Sie sind hier: Home > Haushalt und Wohnen > Küchengeräte >

Toaster im Vergleich: empfehlenswerte Geräte

Kauftipps Toaster  

Für das perfekte Frühstück: Fünf Toaster im Vergleich

16.10.2019, 09:04 Uhr | t-online.de

Frühstück ist fertig! Herrlich, wenn Brot und Toastscheiben knusprig auf den Teller kommen. Ein guter Toaster ist da ein praktischer Helfer. Aber was sollte er alles können? Welche Funktionen sind wirklich nötig und wie viel Leistung sollte der Toaster mitbringen, um den perfekten Bräunungsgrad zu erzielen? Wir stellen Ihnen fünf gute empfehlenswerte Geräte vor.

Viele Toaster verfügen mittlerweile über Zusatzfunktionen, die weit über das simple Rösten von Toast- und Brotscheiben hinausgehen. Wer einen leistungsstarken, nicht zu teuren Toaster sucht, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger auf der sicheren Seite: Der Russell Hobbs Luna 24310-56 hat viele sinnvolle Funktionen, ein edles Design und liegt preislich im unteren Mittelfeld.

Vor dem Kauf eines neuen Toasters sollten Sie sich daher überlegen, was Sie von dem Gerät erwarten. Achten Sie auf folgende Kriterien:

  • Schlitze: Schlitzbreite und Schlitzlänge
  • Auftaufunktion für Brot oder Brötchen
  • Aufwärmfunktion
  • Warmhaltefunktion
  • Einstellung für Bräunungsstufen
  • Brotzentrierung für gleichmäßige Bräune
  • Brötchenaufsatz
  • Einfache Reinigung

Gute Toaster in verschiedenen Preisklassen im Vergleich

Fünf empfehlenswerte Toaster von Retro-geräten bis zu geräten für kleine Haushalte.

Toaster mit Retro-Charme: Kitchen-Aid Artisan

Zugegeben: Einen dreistelligen Betrag für einen Toaster auszugeben, sollte man sich gut überlegen. Aber der Luxus-Toaster Kitchen-Aid Artisan sieht nicht nur gut aus. Das Edelstahl-Gehäuse des klassischen Zwei-Schlitze-Toasters ist wärmeisoliert. Die Schlitze sind extra breit und die sieben Bräunungsstufen fein justierbar. 1250 Watt reichen für ein gleichmäßiges Bräunungsergebnis, wie viele zufriedene Käufer berichten.  

Eine spezielle Bagel-Funktion erlaubt das einseitige Rösten von Bagels und Brötchen. Mit der Sandwich-Zange gelingen auch gefüllte Sandwiches. Ein akustischer Hinweis meldet, wann der Toast fertig ist. Toll ist auch die Warmhaltefunktion mit Sensor: Wird der Toast nicht nach 45 Sekunden aus dem Schlitz genommen, fährt er automatisch wieder zurück und wird für maximal drei Minuten warmgehalten.

Auftaufunktion, Überhitzungsschutz, eine integrierte Kabelaufwicklung und ein Sammelbehälter für Krümel sind ebenfalls vorhanden. Wo der Hersteller nachbessern könnte: Der Brötchen-Aufsatz ist leider nicht im Lieferumfang enthalten. Noch ein interessanter Fakt zum Gewicht: Der Toaster wiegt sage und schreibe fünf Kilogramm.

  • Modell: 2-Scheiben-Toaster (extrabreite Schlitze)
  • Leistung: 1250 W
  • Material: Aluminium
  • Spezialfunktionen: Bagel-, Auftau- und Sandwichfunktion, Warmhaltefunktion, Sensorautomatik, 7 Bräunungsstufen, Brotzentrierung
ANZEIGE

Der Preis-Leistungs-Sieger: Toaster Russell Hobbs Luna

Im Vergleich fällt sofort auf, dass der Langschlitz Toaster "Luna Copper Accents" von Russell Hobbs etwas Besonderes ist. Die Edelstahl-Kupfer-Kombi dürfte viele Designfans freuen. Praktisch: die Oberfläche ist resistent gegen Fingerabdrücke. Auch die inneren Werte stimmen bei diesem Toaster. Er kann gleichzeitig zwei Toasts oder eine große Scheibe Brot rösten. Die Schnelltoast-Technik ermöglicht deutlich schnelleres Toasten – das sorgt für gute Laune bei allen, die morgens wenig Zeit haben.

Die "Lift & Look"-Funktion erlaubt, den Röstvorgang noch während des Toastens zu prüfen, ohne dass das Toastbrot herausgenommen werden muss. Sechs verschiedene Bräunungsstufen können gewählt werden; der Schlitz ist extrabreit und die Entnahme der Toastscheiben dank einer Hebevorrichtung sicher.

