Sie sind hier: Home > Themen >

Donald Trump

Alle News zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten

Donald Trump

Terror in New York: Donald Trump redet und Juristen verzweifeln

Terror in New York: Donald Trump redet und Juristen verzweifeln

Als er den mutmaßlichen Attentäter von New York nach Guantánamo wünschte, hat Donald Trump hat wieder einmal frei Schnauze geredet. Juristen zeigten dem Präsidenten auf, was man bei so einem Thema alles falsch machen kann. Irgendjemand muss Donald Trump gesteckt haben ... mehr
Hier wird Donald Trump schon verhaftet

Hier wird Donald Trump schon verhaftet

US-Regierung in Arrest: In diesem Video wird Donald Trump wegen der Russland-Affäre schon verhaftet. (Quelle: t-online.de / 1oneclone) mehr
Anschlag in New York: Attentäter zeigt keine Reue – Trump fordert Todesstrafe

Anschlag in New York: Attentäter zeigt keine Reue – Trump fordert Todesstrafe

Kaum 24 Stunden nach der Attacke von New York wollen die US-Behörden Entschlossenheit demonstrieren. Sayfullo S. könnte bei einer Verurteilung die Todesstrafe drohen – die fordert auch Präsident Donald Trump.  Die New Yorker Staatsanwaltschaft hat gegen ... mehr
Nach Anschlag in New York: Donald Trump verspottet US-Justizsystem

Nach Anschlag in New York: Donald Trump verspottet US-Justizsystem

Der Attentäter von New York wurde wenige Stunden nach der Tat wegen Terrorismus angeklagt. Die US-Justiz scheint schnell und effektiv zu arbeiten. Donald Trump sieht das allerdings ganz anders. In einer Kabinettssitzung nach dem Terroranschlag in Manhattan machte Trump ... mehr
Nach Anschlag: Trump will Green-Card-Verlosung abschaffen

Nach Anschlag: Trump will Green-Card-Verlosung abschaffen

Der Attentäter von New York reiste dank des Lotterie-Visums in die USA ein. US-Präsident Donald Trump reagiert darauf und hat Änderungen im Visa-Verfahren angekündigt.  "Der Terrorist kam in unser Land über das sogenannte "Diversity Visa Lottery Program", schrieb Trump ... mehr

Terror in Manhattan: Attentäter stand in Verbindung mit IS

Er tötete acht Menschen und verletzte elf weitere zum Teil schwer – nun gehen US-Behörden davon aus: Der Attentäter von New York stand in Verbindung mit dem Islamischen Staat. Er soll sich in den USA radikalisiert haben. US-Präsident Trump ... mehr

Terror in New York: Eine Deutsche unter Verletzten in Manhattan

Die New Yorker Polizei identifiziert den mutmaßlichen Täter als Sayfullo Saipov, der am gestrigen Nachmittag mindestens acht Menschen tötet und elf weitere verletzt, als er seinen Pickup auf einen Fahrradspur lenkt. Der gebürtige Usbeke soll 2010 nach Amerika gezogen ... mehr

Senat knüpft sich wegen Russland-Affäre Facebook & Co vor

Die Ermittlungen zur Russland-Affäre sind voll im Gange: Nun rücken auch große US-Internetkonzerne immer mehr in den Fokus der vermuteten Einmischung Russlands in den US-Präsidentschaftswahlkampf 2016. Anwälte von Facebook, Twitter und Google haben dem US-Senat ... mehr

US-Politiker warnen Trump vor Behinderung Muellers

US-Politiker haben von Präsident Donald Trump Nichteinmischung in Robert Muellers Ermittlungen zu möglichen Verbindungen seiner Wahlkampfhelfer nach Russland gefordert. "Der Präsident darf die Arbeit des Sonderermittlers nicht stören, unter keinen ... mehr

Geldwäsche bei Manafort: Wie gefährlich wird es für Donald Trump?

Donald Trumps Ex-Wahlkampfchef hat sich der US-Bundespolizei FBI gestellt. Ihm wird Steuerhinterziehung und Geldwäsche in Millionenhöhe vorgeworfen. Für den US-Präsidenten könnte diese Entwicklung unangenehme Folgen haben. Aus Washington berichtet Daniel C. Schmidt ... mehr

Donald Trumps Befehlsmacht durch Kongress eingeschränkt

Verteidigungsminister James Mattis und Außenminister Rex Tillerson haben vor dem Außenausschuss des US-Senats klargestellt, dass US-Präsident Donald Trump einen Militärschlag gegen Nordkorea nur im Falle einer akuten und unmittelbaren Bedrohung erteilen ... mehr

Donald Trump scheitert mit Bann für Transsexuelle

Zu teuer sei der Dienst von Transsexuellen, fand der US-Präsident. Deshalb wollte er sie aus dem Militär verbannen. Doch ohne Erfolg. Ein US-Bundesgericht hat den von Präsident Donald Trump verfügten Ausschluss Transsexueller vom Militärdienst gestoppt ... mehr

Russland-Affäre immer bedrohlicher: Trumps Ex-Wahlkampfchef stellt sich FBI

Im Zuge der Ermittlungen zur Russland-Affäre hat die US-Justiz den früheren Wahlkampfleiter von Präsident Donald Trump in Gewahrsam genommen und die Anklageschrift veröffentlicht. Trumps Ex-Kampagnenchef Paul Manafort wird unter anderem wegen Verschwörung gegen ... mehr

Puerto Rico nach Hurrikan: Karibikinsel bleibt ohne Strom

Rund 70 Prozent der Karibikinsel Puerto Rico ist nach dem  Hurrikan "Maria" immer noch ohne Strom. Die Situation wird sich für die Inselbewohner weiterhin nicht ändern, denn der Vertrag mit der US-Firma, die die Stromversorgung wiederherstellen sollte, wurde ... mehr

Kim Jong Un besucht Kosmetikfabrik

Der Atomkonflikt spitzt sich immer mehr zu, dennoch findet Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un genügend Zeit, um sich dem Thema der Schönheit zu widmen. Inmitten des Atomkonflikts hat Kim Jong Un gemeinsam mit seiner Frau und seiner jüngeren Schwester einen Betrieb ... mehr

Donald Trump bezeichnet Russland-Ermittlungen als "Hexenjagd"

US-Präsident Donald Trump hat seinen Vorwurf einer "Hexenjagd" wegen der Ermittlungen zu einer möglichen russischen Einflussnahme auf den Präsidentschaftswahlkampf 2016 bekräftigt. Zugleich wiederholte er am Sonntag im Kurzbotschaftendienst Twitter, er habe keinerlei ... mehr

Ermittlungen zu Donald Trumps Russland-Affäre schreiten voran

Robert Mueller ermittelt wegen der Einflussnahme Russlands in den US-Präsidentschaftswahlkampf des vergangenen Jahres. Medien zufolge hat der Sonderermittler die ersten Anklagen vorbereitet. Schon am Montag könnte es erste Verhaftungen geben. Die Untersuchungen ... mehr

Warum Sonderermittler Mueller Trump gefährlich werden kann

Seit einem halben Jahr untersucht Sonderermittler Robert Mueller, ob es illegale Beziehungen des Trump-Clans zu Russland gab. Der Ex-FBI-Chef geht dabei diskret vor, ist absolut unparteiisch, unbestechlich – und deswegen extrem gefährlich für Donald Trump ... mehr

JFK-Geheimakten: Donald Trump gibt 2800 Dokumente frei

US-Präsident Donald Trump hat grünes Licht für die Freigabe Tausender Dokumente zur Ermordung von John F. Kennedy gegeben. Teile der Geheimakten bleiben aber auf Anraten von CIA und FBI vorerst weiter unter Verschluss. 2800 bislang unter Verschluss gehaltene Dokumente ... mehr

"Drogenepidemie": Donald Trump ruft Gesundheitsnotstand aus

US-Präsident Donald Trump hat wegen des gravierenden Heroin- und Opioidmissbrauchs in den USA einen nationalen Notstand der öffentlichen Gesundheit erklärt. Dies sei die schlimmste Drogenkrise in der Geschichte der USA, sagte Trump am Donnerstag ... mehr

US-Aktienmarkt: Ist die Wall Street zu heiß gelaufen?

Egal ob Dow, S&P oder Nasdaq – Rekord folgt auf Rekord, und das schon seit Monaten. Wie lange hält die Hausse an den US-Börsen noch an? Gibt es Anzeichen für einen Stimmungsumschwung? Droht eine Korrektur? Wie sollten Anleger investieren? Experten liefern Antworten ... mehr

UN-Experten sehen Verantwortung für Giftgasangriff bei Syrien

UN-Experten haben eine Einschätzung zum Giftgasangriff auf die Stadt Chan Scheichun im April abgeben: Syrien sei für die Attacke mit 80 Toten verantwortlich.  Dies geht aus dem jüngsten Bericht des sogenannten Joint Investigative Mechanism (JIM) hervor, wie Diplomaten ... mehr

Nordkorea: "Krieg ist nicht unser Ziel"

Im Konflikt um das Atomprogramm Nordkoreas hat US-Verteidigungsminister James Mattis unterstrichen, dass Washington eine friedliche Lösung anstrebt. "Wie schon Außenminister (Rex) Tillerson klar gemacht hat, ist unser Ziel nicht Krieg, sondern ... mehr

Donald Trump über Xi Jinping: "Manche mögen ihn König von China nennen"

US-Präsident Donald Trump hat die korrekte Bezeichnung für das chinesische Staatsoberhaupt klargestellt. "Jetzt mögen ihn manche Leute den König von  China nennen", sagte Trump in einem Interview über Xi Jinping.  "Aber er wird Präsident genannt." Xi  wurde  kurz zuvor ... mehr

Geheimakten zum Kennedy-Attentat werden veröffentlicht

Jahrzehntelang waren sie unter Verschluss – was Verschwörungstheoretien befeuerte. Am Donnerstag sollen zehntausende Seiten geheimer Ermittlungsdokumente zum Mord an John F. Kennedy veröffentlicht werden. Nur Donald Trump könnte das verhindern. Während Forscher ... mehr

"Gefahr für Demokratie": Republikanischer Senator kritisiert Donald Trump

"Kleinkariert" und "rücksichtslos": Mit deutlichen Worten hat der republikanische Senator Jeff Flake US-Präsident Donald Trump kritisiert. Für Flake ist das Staatsoberhaupt eine "Gefahr für die Demokratie". Er wolle nicht "Komplize" einer ... mehr

US-Senat verbietet Sammelklagen gegen Banken

Der US-Senat hat die Bankenregulierung gelockert: Banken und Kreditkartenfirmen können Verbrauchern weiterhin untersagen, sich Sammelklagen anzuschließen und sie stattdessen bei Streitigkeiten zur Schlichtung zwingen.  Der US-Senat beschloss am Dienstag mit knapper ... mehr

Donald Trump erschwert für Flüchtlinge Einreise in die USA

US-Präsident Donald Trump will die Einreise in die USA für Flüchtlinge aus elf Ländern vorübergehend deutlich erschweren. Betroffen sind zumeist afrikanische und Nahost-Länder. Anträge von Menschen den betroffenen Ländern würden für drei Monate nicht bearbeitet ... mehr

Clinton-Team zahlte für Ermittlungen gegen Donald Trump

Die Beziehungen zwischen US-Präsident Donald Trump und Russland beschäftigen seit Monaten US-Behörden und die amerikanische Presse. Jetzt wird bekannt: Offenbar haben die Demokraten Geld für kompromittierende Informationen gezahlt. Konkret soll Geld für Informationen ... mehr

Schicksale: Wie John McCain im Vietnam-Krieg abgeschossen wurde

Ein halbes Jahrhundert ist es her, dass John McCain im Vietnamkrieg abgeschossen wurde. Auf den Gegner von damals halten sie in dem kommunistischen Ein-Parteien-Staat große Stücke. Ironie des Schicksals: Ausgerechnet jetzt kommt Donald Trump nach Hanoi. An den letzten ... mehr

Senator vs. Trump: "Er ist dem Präsidentenamt nicht gewachsen"

Zwischen dem Vorsitzenden des Außenausschusses des US-Senats und Präsident Donald Trump fliegen die Fetzen. Trump sei ein "völlig unaufrichtiger Präsident", meint der republikanische Senator Bob Corker. Der Präsident keilt erkennbar wütend zurück. Corker warf Trump ... mehr

Donald Trump: US-Psychiater warnen er sei "der gefährlichste Mann der Welt"

Mutmaßungen über den geistigen Gesundheitszustand von Donald Trump gab es schon zuhauf. Doch ein vor Kurzem veröffentlichtes Buch amerikanischer Psychologen verleiht der Diskussion nun neues Gewicht. Die Autoren halten ... mehr

Verdeckte Operation: CIA-Agenten jagen Taliban in Afghanistan

Neue Strategie im nicht enden wollenden Krieg: Der US-Auslandsgeheimdienst CIA schickt  mehr Agenten nach Afghanistan, um radikalislamische Taliban zu jagen und zu töten. Die hoch erfahrenen Einsatzkräfte werden mit afghanischen Einheiten zu verdeckten Operationen ... mehr

