Sie sind hier: Home > Themen >

Syrien

Berlin: 13-Jähriger im Monbijoupark erstochen – Angeklagter beteuert Notwehr-Version

Berlin: 13-Jähriger im Monbijoupark erstochen – Angeklagter beteuert Notwehr-Version

Ein Streit zwischen einem  41-Jährigen und einem 13-Jährigen  am Monbijoupark in Berlin führte dort zum Tod des Teenagers. Im Prozess bestreitet der Angeklagte eine Tötungsabsicht. Die Eltern trugen weiße T-Shirts mit einem Foto ihres Kindes ... mehr
OPCW: Syrien verübte 2018 Chlorgasangriff auf Sarakib

OPCW: Syrien verübte 2018 Chlorgasangriff auf Sarakib

Über zwei Jahre haben Ermittler der Organisation für das Verbot chemischer Waffen geforscht. Nun sind sie sich sicher: Syrien hat gegen die Vorschrift verstoßen. Die Assad-Regierung streitet die Vorwürfe ab. Die syrische Luftwaffe hat nach Erkenntnissen internationaler ... mehr
Irak: Raketenangriff auf Basis mit US-Soldaten

Irak: Raketenangriff auf Basis mit US-Soldaten

Die Serie von Raketenangriffen auf US-Einrichtungen im Irak geht weiter, diesmal war wohl eine Basis nördlich von Bagdad das Ziel. Mögliche Täter und Motive gibt es viele. Im Irak sind zwei Raketen nahe eines Luftwaffenstützpunkts mit US-Soldaten eingeschlagen ... mehr
Karlsruhe: Mann vor Zug gestoßen – Brüder wegen Mordversuchs angeklagt

Karlsruhe: Mann vor Zug gestoßen – Brüder wegen Mordversuchs angeklagt

Im Sommer soll ein 26-Jähriger einen Mann zunächst vor einen Güterzug geschubst und dann verhindert haben, dass sich dieser wieder auf den Bahnsteig retten kann. Jetzt muss er sich gemeinsam mit seinem Bruder vor Gericht verantworten. Weil er einen Mann am Bahnhof ... mehr
Geberkonferenz in Brüssel: Deutschland sagt bei Syrien-Konferenz größten Hilfsbetrag zu

Geberkonferenz in Brüssel: Deutschland sagt bei Syrien-Konferenz größten Hilfsbetrag zu

Brüssel (dpa) - Deutschland und zahlreiche andere Staaten stellen weitere 5,3 Milliarden Euro bereit, um die katastrophalen Folgen des Syrien-Konflikts abzumildern. Allein die Bundesrepublik versprach am Dienstag bei einer Online-Geberkonferenz 1,7 Milliarden ... mehr

Drohungen gegen Familie: Migrant aus Syrien zieht Bundestagskandidatur zurück

Aus Syrien in den Deutschen Bundestag: Der Grünen-Politiker Tareq Alaows wollte Flüchtlingen in Deutschland eine Stimme geben. Nun tritt er von seiner Kandidatur zurück – um sich und seine Familie zu schützen. Nach Morddrohungen gegen seine Familie hat der aus Syrien ... mehr

Bürgerkrieg - Syrien-Konferenz: Maas sagt neue substanzielle Hilfe zu

Brüssel/Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas hat den Leidtragenden des Syrienkrieges bereits im Vorfeld der Brüsseler Geberkonferenz neue substanzielle Hilfe zugesagt. Zugleich forderte er aber eine politische Lösung des mehr als zehn Jahre andauernden ... mehr

Zehn Jahre Bürgerkrieg - Syrien-Konferenz: Deutschland will Milliardenbetrag zusagen

Berlin (dpa) - Deutschland will den Opfern des Syrienkrieges zusätzliche Hilfen in Milliardenhöhe versprechen. Bei der Brüsseler Syrien-Konferenz im vergangenen Jahr habe die Bundesregierung 1,6 Milliarden Euro zugesagt, hieß es am Montag ... mehr

5.000 Soldaten marschieren in Flüchtlingslager

Al-Hol in Syrien: Das Flüchtlingslager gilt als Brutstätte für IS-Terror. (Quelle: Euronews German) mehr

Syrien: Deutschland plant Milliardenhilfe für Flüchtlinge

Seit zehn Jahren herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Deutschland zahlt Milliarden Euro für den Wiederaufbau. Umstritten ist, wie vom Regime kontrollierte Gebiete zu behandeln sind. Hilfsorganisationen fordern ein Umdecken.  Für humanitäre Hilfe im Zusammenhang mit dem Krieg ... mehr

Jetzt spricht der Altkanzler Gerhard Schröder: "Staatsversagen der EU"

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, hier ist Ihr Tagesanbruch, heute geht es um Führung, Eisenbahnen und die Investments eines Bundesministers: Die 3-T-Strategie Es war einmal ein Land, das sich im Erfolg sonnte. Das im Konzert der Staaten vorne mitspielte ... mehr

Mehr zum Thema Syrien im Web suchen

BGH: Verurteilung der Witwe von Denis Cuspert rechtskräftig

Die Verurteilung der Witwe des IS-Kämpfers Denis Cuspert zu dreieinhalb Jahren Haft ist rechtskräftig. Das teilte der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Montag mit. Der 3. Strafsenat habe die Revision der Angeklagten verworfen, da die Überprüfung des Urteils keinen ... mehr

Russische Söldner wegen brutaler Hinrichtung angezeigt

Russische Söldner sollen einen Mann aus Syrien 2017 gefoltert und enthauptet haben. Dessen Bruder stellte nun Strafanzeige. Bislang aber haben die Behörden noch keine Ermittlungen eingeleitet.  Vier Jahre nach einer brutalen Hinrichtung in Syrien hat der Bruder ... mehr

Krieg in Syrien: Am Eingang der Hölle steht immer ein Mensch

Zehn Jahre tobt der Bürgerkrieg in Syrien, ein Ende des Elends ist nicht in Sicht. Baschar al-Assad lässt sein Volk hungern, das Land bleibt ein Schlachtfeld. In Syrien ist der Ausnahmezustand Alltag. Seit zehn Jahren tobt der blutige ... mehr

Bürgerkrieg in Syrien: Diese 10 Zahlen beschreiben das Elend

Seit dem 15. März 2011 tobt der Bürgerkrieg in Syrien – auch zehn Jahre später gibt es wenig Hoffnung auf einen nachhaltigen Frieden. Diese Zahlen zeigen, unter welchem Elend die Menschen in dem Land leiden. 11 Millionen Menschen benötigen humanitäre Hilfe: Nach Angaben ... mehr

Zehn Jahre Syrien-Krieg: Ein Blick in ein Leben ohne Sicherheit im Nahen Osten

Zehn Jahre Syrien-Krieg: Aufnahmen aus dem Nahen Osten zeigen, wie Millionen von Menschen unter dem blutigen Bürgerkrieg leiden. (Quelle: t-online) mehr

Syrien-Krieg: Wie ausgerechnet Munition eine Familie zusammenhält

Seit zehn Jahren tobt in Syrien Krieg. Ein Schrottplatz in Idlib, im Nordwesten Syriens, sichert der Familie von Hassan Dschneid bisher den Lebensunterhalt. Doch das Geschäft mit den Granaten birgt große Gefahren. Nach zehn Jahren Krieg ist die Region  Idlib die letzte ... mehr

Wie das riskante Geschäft mit Munition eine Familie zusammenhält

"Manchmal haben wir Angst, das eine explodiert": Die Kinder von Hassan Dschneid wachsen zwischen Waffen auf, doch im Syrien-Krieg hält sie genau das am Leben. (Quelle: AFP) mehr

Zehn Jahre Syrien-Krieg – Wer wegsieht, macht sich mitschuldig

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wer sich tagtäglich mit ein und demselben Thema beschäftigt, verliert bald andere Ereignisse aus dem Blick, sogar wenn sie eigentlich wichtiger sind. Am Montag jährt sich der Ausbruch des Syrien-Konflikts zum zehnten ... mehr

Unicef: Situation in Syrien für Kinder schlimmer als je zuvor

Auch 2020 wurden in Syrien Schulen angegriffen, die Zahl der Opfer unter Kindern und Jugendlichen ist hoch. Das UN-Kinderhilfswerk warnt außerdem vor einer "Bildungskatastrophe".  Zehn Jahre nach Beginn des Syrien-Konflikts ist die Situation der Kinder ... mehr

Positiver Test: Syriens Präsident Baschar al-Assad hat Corona

Damaskus (dpa) - Syriens Präsident Baschar al-Assad und seine Frau Asma sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Beiden gehe es gesundheitlich aber gut, teilte das syrische Präsidialamt am Montag mit. Der Staatschef und seine Frau hätten "leichte Symptome ... mehr

Prozess in Aschaffenburg - Anklage an Vater: Mord vermeintlich im Namen der Ehre

Aschaffenburg (dpa) - Immer wieder erhebt ein Vater gegen seine jugendliche Tochter die Hand, züchtigt sie. Die Übergriffe sind aktenkundig, der Mann wird sogar zu einer Haftstrafe verurteilt. Doch die tritt der heute 46-Jährige nicht an. Vielmehr ... mehr

Anzeige gegen saudischen Kronprinzen in Karlsruhe erstattet

Wegen der Ermordung Jamals Khashoggis ist eine Klage beim Generalbundesanwalt eingereicht worden. Der Beschuldigte: der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman. Die Organisation Reporter ohne Grenzen hat beim Generalbundesanwalt Strafanzeige gegen Saudi-Arabiens ... mehr

Syrien – Berichte: Israel greift iranische Truppen in Syrien an

Israels Armee hat in der Nacht offenbar Stellungen der iranischen Revolutionsgarden und der Hisbollah-Miliz in Syrien angegriffen. Zuvor soll der Iran ein Handelsschiff beschossen haben. Die syrische Luftwaffe hat Staatsmedien zufolge mehrere israelische Raketen ... mehr

Unicef: Drei Kinder sterben bei Feuer in Flüchtlingslager

In dem syrischen Flüchtlingslager Al-Hol ist ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben von Unicef starben dabei drei Kinder. In dem Lager leben mehr als 60.000 Menschen. Bei einem Feuer in einem Flüchtlingslager im Nordosten Syriens sind nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks ... mehr

Militäreinsatz: USA setzen Iran mit Luftangriffen in Syrien unter Druck

Damaskus/Washington (dpa) - Mit dem ersten bekannt gewordenen Militäreinsatz unter dem Oberbefehl des neuen Präsidenten Joe Biden haben die USA den Druck auf den Iran und dessen Verbündete erhöht. Das US-Militär flog im Osten des Bürgerkriegslandes Syrien Luftangriffe ... mehr

London: Urteil – IS-Anhängerin darf nicht nach Großbritannien zurück

Der Oberste Gerichtshof in London hat entschieden: Eine IS-Anhängerin darf nicht in ihr Geburtsland Großbritannien zurückkehren.  Menschenrechtsorganisationen üben daran Kritik. Der Oberste Gerichtshof in London hat den Antrag einer britischen ... mehr

Syrien: Joe Biden ordnet Vergeltungsschlag gegen pro-iranische Milizen an

Laut Aktivisten wurden bei dem ersten US-Militärschlag unter Präsident Biden 17 Milizionäre getötet. Das Pentagon sprach von einer "verhältnismäßigen Antwort." Vorhergegangen waren Angriffe auf US-Truppen im Irak. Das US-Militär hat auf Befehl von Präsident Joe Biden ... mehr

Oberlandesgericht Koblenz: Haftstrafe in historischem Prozess um Staatsfolter in Syrien

Koblenz (dpa) - In dem laut Bundesanwaltschaft weltweit ersten Strafprozess wegen Staatsfolter in Syrien hat das Oberlandesgericht Koblenz einen der zwei Angeklagten zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Syrer Eyad A. hatte sich nach Überzeugung der Richter ... mehr

Prozess: Lange Haftstrafe für mutmaßlichen IS-Deutschland-Chef

Celle (dpa) - Lange Haft für den Deutschland-Chef der Terrormiliz Islamischer Staat (IS): Das Oberlandesgericht Celle hat den 37 Jahre alten Iraker Abu Walaa am Mittwoch wegen Unterstützung und Mitgliedschaft in der Miliz sowie Terrorismusfinanzierung zu zehneinhalb ... mehr

Urteil in Koblenz: Haftstrafe für Gehilfen von syrischem Folterknecht

Er half beim Transport von Gefangenen – die wurden im Auftrag des syrischen Staates gefoltert. In Deutschland wurde Eyad A. nun der Prozess gemacht. Die Strafe ist hoch. Im weltweit ersten Prozess um Mord und Folter durch den syrischen Staat hat das Oberlandesgericht ... mehr

Hilfsorganisation - Welthungerhilfe: Bislang schlimmste Hungerkrise in Syrien

Aleppo (dpa) - Nach zehn Jahren Bürgerkrieg leidet Syrien der Welthungerhilfe zufolge unter der bislang schlimmsten Hungerkrise. Ein "alarmierender Rekord" von mehr als zwölf Millionen Menschen habe nicht genug zu essen, sagte der Syrien-Koordinator ... mehr

Merkel auf Sicherheitskonferenz: "Müssen über den eigenen Schatten springen"

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz bekräftigten die Regierungschefs die starken transatlantischen Beziehungen. Kanzlerin Merkel fand lobende Worte für Präsident Biden – und stichelte gegen Trump.  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht ... mehr

Vereinte Nationen: UN beklagen schwere Kriegsverbrechen im Syrien-Konflikt

Genf (dpa) - Der UN-Menschenrechtsrat beklagt schwere Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Syrien-Konflikt seit dessen Ausbruch vor rund zehn Jahren. Über die gesamte Zeit hätten die Konfliktparteien die "abscheulichsten Verstöße" gegen ... mehr

Sicherheitsbehörden: IS-Rückkehrer gelten fast alle noch als gefährlich

Berlin (dpa) - Die überwältigende Mehrheit der Rückkehrer aus dem früheren Herrschaftsgebiet der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gelten bis heute als potenziell gefährlich. Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion hervorgeht ... mehr

"Islamischer Staat": Die schwarze Macht kommt zurück

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen ... mehr

Vierjährige spielt nahe Brunnen – mit fatalen Folgen

Syrien: Einsatzkräfte des Zivilschutzes haben ein kleines Mädchen gerettet, die beim Spielen in einen Brunnen gefallen ist. (Quelle: Reuters) mehr

Terror in Deutschland? Syrer planten wohl Anschlag — drei Festnahmen

Drei Männer aus Syrien sind festgenommen worden. Sie hatten offenbar einen Terroranschlag geplant. Zu dem Fall äußert sich nun das Innenministerium – und gibt Zahlen bekannt. Das Bundesinnenministerium geht davon aus, dass drei in Deutschland und Dänemark festgenommene ... mehr

Syrien: Israel fliegt offenbar erneut Luftangriffe auf Golanhöhen

Laut syrischer Beobachter hat das israelische Militär erneut einen Stützpunkt bombardiert. Israel selbst gab keine Stellungnahme zu möglichen Angriffen ab. Die israelische Armee hat nach syrischen Angaben neue Luftangriffe ... mehr

BGH-Urteil: Deutsche Ermittler dürfen weiter ausländische Kriegsverbrecher jagen

Der Koblenzer Strafprozess zu syrischen Foltergefängnissen gilt international als beispielhaft. Aber dürfen Funktionsträger fremder Staaten hier überhaupt vor Gericht gestellt werden? Das BGH sorgt für Klarheit. Deutsche Ermittler dürfen auch in Zukunft ... mehr

Bundesgerichthof klärt: Genießen syrische Folterer Immunität?

Der Koblenzer Prozess zur syrischen Staatsfolter gilt als beispielhaft. Plötzlich aber steht die Frage im Raum, ob die Angeklagten in Deutschland überhaupt angeklagt werden dürfen. Jetzt will der Bundesgerichtshof Position beziehen.  Bei der Verfolgung syrischer ... mehr

Syrien: Wiederkehr des Arabischen Frühlings? "Die Wahrheit stirbt nie"

Viele Syrer wollten 2011 Freiheit und Demokratie, doch das Land versank im Krieg. Dennoch gibt es Hoffnung auf Besserung, schreibt Gregor Jaecke als Experte der Konrad-Adenauer-Stiftung im Gastbeitrag. Vor zehn Jahren, Anfang Februar 2011, riefen junge syrische ... mehr

Gericht verbietet Abschiebungen nach Griechenland: "Unmenschliche Behandlung"

Zwei Männer dürfen nicht nach Griechenland abgeschoben werden, entschied das Oberverwaltungsgericht Münster. Es mangele dort für sie an dem Notwendigsten – wie zum Beispiel "Bett, Brot oder Seife".  Weil Griechenland derzeit die grundlegendsten ... mehr

Islamistische Gefährder: IMK-Chef sieht noch hohe Hürden für Abschiebung nach Syrien

Stuttgart (dpa) - Der neue Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Thomas Strobl, sieht auch nach dem Ende des Abschiebestopps nach Syrien hohe Hürden für Rückführungen in das Bürgerkriegsland. "Auch Gefährder in unserem Land können sich jetzt nicht mehr auf einen ... mehr

