Sie sind hier: Home > Haushalt und Wohnen > Küchengeräte >

Kühl-Gefrierkombinationen kaufen: Kühlschränke mit Gefrierfach im Vergleich

Kühlschränke mit Gefrierfach  

Gute Kühlschränke mit Gefrierfach im Vergleich

15.04.2019, 14:36 Uhr

Kühl-Gefrierkombinationen kaufen: Kühlschränke mit Gefrierfach im Vergleich. t-online.de gibt Tipps, wie Sie den besten Kühlschrank mit Gefrierfach für sich finden. (Quelle: Getty Images/Stígur Már Karlsson /Heimsmyndir)

t-online.de gibt Tipps, wie Sie den besten Kühlschrank mit Gefrierfach für sich finden. (Quelle: Stígur Már Karlsson /Heimsmyndir/Getty Images)

Kühlschränke mit Gefrierfach, so genannte Kühl-Gefrier-Kombinationen, sind eine praktische Sache. Auf kleinem Raum können Lebensmittel sowohl gekühlt als auch gefroren gelagert werden. Das passende Gerät sollte jedoch mit Bedacht gewählt werden. t-online.de gibt einen Überblick über aktuelle Modelle.

Egal ob Einbaukühlschrank oder Standkühlschrank: Die meisten Kombi-Geräte haben eine Lebensdauer von etwa zehn bis 15 Jahren. Um lange Freude an dem Gerät zu haben, lohnt es sich daher, unter den zahlreichen Modellen das Richtige zu finden.

Überlegen Sie, wie groß der Kühlschrank sein soll. Wie viele Personen leben im Haushalt? Reicht ein kleines Gefrierfach, oder sollte es sich schon um eine große Kühl-Gefrier-Kombination handeln? Und wie viel Platz ist überhaupt in der Küche?

Als Faustformel für die Größe gilt:
1 Person: 100 bis 120 Liter Fassungsvermögen
2 Personen: 120 bis 240 Liter Fassungsvermögen
4 Personen: 200 bis 400 Liter Fassungsvermögen

Stromverbrauch als Kaufkriterium

Da Kühlschränke meist das ganze Jahr durchlaufen, sind Geräte mit einem hohen Energiebedarf ein echter Kostenfaktor. Sie sollten sich deshalb möglichst für ein Gerät in der besten Energieeffizienzklasse A+++ entscheiden, das ist der aktuelle Standard.

Gerade noch akzeptabel sind Kühlschränke mit A++. Eine schlechtere Energieeffizienzklasse sollten Sie nicht wählen. Anders sieht es aus, wenn ein Kühlschrank nur sporadisch als Zweitgerät zum Einsatz kommt. Dann können unter Umständen auch Geräte in den Klassen A+ oder A akzeptabel sein. Geräte in den Klassen B, C, D, E, F und G sind mittlerweile nicht mehr im Handel erhältlich.

Das Gefrierteil - wichtige Funktionen

Wer sich für eine Kühl-Gefrierkombination entscheidet, sollte die Technik des Gefrierteils im Blick haben. Sollen regelmäßig Lebensmittel eingefroren werden, ist eine Funktion für schnelles Einfrieren sinnvoll. Sie sorgt dafür, dass die Temperatur schnell stark absinkt und Lebensmittel in kurzer Zeit eingefroren werden. Dies kann für eine gleichbleibend hohe Qualität der Lebensmittel von Bedeutung sein.

Praktisch, aber nicht zwingend notwendig ist die sogenannte No-Frost-Technologie. Diese sorgt dafür, dass die Luftfeuchtigkeit im Gefrierschrank reguliert wird. Dadurch vereisen Lebensmittel nicht mehr, das Gerät muss nicht abgetaut werden. Das spart Zeit, Stromkosten und Nerven.

Im Vergleich: Die besten Kühl-Gefrier-Kombinationen


1. Sehr gut getestet: Miele KFN 29233 ws Kühl-Gefrier-Kombination

Diese freistehende Kühl-Gefrierkombination aus dem Hause Miele hat bei der Stiftung Warentest mit der Gesamtnote Sehr Gut abgeschnitten. Kein Wunder. Dank Energieeffizienzklasse A+++ verbraucht das Gerät trotz geräumigen Gefrierfaches vergleichsweise sparsame 174 Kilowattstunden im Jahr. Mit nur 38 Dezibel ist der Kühlschrank gleichzeitig sehr leise.

Das Gefrierteil ist mit der praktischen No-Frost-Technologie ausgestattet. Das System reguliert die Luftfeuchtigkeit, sodass das Gefriergut nicht vereist und ein Abtauen des Gerätes nicht notwendig ist. Im Gemüsefach lässt sich ebenfalls die Luftfeuchtigkeit regulieren - Gemüse und Obst bleiben so länger frisch.

  • Produktabmessung: 63 x 60 x 201 cm
  • Nutzinhalt Kühlfach: 260 Liter
  • Nutzinhalt Gefrierfach: 101 Liter
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Jährlicher Stromverbrauch: 174 Kilowattstunden
  • Luftschallemission: 38 dB
ANZEIGE

2. Zum Einbauen: Samsung BRB2G0135WW/EG Kühl-Gefrier-Kombination

Dieser Einbaukühlschrank von Samsung hat im Test der Stiftung Warentest mit der Gesamtnote "Gut" abgeschnitten. Auch Käufer bei Amazon sind zufrieden und loben das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Gerät fällt unter die Energieeffizienzklasse A++, was noch akzeptabel ist. Der Stromverbrauch ist mit rund 240 Kilowattstunden im Jahr allerdings höher als bei vergleichbaren Geräten in der besten Energieeffizienzklasse A+++.

Dank No-Frost-Technologie im Gefrierteil müssen Sie den Kühlschrank nie abtauen. Mit der Power Freeze Funktion können frische Lebensmittel besonders schnell eingefroren werden, was besser für die Qualität des Gefrierguts ist.

  • Produktabmessung: 55 x 54 x 177,5 cm
  • Nutzinhalt Kühlfach: 194 Liter
  • Nutzinhalt Gefrierfach: 72 Liter
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Jährlicher Stromverbrauch: 240 Kilowattstunden
  • Luftschallemission: 38 dB
ANZEIGE

3. Klein und günstig: Kühlschrank mit Gefrierfach A++

Dieser Kühlschrank mit Gefrierfach eignet sich gut für einen Singlehaushalt, fürs Büro oder für ein Pärchen, das selten kocht. Mit einem Fassungsvermögen von 78 Litern im Kühlbereich und 12 Litern im Gefrierfach bietet das Gerät Platz für eine kleine Vorratshaltung. Das Gemüsefach ist vergleichsweise geräumig, kann auf Wunsch herausgenommen werden. Praktische Fächer in der Kühlschranktür bieten Raum für Getränke, Eier, Butter und Käse.

Der Türanschlag lässt sich wechseln, sodass die Tür wahlweise nach rechts oder links aufgeht. Die Temperatur lässt sich zwischen null und neun Grad einstellen. Dieser kleine Kühlschrank mit Gefrierfach verfügt über eine LED-Beleuchtung. Die Kundenrezensionen sind überwiegend positiv, auch in Bezug auf den günstigen Preis.

  • Produktabmessung: 53 x 50 x 84,6 cm
  • Nutzinhalt Kühlfach: 78 Liter
  • Nutzinhalt Gefrierfach: 12 Liter
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Jährlicher Stromverbrauch: 95 Kilowattstunden
  • Luftschallemission: 42 dB
ANZEIGE

4. Kompakter Einbaukühlschrank mit Gefrierfach: AEG SFA7882AAS

Dieser Einbaukühlschrank des Markenherstellers AEG eignet sich gut für kleinere Single- und Pärchenhaushalte mit eher wenig Stellfläche. Die Ablagen im Inneren des Gerätes sind aus stabilem Sicherheitsglas und können in unterschiedlichen Höhen angebracht werden. Das Obst- und Gemüsefach ist ausreichend groß.

