Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenUnternehmen & Verbraucher

Streit um Preiserhöhung: Kein Heinz-Ketchup mehr bei Edeka


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Formel-1-Fahrer ist totSymbolbild für einen TextFrankreich-Star verwirrt mit SchmuckstückSymbolbild für einen TextIm Schnee steckengeblieben – Mann stirbtSymbolbild für einen TextErdrutsche und Wirbelstürme in ItalienSymbolbild für ein VideoRussland: Tausende tote Robben angespültSymbolbild für einen TextChico will Großkreutz-Team sponsernSymbolbild für einen TextPolen-Trainer stichelt gegen DFB-TeamSymbolbild für einen TextÖsterreichischer Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextHeute läuft eine "Tatort"-WiederholungSymbolbild für ein VideoKölner Karnevalslegende gestorbenSymbolbild für einen TextPro-russische Demo in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Legende ätzt gegen NiederlandeSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Preiskampf zwischen Kraft Heinz und Edeka eskaliert

Von dpa
Aktualisiert am 23.02.2019Lesedauer: 2 Min.
Heinz Ketchup: Bislang konnten Verbraucher die Ketchupsorte des US-Konzerns bei der Edeka-Gruppe erwerben.
Heinz Ketchup: Bislang konnten Verbraucher die Ketchupsorte des US-Konzerns bei der Edeka-Gruppe erwerben. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Lebensmittelkonzern Kraft Heinz beendet seine Zusammenarbeit mit Edeka. Nach einem Streit hat der Ketchup-Riese die Belieferung eingestellt. Was das für Verbraucher bedeutet.

Verbraucher werden bei Deutschlands größtem Lebensmittelhändler Edeka vielleicht schon bald vergeblich nach Ketchup und Grillsoßen der Marken Kraft und Heinz suchen. Der US-Konzern Kraft Heinz hat die Belieferung des Handelsriesen mit seinen Produkten eingestellt, wie der Kaufmännische Direktor, Michael Lessmann, bestätigt. Zuvor hatte die "Lebensmittel Zeitung" darüber berichtet.

Auslöser für den Schritt sei ein Streit um die künftigen Lieferpreise gewesen. Kraft Heinz habe Preiserhöhungen durchsetzen wollen, Edeka dagegen auf Preissenkungen bestanden, sagt Lessmann. Alle Verständigungsversuche seien gescheitert. Inzwischen seien die Gespräche ergebnislos abgebrochen worden. Kraft Heinz habe die Belieferung von Edeka eingestellt. Der Konzern wolle eine Lösung mit Edeka finden. Doch sei der Gesprächsfaden derzeit abgerissen, sagt Lessmann.

Ketchup und Grillsoßen werden knapp

Die "Lebensmittel Zeitung" berichtet, die Lagerbestände an Ketchup und Grillsoßen des US-Konzerns in der Edeka-Gruppe neigten sich inzwischen dem Ende zu. In den Regalen ließen sich die Lücken nicht mehr kaschieren. Ein Sprecher von Edeka erklärt, dass die Recherchen der "Lebensmittel Zeitung" weitestgehend stimmten. Zu Details des Konflikts wollte sich das Unternehmen aber aus Wettbewerbsgründen nicht äußern.

  • Krise: Kraft Heinz muss Milliarden auf Markenwerte abschreiben
  • Kein Twix, kein Pedigree: Edeka nimmt beliebte Produkte aus dem Verkauf
  • Bar- oder Kartenzahlung: Was geht schneller?

In den vergangenen Monaten ist es immer wieder zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den großen deutschen Handelsketten wie Edeka oder Rewe und bekannten Markenherstellern gekommen. Meist waren es dabei aber die Einzelhändler, die die Daumenschrauben anzogen und die Produkte widerspenstiger Lieferanten aus ihren Regalen nahmen, um in den Preisverhandlungen den Druck zu erhöhen. So boykottierte Edeka im vergangenen Jahr zeitweise fast 200 Nestlé-Produkte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Wie viel Insolvenzgeld erhalte ich, wenn mein Arbeitgeber pleite ist?
  • Florian Schmidt
Von Florian Schmidt
DeutschlandEDEKALebensmittel
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website