Sie sind hier: Home > Themen >

Syrien

Thema

Syrien: aktuelle News

Syrien-Konflikt: Erdogan droht Assad – militärische Eskalation droht

Syrien-Konflikt: Erdogan droht Assad – militärische Eskalation droht

Die syrischen Rebellen werden in Idlib immer weiter zurückgedrängt. Das verschärft auch die Spannungen zwischen der Türkei und Syrien zunehmend. Der Konflikt droht weiter zu eskalieren.  Im Nordwesten Syriens spitzt sich der Konflikt zwischen ... mehr
Syrien-News: Frankreich fordert Ende aller Kämpfe – Russland blockiert

Syrien-News: Frankreich fordert Ende aller Kämpfe – Russland blockiert

Frankreich hat im UN-Sicherheitsrat ein Ende der Kämpfe in Syrien gefordert. Doch Russland legte sein Veto gegen die Initiative ein.  Russland hat im UN-Sicherheitsrat nach Angaben von Diplomaten gegen eine Erklärung für eine Waffenruhe im Nordwesten Syriens gestimmt ... mehr
Syrien: Flüchtlingsdrama –

Syrien: Flüchtlingsdrama – "Als das Mädchen ankam, war sie tot"

Seit fast neun Jahren herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Seitdem haben die Menschen dort unter vielen humanitären Katastrophen gelitten. Doch die jetzige Flüchtlingswelle übertrifft alles Bisherige. Sie suchen Schutz, wo sie ihn nur finden können. In der nordsyrischen ... mehr
Flucht vor Assad und Russland: In Syrien geht es geht ums nackte Überleben

Flucht vor Assad und Russland: In Syrien geht es geht ums nackte Überleben

Auf der Flucht vor den Truppen Assads und Russlands: Flüchtlinge in Syrien erzählen von ihren verzweifelten Versuchen, mitten im Bürgerkrieg am Leben zu bleiben. (Quelle: dpa) mehr
900.000 Menschen vertrieben - Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

900.000 Menschen vertrieben - Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Idlib (dpa) - Sie suchen Schutz, wo sie ihn nur finden können. In der nordsyrischen Stadt Asas hausen die Flüchtlinge sogar auf den Ladeflächen von Lastern, vor Kälte, Wind und Regen nur geschützt durch dünne Plastikplanen, die sie aufgespannt haben. Zum Essen hocken ... mehr

Syrien/Idlib: Wie ein Vater seine Tochter trotz Bomben zum Lachen bringt

Die kleine Selva hat keine Angst vor Bomben. Im Gegenteil: Sie lacht darüber. Mit ihrem Vater spielt sie ein Spiel, das den schrecklichen Krieg in ihrer Heimat erträglicher machen soll. Trauma, Zerstörung und Angst – davor will ein Vater aus Syrien seine kleine Tochter ... mehr

Vater nimmt Tochter die Angst vor Bomben

Nordwesten Syriens: Um seiner Tochter Salwa die Angst vor einschlagenden Bomben zu nehmen, hat Mohammad ein besonders Spiel erfunden. (Quelle: t-online.de) mehr

Putin und Erdogan: Zwei Freunde, durch Kriege entzweit

Die Kriege in Syrien und Libyen werden zur Kraftprobe zwischen Russland und der Türkei. Trotzdem brauchen die Erdogan und Putin einander. Der türkische Präsident führt sein Land immer weiter in die Arme Moskaus. Es ist eine ungewöhnliche Freundschaft, besonders ... mehr

Syrien: Assad-Armee entdeckt Massengrab toter Zivilisten

Ost-Ghuta befand sich lange Zeit in den Händen von Dschihadisten und Rebellen. Inzwischen hat die syrische Armee das Gebiet zurückerobert – und soll einen grausamen Fund gemacht haben. Die syrische Armee hat einem staatlichen Medienbericht zufolge in einer ehemaligen ... mehr

Syrien-Krieg: Trump fordert Russland zu Zurückhaltung in Syrien auf

Der US-Präsident hat in einem Telefonat mit dem türkischen Staatschef Erdogan seine Besorgnis über die Gewalt in Nordsyrien zum Ausdruck gebracht. Dabei richtete Trump eine klare Botschaft an Wladimir Putin. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Kampf um Provinz Idlib - Krieg in Syrien: Türkei droht Assad mit Vergeltung

München/Istanbul (dpa) - Die Türkei hat dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad mit Vergeltung gedroht, sollten Regierungstruppen in der umkämpften Provinz Idlib weiter die türkische Armee angreifen. "Das Regime muss das wissen: Die Türkei wird dort keine Grenzen ... mehr

Syrien-Konflikt: Türkische Armee schießt erneut syrischen Militärhubschrauber ab

Erst am Dienstag haben türkische Truppen einen syrischen Militärhubschrauber abgeschossen, nun hat es erneut einen Zwischenfall gegeben. Ankara schweigt bislang. Inmitten der wachsenden Spannungen zwischen Ankara und Damaskus hat die türkische Armee am Freitag ... mehr

Syrische Rebellenhochburg - Kämpfe um Idlib: 800.000 Menschen auf der Flucht

Idlib (dpa) - In der letzten großen syrischen Rebellenhochburg Idlib fliehen immer mehr Menschen vor den heranrückenden Truppen der Regierung. Seit Anfang Dezember seien mehr als 800.000 Menschen vertrieben worden, erklärte ein Sprecher ... mehr

Münchner Sicherheitskonferenz: Wolfgang Ischinger kritisiert deutsches Militär

In München auf der Sicherheitskonferenz trifft sich erneut die Welt, um über ihre Probleme zu diskutieren. Chef Wolfgang Ischinger kritisiert die deutsche Außenpolitik als zu langsam und unentschlossen. Vor Beginn der Münchner Sicherheitskonferenz hat Leiter Wolfgang ... mehr

Neue Eskalation im Syrien-Krieg: Präsident Erdogan steckt in der Zwickmühle

Für die Türkei ist es eine neue Stufe der Eskalation. Die Rebellen in Idlib werden zurückgedrängt, bislang starben bei Assads Offensive sieben türkische Soldaten. Erdogan muss reagieren, steckt aber in der Zwickmühle. Ein langes Zischen, ein Knall. Im nächsten Moment ... mehr

Bürgerkrieg in Syrien: Mann posierte mit abgetrenntem Kopf – Haftstrafe

Ein Mann aus Syrien ließ sich mit dem abgetrennten Kopf eines Soldaten fotografieren – dafür muss er jetzt mehrere Jahre ins Gefängnis. Die Richter in Koblenz bewerteten die Tat als Kriegsverbrechen. Er hat in Syrien mit dem abgetrennten Kopf eines Kriegsgegners posiert ... mehr

Syrien: Offensive des Assad-Regimes in Idlib zwingt immer mehr Menschen zur Flucht

Menschenleere Orte, zerstörte Landstriche und Hunderttausende auf der Flucht: Die Situation in der syrischen Rebellenhochburg Idlib verschlechtert sich dramatisch. Am meisten leiden Kinder. Die Offensive syrischer Regierungstruppen auf die letzte große Rebellenhochburg ... mehr

Nicht nur zum Schlafen: Unterirdische Bunker mit ungeheuerlichem Zweck entdeckt

Rebellenhochburg Idlib: Versteckt in einem Gebirge haben syrische Truppen unterirdische Bunker gefunden. Videoaufnahmen zeigen das Tunnelsystem unter der Erde. (Quelle: t-online.de) mehr

Münchener Sicherheitskonferenz: In 60 Stunden gegen all das Grauen auf der Welt

Gefühlt gab es lange nicht mehr so viele gefährliche Krisen wie heute. Die Münchner Sicherheitskonferenz versucht von Freitag an, das Chaos ein wenig zu ordnen. Zu den Highlights zählen ein Comeback und eine Premiere. Als Wolfgang Ischinger Anfang der Woche auf seiner ... mehr

Kampf um Idlib: Erdogan droht Syrien mit Vergeltungsangriffen "überall"

Die syrische Rebellenhochburg Idlib bleibt umkämpft: Bei der Offensive des syrischen Militärs kamen auch türkische Soldaten ums Leben – für Präsident Erdogan ein rotes Tuch.  Im Falle weiterer Angriffe Syriens auf türkische Soldaten droht Präsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Kampf um Idlib: Erdogan droht Syrien mit Vergeltungsangriffen "überall"

Damaskus/Moskau/Ankara (dpa) - Nach bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen türkischem und syrischem Militär hat Ankara seine Drohungen in Richtung Damaskus verschärft. Im Fall weiterer Angriffe auf türkische Soldaten im Norden Syriens will Präsident Recep Tayyip ... mehr

Syrien: Reibungen zwischen Türkei und Russland nehmen nach Angriffen zu

Neue Bilder der Zerstörung aus Syrien: Die syrische Armee rückt mit Unterstützung durch Russland weiter auf Idlib zu und gerät in Konflikte mit türkischen Kräften. (Quelle: Reuters) mehr

Erdogan droht Damaskus: Assad-Hubschrauber in Provinz Idlib abgeschossen

Ein syrischer Armeehubschrauber ist in der umkämpften Region Idlib abgeschossen worden. Zwei Piloten starben dabei offenbar. Zuvor hatte der türkische Präsident Erdogan Syrien mit Vergeltungsangriffen gedroht. In der umkämpften Provinz Idlib in Syrien ist am Dienstag ... mehr

Erfolg für Assad: Syriens Regierung nimmt wichtige Verkehrsachse ein

Damaskus (dpa) - Syriens Regierungstruppen haben ihren Vormarsch auf die letzte große Rebellenhochburg fortgesetzt und erneut einen wichtigen strategischen Erfolg erzielt. Die Anhänger von Präsident Baschar al-Assad eroberten nahe der nordsyrischen Großstadt Aleppo ... mehr

Idlib: Syriens Regierung nimmt wichtige Autobahn ein

Schon am Wochenende meldeten Assads Truppen Erfolge aus Nordsyrien. Nun soll es ihnen gelungen sein, die wichtigste Verkehrsachse des Landes in der umstrittenen Region zurückzuerorbern. Syriens Regierungstruppen haben Aktivisten zufolge erstmals seit acht Jahren wieder ... mehr

Schwere Kämpfe zwischen türkischer und syrischer Armee

Bei Beschuss durch die syrische Armee sterben türkische Soldaten. Das Militär der Türkei antwortet und meldet mehr als hundert "neutralisierte" Gegner. Auch von zivilen Todesopfern ist die Rede. Die Türkei hat nach eigenen Angaben als Reaktion ... mehr

Rebellenprovinz: Drohende Eskalation zwischen Syrien und der Türkei in Idlib

Damaskus/Istanbul (dpa) - Mit dem Vormarsch der syrischen Armee und einer Aufrüstung der Türkei im Rebellengebiet Idlib verschärft sich die Lage im Nordwesten des Bürgerkriegslandes. Bei Bombardements von Syriens Verbündetem Russland wurden Aktivisten zufolge mindestens ... mehr

Droht neue Konfrontation?: Türkei schickt Panzer nach Syrien

Damaskus/Istanbul (dpa) - Im letzten syrischen Rebellengebiet Idlib droht nach dem Beschuss türkischer Truppen eine weitere militärische Eskalation. Seit Freitagabend habe die Türkei mehr als 600 militärische Fahrzeuge über die gemeinsame Ländergrenze gebracht, meldete ... mehr

Syrien-Krieg: Assad-Truppen melden Erfolg gegen Rebellen in Sarakeb

Lange lag Sarakeb in Händen der Rebellen, nun sollen die Regierungstruppen die Stadt zurückerobert haben. Das ist ein wichtiger Schritt – denn Sarakeb liegt an einem Autobahnkreuz. Die syrischen Regierungstruppen haben nach Angaben des Staatsfernsehens die strategisch ... mehr

Bürgerkrieg in Syrien - Eskalation in Idlib: Russische Delegation kommt nach Ankara

Istanbul/Moskau/New York (dpa) - Angesichts der Intensivierung der Kämpfe im nordwestsyrischen Rebellengebiet Idlib soll am Samstag eine russische Delegation in die Türkei reisen. Das kündigte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu an. Zur Zusammensetzung ... mehr

Russland-Vorwurf: Israelische Raketen sollen fast Passierflugzeug getroffen haben

Russland erhebt schwere Vorwürfe gegen Israel: Bei Raketenangriffen in Syrien sei beinahe auch eine Passagiermaschine mit über 170 Menschen an Bord getroffen worden.  Russland hat Israel vorgeworfen, mit Raketenangriffen auf Vororte der syrischen Hauptstadt Damaskus ... mehr

EU fordert Ende der Luftangriffe in Syrien

Der Außenbeauftragte der EU kritisiert tägliche Verletzungen des Völkerrechts in dem vom Bürgerkrieg zerrütteten Land. Alle Konflikparteien müssten den Zugang für humanitäre Hilfe ermöglichen.  Die EU hat ein Ende der Luftangriffe in Syrien gefordert. "Bombardierungen ... mehr

Seit dem 1. Dezember: Mehr als 500.000 Menschen durch Kämpfe in Syrien vertrieben

Istanbul/Damaskus/Moskau (dpa) - Durch eine Militäroffensive im Nordwesten Syriens sind nach UN-Angaben mehr als eine halbe Million Menschen in den vergangenen Wochen in die Flucht getrieben worden. Hintergrund ist ein Vormarsch der Streitkräfte des syrischen ... mehr

Flüchtlingspolitik nach 2015: Ist Deutschland heute besser vorbereitet?

Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, ob die Bundesregierung zu Beginn der "Migrationskrise" von 2015 richtig oder falsch gehandelt hat. Die Verantwortlichen reagierten damals zu spät. Wie wäre das heute? An Warnsignalen herrscht kein Mangel ... mehr

Syrien: Mehr als eine halbe Million Flüchtlinge in zwei Monaten

In der Region Idlib im Nordwesten Syriens sind nach Angaben der UN seit Dezember über eine halbe Million Menschen geflohen. Die große Mehrheit sind Frauen und Kinder. Im Nordwesten Syriens sind binnen zwei Monaten nach UN-Angaben mehr als eine halbe Million Menschen ... mehr

Syrien-Konflikt: Türkei startet Offensive gegen Assad-Truppen

Bei einem Angriff in Idlib sind mehrere türkische Soldaten getötet worden. Nun hat Ankara einen Gegenschlag gestartet: Mehr als 30 syrische Soldaten sollen getötet worden sein.  Die  Türkei hat mit einer Gegenoffensive auf die Tötung von mehreren Soldaten bei einem ... mehr

Nach Tod von Soldaten: Türkei startet Vergeltungsangriff in Syrien

Istanbul/Damaskus (dpa) - Nach der Tötung mehrerer türkischer Soldaten in Syrien hat die Türkei einen Vergeltungsangriff im Nordwesten des Bürgerkriegslandes begonnen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte am Montag, dabei seien bislang 30 bis 35 syrische ... mehr

Syrien: Syrische Armee tötet offenbar vier türkische Soldaten

Türkisches Militär in Syrien: Bei einem Angriff der syrischen Armee sind vier türkische Soldaten getötet worden. (Quelle: Reuters) mehr

Tote Zivilisten - Luftangriffe auf syrisches Rebellengebiet: Klinik getroffen

Idlib (dpa) - Bei Luftangriffen auf eine Klinik und andere syrische Rebellengebiete um die Stadt Idlib sind Aktivisten zufolge mindestens zehn Zivilisten getötet worden. Das Krankenhaus in der Stadt Ariha sei direkt getroffen worden und nun außer Betrieb, meldete ... mehr

Syrien: Bombenangriff soll Klinik in Idlib getroffen haben – zehn Tote

In Idlib sollen es durch einen Luftangriff auf eine Klinik mindestens zehn Tote gegeben haben. Für Aktivisten ist klar: Russland steckt hinter dem Bombardement. Doch Moskau dementiert.   Bei Luftangriffen auf das letzte große syrische Rebellengebiet um die Stadt Idlib ... mehr

Erdogan wirft Russland Bruch von Syrien-Vereinbarungen vor

Die Truppen des syrischen Machthabers Assad rücken weiter gegen Rebellen vor – unterstützt von russischen Luftangriffen. Der türkische Präsident Erdogan ist verärgert und kündigt Konsequenzen an. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Russland vorgeworfen ... mehr

Syrien: Truppen erobern strategisch wichtige Stadt zurück

Es war die erste Stadt in Idlib, die sich gegen die Regierung auflehnt: Nun hat die syrische Armee Maaret al-Numan im Nordwesten des Landes zurückerobert. Sie gilt vor allem wegen ihrer Lage als wichtig.  Die syrischen Regierungstruppen haben nach eigenen Angaben ... mehr

Syrien: Tausende flüchten Richtung Türkei

Nach Angriffen in Nord-Syrien: Tausende Menschen flüchten vor der syrischen Armee in Richtung Türkei. (Quelle: Reuters) mehr

Rebellenregion: Syrische Truppen nehmen wichtige Stadt in Idlib ein

Damaskus (dpa) - Beim Kampf um die Rebellenhochburg Idlib im Nordwesten Syriens hat die Armee von Präsident Baschar al-Assad einen wichtigen Teilerfolg erzielt. Nach Angaben von Beobachtern gelang es der syrischen Armee, in das Zentrum der zweitgrößten Stadt der Provinz ... mehr

Türkei: Starkes Erdbeben erschüttert Land – mindestens 22 Tote, viele Vermisste

Eingestürzte Häuser und Rettungsarbeiten in kalter Winternacht: Im Osten der Türkei haben mehrere Erdbeben schwere Schäden angerichtet. Nach zahlreichen Vermissten wird noch gesucht. Ein schweres Erdbeben hat den Osten der Türkei erschüttert. 31 Menschen wurden ... mehr

Besuch bei Erdogan - Merkel: Deutschland will Türkei in Flüchtlingspolitik helfen

Istanbul (dpa) - Deutschland will der Türkei bei der Stärkung ihrer Küstenwache helfen. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Freitag nach Gesprächen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Istanbul. Die türkische Küstenwache spielt ... mehr

Türkei: Kanzlerin stellt Erdogan weitere Flüchtlingshilfen der EU in Aussicht

Die Eiszeit zwischen Deutschland und der Türkei scheint vorerst überwunden. Angela Merkel zeigt sich in Istanbul dankbar für die Flüchtlingsarbeit des Landes – und stellt weitere EU-Mittel in Aussicht.  Deutschland will der Türkei bei der Stärkung ihrer ... mehr

Flüchtlinge aus Syrien – Özdemir: Nicht von Erdogan erpressen lassen

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir hat die EU aufgefordert, sich nicht vom türkischen Präsidenten unter Druck setzen zu lassen. Erdogan benutze die Flüchtlingsfrage als Hebel, um liberale Demokratien zu destabilisieren. Der Grünen-Bundestagsabgeordnete ... mehr

Sieben Terrorverdächtige in Frankreich festgenommen

Sie sollen einen Terroranschlag geplant haben: In Frankreich wurden sieben Männer festgenommen. Wie weit ihre Pläne voran geschritten waren, ist derzeit noch unklar.  Die Behörden in Frankreich haben am Montag sieben Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, einen ... mehr

Streit um Dschihadistin: Norwegens Regierung in der Krise

Die norwegische Regierungskoalition bricht auseinander. Grund ist ein Streit um die Rückführung einer Dschihadistin aus Syrien. Die Frau wurde mit ihren zwei Kindern nach Norwegen geholt – gegen den Willen der Rechtspopulisten.  In Norwegen hat die rechtspopulistische ... mehr

Libyen: Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch fordert internationalen Einsatz

Libyens Regierungschef Al-Sarradsch wünscht sich einen internationalen Militäreinsatz, sollten die Kämpfe in seinem Land nicht aufhören. Deutsche Politiker stehen der Idee offen gegenüber.  Kurz vor Beginn der Berliner Libyen-Konferenz hat der libysche ... mehr

Wegen Gasstreit und Syrien: EU kürzt Beitrittshilfen für Türkei

Brüssel/Berlin (dpa) - Die EU hat die sogenannten Vorbeitrittshilfen an die Türkei für 2020 drastisch gekürzt. Wie der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell dem EU-Parlament mitteilte, fließt dieses Jahr nur ein Viertel der ursprünglich einmal vorgesehenen Summe ... mehr

EU kürzt Hilfsgelder für die Türkei laut Bericht drastisch

Wegen des Gasstreits im Mittelmeer und des Syrienkonflikts streicht die EU der Türkei laut einem Bericht die Hilfsmittel zusammen. Trotzdem bekommt das Land weiterhin Millionen – für einen bestimmten Bereich.  Die EU hat die sogenannten Vorbeitrittshilfen ... mehr

Islamischer Staat: Türkei schiebt Frau nach Deutschland ab – Festnahme

Seit Wochen schiebt die Türkei Menschen mit angeblichen Verbindungen zu Terrororganisationen ab. Am Freitagabend landet eine mutmaßliche IS-Anhängerin mit drei Kindern in Frankfurt.    Eine aus der Türkei abgeschobene mutmaßliche Anhängerin der Terrormiliz ... mehr

Russische Luftangriffe: Schwere Kämpfe in Syrien - Mindestens 40 Kämpfer getötet

Idlib (dpa) - Bei schweren Kämpfen zwischen Regierungstruppen und Rebellen in Syrien sind nach Angaben von Beobachtern mindestens 40 Kämpfer getötet worden. Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad und seine Verbündeten seien seit Mittwochabend östlich der Stadt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal