Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld > Kredit & Finanzierung > Finanzierung & Leasing >

Per Kredit zum neuen Auto – Stiftung Warentest prüft Autofinanzierungen

Autokredite  

Per Kredit zum neuen Auto – Stiftung Warentest prüft Autofinanzierungen

22.06.2018, 17:41 Uhr | sm, t-online.de

Per Kredit zum neuen Auto – Stiftung Warentest prüft Autofinanzierungen . Übergabe eines Autoschlüssels:"Stiftung Warentest" hat verschiedene Wege der Autofinanzierung getestet. (Quelle: Getty Images/skynesher)

Übergabe eines Autoschlüssels:"Stiftung Warentest" hat verschiedene Wege der Autofinanzierung getestet. (Quelle: skynesher/Getty Images)

Wer ein neues Auto erwerben möchte, steht vor der Frage der Finanzierung. Barkauf oder Finanzierung? "Stiftung Warentest" hat Ratenkredite und die Drei-Wege-Finanzierung unter die Lupe genommen. Mit der richtigen Finanzierung lassen sich Tausende Euro sparen.

Vor jedem Autokauf steht die Frage der Finanzierung. Rund die Hälfte der Autokäufer entscheidet sich für einen Barkauf. Das ist in der Regel die günstigste Methode, zu einem Auto zu kommen. Käufer, die eine Finanzierung planen, können zwischen einem Ratenkredit und der Drei-Wege-Finanzierung wählen. Das Fazit von "Stiftung Warentest": Nach dem Barankauf ist der Ratenkredit der günstigste Weg, ein Auto zu erwerben. Die Drei-Wege-Finanzierung entpuppt sich als teuerste Möglichkeit. 

Per Ratenkredit zum neuen Auto

Soll das Auto in den Besitz das Autokäufers übergehen und verfügt dieser über die entsprechenden monatlichen Reserven, ist der Ratenkredit das Mittel der Wahl. Sie werden von Autohäusern, den Herstellerbanken und unabhängigen Banken und Kreditvermittlern angeboten. Dabei sollten Autokäufer nicht voreilig bei den Angeboten der Autohäuser zugreifen, sondern den Blick auf unabhängige Finanzierungen richten.

Laut "Stiftung Warentest" boten in vier Fällen die Kreditvermittler Accedo und Creditweg die besten Finanzierungsmodelle für den Autokauf an. Für einen BMW1er konnten im Vergleich zum Angebot der Herstellerbank knapp 1.500 Euro gespart werden. Bei den Banken lagen die Commerzbank und die PSD Bank Nord vorn. Allein bei den Automodellen Toyota und Volkswagen kam das beste Angebot von den Herstellerbanken. 

Die Vorgehensweise: Die Tester von "Stiftung Warentest" haben bei 50 Banken die Finanzierungsangebote für die sechs meist verkauften Automodelle angefragt. Kalkuliert wurde mit einer Anzahlung in Höhe von 20 Prozent und die Angebote wurden über den Gegenwartswert untereinander sowie mit dem Barkauf verglichen. 

Die 3-Wege-Finanizerung beim Autokauf

Die Drei-Wege-Finanzierung war in fünf von sechs Fällen die teuerste Form der Autofinanzierung, so das Ergebnis von "Stiftung Warentest". Sie kommt zumeist für Autofahrer in Betracht, die sich noch nicht sicher sind, ob sie das Auto am Ende auch wirklich erwerben möchten. Nach der ersten Phase der Kreditfinanzierung, die zumeist über drei oder vier Jahre läuft, können sich die Autokäufer entscheiden, ob sie das Auto entweder zurückgeben, kaufen oder weiter finanzieren möchten.

Hört sich einfach an, kommt aber im Anschluss meist teuer daher. Laut den Testern von "Stiftung Warentest" fahren Autoliebhaber während der ersten Kreditphase am besten bei den Herstellerbanken. Wollen sie nach der ersten Phase nun das Auto übernehmen, wird bei der Drei-Wege-Finanzierung allerdings eine hohe Abschlussrate fällig. Diese kann durch den Autokäufer entweder in Gänze oder erneut per Ratenkredit bedient werden.

Dabei erweist sich der Ratenkredit als schlechteste Wahl, so die Tester. Denn: Mit der Verlängerung der Laufzeit erhöhen sich auch die Kosten. So können auf den Autokäufer im Vergleich zu einem Ratenkredit bei einer Autobank zwischen 2.310 Euro und bei steigenden Zinsen gar 4.130 Euro an Mehrkosten für einen Mercedes GLC zukommen.

Der Tipp: Wird dennoch eine Anschlussfinanzierung gesucht, lohnt der Blick auf freie Banken und Kreditvermittler. Hier können sich beim Anschlussratenkredit bessere Angebote finden lassen als es bei der Herstellerbank der Fall ist.


Verwendete Quellen:
  • Stiftung Warentest, Test (07/2018)

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld > Kredit & Finanzierung > Finanzierung & Leasing

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe