• Home
  • Themen
  • BMW


BMW

BMW

Der Mercedes GLB ist ein Familienauto in cool

Kombis oder Vans aus der Kompaktklasse sind praktisch und bisweilen preiswert, aber oft auch etwas langweilig. Dass man Kind und Kegel auch...

t-online news

Ein BMW-Fahrer in Wuppertal verlor die Kontrolle ĂĽber sein Auto und landete in einer Bushaltestelle. Dort wartete ein Mann. Er konnte sich aber gerade noch rechtzeitig retten.

Blaulicht leuchtet auf Polizeiwagen (Symbolbild): In Wuppertal ist ein Autofahrer in eine Bushaltestelle gefahren.

Einen Oldie zu fahren, ist in Deutschland populär wie nie. Jedes Jahr können weitere Modelle mit einem steuerbegünstigten H-Kennzeichen zugelassen werden. Ein Marktbeobachter gibt für 2020 eine Preiseinschätzung. 

Ein BMW 3er: Der Zuwachs an Oldies ist mit wachsender Beliebtheit älterer Autos und der Entwicklung des Fahrzeugbestandes in Deutschland begründet.

Rekordmeister FC Bayern München hat den Sponsorenvertrag mit Autobauer Audi langfristig verlängert. Der Deal bringt den Münchnern eine hohe dreistellige Millionensumme. 

Uli Hoeneß (li.) und Karl Heinz Rummenigge können sich auf einen Geldsegen freuen.

Die Autoindustrie steckt in der Krise? Auf der CES in Las Vegas will die PS-Branche ein anderes Bild zeigen - mit schillernden Studien,...

Hollywood-Traum oder ferne Realität? Die Studie Vision AVTR auf dem CES-Stand von Mercedes.

Die BMW 3er Modellreihe ist seit ihrer Einführung extrem erfolgreich – knackiges Fahrverhalten und keine bisherigen Pannenschwerpunkte. Die sechste Generation des Autos sticht aber auch mit einigen Schwächen hervor. 

BMW 3er: Die auf dem Modell basierenden Coupé- und Cabrio-Versionen werden als BMW 4er vermarktet.

SUVs sind in der ZwickmĂĽhle. Beliebt wie nie, stehen sie gleichsam am Klimapranger in der Pole Position. Auf kaum eine Fahrzeuggattung wird derzeit so kritisch geblickt, wie auf diese.

FĂĽr eine bessere Schadstoffbilanz eignet sich ein elektrifizierter SUV: Mercedes geht mit dem EQC neue Wege.

Auf den Erfolgen der Vergangenheit können sich die deutschen Autobauer nicht ausruhen. Denn wer den Wandel nicht mitgestalten kann, droht auf der Strecke zu bleiben.

Die Autorevolution kommt, ob sie es wollen oder nicht: Die deutschen Autokonzerne mĂĽssen sich neu erfinden.

Der Kampf um die Cockpits ist in vollem Gange. Auch Sebastian Vettel macht sich anscheinend Gedanken um seine Zukunft. Denn sein Vertrag gilt nur noch fĂĽr die kommende Saison.

Sebastian Vettel: Wechselt er zur Saison 2021 zu McLaren?
Von Cian Hartung

Im Abgasskandal ermittelt die EU gegen BMW, Daimler und Volkswagen. Wettbewerbskommissarin Vestager äußerte sich in einem Interview nun zuversichtlich, den Autobauern illegale Absprachen nachweisen zu können.

Auspuff (Symbolbild): Die EU-Kommission vermutet bei verschiedenen Autoherstellern illegale Absprachen.

Das kommende Autojahr ist für die PS-Branche eine Zäsur. Strengere CO2-Vorgaben bringen die E-Mobilität gehörig in Fahrt...

Der Honda E kommt zwar in Retro-Optik daher, ist mit seinem Elektromotor aber zugleich ein Sinnbild für den Aufbruch der Japaner in die Ära der E-Mobilität.

Airbags sollten eigentlich Leben schützen. Doch die defekten japanischen Takata-Modelle bieten möglicherweise keine Sicherheit. Auch deutsche Hersteller müssen Autos zurückrufen.

Takata-Logo: Die defekten Airbags der japanischen Marke sind in den USA in 1,4 Millionen Autos verbaut.

