Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Rentenbesteurung >

Rente: Neurentner zahlen 2018 mehr Steuern

Steuerfreier Anteil sinkt  

Neurentner zahlen 2018 höhere Steuern auf ihre Rente

22.01.2018, 17:00 Uhr | Juliane Wellisch, t-online.de

Rente: Neurentner zahlen 2018 mehr Steuern. Neurentner zahlen 2018 mehr Steuern auf ihre Rente (Quelle: dpa/tmn/Jens Schierenbeck)

2018 steigt der steuerpflichtige Anteil für Neurentner (Quelle: Jens Schierenbeck/dpa/tmn)

2018 steigt der steuerpflichtige Anteil für Menschen, die erstmals Rente beantragen. Was genau ändert sich für baldige Rentner und was bedeutet das für Bestandsrentner?

Seit dem 1. Januar 2005 wird die sogenannte nachgelagerte Besteuerung umgesetzt. Das heißt, die Aufwendungen für die Altersvorsorge werden schrittweise steuerfrei. Im Gegenzug müssen Senioren auf ihre Renteneinkünfte Steuern zahlen. Wie hoch der zu versteuernde Anteil für die Rentner ausfällt, ist dabei abhängig vom Jahr des Renteneintritts.

Was bedeutet das für Neu- und Bestandsrentner?

Menschen, die 2018 in die Rente gehen, müssen 76 Prozent ihrer Renteneinkünfte mit dem persönlichen Steuersatz versteuern. 24 Prozent der ersten Jahresbruttorente bleiben als dauerhafter Festbetrag steuerfrei. Dieses Betrag ändert sich nicht mehr im Laufe des Lebens, auch wenn bei späteren Rentenjahrgängen nach und nach 100 Prozent der erstmaligen Rentenbezüge bei der Steuer berücksichtigt werden.

Für Menschen, die bereits eine Rente erhalten, bedeutet dies wiederum, dass sich ihr fester steuerfreier Betrag 2018 nicht verringert. Rentner, die beispielsweise 2014 erstmalig eine Altersrente bezogen haben, erhalten weiterhin einen Betrag von 32 Prozent dieser erstmaligen Bezüge steuerfrei.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highlights für den Herbst jetzt bis zu 30% reduziert
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal