Thema

Union

1. FC Union Berlin kann Zweitliga-Tabellenspitze übernehmen

1. FC Union Berlin kann Zweitliga-Tabellenspitze übernehmen

Der 1. FC Union kann mit einem Sieg im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga die Tabellenspitze übernehmen. Mit drei Punkten in der Heimpartie gegen den 1. FC Nürnberg (20.15 Uhr/Sport1/Sky) würden die Berliner am VfB Stuttgart als derzeitigem Ersten vorbeiziehen ... mehr
Tabellenspitze lockt: Aber Union-Coach warnt vor Nürnberg

Tabellenspitze lockt: Aber Union-Coach warnt vor Nürnberg

Die Union-Fans kommen aus dem Staunen derzeit gar nicht mehr raus. Im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga geht es für ihre "Eisernen" plötzlich sogar um die Tabellenspitze. Nach der Niederlage von Tabellenführer VfB Stuttgart bei Greuther Fürth (0:1) reicht ... mehr
Neuer Rasen bei Union-Heimspiel gegen Nürnberg

Neuer Rasen bei Union-Heimspiel gegen Nürnberg

Fußball-Zweitligist 1. FC Union kann am Montag (20.15 Uhr) im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg auf bessere äußere Bedingungen setzen. In dieser Woche wurde zum zweiten Mal in diesem Jahr ein neuer Rasen im Stadion an der "Alten Försterei" verlegt ... mehr
Neuer Rasen bei Union-Heimspiel gegen Nürnberg

Neuer Rasen bei Union-Heimspiel gegen Nürnberg

Fußball-Zweitligist 1. FC Union kann am Montag (20.15 Uhr) im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg auf bessere äußere Bedingungen setzen. In dieser Woche wurde zum zweiten Mal in diesem Jahr ein neuer Rasen im Stadion an der "Alten Försterei" verlegt ... mehr
Union kennt finale Spielplan: Zwei Montags-Spitzenspiele

Union kennt finale Spielplan: Zwei Montags-Spitzenspiele

Zu den möglicherweise entscheidenden Spitzenspielen der 2. Fußball-Bundesliga muss der 1. FC Union Berliner jeweils am Montag antreten. Das gab die Deutsche Fußball Liga am Freitag bekannt. Der derzeitige Tabellenzweite Union gastiert am 24. April beim aktuellen ... mehr

1. FC Union Berlin: Tabellenspitze lockt

Berlin (dpa) – Der 1. FC Union kann mit einem Sieg im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga die Tabellenspitze übernehmen. Mit drei Punkten in der Heimpartie gegen den 1. FC Nürnberg würden die Berliner am bisherigen Ersten VfB Stuttgart vorbeiziehen. Die Schwaben ... mehr

Union verlängert Vertrag von Fürstner um ein Jahr

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat mit Stammspieler Stephan Fürstner um ein weiteres Jahr bis Sommer 2018 verlängert. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, zog er eine Option im Vertrag des 29-Jährigen. "Wir haben in den letzten beiden Jahren als Mannschaft ... mehr

Union blamiert sich mit Niederlage bei Hertha Zehlendorf

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat sich in einem Testspiel beim Oberligisten Hertha 03 Zehlendorf gründlich blamiert. Der Bundesliga-Aufstiegskandidat unterlag am Mittwochabend in einem Testspiel den Zehlendorfern mit 2:3 (0:1). Kurz vor der Pause ... mehr

Union-Trainer Keller: "Alle glauben an Chance aufzusteigen"

Der Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin geht immer offensiver mit dem Thema Aufstieg um. "Alle glauben an die Chance aufzusteigen. Es ist doch positiv, dass jeder an das glaubt, was wir hier tun", sagte Trainer Jens Keller im Interview des "Kicker" (Montag ... mehr

Platz eins für Union in Reichweite

Die Hausaufgabe erledigte der Tabellenzweite 1. FC Union mit dem 2:1 beim FC St. Pauli souverän und freute sich auf eine zehntägige Pause. Bis zum nächsten Heimspiel am 20. März gegen den 1. FC Nürnberg bleibt den Berlinern nach drei Freitagspielen in Folge etwas ... mehr

Union-Verteidiger Pogatetz freut sich über die Anerkennung

Der Tabellenzweite 1. FC Union Berlin will seinen Höhenflug in Hamburg fortsetzen. Im Auswärtsspiel der 2. Bundesliga am Freitag (18.30 Uhr) beim FC St. Pauli setzt Trainer Jens Keller dabei auch auf Abwehrspieler Emanuel Pogatetz. Der Österreicher dürfte in der linken ... mehr

Mehr zum Thema Union im Web suchen

Union Berlin kann bei St. Pauli wohl mit Fürstner planen

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin kann für das Spiel beim FC St. Pauli mit Stephan Fürstner planen. Die Schienbeinverletzung des defensiven Mittelfeldspielers ist soweit abgeklungen. "Stephan hat am Mittwoch wieder voll mittrainiert. Ich gehe davon ... mehr

Union Berlin kann bei St. Pauli mit Fürstner planen

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin kann für die Partie beim FC St. Pauli wohl wieder auf Stephan Fürstner zurückgreifen. Die Schienbeinverletzung des defensiven Mittelfeldspielers ist abgeklungen. "Stephan hat am Mittwoch wieder voll mittrainiert. Ich gehe davon ... mehr

Union-Fans feiern auf ihre Art: "Scheiße, wir steigen auf"

Der Jubel hat beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin eine neue Qualität erreicht. "So ne Scheiße, so ne Scheiße, wir steigen auf", sangen tausende Fans im Stadion An der Alten Försterei nach dem 2:0-Sieg gegen die Würzburger Kickers. Die Spieler auf dem Rasen ... mehr

Union schlägt Würzburg: 46 Minuten mit einem Mann weniger

Der Aufstieg in die Fußball-Bundesliga nimmt für den Zweitligisten 1. FC Union Berlin langsam Formen an. Durch den 2:0 (1:0)-Sieg über die Würzburger Kickers kletterten die Berliner auf den zweiten Tabellenplatz. "Jeder weiß, was er machen muss. Wir waren flexibel ... mehr

0:2 bei Union Berlin: Würzburger Kickers weiter sieglos

Die Würzburger Kickers müssen weiter auf ihren Premierensieg 2017 in der 2. Fußball-Bundesliga warten und rutschen in die Krise. Die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach unterlag am Freitagabend zum Auftakt des 23. Spieltags beim 1. FC Union Berlin ... mehr

Union verlängert mit Ersatz-Torhüter Gspurning

Der 1. FC Union Berlin hat den bis Sommer 2017 datierten Vertrag mit Ersatz-Torwart Michael Gspurning vorzeitig um ein Jahr verlängert. Der 35-jährige Österreicher, der in seiner Karriere unter anderem bei PAOK Thessaloniki und dem FC Schalke 04 unter Vertrag stand ... mehr

FC Union: Wulnikowski kommt in die Alte Försterei zurück

Der 1. FC Union Berlin strotzt vor Selbstbewusstsein und will auch im siebten Spiel hintereinander ungeschlagen bleiben. Die Positivserie soll auch im Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr) gegen die Würzburger Kickers fortgesetzt werden. "Uns ist es egal, gegen ... mehr

1. FC Union testet gegen Hertha Zehlerndorf und Empor Berlin

Für die Zeit der Länderspiel-Pause im März hat Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin zwei Testspiele abgeschlossen. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. Am 15. März (18.15 Uhr) treten die "Eisernen" auf dem Ernst-Reuter-Sportfeld gegen den Oberligisten Hertha ... mehr

Union-Trainer vertraut Torwart-Debütant Daniel Mesenhöler

Daniel Mesenhöler steht ein aufregendes Wochenende bevor. Der Torwart des Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin erlebt am Freitag (18.30 Uhr) im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers sein Punktspiel-Debüt. Er wird den am linken Oberschenkel verletzen Stammkeeper ... mehr

Hollerbach redet Union stark: "Mannschaft der Stunde"

Die Würzburger Kickers blicken ihrer nächsten Aufgabe in der 2. Fußball-Bundesliga am Freitag (18.30 Uhr) beim 1. FC Union Berlin mit großem Respekt entgegen. "Union ist die Mannschaft der Stunde in der 2. Bundesliga. Es ist sensationell, was sich dort entwickelt ... mehr

Hollerbach redet Union stark: "Mannschaft der Stunde"

Die Würzburger Kickers blicken ihrer nächsten Aufgabe in der 2. Fußball-Bundesliga am Freitag (18.30 Uhr) beim 1. FC Union Berlin mit großem Respekt entgegen. "Union ist die Mannschaft der Stunde in der 2. Bundesliga. Es ist sensationell, was sich dort entwickelt ... mehr

Felix an Toni Kroos: Überfällig, dass er zu Spiel kommt

Felix Kroos hat seinen Weltmeister-Bruder Toni dazu aufgefordert, dem 1. FC Union Berlin in der 2. Fußball-Bundesliga einen Besuch abzustatten. "Es ist längst überfällig, dass er zu einem Spiel von uns kommt", sagte der Union-Kapitän im Interview der "Sport ... mehr

Michael Preetz hofft auf Union-Aufstieg

Michael Preetz würde sich sehr über einen Aufstieg des Stadt-Rivalen 1. FC Union Berlin in die Fußball-Bundesliga freuen. "Die sportliche Konkurrenz würde uns gut tun. In der 2. Liga hatten wir einige Duelle mit Union. Das waren Fußball-Festtage für Berlin", sagte ... mehr

Schulz: Union für miese Sicherheitslage verantwortlich

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die Unionsparteien für eine schlechtere Sicherheitslage in Deutschland verantwortlich gemacht. Die neoliberale Politik habe unter dem Stichwort schlanker Staat die Polizei und andere Sicherheitsorgane ausgeblutet und damit ... mehr

1. FC Union auf dem Weg nach oben

Der 1. FC Union Berlin ist in der 2. Liga weiter auf dem Weg nach oben, und seine Profis werden langsam kess. "Dass wir 13 von 15 Rückrundenpunkten holen, hätte vorher jeder Spieler unterschrieben. Warum sollen wir nicht Platz eins und zwei angreifen?", sagte Angreifer ... mehr

Union Berlin will Relegationsrang gegen 1860 verteidigen

Der 1. FC Union Berlin will seinen dritten Tabellenrang in der zweiten Fußball-Bundesliga "um jeden Preis" verteidigen. Das sagte Union-Trainer Jens Keller vor dem Heimspiel heute (18.30 Uhr) gegen 1860 München, zu dem Mannschaftskapitän Felix Kroos nach abgelaufener ... mehr

Union will Relegationsrang "um jeden Preis" verteidigen

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin steht seit Sonntag erstmals in der Rückrunde auf Platz drei und will sich dort etablieren. Der Relegationsplatz soll im nächsten Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr) gegen 1860 München manifestiert werden. "Wir wollen diesen Platz ... mehr

Union will Relegationsrang "um jeden Preis" verteidigen

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin steht seit Sonntag erstmals in der Rückrunde auf Platz drei und will sich dort etablieren. Der Relegationsplatz soll im nächsten Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr) gegen 1860 München manifestiert werden. "Wir wollen diesen Platz ... mehr

Zejnullahu Option für Kroos

Berlin (dpa) – Eroll Zejnullahu könnte beim nächsten Auswärtsspiel des 1. FC Union Berlin den gelb-gesperrten Kapitän Felix Kroos ersetzen. "Wir haben einige Optionen und sind nicht auf ein System festgelegt", sagte Union-Trainer Jens Keller vor der Partie des Berliner ... mehr

Insa-Umfrage: Rot-Rot-Grün erzielt Mehrheit bei Wählern

SPD, Grüne und Linke können einer Insa-Umfrage zufolge bei der Bundestagswahl am 24. September auf die Mehrheit für ein Regierungsbündnis hoffen. Die drei Parteien liegen in der Wählergunst erstmals seit langem wieder knapp vorn. Das hat das Meinungsforschungsinstitut ... mehr

Mahnung nach Unions gelungenem Jahresstart

Die Aussichten scheinen blendend. Der 1. FC Union Berlin bleibt hartnäckig an den Aufstiegsplätzen dran. In den nächsten Wochen könnten die "Eisernen" in der Auswärtspartie beim Karlsruher SC sowie beim Heimspiel-Doppelpack gegen 1860 München und Würzburg die Position ... mehr

"Eiserne" dicht an Aufstiegszone

Der 1. FC Union ist mit einem Punkte-Rekord ganz nah an die Aufstiegsränge der 2. Fußball-Bundesliga herangerückt. "Das ist der Start, den wir uns vorgenommen haben", erklärte Berlins Kapitän Felix Kroos nach sieben von neun möglichen Punkten 2017. Die "Eisernen ... mehr

Bielefeld verliert 1:3 gegen Union Berlin

Der 1. FC Union Berlin rückt dicht an das Führungstrio der 2. Fußball-Bundesliga heran. Die "Eisernen" besiegten am 20. Spieltag Arminia Bielefeld mit 3:1 (1:1) und stehen jetzt mit 35 Zählern punktgleich mit Hannover 96 auf Rang drei. Allerdings ... mehr

Union rückt an Aufstiegsränge heran: 3:1 gegen Bielefeld

Der 1. FC Union Berlin rückt dicht an das Führungstrio der 2. Fußball-Bundesliga heran. Die "Eisernen" besiegten am 20. Spieltag Arminia Bielefeld mit 3:1 (1:1) und stehen jetzt mit 35 Zählern punktgleich mit Hannover 96 auf Rang drei. Allerdings ... mehr

Wie zu Barschel-Zeiten: Anti-Schulz-Papiere der Union empören die SPD

Sieben Monate vor der Bundestagswahl kommt der Wahlkampf allmählich auf Touren. Die teils persönlichen Attacken der Union  auf den SPD-Kanzlerkandidaten  Martin Schulz hat d er stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner mit "Barschel-Methoden" verglichen. "Wir kennen ... mehr

Union will gegen Bielefeld Favoritenrolle gerecht werden

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin setzt am Sonntag (13.30 Uhr/live Sky) gegen das abstiegsgefährdete Arminia Bielefeld auf seine Heimstärke. "Unter dem Strich wollen wir unser Spiel machen. Wir sind hier zu Hause und der Favorit", sagte Trainer Jens Keller. Keller ... mehr

Union will gegen Bielefeld Favoritenrolle gerecht werden

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin setzt am Sonntag (13.30 Uhr/live Sky) gegen das abstiegsgefährdete Arminia Bielefeld auf seine Heimstärke. "Unter dem Strich wollen wir unser Spiel machen. Wir sind hier zu Hause und der Favorit", sagte Trainer Jens Keller. Keller ... mehr

Union Berlin verlängert Verträge seiner Assistenz-Trainer

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat die Verträge seiner Assistenztrainer verlängert. Wie der Verein am Freitag mitteilte, erhielten Torwarttrainer Dennis Rudel und Athletik- und Reha-Trainer Martin Krüger neue Arbeitspapiere, die bis zum Sommer 2018 datiert ... mehr

Obergrenzen-Streit: Union droht nach der Wahl die Spaltung

Nach langem Gezerre will auch die CSU die  CDU-Chefin Angela Merkel als gemeinsame Kanzlerkandidatin der Union. Vordergründig herrscht also endlich Harmonie. Doch beim Thema Obergrenze schalten Merkel und CSU-Chef Seehofer auf stur. Bleibt das so, stünde die Union ... mehr

Spitzentreffen: SPD schweißt CDU und CSU zusammen

Der gemeinsame Gegner, der plötzlich wie Phönix aus der Asche aufzusteigen scheint, schweißt sie zusammen: Kanzlerin Angela Merkel und  CSU-Chef Horst Seehofer üben nach ihrem Dauer-Krach beim Treffen der Unionsspitzen in München nun Eintracht - zumindest ... mehr

Für Kreilach ist Ostderby in Dresden ein Sechs-Punkte-Spiel

Das mit Spannung erwartet Ostderby zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Union dürfte am Sonntag mit knapp 30 000 Zuschauern ausverkauft sein. Die rund 3000 Karten für den Gästeblock waren schon nach wenigen Stunden vergriffen. Für die Heimbereiche gibt es am Spieltag ... mehr

Fehler verboten im Ostderby: Aufstiegsränge in Sichtweite

Die Trainer loben den Kontrahenten, die Aufstiegsränge sind in Reichweite: Dynamo Dresden und der 1. FC Union stehen vor dem bedeutendsten Ostderby seit langer Zeit. "Unser Ziel ist es, einen Dreier zu holen. Wir freuen uns auf ein schönes Stadion. Es wird sicherlich ... mehr