Sachsen-Anhalt: IS-Rückkehrerin kommt aus U-Haft frei

Im Dezember war eine IS-Rückkehrerin nach der Ankunft in Frankfurt festgenommen worden. Nun wurde die 21-Jährige, der auch Menschenhandel vorgeworfen wird, aus der Untersuchungshaft entlassen – unter strengen Auflagen. Eine vor Weihnachten festgenommene junge ... mehr

Erneut zahlreiche Migranten vor Zypern aufgegriffen

Fast täglich kommen Migranten auf der Mittelmeerinsel Zypern und somit in der EU an. Der zyprische Präsident zeigt sich besorgt – und bittet die anderen Mitgliedsstaaten um Hilfe.  Die zyprischen Sicherheitsbehörden haben in der Nacht zum Montag ... mehr

Friedrich Merz ist gegen Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland

Europa soll bei Fragen der Migration einen anderen Weg als bisher gehen, findet CDU-Politiker Friedrich Merz. Er findet deutliche Worte für den Umgang mit Flüchtlingen. Dafür wird er scharf kritisiert. Der CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz hat sich prinzipiell gegen ... mehr

Essay über Fluchtursachen: Deutschland ist Mitschuld an Krieg und Terror

Überall auf der Welt sind Menschen vor Krieg, Bomben und Terror auf der Flucht – Deutschland hat daran eine Mitschuld . Deshalb  haben wir die Verpflichtung, Flüchtlinge zu unterstützen. Europa ist eine große Flasche mit einem viel zu kleinen Korken. Seit Jahren ... mehr

UN-Flüchtlingshilfswerk: Mehr Menschen als je zuvor sind auf der Flucht

Das UN-Flüchtlingshilfswerk zählt derzeit weltweit so viele Menschen auf der Flucht wie noch nie. Viele Konflikte auf der Welt dauern an, und 2020 sind weitere hinzugekommen. Mehr als 80 Millionen Menschen sind nach Angaben der UN-Flüchtlingshilfe derzeit weltweit ... mehr

Syrien: Sechs Iran-Kämpfer bei israelischen Luftangriffen laut Aktivisten getötet

Israel soll laut Bericht von Aktivisten bei Luftangriffen auf Syrien mehrere pro-iranische Kämpfer in Diensten des Diktators Baschar al-Assad getötet haben. Die meisten Raketen will Syrien aber vorher gestoppt haben. Bei israelischen Raketenangriffen im Westen Syriens ... mehr

Raketenangriff: Israel greift erneut Ziele in Syrien an

Damaskus (dpa) - Israel hat nach Angaben von Aktivisten erneut Ziele in Syrien bombardiert und dabei mindestens sechs mit dem Iran verbündete Kämpfer getötet. Bei dem Raketenangriff in der Provinz Hama im Zentrum des Bürgerkriegslandes seien auch Waffenlager und Anlagen ... mehr

Christen im Nahen Osten: Die Wurzeln der Weltreligionen trocknen aus

Weihnachten gilt nicht nur für Christen in Deutschland als hohes Fest. Auch Gläubige im Nahen Osten dürfen dabei nicht vergessen werden, findet Kolumnistin Lamya Kaddor und geht noch einen Schritt weiter. Da ist es nun: unser Weihnachtsfest im Corona-Lockdown ... mehr

Schwere Vorwürfe nach islamistischem Anschlag in Wien: Zu spät reagiert?

Im November starben bei einem islamistisch motivierten Terrorakt in Wien vier Menschen. Ein Ausschuss hat nun untersucht, wie es dazu kommen konnte und offenbart Fehler. Vor allem Zeit spielte eine große Rolle. Ein Untersuchungsbericht zu dem islamistischen Anschlag ... mehr

Türkei: Journalist Can Dündar zu mehr als 27 Jahren Haft verurteilt

Ein umstrittener Prozess gegen einen Journalisten ist zu Ende gegangen: Can Dündar soll lange ins Gefängnis. Derzeit lebt er in Deutschland. Ihm wurde unter anderem Spionage vorgeworfen. Der im deutschen Exil lebende Journalist ... mehr

Syrien: Auswärtiges Amt plant weitere IS-Rückholaktionen

Berlin/Karlsruhe (dpa) - Nach der Rückholung von drei Frauen und zwölf Kindern aus Camps in Nordostsyrien an diesem Wochenende bemüht sich das Auswärtige Amt um weitere Ausreisen von Deutschen aus der Region. Auf dpa-Anfrage hieß es am Sonntag ... mehr
 


shopping-portal