Tiefes Misstrauen: Die Macht Chinas über Nordkorea ist ein Irrglaube

Auf China ruhen viele Hoffnungen, wenn es um eine mögliche Lösung des Atomkonflikts mit Nordkorea geht. Nach Einschätzung von Experten ist das jedoch ein Mythos. Das Verhältnis der beiden Nationen ist wesentlich problematischer als dies den Anschein hat. Auf den ersten ... mehr

Volkskongress in Peking: China geht auf dem Weg zur Weltmacht über Leichen

Herrschaftsanspruch mit starker Wirtschaft und starkem Militär. China will den Weg zur Weltmacht unbeirrt weiter gehen. Trump hat die USA geschwächt und den Weg für Peking einfacher gemacht.  cc-170925-spoerl Bis Mittwoch tagt noch der Volkskongress in Peking ... mehr

"JFK Files": Donald Trump will geheime Kennedy-Unterlagen freigeben

Seit dem Mord an  John F. Kennedy a m 22. November 1963 halten sich hartnäckig Verschwörungstheorien rund um das Attentat. Nun werden die seit Jahrzehnten geheimen Unterlagen veröffentlicht. Nach mehreren Medienberichten über Bemühungen vor allem des Geheimdienstes ... mehr

Donald Trump über seinen exszessive Twitter-Verwendung

Kaum ein Politiker nutzt Twitter so intensiv wie Donald Trump. Seine Tweet-Salven sind berüchtigt. Jetzt begründete der  US-Präsident sein Vorgehen. Mit seinen Kurzbotschaften könne er eine unfaire Medienberichterstattung umgehen, sagte Trump bei einer Aufzeichnung ... mehr

Für Hurrikan-Opfer: Allianz der Ex-Präsidenten – Trump schickt Videobotschaft

Es ist ein historisches Bild: Alle fünf lebenden Ex-Präsidenten betreten in Texas gemeinsam die Bühne. Mit Kritik am amtierenden US-Staatsoberhaupt halten sich die Vorgänger diesmal jedoch zurück. Fünf frühere US-Präsidenten haben sich bei einem Benefizkonzert für Opfer ... mehr

Parlamentswahl in Tschechien: Populist Andrej Babis klarer Sieger

Der Milliardär Andrej Babis wird offenbar neuer Regierungschef von Tschechien. Aus der zweitägigen Parlamentswahl konnte seine ANO-Partei als Siegerin hervorgehen.  Der Multimilliardär und umstrittene Populist Babis kam mit seiner Protestbewegung ... mehr

Parlamentswahl in Japan: Shinzo Abe gilt als klarer Favorit

Der rechtskonservative Regierungschef Japans, Shinzo Abe, möchte in vorgezogenen Neuwahlen seine Macht festigen. Umfragewerte zeigen, dass ihm das durchaus gelingen könnte.  Bei strömendem Regen in Folge eines heftigen Taifuns hat in Japan am Sonntag ... mehr

Donald Trumps Geheimwaffe: Schwiegertochter macht "Real News"

Auf Facebook verbreitet der US-Präsident Videos mit "echten Nachrichten", die angeblich von den Medien verschwiegen werden. Das Gesicht der Sendung ist seine Schwiegertochter.  Vor dem Bild einer wehenden US-Flagge verspricht ein Slogan "Real News" ("echte ... mehr

Ex-Präsidenten Bush und Obama kritisieren Trump: "Politik der Spaltung"

Jahrelang war von ihm kaum etwas zu hören. Nun meldet sich George W. Bush zu Wort, mit einer regelrechten Rums-Rede. Der Adressat ist klar, auch wenn der Name nie fällt: Donald Trump. Obama kritisiert Trumps "Politik der Spaltung". George W. Bush war lange still ... mehr

Sieg für Republikaner: Donald Trump kann seine Steuerreform durchsetzen

Eine Hürde für Donald Trumps geplante Steuerreform ist aus dem Weg geräumt: 51 Senatoren stimmten für den Haushaltsentwurf, 49 waren dagegen. Für die Republikaner ist es ein entscheidender Schritt, um die Pläne für eine Steuerreform voranzutreiben. Denn zu dem Paket ... mehr

Sigmar Gabriel rechnet mit Donald Trump ab

Nur noch wenige Wochen ist Außenminister  Sigmar Gabriel im Amt. Jetzt nutzt er noch einmal die Gelegenheit, um die Politik von US-Präsident  Donald Trump scharf zu kritisieren.  Vorrangiges Ziel von Trump sei es, "das zu zerstören, was unter seinem Vorgänger Obama ... mehr

Donald Trump: Bei Telefonat bringt er Witwe eines Soldaten zum Weinen

Der angeblich rüde Umgang von Donald Trump mit einer Soldatenwitwe sorgt in den USA für Kritik. In einem Telefonat soll der  US-Präsident nicht einmal dessen Namen gewusst haben. Die Abgeordnete Frederica Wilson berichtet, Trump habe der Frau am Telefon ... mehr

US-Bürgerrechtler von Russland finanziert?