Fehler verboten im Ostderby: Aufstiegsränge in Sichtweite

Die Trainer loben den Kontrahenten, die Aufstiegsränge sind in Reichweite: Dynamo Dresden und der 1. FC Union stehen vor dem bedeutendsten Ostderby seit langer Zeit. "Unser Ziel ist es, einen Dreier zu holen. Wir freuen uns auf ein schönes Stadion. Es wird sicherlich ... mehr

Fehler verboten im Ostderby:Aufstiegsränge in Sichtweite

Die Trainer loben den Kontrahenten, die Aufstiegsränge sind in Reichweite: Dynamo Dresden und der 1. FC Union stehen vor dem bedeutendsten Ostderby seit langer Zeit. "Unser Ziel ist es, einen Dreier zu holen. Wir freuen uns auf ein schönes Stadion. Es wird sicherlich ... mehr

Fehler verboten im Ostderby:Aufstiegsränge in Sichtweite

Die Trainer loben den Kontrahenten, die Aufstiegsränge sind in Reichweite: Dynamo Dresden und der 1. FC Union stehen vor dem bedeutendsten Ostderby seit langer Zeit. "Unser Ziel ist es, einen Dreier zu holen. Wir freuen uns auf ein schönes Stadion. Es wird sicherlich ... mehr

Union-Trainer von Dynamo überrascht: "Stehen zu Recht da"

Trainer Jens Keller lobt vor dem Ostderby den Konkurrenten Dynamo, will aber unbedingt drei Punkte aus Dresden mitnehmen. Der Aufsteiger steht nach 18 Spieltagen auf Rang fünf, nur einen Zähler hinter dem Dritten 1. FC Union. Dresden hat in dieser Saison gegen keine ... mehr

Union-Trainer von Dynamo überrascht: "Stehen zu Recht da"

Trainer Jens Keller lobt vor dem Ostderby den Konkurrenten Dynamo, will aber unbedingt drei Punkte aus Dresden mitnehmen. Der Aufsteiger steht nach 18 Spieltagen auf Rang fünf, nur einen Zähler hinter dem Dritten 1. FC Union. Dresden hat in dieser Saison gegen keine ... mehr

"Eiserne" Vorfreude auf Dynamo und Ex-Trainer Uwe Neuhaus

Das Zweitliga-Ostderby zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Union Berlin sorgt bereits für Vorfreude bei den "Eisernen". Zum einen geht es im Verfolgerduell des Tabellenfünften gegen den Vierten um wichtige Zähler im Aufstiegskampf, zum anderen gibt es am Sonntag ... mehr

Ein Ruck mit Polter: Traute und Willen in Dresden gefragt

Ehrenrunden im Stadion "An der Alten Försterei" sind nichts Besonderes. Die Fußballer des 1. FC Union Berlin empfangen den Dank ihrer Anhänger auch, wenn nicht gewonnen wird. Doch nach dem 2:1-Erfolg zum Rückrundenauftakt gegen den VfL Bochum war die Freude besonders ... mehr

Union-Stürmer Sebastian Polter will physisch noch zulegen

Der Anfang ist gemacht. Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin feierte mit dem 2:1-Arbeitssieg gegen den VfL Bochum einen erfolgreichen Rückrunden-Auftakt. Einen Einstand nach Maß erlebte auch Sebastian Polter. Der Neuzugang vom englischen Zweitligisten Queens ... mehr

Union startet mit 2:1 gegen Bochum ins neue Jahr

Der 1. FC Union hat mit einem geglückten Jahresstart die Ambitionen im Aufstiegsrennen unterstrichen. Die Berliner gewannen am Freitagabend im ersten Spiel der Rückrunde in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den VfL Bochum mit 2:1 (0:1). Damit rückten die Berliner ... mehr

Union startet mit 2:1 gegen Bochum ins neue Jahr

Der 1. FC Union hat mit einem geglückten Jahresstart die Ambitionen im Aufstiegsrennen unterstrichen. Die Berliner gewannen am Freitagabend im ersten Spiel der Rückrunde in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den VfL Bochum mit 2:1 (0:1). Damit rückten die Berliner ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018