszins ausgezahlt, wie die Stiftung Warentest ... mehr

Urteil: Banken dürfen Negativzinsen bei Riester-Rente verrechnen

Wer bei der Bank Geld anspart, erwartet Zinsen – erst recht, wenn es fürs Alter vorgesehen ist. Doch in der Niedrigzinsphase fallen für Banken Negativzinsen an. Wie nun ein Gericht urteilte, darf eine Bank diese bei der Riester-Rente auf die Kunden umlegen. Millionen ... mehr

Kreditkarten-Arten und ihre Unterschiede

In der heutigen Zeit ist es kaum noch möglich, ohne eine Kreditkarte durchs Leben zu gehen. Ob beim Einsatz der Karte im Inland oder Ausland, bei der Auswahl Ihrer Kreditkarte sollten Sie auf die Unterschiede zwischen den einzelnen Kreditkartenarten achten. Kreditkarten ... mehr

Finanzen: Wie sicher sind Sparprodukte aus dem Ausland?

Berlin (dpa/tmn) - Die Summe ist gigantisch: 5,9 Billionen Euro betrug das Geldvermögen der Deutschen Ende 2017. Damit lässt sich einiges anstellen. Doch die Bundesbürger sind konservativ. Und sie sind meist eher skeptisch, was Banken im Ausland angeht ... mehr

Sparen im Ausland: Das sind die Vor- und Nachteile

Zinsen für Spareinlagen? Wirklich attraktiv sind die meisten Angebote schon seit Jahren nicht mehr. Wollen Sparer ihr Geld nicht in Aktien stecken, können sie mit Zinsprodukten trotzdem mehr als 0,5 Prozent rausholen. Dafür müssen sie aber Grenzen ... mehr

Verbraucher: Generali will sich von teuren Lebensversicherungen trennen

München (dpa) - Der Versicherungskonzern Generali will sich von vier Millionen Lebensversicherungsverträgen in Deutschland weitgehend trennen. Der Abwickler Viridium aus Neu-Isenburg soll 89,9 Prozent an der Generali Leben erhalten. Generali mit Deutschlandsitz ... mehr

Finanzen: Minuszinsen bei Riester-Sparplan sind erlaubt

Frankfurt (dpa) - Millionen Menschen sorgen mit Riester-Verträgen fürs Alter vor. Was aber, wenn der Anbieter sein ursprüngliches Zinsversprechen nicht einhält und plötzlich Minuszinsen einpreist? Der Fall eines Kunden der Kreissparkasse ... mehr

Landgericht erlaubt Negativzinsen bei Riester-Sparplan

Negative Zinsen in einem Riester-Sparplan zur Altersvorsorge sind nach Ansicht des Landgerichts Tübingen nicht per se unzulässig. Zumindest in dem Fall, über den das Gericht am Freitag entschied, konnte es keine "unangemessene Benachteiligung von Verbrauchern" erkennen ... mehr

Weniger Geld aus der Lebensversicherung - BGH verkündet Urteil

Für langjährige Kunden von Lebensversicherungen fällt die Ausschüttung am Laufzeitende oft magerer aus als einmal erhofft. Die zugrunde liegende Regelung hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun bestätigt. Schlechte Nachrichten für Kunden mit laufenden Lebensversicherungen ... mehr

Was Garantien bei Lebensversicherungen wert sind

Lebensversicherungen galten lange als sichere Altersvorsorge. Im Laufe der Jahre wurden aber die Garantien nach und nach gekürzt. Und auch an den Überschüssen werden Kunden heute anders beteiligt. Lohnt sich eine Versicherung also noch? Im Alter soll es einem finanziell ... mehr

Finanzen: Bei der Geldanlage Niedrige Zinsen ignorieren

Hamburg (dpa/tmn) - Egal ob Rentenversicherung, Anleihen oder Sparkonten - niedrige Zinsen machen Geldanlagen derzeit nicht einfach. Aber das ist Experten zufolge nicht unbedingt entscheidend. "Der Erfolg der Geldanlage hängt nicht vom Zinsniveau ab", sagte Niels ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12


shopping-portal