• Home
  • Themen
  • Koen Casteels


Koen Casteels

Koen Casteels

Wolfsburg hofft noch auf Rückspiel-Chance

Der VfL Wolfsburg verlor das Europa-League-Hinspiel gegen Schachtjor Donezk mit 1:2. Unter normalen Umständen wäre das eine schlechte, aber...

Júnior Moraes von Schachtjor Donezk erzielt per Kopf das Tor zum 0:1 für die Gäste.

Die Wölfe kassieren eine empfindliche Heimpleite und müssen sich im Rückspiel deutlich steigern. Manchester United feiert einen Kantersieg – und auch die Wolverhampton Wanderers haben eine gute Ausgangsposition.

Donezks Moraes (M.) köpft das Führungstor für die Gäste, Wolfsburg-Keeper Casteels ist machtlos.

Was waren das nur für erste 45 Minuten in Wolfsburg? Beim Spiel der Wölfe gegen Hertha BSC war schon vor der Pause Stoff für mindestens zwei Partien drin! Das Minuten-Protokoll.

Schiedsrichter Robert Kampka (m.) hatte in der ersten Hälfte viel zu tun.

Es war die Schocker-Szene des Bundesligaspieltags: Koen Casteels tritt Christian Gentner mit dem Knie mit voller Wut ins Gesicht. Der erleidet mehrer Knochenbrüche. Doch das war nicht die einzige böse Verletzung in den vergangenen Wochen.

Einige heftige Fouls sorgten in den letzten Wochen für Diskussionen.

Beim VfB verletzt sich Christian Gentner bei einem brutalen Zusammenprall schwer und muss vom Platz getragen werden. Sein Team gewinnt gegen Wolfsburg, Werder Bremen bleibt weiter sieglos.

Stuttgarts Christian Gentner muss nach einem üblen Zusammenprall behandelt werden.
sid, lr, t-online.de

Borussia Mönchengladbach hat seinem neuen Trainer Dieter Hecking zum Einstand ein freudloses 0:0 beim Bundesliga-Schlusslicht beschert.

SV Darmstadt 98 - Borussia Mönchengladbach

Jeden Tag eine neue Meldung, jeden Tag neue Fragen: Torwart Raphael Wolf hat genug von der Torwart-Diskussion bei Werder Bremen.

Torwart Raphael Wolf beim Trainingslager in Belek

Das Torhüter-Theater in Hoffenheim geht weiter: Bereits vor dem Patzer von Koen Casteels beim 4:4-Spektakel gegen Werder Bremen äußerte Coach Markus Gisdol Zweifel an seinem Keeper.

Koen Casteels patzt im Spiel gegen Werder Bremen.

Die Profis des VfB Stuttgart haben sich den Frust der vergangenen Wochen von der Seele geschossen und mit einer beherzten Vorstellung im baden-württembergischen Derby ihre Sieglosserie beendet.

Stuttgarts Antonio Rüdiger feiert seinen Treffer gegen Hoffenheim.
Kaan Akca von Fortuna Düsseldorf spielte in der Jugend schon für den FC Chelsea und ist im offensiven Mittelfeld zu Hause.
Symbolbild für ein Bild

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website