Sie sind hier: Home > Finanzen >

Eltern beschweren sich über Gratis-Waschmittel

Verbraucherzentrale prüft Werbeaktion  

Eltern beschweren sich über Gratis-Waschmittel

26.01.2018, 16:04 Uhr | mk

Eltern beschweren sich über Gratis-Waschmittel. Gel-Kapseln: Sehen aus wie harmlose Süßigkeiten, enthalten aber hochkonzentriertes Waschmittel (Quelle: Hersteller/Quelle: Procter & Gamble Werbevideo)

Gel-Kapseln: Sehen aus wie harmlose Süßigkeiten, enthalten aber hochkonzentriertes Waschmittel (Quelle: Quelle: Procter & Gamble Werbevideo/Hersteller)

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg prüft eine Werbeaktion des Waschmittel-Herstellers Procter & Gamble. Der SWR berichtet, dass sich Kunden über kostenlose Waschmittel-Proben im Briefkasten beschwert hätten. Die könnten eine Gefahr für Kinder sein.

Procter & Gamble bewirbt seine Gelkapseln der Marke Ariel als "Revolution des Waschens". Die Kapseln bestehen nach Herstellerangaben aus drei Kammern. Die Verpackung löse sich beim Waschen auf und setze die unterschiedlichen Inhaltsstoffe frei. Kleidung werde damit "tiefensauber". Auf der Website ist auch ein Warnhinweis: "Wie alle Waschmittel, außer Reichweite von Kindern aufbewahren." Die Frage ist, ob sich der Konzern selbst an diesen Hinweis gehalten hat.

Wie der Südwestrundfunk (SWR) berichtet, haben sich mehrere Eltern bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg beschwert. Sie hatten unverlangt eine Probe der Gel-Kapseln in ihrem Briefkasten gefunden. Das Problem: Die Flüssigkeiten sind bunt und in Plastik eingepackt. Für Kinder könnten sie wie harmlose Süßigkeiten aussehen. Und sie könnten sich die Päckchen unbemerkt von den Eltern aus dem Briefkasten oder Zeitungsfach holen.

Verbraucherschützer prüfen rechtliche Schritte

Harmlos seien die bunten Waschmittel-Päckchen aber nicht, warnen die Kritiker. "Das Produkt kann schwere Augen- und Hautreizungen hervorrufen und ist schädlich für Wasserorganismen", sagte Christiane Manthey von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg dem SWR. Nach den Kundenbeschwerden würden deshalb rechtliche Schritte gegen Procter & Gamble geprüft.

Die Verbraucherschützer halten die Werbeaktion aus insgesamt drei Gründen für problematisch: Das Waschmittel dürfe nicht in die Hände von Kindern gelangen, es handle sich außerdem um unerwünscht zugesandte Werbung – und wer das Produkt nicht nutzen wolle, müsse es über den Sondermüll entsorgen.

Konzern: Verpackung war undurchsichtig und reißfest

Procter & Gamble-Sprecherin Gabriele Hässig sagte t-online.de, der Konzern nehme seine Verantwortung ernst. Die Fragen der Verbraucherzentrale habe sie beantwortet. Von rechtlichen Schritten wisse sie momentan nichts. Die Sprecherin betont, die Werbe-Kapseln seien an Haushalte in ganz Deutschland in undurchsichtigen Beuteln und einer reißfesten Folie verteilt worden. Kleine Kinder könnten die Verpackung nicht selbst öffnen, auch Erwachsene bräuchten eine Schere.

Nach Angaben von Procter & Gamble habe es auch viele positive Meldungen von Kunden gegeben. Änderungen am Aussehen der Waschmittel-Gelkapseln seien momentan nicht geplant.

Quellen:

- Eigene Recherche
Bericht beim Südwestrundfunk 
Produktinformationen auf der Website von Procter & Gamble 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
FINAL SALE: Sparen Sie jetzt 30% extra auf Sale-Artikel
bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019