• Home
  • Themen
  • Frank Plasberg


Frank Plasberg

Frank Plasberg

Das Finanzielle ist für viele nicht das Schlimmste

Kinobesuche, Klassenfahrten für die Kinder oder mal was Schickes zum Anziehen: Für Hartz-IV-Empfänger nur schwer drin. Aber sind sie deshalb arm?

CDU-Politiker Alexander Krauß: In der Diskussionsrunde forderte er eine Beschäftigungstherapie für Hartz-IV-Empfänger.
David Heisig

Die CDU verjüngt ihre Führungsriege. Bei "Hart aber fair" gehen die Gäste in die Analyse: Sollte es ihr die SPD gleichtun? Beim Groko-Mitgliedervotum setzt die Parteispitze alles auf eine Karte.

Thomas Oppermann bei "Hart aber fair": Oppermann verteidigt, die künftigen SPD-Minister nicht schon vor dem Ende des Mitgliederentscheides bekannt gegeben zu haben.

Ist unsere Justiz zu lasch? "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt fordert bei "Hart aber fair" härtere Strafen, muss sich jedoch von einem Richter belehren lassen.

Jens Gnisa, Gerhart Baum, Irina Enting (Opfer eines überlasteten Gerichts), Roman Reusch, Gisela Friedrichsen und Julian Reichelt: Mit Frank Plasberg diskutierten sie über eine angeblich zu harmlose Justiz.

Bei Frank Plasbergs "Hart aber fair" empfiehlt eine emeritierte Professorin für Strafrecht Frauen, sich mit Ohrfeigen gegen sexualisierte Gewalt zu wehren.

Monika Frommel, emeritierte Professorin für Strafrecht (li.) sorgte mit ihren Positionen zur sexuellen Gewalt gegen Frauen nicht nur bei Christoph Amend, (Chefredakteur "ZEITmagazin") und Katarina Barley (SPD) für Kopfschütteln.
Marc L. Merten

Viele Deutsche bauen als Altersvorsorge auf Lebensversicherungen. Immer noch ein guter Plan? Darüber diskutierte Frank Plasberg mit Experten.

Moderator Frank Plasberg: Mit seinen Gästen sprach er über die Altersvorsorge.

Das neue Jahr beginnt – mit einer Diät. Zumindest bei vielen Deutschen, die gerade die Fitnessstudios fluten. Frank Plasberg lud deshalb zum Wampen-Talk, rollte das Fett aber von hinten auf.

Die Runde beim Plasberg-Talk zum Abnehm-Wahn lieferte eine lebhafte Diskussion. Eine wichtige Frage zum Thema wurde allerdings nicht gestellt.
Marc L. Merten

Deutschland darf sich freuen. Das Jahr 2017 ist auch politisch fast am Ende. Wie sehr die Republik ein neues Jahr mit neuen Impulsen braucht, zeigte sich bei Frank Plasberg am Montagabend.

"Ein linker Hipster will nachts nach einer Party auch heil nach Hause kommen“: Damit wollte CDU-Politikerin Julia Klöckner ihren Parteifreund Jens Spahn verteidigen.
Marc L. Merten

Donald Trump, der Wahlkampf, Bundestagswahl und die Suche nach einer neuen Regierung – 2017 war kein schlechtes Jahr für den Polit-Talk. Aber nicht alle haben davon profitiert.

Anne Will und Maybrit Illner: Für sie war 2017 ein echter Erfolg.

Leben wir in Deutschland in einem Zeitalter moderner Ausbeutung oder doch am Rande der Vollbeschäftigung? Diese Frage diskutierte Frank Plasberg bei "Hart aber Fair".

Die Gäste der ARD Talkshow Hart aber Fair am 11.12.2017 in Köln mit dem Thema Feste Jobs gestrichen, Löhne gedrückt: Ist das die neue Arbeitswelt? Roland Tichy, l-r, Florian Gerster, Leni Breymaier, Frank Plasberg, Bernhard Emunds, Dieter Könnes und Michael Hürther.

Das Bienensterben wird immer dramatischer. Über die Gründe und darüber, welche Rolle dabei das Herbizid Glyphosat spielt, haben Frank Plasberg und seine Gäste diskutiert.

Die Gäste bei "Hart aber fair" haben über das Bienensterben diskutiert.

Reiche zahlen weniger Steuern. Milliarden von Euro kosten Steueroasen den deutschen Staat jährlich. Zentrale Frage bei Frank Plasberg: Müssen wir uns damit abfinden? 

Frank Plasberg sprach mit seinen Gästen über Steueroasen.

Die Große Koalition hat das Problem der hohen Mieten nicht gelöst –  da waren sich die Gäste bei "Hart aber fair" einig. Aber jeder hatte ein andere Lösung für das Problem.

Frank Plasberg im Gespräch mit Caren Lay (Die Linke) und dem Familienvater Thomas Hafner.

Am TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz konnte Frank Plasberg mit seinen Gästen nicht vorbei. Hätte er es mal besser getan. Die "hart aber fair"-Sendung in der Kritik.

Die Runde bei "hart aber fair" am Montagabend: v.l. Thomas Oppermann (SPD), Schauspieler Walter Sittler, YouTuberin Lisa Sophie, Ex-BR-Chefredakteur Sigmund Gottlieb und Julia Klöckner (CDU).

Frank Plasberg diskutierte mit seiner aktuellen Runde über Adel, Eliten und Bildungschancen. Verbrühen konnte sich die Finger am Thema keiner. 

Die Diskussionsrunde bei "Hart aber fair": Katarina Barley (SPD), ARD-Adelsexpertin Mareile Höppner, Eduard Prinz von Anhalt, Christian Freiherr von Stetten (CDU) und Elitenforscher Michael Hartmann.

Wenn die ARD über ihr eigenes Premiumprodukt, den Fußball, diskutiert und dazu Edmund Stoiber einlädt, kann nur eines herauskommen: nichts.

Die Diskussionsrund bei "Hart aber fair": Edmund Stoiber, Marcel Reif, Willi Lemke, Betty Heidler und Axel Balkausky.
Marc L. Merten

Ist US-Präsident Donald Trump ein Psychopath? Und wie können wir ihn loswerden? Gäste bei "Hart aber fair" beantworten Zuschauerfragen.

Die Runde bei Frank Plasbergs "Hart aber fair" am Montagabend.

Worüber muss man in einer deutschen Talk-Sendung derzeit diskutieren? Genau, Schulz oder Trump. Frank Plasberg entschied sich für den neuen US-Präsidenten.

Thema bei "hart aber fair": Trumps Wirtschaftspolitik.

Limo, Schokolade und Vanilleeis. Überall ist Zucker drin. Frank Plasberg ging in "Hart aber fair" der Frage nach: "Wie ungesund sind Zucker und Co.?"

Wie ungesund sind Zucker und Co.? Starkoch Tim Mälzer in der Talkrunde von Frank Plasberg.
Von David Heisig, t-online.de

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website