Sie sind hier: Home > Themen >

Robert Habeck

Thema

Robert Habeck

Grünen-Parteitag: Baerbock und Habeck bestätigt – mit Traumergebnis

Grünen-Parteitag: Baerbock und Habeck bestätigt – mit Traumergebnis

Über 90 Prozent Zustimmung und im Fall von Annalena Baerbock gar ein neuer Rekord: Beim Parteitag in Bielefeld bekam das Führungsduo der Grünen fast geschlossene Rückendeckung. Mit einem Rekordergebnis ist Annalena Baerbock für zwei weitere Jahre zur Bundesvorsitzenden ... mehr

"Wir haben noch lange nicht fertig": Grünen-Chefs Baerbock und Habeck wiedergewählt

"Wir haben noch lange nicht fertig": Was die wiedergewählten Parteichefs der Grünen jetzt vorhaben, erklärten sie eindringlich auf dem Parteitag. (Quelle: Reuters) mehr
Habeck auf Parteitag der Grünen:

Habeck auf Parteitag der Grünen: "Gesamte AfD Fall für den Verfassungsschutz"

In Bielefeld hat der Parteitag der Grünen begonnen, am Samstag wollen sich die Vorsitzenden zur Wiederwahl stellen. Doch zu Beginn nahm sich Parteichef Robert Habeck die Kanzlerin vor. Zum Auftakt des Grünen-Parteitags in Bielefeld hat Parteichef Robert Habeck ... mehr
Grünen-Parteitag inn Bielefeld - Robert Habeck: Wir wollen die Weichen mitstellen

Grünen-Parteitag inn Bielefeld - Robert Habeck: Wir wollen die Weichen mitstellen

Bielefeld (dpa) - Zum Auftakt des Grünen-Parteitags in Bielefeld hat Parteichef Robert Habeck das Ziel ausgegeben, die Zeit nach der Ära Merkel maßgeblich mitzubestimmen. "Wir wollen die Weichen mit stellen, wir werben um die Verantwortung dafür, die neue Zeit gestalten ... mehr
Parteitag: Grünen-Chef Habeck wirbt energisch für das Regieren und den

Parteitag: Grünen-Chef Habeck wirbt energisch für das Regieren und den "Green New Deal"

Grünen-Parteitag: Parteichef Habeck warb energisch für eine Regierungsbeteiligung seiner Partei und den "Green New Deal". (Quelle: Reuters) mehr

Umfrage: Habeck bei Grünen-Wählern als Kanzlerkandidat vor Baerbock

Berlin (dpa) - Die Mehrheit der Grünen-Wähler traut nach einer Umfrage dem Parteichef Robert Habeck eher eine Kanzlerkandidatur zu als seiner Ko-Vorsitzenden Annalena Baerbock. 58,7 Prozent halten Habeck für "eindeutig" oder "eher" geeignet als Kanzlerkandidat ... mehr

Habecks Vorschlag: Facebook-Alternative? Netzaktivisten halten Grünen-Vorstoß für naiv

In einem Gastbeitrag für t-online.de fordern die Grünen-Politiker Robert Habeck und Malte Spitz eine europäische Alternative zu Facebook, die aus Rundfunkbeiträgen mitfinanziert werden soll. Was halten Netzaktivisten von dem Vorschlag? In der Debatte um die negativen ... mehr

Grünen-Chef Robert Habeck über Groko: "Gewürge wird weitergehen"

Bleibt die große Koalition bis 2021 bestehen? Grünen-Chef Habeck ist davon fest überzeugt – auch wenn er glaubt, dass es bis dahin weiterhin kriseln wird.  Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck erwartet, dass die kriselnde große Koalition bis zum regulären Wahltermin ... mehr

"Gewürge geht weiter" - Habeck: Gehe von Fortbestand der Groko bis 2021 aus

Berlin (dpa) - Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck erwartet, dass die kriselnde große Koalition bis zum regulären Wahltermin 2021 hält. "Ich gehe davon aus", sagte er im Deutschlandfunk-"Interview der Woche". Vizekanzler Olaf Scholz - der zusammen mit Klara Geywitz ... mehr

Facebook: Grüne fordern Alternative aus Rundfunkgebühren

Soziale Medien werden heute wie eine öffentliche Infrastruktur genutzt. Das gibt Milliardenkonzernen Macht über die öffentliche Meinung. Es sollte eine europäische Alternative geben, schreiben Grünen-Chef Robert Habeck und Netzpolitiker Malte Spitz in einem Gastbeitrag ... mehr

Grüne: Winfried Kretschmann will Robert Habeck als Kanzler

Die Grünen wollen eine Diskussion um einen Kanzlerkandidaten unbedingt vermeiden. Da kommt das Lob für Robert Habeck von Ministerpräsident Kretschmann äußerst ungelegen. Und so rudert er sofort zurück.   Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ... mehr

Wahlergebnis enttäuscht - Schwach in Thüringen: Grüne noch zu sehr "Großstadtpartei"?

Berlin/Erfurt (dpa) - Nach der für die Grünen enttäuschenden Wahl in Thüringen will die Partei noch stärker gegen ihr Image als Öko-Partei für Großstädter vorgehen. "Wir haben es offensichtlich nicht geschafft, wirklich die Breite der Gesellschaft gerade ... mehr

Verdächtig ist ein 27-Jähriger: Morddrohung gegen Grünen-Chef Habeck im Thüringer Wahlkampf

Erfurt (dpa) - Grünen-Chef Robert Habeck hat nach Angaben seiner Partei im Thüringer Landtagswahlkampf eine Morddrohung erhalten. Die Drohung vor einer Veranstaltung an diesem Wochenende sei am Montag in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht worden, sagte ... mehr

Landtagswahl Thüringen: Polizei durchsucht Wohnungen von Rechtsextremen

Landtagswahlkampf in Thüringen:  Rechtsextreme haben zu Gewalt gegen Grünen-Chef Robert Habeck aufgerufen. Jetzt hat die Polizei die Wohnungen von zwei Verdächtigen durchsucht. Nach Drohungen gegen Grünen-Chef Robert Habeck im Thüringer Landtagswahlkampf ... mehr

Urwahl der Kanzlerkandidatin? CDU fürchtet Personaldebatte

Die Junge Union will die Kanzlerfrage per Urwahl klären – eine Kampfansage an CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Im Parteivorstand spielt der Vorschlag abgeblich keine große Rolle. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor hat nach dem Schaulaufen prominenter ... mehr

Umfrage: Angela Merkel beliebteste Politikerin – Grünen-Chef Habeck auf Platz zwei

Bei einer Umfrage von RTL und n-tv hat Kanzlerin Merkel den ersten Platz belegt. Auf Platz zwei kam Robert Habeck von den Grünen – Schlusslicht sind zwei AfD-Politiker. Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) liegt in einem aktuellen Politiker-Ranking ... mehr

Kampf gegen Wohnungsnot: Grüne wollen Enteignungen vermeiden

Wohnungsnot und hohe Mieten sollen bekämpft werden – doch am besten nicht mit Enteignung, fordern die Grünen. Menschen aus ihren Wohnungen zu drängen, sollte die letzte Option sein.  Die Grünen-Spitze auf Bundesebene spricht sich im Kampf gegen Wohnungsnot ... mehr

Politbarometer: Grüne jetzt stärkste Partei – Union und SPD verlieren

Einer Mehrheit der Deutschen geht das Klimapaket der Regierung nicht weit genug. Diese Unzufriedenheit können die Grünen nutzen. Union und SPD verlieren. Nach der Vorlage des Klimapakets der Bundesregierung haben die  Grünen in der Wählergunst wieder deutlich zugelegt ... mehr

SPD großer Verlierer: Grüne in Umfrage erstmals gleichauf mit der Union

Berlin (dpa) - Die Grünen haben im ZDF-"Politbarometer" in der Sonntagsfrage erstmals die Union eingeholt. Grüne und CDU/CSU kommen in der aktuellen Befragung auf je 27 Prozent, wie das ZDF am Freitag mitteilte. Das waren ein Prozentpunkt weniger für die Union ... mehr

Tagesanbruch: Donald Trump im Ruch des Paten – ein US-Präsident als Mafiaboss

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Er zieht die Strippen. Er setzt Menschen so lange unter Druck, bis sie sich ihm unterwerfen. Seine Kumpane hofiert er, seine Gegner vernichtet ... mehr

Patzer von Robert Habeck: So zerstören wir unsere politische Kultur

Der Jubel ist groß: Grünen-Chef Robert Habeck patzt im ARD-Interview – ausgerechnet bei einem Öko-Thema. Die Reaktionen zeigen die ganze Malaise der politischen Debatten-Unkultur. Endlich. Endlich hat Robert Habeck einen Fauxpas begangen. Wie glücklich viele ... mehr

Cem Özdemir nach Grünen-Wahlschlappe: "Wer nicht kämpft, hat schon verloren"

Seit zwei Jahren hat Cem Özdemir bei den Grünen kein wichtiges Parteiamt mehr inne. Das wollte er vor der nächsten Bundestagswahl ändern, doch die Fraktion entscheidet sich anders. Für ein paar Sekunden dürfen die Wahlverlierer dann doch in die allererste Reihe ... mehr

Grünen-Chef - Habeck zu Fehler bei Pendlerpauschale: Ärger mich "tierisch"

Berlin (dpa) - Die geplante Erhöhung der Pendlerpauschale gehört zu den am schärfsten kritisierten Punkten des Klimapakets - aber Grünen-Chef Robert Habeck hat sein Protest dagegen viel Spott eingebracht. Im ARD-"Bericht aus Berlin" zeigte sich der 50-Jährige nicht ... mehr

Kritik an Klimapaket: Grünen-Chef Habeck leistet sich Interview-Patzer

Die Grünen wollen das Klimapaket im Bundesrat verschärfen – als Beispiel nennt Robert Habeck die Neuregelung der Pendlerpauschale. Im ARD-Interview gerät der Grünen-Chef dann bei den Details ins Schleudern.   "Wir werden versuchen, das Maximum für Klima und damit ... mehr

Klimaschutz: Grüne wollen das Klimapaket über den Bundesrat verschärfen

Die große Koalition hat ihr Klimapaket vorgestellt, den oppositionellen Grünen geht es nicht weit genug. Nun wollen sie über den Bundesrat mehr für den Kampf gegen die Klimakrise erreichen. Die Grünen halten das Klimaschutzpaket der Bundesregierung für zu kurz gegriffen ... mehr

"Völlig unverständlich" - Habeck: Regierung unternimmt zu wenig gegen Steuerbetrug

Berlin (dpa) - Grünen-Chef Robert Habeck fordert mehr Einsatz im Kampf gegen Steuerhinterziehung im Ausland. Es sei "völlig unverständlich", warum die Bundesregierung nicht alles daran setze, Steuerschlupflöcher aufzudecken, erklärte Habeck. "Der Ehrliche darf nicht ... mehr

IAA: Habeck fordert Quote für emissionsfreie Autos

Robert Habeck hat sich für grundlegende Änderungen in der Autoindustrie ausgesprochen. Ab 2030 soll laut dem Grünen-Chef nur noch die Zulassung emissionsfreier Fahrzeuge möglich sein.  Zum Start der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt ... mehr

"Zeitgemäß reformieren": Grüne wollen Schuldenbremse für Investitionsfonds lockern

Weimar (dpa) - Die Grünen wollen einen milliardenschweren Fonds für Investitionen des Bundes einrichten und dafür die Schuldenbremse lockern. "Wir halten an der Schuldenbremse fest, wollen sie aber zeitgemäß reformieren", sagte Parteichef Robert Habeck ... mehr

Spitzenleute nennen Eckpunkte: Grüne geben sich vor Koalitionsgesprächen selbstbewusst

Berlin (dpa) - Nach den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg wollen die Grünen in beiden Ländern einen Politikwechsel schaffen - rechnen aber mit einer mühsamen Regierungsbildung. "Das werden schwierige Verhandlungen", sagte Parteichefin Annalena Baerbock am Montag ... mehr

Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen: Das müssen Sie wissen

Die AfD ist sowohl in Brandenburg als auch in Sachsen der große Wahlgewinner. Doch in beiden Ländern reicht es nicht für den Spitzenplatz. Die Frage ist jetzt, welche Koalitionen sich dort für SPD und CDU finden. Brandenburg und Sachsen haben gewählt. In beiden ... mehr

Brandenburg-Wahl – Nonnemacher: "Die AfD nicht größer machen, als sie ist"

Es wird knapp bei der Wahl in Brandenburg, ohne die Grünen gibt es wohl keine Regierung. Ursula Nonnemacher erklärt, warum die Partei auf einmal so stark ist – und mit wem sie regieren würde. Ursula Nonnemacher könnte die Königsmacherin in Brandenburg werden ... mehr

Vor Ost-Wahlen: Grüne wollen "Garant gegen den Rechtsruck" sein

Dresden (dpa) - Kurz vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg werben die Grünen für einen Regierungswechsel in beiden Ländern. SPD und CDU hätten in den vergangenen Jahren Probleme ausgesessen, sagte Parteichefin Annalena Baerbock in Dresden ... mehr

Sonntagstrend: SPD profitiert in Umfragen nach Scholz-Kandidatur

Die SPD profitiert in Umfragen von der Kandidatur von Finanzminister Olaf Scholz für den Parteivorsitz. Bei der Kanzlerfrage liegt Scholz sogar vor CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Die SPD profitiert einer Umfrage zufolge von der Kandidatur von Finanzminister Olaf Scholz ... mehr

CDU braucht Koalitionspartner: Habeck deutet Bereitschaft zu Schwarz-Grün in Sachsen an

Berlin (dpa) - Grünen-Chef Robert Habeck hat deutlich gemacht, dass sich seine Partei nach der Landtagswahl in Sachsen einer Koalition mit der CDU nicht verweigern würde. Zwar habe die CDU in 30 Regierungsjahren den Stillstand zementiert und ein unklares ... mehr

Landtagswahl in Sachsen: Habeck hält Koalition mit CDU für denkbar

Grünen-Chef Robert Habeck kann sich vorstellen, dass seine Partei in Sachsen eine Koalition mit der CDU eingeht. Sein Argument: "Wir sind der Garant, dass die CDU nicht nach rechts abdriftet." Robert Habeck hat vor der Landtagswahl die CDU in Sachsen für den Umgang ... mehr

Robert Habeck: Grünen-Chef plädiert für Staatsfonds

Negativzinsen sind gefürchtet, nun macht Grünen-Chef Robert Habeck einen Vorschlag: Ein Staatsfonds soll nicht nur beim Umbau der Wirtschaft helfen, sondern den Menschen auch Gewinne bescheren. In der Debatte um Negativzinsen haben die Grünen die Einrichtung eines ... mehr

Grünen-Chef Robert Habeck: Union betreibt "Voodoo-Haushaltspolitik"

Grünen-Politiker Habeck will mehr Geld in den Klimaschutz investieren – unabhängig davon, ob sich der Staat damit verschuldet. CDU-Chefin AKK will hingegen die schwarze Null halten und bekommt Rückendeckung von höchster Stelle. Grünen-Chef  Robert Habeck hat CDU-Chefin ... mehr

Umfrage: Grüne holen stark auf, Union bleibt nur knapp die stärkste Kraft

Der Klimaschutz ist mittlerweile eines der wichtigsten politischen Themen, die Grünen sind entsprechend beliebt in der Wählergunst. Und kommen der Union sehr nah, die an Ansehen verloren hat. Die Grünen profitieren einer Forsa-Umfrage zufolge vom aktuellen Thema Umwelt ... mehr

Iran-Konflikt: Grünen-Chef Robert Habeck für deutsche Beteiligung an Marine-Mission

Kaum eine Partei hat so ein schwieriges Verhältnis zum Militär wie die Grünen. Nun spricht sich der Co-Vorsitzende Robert Habeck für einen deutschen Einsatz im Iran-Konflikt aus – unter Bedingungen. Grünen-Chef Robert Habeck sieht Deutschland in der Verantwortung ... mehr

Grünen-Chef: Habeck für mehr Ermittlungen gegen Rechtsextreme im Netz

Berlin (dpa) - Grünen-Chef Robert Habeck fordert, stärker gegen Rechtsextreme in Deutschland vorzugehen. "Der Bundesinnenminister muss den Kampf gegen Rechtsextremismus zur Chefsache machen", sagte Habeck "Spiegel Online". Die Sicherheitsbehörden müssten rechtsextreme ... mehr

Trotz Flügen: Grünen-Chef Robet Habeck verteidigt Berlin-Bonn-Aufteilung

Inlandsflüge stehen wegen der Erderhitzung in der Kritik. Die Aufteilung von Ministerien auf die Standorte Berlin und Bonn rückt deshalb wieder in den Blick. Doch Grünen-Chef Habeck will daran festhalten. In der Diskussion um Inlandsflüge von Beamten ... mehr

Lindner gegen Verbote - Habeck: Regierung humpelt bei Klimaschutz hinterher

Berlin (dpa) - Grünen-Chef Robert Habeck hat der Bundesregierung in der Klimapolitik Untätigkeit vorgeworfen. Niemand glaube mehr an die Zukunftsfähigkeit fossiler Energieträger, die Autoindustrie nicht, die Energieindustrie schon lange nicht mehr. "Die Einzige ... mehr

Angela Merkel: Was haben die Grünen-Spitze und die Kanzlerin gemeinsam?

Was haben die Grünen-Spitze und die Kanzlerin gemeinsam? Sie reden wenig Kokolores. Kein Wunder, dass sie so beliebt sind – und nicht nur sie. Es gibt wahrscheinlich so viele Erklärungen für den Aufstieg der Grünen wie die Partei Punkte in Umfragen hat. Zu den besser ... mehr

Gleichberechtigtes Spitzenduo - Habeck: Grüne gehen mit Doppelspitze in nächsten Wahlkampf

Berlin (dpa) - Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck hat angekündigt, dass seine Partei auch im Fall einer Neuwahl auf Bundesebene mit zwei Spitzenkandidaten antreten werde. "Geteilte Macht ist doppelte Stärke. So agieren wir, und so werden wir es weiter tun, auf jeden ... mehr

Robert Habeck: Grüne wollen an Doppelspitze festhalten

Schon lange setzen die Grünen auf die Doppelspitze: Zwei Personen teilen sich einen Vorsitz. Doch kann sich das eine Partei leisten, die vielleicht den nächsten Kanzler stellt? Für Robert Habeck ist das eine klare Sache. Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck ... mehr

Die Grünen: Habeck hängt Kramp-Karrenbauer in Kanzlerfrage ab

Der Höhenflug der Grünen hält an. Neue Umfragen sehen die Partei und ihren Spitzenmann Robert Habeck klar vorn. Besonders deutlich ist der Abstand zu den "Volksparteien" CDU/CSU und SPD bei den jungen Leuten. In neuen Umfragen bleiben  die Grünen mit 27 Prozent ... mehr

Linke-Fraktionschef Bartsch glaubt an Koalition mit SPD und Grünen

Der Höhenflug der Grünen bringt in Berlin ein Mitte-Links-Bündnis ins Gespräch. Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch kann sich dies durchaus vorstellen und spricht auch über einen möglichen grünen Kanzler.  Der Fraktionschef der Linken im Bundestag,  Dietmar Bartsch ... mehr

Die Grünen im Höhenflug: Was die Partei noch nicht begriffen hat

Gestern hat mein Kollege Gerhard Spörl an dieser Stelle den Aufstieg der Grünen erklärt. Trotz aller Wahlerfolge und Umfragehochs: Ein paar Fragezeichen bleiben.  Schon klar. Niemand wählt die Grünen wegen ihrer Vorstellungen zur Wirtschafts- oder Finanzpolitik ... mehr

Höhenflug seit Europawahl: Die Grünen schweigen und genießen

Das Rekordergebnis bei der Europawahl und das Chaos in der Koalition katapultiert die Grünen in den Umfragen nach oben. Die Parteispitze bemüht sich, auf dem Teppich zu bleiben.  Die SPD zerlegt sich selbst. Die  CDU-Chefin gerät ins Schleudern. Die Koalition ... mehr

Umfrage: CDU/CSU stürzt auf Rekordtief ab – Grüne deutlich vorn

So schlimm war es nicht mal während der CDU-Spendenaffäre: Die Union sinkt in einer Umfrage auf ein historisches Tief. Die Grünen bauen ihren Vorsprung aus – und sind auch in weiteren Kategorien vorne. Die  Grünen festigen ihren Status als derzeit stärkste Partei ... mehr

Höhenflug der Ökopartei - Schweigen und genießen: Die Grünen und die K-Frage

Berlin (dpa) - Die SPD zerlegt sich selbst. Die CDU-Chefin gerät ins Schleudern. Die Koalition bebt. Und was machen die Grünen so? Schweigen und genießen. Seit dem Rekordergebnis von 20,5 Prozent bei der Europawahl befindet sich die Partei in einem ungebremsten ... mehr

Umfrage: Grünen-Chef Habeck liegt bei Kanzlerfrage vor Kramp-Karrenbauer

Die Grünen sind im aktuellen "Deutschlandtrend" knapp vor der Union. Die SPD verliert bei der Umfrage sechs Prozent. Und auch bei der Kanzlerfrage gewinnt laut einer weiteren Umfrage ein Grüner die Gunst der Wähler. Die Grünen sind einer neuen Umfrage zufolge ... mehr

Umfrage: Robert Habeck liegt in Kanzlerfrage vor Kramp-Karrenbauer

Rückschlag für Annegret Kramp-Karrenbauer: In einer aktuellen Umfrage liegt die CDU-Chefin hinter Robert Habeck von den Grünen. Mit großem Abstand. Grünen-Chef Robert Habeck liegt in der Kanzlerpräferenz der Deutschen klar vor der CDU-Vorsitzenden Annegret ... mehr

Beliebter Grünen-Chef - "Welt"-Umfrage: Habeck liegt in Kanzlerfrage vor AKK

Berlin (dpa) - Im Vergleich zwischen Grünen-Chef Robert Habeck und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer würden sich die Deutschen deutlich für Habeck als Kanzler entscheiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey ... mehr

Tagesanbruch: SPD am Boden, CDU in Bedrängnis – Was gute Führung ausmacht

Guten Morgen aus dem Berliner Politiktumult, liebe Leserinnen und Leser, wir erleben Wochen des Umbruchs. Unser politisches System wandelt sich so schnell, dass die Akteure kaum zum Luft holen kommen. Jahrzehntelange Gewissheiten zerfallen zu Trümmern, neue Impulse ... mehr
 
1 2 4


shopping-portal