Ex-Formel-1-Pilot Alex Zanardi verlor bei einem dramatischen Rennunfall beide Beine. Als Handbiker gewann er mehrere Paralympics-Goldmedaillen – und hat noch lange nicht genug.

Mit seinem Handbike auf der Rennstrecke in Fuji: Rennfahrer und Paralympics-Athlet Alex Zanardi.
Von Cian Hartung

Deutschlands Autobauer befinden sich auf einem steinigen Weg: Absatz, Belegschaft, Gewinne – alles schrumpft. Größter Absatzverlierer des Novembers war aber eine andere Marke.

Suzuki Jimny: Mit einem RĂĽckgang um ein gutes Drittel (35,9 Prozent) sind die Japaner der Verlierer des Monats November 2019.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Nachdem BMW SparmaĂźnahmen in Sachen Erfolgsbeteiligung und Lohnbestandteile bei seinen Mitarbeitern vornahm, investiert das Unternehmen nun eine reichliche Summe in den Vision iNext.

Der BMW Vision iNext: Das Auto ist eine ĂĽber fĂĽnf Meter groĂźe Kombination aus Kombi, Van und SUV.

eCall gehört längst in jedes neue Auto. Trotzdem rettet der automatische Notruf viel weniger Leben als nötig. Der Grund liegt in einer Verordnung – und im Verhalten der Autobauer.

Verkehrsunfall: Durch eCall können Retter schneller helfen. Das System steckt aber bislang in sehr wenigen Autos.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Nach Audi hat sich auch BMW mit seinen Mitarbeitern auf ein Sparpaket geeinigt. Der Vorsitzende bezeichnet die Einigung als einen "sehr ausgewogenen Kompromiss". Doch für die Mitarbeiter wird sich einiges ändern.

Felge mit BMW-Logo: Nach dem neuen Sparpaket erhalten Mitarbeiter, die freiwillig von 35 auf 40 Stunden Arbeitszeit erhöhen, zum Beispiel Weihnachtsgeld und Erfolgsbeteiligung auf Basis der 35-Stunden-Woche.

Von wegen Globalisierung und Gleichmacherei: Bei der Guangzhou Motor Show beweist China geschmackliche Eigenständigkeit - und auch die...

Modell für China: Skoda verwandelt den Kamiq mit einer angedeuteten Coupé-Silhouette in den GT.

Von wegen Globalisierung und Gleichmacherei: Bei der Guangzhou Motor Show beweist China geschmackliche Eigenständigkeit – und auch die Importeure lassen sich bereitwillig darauf ein. 

Autos bei der Guangzhou Motor Show: Einige Hersteller produzieren speziell fĂĽr China eigene Modelle.

Hauptsache schön, stark und schnell: Bei der LA Motorshow gibt Hedonismus den Ton an. Im kalifornischen Hollywood koexistieren Gegenwart und Zukunft der Autobranche friedlich.

SUV-Modell e-tron Sportback: Dieser Wagen ist das zweite Elektroauto von Audi und hat laut Hersteller eine Maximalreichweite von 448 Kilometern.

BMW ruft erneut Hunderttausende Autos zurĂĽck. Die Wagen mĂĽssen wegen Brandgefahr in die Werkstatt. Betroffen sind Dieselmotoren mehrerer BMW-Klassen.

BMW der 7er-Reihe: Auch Dieselmotoren der BMW 7er-Reihe sind von den Problemen des AbgasrĂĽckfĂĽhrsystems betroffen.

Als Studie wurde der LC 500 mit offenem Verdeck schon vor einem Jahr gezeigt. 2020 bringt Lexus sein Luxus-Cabrio in Serie...

Die Cabrio-Version des Lexus LC 500 kommt 2020 in den Handel.

Kalifornien liegt im Dauerstreit mit Donald Trump. Die strengen Abgasvorschriften des Bundesstaates finden keinen Zuspruch beim US-Präsidenten. Kalifornien zieht nun beim Kauf neuer Dienstwagen Konsequenzen.

Autoparkplatz in Los Angeles: Kalifornien will nur noch Autos von Herstellern anschaffen, die deren Emissionsvorschriften respektieren – so zum Beispiel Volkswagen.

Der ehemalige BMW-Vorstand Markus Duesmann ist zum neuen Audi-Chef berufen worden. Der 50-Jährige war schon seit Sommer 2018 für den Posten im Gespräch – er musste aber auf die Freigabe durch BMW warten.

Markus Duesmann, früheres Mitglied des Vorstandes der BMW AG: Der 50-Jährige ist zum neuen Audi-Chef berufen worden.

Dass Elon Musk seine neue Fabrik in Brandenburg bauen will, ist eine faustdicke Überraschung. Doch was bedeutet die Milliardeninvestition für die deutschen Autohersteller? 

Elon Musk: Der Tesla-Chef plant eine Gigafactory in Brandenburg.
Ein Kommentar von Ursula Weidenfeld

Neue Plage für Großstädte oder innovative Mobilität? Am E-Tretroller scheiden sich die Geister. Doch wer so einen Tretroller mit Elektromotor nicht nur mieten, sondern privat kaufen will, muss für Qualität tief in die Tasche greifen.

Ein Mann fährt mit einem E-Scooter: Ein entscheidendes Kriterium bei E-Tretrollern ist die Reichweite.

Jubel bei Audi, Entspannung bei BMW: Beide Luxusmarken haben einen guten Verkaufs-Monat hinter sich. Das Plus bei Audi hat einen einfachen Grund: den Horror-Oktober im vergangenen Jahr.

Audi-Neuwagen in einem Verkaufszentrum: Nach einem dĂĽsteren Vorjahres-Monat ging der weltweite Absatz der VW-Tochter wieder nach oben.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

BMW hat im dritten Quartal einen unerwartet starken Ergebnisanstieg verzeichnet. Der Gewinn legte im Vergleich mit dem schwachen Vorjahreszeitraum um 32,9 Prozent zu. Eine Überraschung – sogar für Analysten.

BMW-Werk: Der Autobauer fasst nach schwachem Jahresbeginn wieder Tritt.

Wer beim Autokauf den vollen Preis bezahlt, ist selbst schuld. Für einige Nachlässe müssen Sie aber nicht einmal verhandeln – die Hersteller räumen sie freiwillig ein. Hier sind zehn Top-Aktionen.

Rabatt im Autohaus: Insgesamt sind die Nachlässe zwar auf keinem Höchststand. Trotzdem gibt es sehr attraktive Angebote.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

VW startet ins E-Zeitalter – der Konzern beginnt mit dem Bau seines ID.3. Gleichzeitig rechnen Experten vor, wie viele Jobs das Elektroautos uns kosten wird. Wohin steuert der Autostandort Deutschland?

VW ID.3: Das kompakte Elektroauto soll ein neues Zeitalter einläuten.
Von Ralf Bielefeldt

Timo Glock gehört zu den erfolgreichsten deutschen Rennfahrern. Im Interview erklärt der Ex-Formel-1-Pilot warum Leclerc die Zukunft gehört und wie die Mercedes-Dominanz ein Ende nehmen könnte.

FĂĽr Ex-Formel-1-Pilot Timo Glock der Fahrer der Zukunft: Ferrari-Pilot Charles Leclerc.
Von Cian Hartung

Bessere Motoren, weniger CO2: Deutschlands Hersteller machen Fortschritte. Ganz vorn im CO2-Rennen liegt aber eine Marke, mit der wohl niemand rechnet – und die es nicht mehr gibt.

Trabant: Im April 1991 lief das letzte Exemplar vom Band. Bis dahin wurden etwa drei Millionen Trabis gebaut.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

SUV sind zu Verkaufsschlagern geworden, die Fahrzeuggattung fächert sich formal immer weiter auf. Bei BMW steht jetzt das SUV-Coupé X6 in...

Lichtspiele: BMW lässt das SUV-Coupé X6 bereits in dritter Generation vorfahren.

BMW und die Sportwagen - das ist eine vertrackte Geschichte. Denn so sportlich die Autos aus München auch sein mögen, die Bayern haben seit...

t-online news

Neue Konkurrenz auf dem Automarkt. Mit einem Viertürer will der deutsche Autobauer ab dem Frühjahr in die Kompaktklasse einsteigen. Doch was hat das neue Fahrzeug zu bieten? 

2er BMW: BMW bringt das Gran Coupé ab 31.950 Euro auf den Markt.

In Düsseldorf sorgte ein mit Goldfolie beklebter BMW für Aufsehen. Die Polizei fand die glänzende Gestaltung gar nicht lustig und zog das Fahrzeug aus dem Verkehr.

Ein mit Goldfolie beklebter BWM: Ob die Farbe zulässig ist, muss jetzt ein Gutachter klären.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website