Mehrere Ablagefächer in der Tür machen es möglich, Getränke, Eier, Käse und Butter platzsparend zu verstauen. Die Tür kann auf Wunsch nach rechts oder links öffnend angebracht werden. Das Innere des Geräts wird mit LED-Licht beleuchtet. Auch hier sind die Bewertungen von Verbrauchern überwiegend positiv.

  • Produktabmessung: 54,9 x 54,1 x 87,4 cm
  • Nutzinhalt Kühlfach: 127 Liter
  • Nutzinhalt Gefrierfach: 14 Liter
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Jährlicher Stromverbrauch: 153 Kilowattstunden
  • Luftschallemission: 38 dB
ANZEIGE

5. Groß und sparsam: Samsung RL37J5018SS/EG Kühl-Gefrier-Kombination

Diese Kühl-Gefrierkombination aus Edelstahl ist ein Hingucker in jeder Küche. Neben dem schicken Design ist das Gerät sowohl in den Anschaffungskosten als auch im Betrieb äußerst sparsam. Dank Energieeffizienzklasse A+++ verbraucht es nur 173 Kilowattstunden im Jahr.

Besonders dünne Gerätewände sorgen für besonders viel Platz im Innenraum. Die elektronische Steuerung ermöglicht es, die Temperatur im Kühl- und Gefrierbereich komplett separat einzustellen. Die No-Frost-Technolgie verhindert ein Vereisen im Gefrierteil. Energie- und zeitraubendes Abtauen wird damit überflüssig.

  • Produktabmessung: 67,5 x 59,5 x 201 cm
  • Nutzinhalt Kühlfach: 257 Liter
  • Nutzinhalt Gefrierfach: 98 Liter
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Jährlicher Stromverbrauch: 173 Kilowattstunden
  • Luftschallemission: 37 dB
ANZEIGE

6. Stylisch und praktisch: Haier A3FE742CMJ Kühl-Gefrier-Kombination

Seit einiger Zeit sind Kühl-Gefrierkombinationen am Markt, die den Gefrierteil statt mit einer Tür mit einzelnen Schubladen versehen. Das ist praktisch, da Sie so immer nur die Schublade öffnen, aus der Sie etwas entnehmen wollen. Die Kühl-Gefrier-Kombination von Haier bietet dieses praktische Feature. Allerdings passt das Gerät mit stolzen 70 Zentimeter Breite nicht in jede Küche.

Dafür passen in die 307 Liter Kühlschrank und die 129 Liter Gefrierschrank jede Menge Lebensmittel. Besonders praktisch: Kühlschrank und Gefrierschrank verfügen über getrennte Kühlkreisläufe. Das Gerät ist zudem mit einer No-Frost-Funktion ausgestattet, einer Holiday-Funktion und einem Flaschenregal.

Ein akustisches Signal warnt, sollte die Tür aus Versehen offenstehen. Drei separate Kühlfächer sorgen dafür, dass auch empfindliche Lebensmittel optimal gelagert werden können.

  • Produktabmessung: 68 x 70 x 190 cm
  • Nutzinhalt Kühlfach: 307 Liter
  • Nutzinhalt Gefrierfach: 129 Liter
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Jährlicher Stromverbrauch: 313 Kilowattstunden
  • Luftschallemission: 38 dB
ANZEIGE

Der t-online.de Redaktionstipp

Wenn Sie einen Kühlschrank mit Gefrierfach kaufen möchten, sollten Sie vorab einiges bedenken. Wichtiges Kriterium ist die Größe des Geräts. Für einen Singlehaushalt kann ein kleinerer Kühlschrank ausreichen, eine 4-köpfige Familie braucht ein größeres Modell. Wichtig ist auch, dass Sie in Ihrer Küche genau abmessen, wie viel Platz für den neuen Kühlschrank zur Verfügung steht. Manche Kombi-Geräte sind breiter als die üblichen 60-Zentimeter-Kühlschränke.

Die Energieeffizienzklasse sagt Ihnen, wie viel Strom der Kühlschrank verbraucht. Wählen Sie hier A+++ oder A++ Kühl-Gefrierkombinationen. Wenn Sie viel auf Reisen sind, achten Sie auf Geräte mit einer sogenannten Holiday-Funktion.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal