t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeWirtschaft & FinanzenAktuellesWirtschaft

Tesla-Chef Elon Musk soll Bau neuer Modelle in Gigafactory in Grünheide planen


Nach Besuch
Bericht: Musk will in Grünheide neue Tesla-Modelle bauen

Von reuters
14.03.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0371524709Vergrößern des BildesDer Tesla Semi: Wird der E-LKW künftig in Deutschland gebaut? (Quelle: DR/SP/Andia.fr/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Nach einem Brandanschlag auf seine Tesla-Fabrik hat Elon Musk die Fabrik in Grünheide besucht. Dort könnte bald ein LKW gefertigt werden.

Der US-Elektroautobauer Tesla plant einem Medienbericht zufolge die Produktion des Semi Trucks im Werk Grünheide bei Berlin. "Ich denke, es macht Sinn, den Semi-Lastwagen auch in Europa in der Giga Berlin zu produzieren", zitierte das "Handelsblatt" Tesla-Chef Elon Musk aus einer Ansprache an die Belegschaft am Mittwoch bei einem Besuch des Werks nach dem Brandanschlag auf die Stromversorgung.

Zudem bekräftigte Musk der Zeitung zufolge, dass die Produktion eines Massenmodells – auch als Model 2 geläufig – "definitiv langfristig nach Berlin kommt". Den Tesla Semi stellte Musk 2017 vor. Der elektrische Sattelschlepper wird derzeit in Nevada entwickelt und in kleiner Stückzahl gebaut. Ende 2024 soll die Produktion hochgefahren werden. Öffentlich äußerte sich Musk bei seinem kurzen Besuch nicht. Mehr zu dem Besuch lesen Sie hier.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website