Seit Monaten wird über Russlands Einflussnahme auf den US-Wahlkampf sowie Donald Trump berichtet und spekuliert. Nun sieht es so aus, als haben russische Trolle ebenfalls versucht, afroamerikanische Bürgerrechtler zu beeinflussen. Ihr Ziel: Die Destabilisierung ... mehr

Entrüstung über Donald Trumps Umgang mit Witwe und Vater gefallener Soldaten

Der Vater eines getöteten Soldaten wirft US-Präsident Donald Trump in einem Bericht vor, ihm Geld geboten, aber nie gezahlt zu haben. Auch weitere Familien erheben Vorwürfe gegen Trump und seinem Umgang mit den Beileidsbekundungen. Trump soll dem Vater eines ... mehr

Neuer Rückschlag für Donald Trump: Richter auf Hawaii lehnt Einreiseverbot ab

US-Präsident Donald Trump hat einen neuen Rückschlag erlitten. Auch die jüngste Version des Einreiseverbotes wurde von einem Richter auf Hawaii abgelehnt. "Die Anordnung leide an denselben Krankheiten, wie die davor", hieß es zur Begründung. Wenige Stunden ... mehr

US-Star-Coach schießt gegen Trump

Basketball-Coach Gregg Popovich vom fünfmaligen NBA-Champion San Antonio Spurs hat US-Präsident Donald Trump heftig attackiert. "Dieser Mann ist ein seelenloser Feigling", sagte der 68-Jährige im Interview mit der US-Wochenzeitschrift "The Nation". Und: "Wir haben einen ... mehr

Donald Trump: Amerikanerin verklagt US-Präsident wegen sexueller Belästigung

Bereits vor der US-Wahl waren Vorwürfe von Frauen laut geworden, Donald Trump habe sie sexuell belästigt. Jetzt will dem ein Gericht nachgehen und sammelt Beweise. Noch vor dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump hat die ehemalige Kandidatin seiner ... mehr

Hertha zeigte Solidarität: Eskaliert die Kniefall-Debatte im US-Sport weiter?

Das Thema spaltet die Sportwelt – und bestimmt in den USA mittlerweile die öffentliche Diskussion: Der Streit um Kniefall-Proteste der Football-Stars während der Nationalhymne wird immer intensiver geführt - jetzt auch in Deutschland. Die Meinungen gehen dabei ... mehr

So will Larry Flynt US-Präsident Donald Trump stürzen

Larry Flynt hält den derzeitigen US-Präsidenten für "gefährlich unfähig". Jetzt bietet der  Porno-Produzent viel  Geld, um Donald Trump aus dem Amt zu holen. In einer Anzeige in der "Washington Post" bietet Flynt eine Belohnung von zehn Millionen Dollar für Material ... mehr

Clinton über Trumps Iran-Politik: "Lässt uns töricht und klein aussehen"

Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton hat den Kurs von Präsident Donald Trump gegenüber dem Iran als gefährlich kritisiert. Zudem untergrabe Trump mit seinem Vorgehen das Vertrauen anderer Nationen in einmal gegebene Zusagen der USA. Trumps Weigerung ... mehr

Hertha BSC kniet sich solidarisch gegen Diskriminierung hin

Hertha BSC hat sich kollektiv dem Protest amerikanischer Sportler gegen Diskriminierung angeschlossen. Die elf Profis auf dem Platz, die Ersatzspieler, das Trainerteam um Pal Dardai und auch Geschäftsführer Michael Preetz knieten vor der Partie gegen den FC Schalke ... mehr

Obamacare: Donald Trump will mit Dekret Macht demonstrieren

Und übrig bleibt nur noch eine Mini-Versicherung. Mehrfach versuchte der US-Senat, die von Barack Obama eingeführte Krankenversicherung "Obamacare" abzuschaffen. Nun will Präsident Donald Trump den Abbau selbst in die Hand nehmen. Per Dekret will er seine Reform ... mehr
 


shopping-portal