• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Unternehmen & Verbraucher
  • Unternehmen
  • Hohe Energiekosten: Erste St├Ądte reduzieren die Beleuchtung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextInzidenz steigt auf fast 700Symbolbild f├╝r einen TextNagelsmann k├Ąmpft f├╝r Spieler-TransferSymbolbild f├╝r einen TextWilliam Cohn ist totSymbolbild f├╝r einen TextHanni H├╝sch verl├Ąsst die ARDSymbolbild f├╝r einen TextPistorius trifft Eltern seines MordopfersSymbolbild f├╝r einen TextWeniger Rentenpunkte f├╝r NVA-Soldaten?Symbolbild f├╝r ein VideoGr├Â├čter W├Ąrmespeicher DeutschlandsSymbolbild f├╝r einen TextNew York will Verfassung ├ĄndernSymbolbild f├╝r ein VideoPfeilschwanzkrebse wegen Blut gejagtSymbolbild f├╝r einen TextFormel 1: Red Bull hat ProblemeSymbolbild f├╝r einen TextMann in Wohnung get├Âtet ÔÇô FestnahmeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAmazon dreist um 330.000 Euro betrogenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Erste St├Ądte fahren die Stra├čenbeleuchtung zur├╝ck

Von dpa
15.05.2022Lesedauer: 3 Min.
Sparen bei der Stra├čenbeleuchtung? Die Stadt Dresden dimmt abends zumindest ihre Laternen, um Kosten zu sparen.
Sparen bei der Stra├čenbeleuchtung? Die Stadt Dresden dimmt abends zumindest ihre Laternen, um Kosten zu sparen. (Quelle: imagebroker/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die hohen Energiekosten sp├╝ren auch die St├Ądte und Kommunen: Viele wollen nun daher den Sparkurs einschlagen und in Zukunft die Stra├čen weniger beleuchten. Das k├Ânnte in einigen F├Ąllen bis zu 40.000 Euro sparen.

Angesichts drastisch gestiegener Energiekosten planen erste St├Ądte weitere Einsparungen bei der Stra├čenbeleuchtung. Andere Kommunen pr├╝fen einen solchen Schritt gerade. Mit der Ma├čnahme k├Ânnten die St├Ądte ihre Kassen deutlich entlasten. Bis zu 50 Prozent der Stromkosten einer Stadt oder Gemeinde entfielen darauf, teilte das hessische Wirtschaftsministerium k├╝rzlich mit.

Eine reduzierte Stra├čenbeleuchtung sei daher "eine Idee im B├╝ndel der m├Âglichen Ma├čnahmen", die in Kommunen diskutiert werde, sagte Alexander Handschuh vom Deutschen St├Ądte- und Gemeindebund. F├╝r viele St├Ądte kommt ein weiteres Herunterfahren der Stra├čenbeleuchtung allerdings nicht mehr infrage, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.

Die Stadt Weimar wird die Dauer ihrer Stra├čenbeleuchtung ab dem 1. Juni reduzieren: Die Stra├čenlaternen werden k├╝nftig in der Sommerzeit 30 Minuten sp├Ąter ein- und 30 Minuten fr├╝her ausgeschaltet. In den Wintermonaten wird die urspr├╝ngliche Beleuchtungszeit um jeweils zehn Minuten reduziert, wie die Stadt mitteilte. Damit k├Ânnten pro Jahr zwischen 70.000 und 100.000 Kilowattstunden eingespart werden ÔÇô eine Einsparung von etwa 30.000 bis 40.000 Euro bei dem derzeitigen Energiepreis.

In Halle in Sachsen-Anhalt sagte eine Sprecherin der Stadtwerke, derzeit sei aufgrund von technischen und organisatorischen Ma├čnahmen zwar noch keine k├╝rzere Leuchtdauer der Stadtbeleuchtung n├Âtig ÔÇô "allerdings bereiten auch wir uns darauf vor".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Mainz setzt auf Beleuchtung mit Bewegungssensoren

Angesichts drastisch steigender Energiekosten diskutiert die Stadt Mainz ├╝ber weitere Reduzierungen bei der Beleuchtung von Fu├č- und Radwegen. Aktuell werde an weniger genutzten Fu├č- und Radwegen die Stra├čenbeleuchtung zwischen 1.00 Uhr und 5.00 Uhr bereits um 50 Prozent reduziert, teilte die Stadt mit. Nun plane man erstmals eine bedarfsorientierte Stra├čenbeleuchtung, wobei die Laternen nur in Betrieb gehen sollen, wenn Fu├čg├Ąnger und Fahrradfahrer die Wege nutzen. Die Solarleuchten sollen daf├╝r eine Sensorik bekommen.

Seit 2012 setzt die Stadt Mainz auf den Ausbau von LED-Technik bei der ├Âffentlichen Stra├čenbeleuchtung. Der erzielte Einspareffekt sei enorm: Im Jahr 2021 seien durch den Einsatz der LED-Technik rund 1,7 Millionen Kilowattstunden im Vergleich zu 2012 eingespart worden. Gegen├╝ber 2012 reduziere man den Energiebedarf dadurch j├Ąhrlich um ungef├Ąhr 20 Prozent.

Intelligente Technik auch in Darmstadt: Hier wurden ein Radweg in der Stadt und auch eine bereits fertiggestellte Teilstrecke des Radschnellwegs Frankfurt - Darmstadt mit speziellen Sensoren ausgestattet: Die Lampen reagieren auf Bewegung und werden heller, wenn ein Radfahrer oder Fu├čg├Ąnger vorbeikommt und dunkeln danach wieder ab, wie ein Stadtsprecher sagte.

Sorgen um die Verkehrssicherheit

Nicht alle St├Ądte wollen allerdings den Sparkurs einschlagen. Trotz der gestiegenen Energiepreise wollen etwa die Gro├čst├Ądte Leipzig und Dresden nicht die Stra├čenbeleuchtung reduzieren. Hier leuchten die Stra├čenlaternen derzeit etwa acht Stunden in der Nacht. K├╝rzere Betriebszeiten seien nicht geplant. "Eine k├╝rzere Leuchtdauer geht auch immer zulasten der Verkehrssicherheit", hei├čt es aus Dresden. Dennoch haben die St├Ądte bereits mit anderen Ma├čnahmen reagiert. Sowohl in Dresden als auch in Leipzig wird das Licht zwischen 22.00 und 6.00 Uhr gedimmt ÔÇô bei konventionellen Lampen k├Ânnten so 30 Prozent der Energie eingespart werden, bei LED-Leuchten sogar bis 50 Prozent, hei├čt es aus Leipzig.

Die gr├Â├čeren St├Ądte Mecklenburg-Vorpommerns sehen durch eine k├╝rzere Leuchtdauer der Stra├čenlampen kaum Einsparpotenzial. "Wir halten uns da an die Verkehrssicherheit", sagte etwa der Klimaschutzmanager Neubrandenburgs. "Wir sind da schon am absoluten Minimum."

Eine Reduzierung der Leuchtdauer ist auch in Hannover, Bremen und Oldenburg nicht geplant. "Bisherige Anfragen seitens der B├╝rgerinnen und B├╝rger gehen eher in die andere Richtung, das hei├čt, sie w├╝nschen eine Verl├Ąngerung der Schaltzeiten", sagte Kim Vredenberg-Fastje, Sprecherin der Stadt Oldenburg. In den drei St├Ądten schalten sich die Laternen automatisch mit Einbruch der D├Ąmmerung abends ein und morgens aus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft
DarmstadtDeutsche Presse-AgenturDresden
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website