• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Unternehmen & Verbraucher
  • Verbraucher
  • "Apokalyptisch": Britische Notenbank warnt vor dramatischen Lebensmittelpreisen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r einen TextEx-FDP-Chef ist totSymbolbild f├╝r ein VideoRussische Panzerkolonne f├Ąhrt in eine FalleSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextArmut in Deutschland auf H├ÂchststandSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein Video"Gro├če Tennis-Karriere geht zu Ende"Symbolbild f├╝r einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Zentralbankchef warnt vor "apokalyptischen" Preisen

Von dpa
17.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Dramatische Lage droht: Die britische Zentralbank sieht aufgrund des Weizenmangels am Weltmarkt "apokalyptische" Preise in Gro├čbritannien aufziehen.
Dramatische Lage droht: Die britische Zentralbank sieht aufgrund des Weizenmangels am Weltmarkt "apokalyptische" Preise in Gro├čbritannien aufziehen. (Quelle: Gustavo Valiente/Parsons Media/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Drastische Worte: Der Chef der britischen Zentralbank warnt vor einem "Reallohnschock" bei Lebensmittelpreisen, nicht nur in Gro├čbritannien. Denn der Weizen auf der Welt ist wegen des Ukraine-Krieges knapp.

Angesichts des russischen Krieges gegen das wichtige Agrarland Ukraine hat der britische Zentralbankchef Andrew Bailey vor "apokalyptischen" Preissteigerungen bei Lebensmitteln gewarnt. Die Ukraine habe zwar ausreichend Vorr├Ąte, aber k├Ânne die Waren nicht exportieren, sagte Bailey einem Parlamentsausschuss in London.

"Es ist eine gro├če Sorge f├╝r dieses Land und eine gro├če Sorge f├╝r die Entwicklungsl├Ąnder", sagte der Chef der Bank of England britischen Medien vom Dienstag zufolge. "Tut mir leid, dass ich apokalyptisch bin, aber das ist ein gro├čes Problem."

Mahnende Worte: Andrew Bailey, Chef der britischen Zentralbank warnt vor dramatischen Lebensmittelpreisen.
Mahnende Worte: Andrew Bailey, Chef der britischen Zentralbank, warnt vor dramatischen Lebensmittelpreisen. (Quelle: Frank Augstein/dpa-bilder)

Im M├Ąrz waren die Lebensmittelpreise in Gro├čbritannien bereits um 5,9 Prozent gestiegen. Es wird erwartet, dass der Anstieg noch zulegt. Die Ukraine ist vor allem als Exporteur von Weizen und Produzent von Sonnenblumen├Âl wichtig.

Verbraucherpreise steigen 2022 bis zu 10,25 Prozent

Bailey warnte, steigende Energie- und Lebensmittelpreise w├╝rden die Inflation noch weiter anheizen und zugleich einen "sehr gro├čen Reallohnschock" ausl├Âsen. Letztlich werde sich die Arbeitslosigkeit wieder erh├Âhen. Die Inflation war in Gro├čbritannien zuletzt auf 7 Prozent geklettert, die Bank of England rechnet damit, dass die Verbraucherpreise in diesem Jahr um bis zu 10,25 Prozent steigen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Polizei nimmt "Querdenken"-Gr├╝nder Michael Ballweg fest
Michael Ballweg: Er ist Gr├╝nder der Initiative "Querdenken"


Wegen der steigenden Preise vor allem f├╝r Lebensmittel und Energie k├Ânnten Experten zufolge Millionen Menschen im Land in Armut und Verschuldung abrutschen. Die Zentralbank h├Ątte nicht anders handeln k├Ânnen, versicherte Bailey. "Wir k├Ânnen Dinge wie Kriege nicht vorhersagen, das steht in niemandes Macht."

Auf die Frage, ob er sich hilflos f├╝hle, etwas gegen die steigende Inflation zu tun, sagte Bailey: "Ja." Der Notenbankchef forderte Arbeitnehmer ÔÇô vor allem mit h├Âheren Einkommen ÔÇô auf, sie sollten "├╝berlegen und reflektieren", bevor sie Lohnerh├Âhungen forderten und die Inflation weiter anheizen k├Ânnten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Jule Damaske
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft
BankGro├čbritannienInflationLebensmittelLondonUkraine
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website