Auf dem Bräunungsaufsatz bekommen auch Brötchen eine feine Kruste. Zusätzlich spendiert Russell Hobbs dem Küchenklassiker eine Auftau-, Aufwärm- und Stoppfunktion sowie eine automatische Brotzentrierung für einen gleichmäßigen Bräunungsgrad. Krümel werden in der Krümelschublade aufgefangen und können leicht entsorgt werden.

Wir meinen: Dieser Toaster ist unser Preis-Leistungs-Sieger, weil er viele sinnvolle Funktionen mit edlem Design verbindet und preislich weit unter den Designer-Modellen bleibt. 

  • Modell: Langschlitz-Toaster
  • Leistung: 1420 W
  • Material: Edelstahl/Kupfer
  • Spezialfunktionen: Brötchenaufsatz, 6 Bräunungsstufen, Auftaufunktion, Brotzentrierung
ANZEIGE

Das Familienmodell: Toaster Smeg TSF03

Fürs große Frühstück lohnt sich die Anschaffung dieses Vier-Scheiben-Toasters mit 1500 Watt. Es kann zwischen sechs verschiedenen Röstgraden gewählt werden, die sich pro Schlitz unabhängig einstellen lassen. Auch hier gibt es eine Bagelfunktion, die dafür sorgt, dass der Toaster nur von einer Seite röstet. Die typischen Automatikprogramme wie Auftauen und Aufwärmen sind beim Smeg ebenfalls vorhanden. 

Das Design und die Verarbeitung des Geräts sind hochwertig. Es findet sich kaum Kunststoff am Toaster, selbst die Bediengriffe sind aus Edelstahl. Die Röstgradstufen lassen sich an beleuchteten Drehknöpfen einstellen, die Automatikprogramme an Druckknöpfen.

Zwei Krümelschubladen fangen Krümel auf, und die rutschfesten Füße sorgen für sicheren Stand. Der Vier-Schlitz-Toaster braucht im Vergleich etwas mehr Platz als andere Geräte. Zudem müssen trotz des hohen Preises auch bei Smeg Sandwichzange und Brötchenaufsatz extra dazugekauft werden.

  • Modell: 4-Scheibentoaster (extralange Schlitze)
  • Leistung: 1500 W
  • Material: Edelstahl
  • Spezialfunktionen: Brötchenaufsatz, 6 Bräunungsstufen, Auftaufunktion, Brotzentrierung, Bagelfunktion
ANZEIGE

Der Preisgünstige: Krups KH 442 Toaster

Das silberfarbene Modell "KH 442" von Krups ist ein klassischer Zwei-Schlitze-Toaster aus gebürstetem Edelstahl, kombiniert mit schwarzem Plastik. Das Gehäuse wird nicht heiß, ist aber etwas anfällig für Fingerabdrücke. Mit nur 720 Watt hat der Toaster weniger Power als teurere Geräte, braucht also etwas länger, um auf das gleiche Röstergebnis zu erzielen. Dieses ist aber, wie der Test der Stiftung Warentest von 2016 zeigt, sehr gleichmäßig.

Insgesamt gibt es sechs Bräunungsstufen und eine Auftaufunktion. Eine so genannte Vario-Funktion zentriert die Toastscheiben. Praktisch ist die Funktion des Hebegriffs, mit denen die Brotscheiben nach dem Toasten sicher entnommen werden können. Standards wie Stopptaste und Krümelauffang-Behälter sind integriert worden. Schön bei diesem Mittelklassegerät: Der Brötchenaufsatz ist fest eingebaut und muss nicht extra dazugekauft werden. 

  • Modell: 2-Schlitztoaster
  • Leistung: 720 W
  • Material: gebürsteter Edelstahl
  • Spezialfunktionen: Brötchenaufsatz, 6 Bräunungsstufen, Aufknusper- und Auftaufunktion, Brotzentrierung
ANZEIGE

Das Single-Modell: WMF Küchenminis

Für Singles, kleine Küchen oder auf Reisen bietet sich dieser Mini-Toaster an. Aufgrund seiner geringen Maße lässt er sich problemlos überall verstauen. In das schlicht-elegante Gerät aus Edelstahl passt eine Scheibe Brot, sogar im XXL-Format. Grundsätzlich kann das Gerät alles, was von einem Toaster erwartet wird: Sieben verstellbare Bräunungsstufen und eine automatische Brotzentrierung sorgen für individuelle und gleichmäßige Röstergebnisse.

Auf dem integrierten Brötchenaufsatz kann auch Gebäck wie Hefezöpfe oder Croissants aufgebacken werden. Beleuchtete Funktionstasten aktivieren die Aufwärm-, Warmhalte- und Auftaufunktion. Ein Überhitzungsschutz bricht den Toastvorgang bei zu hohen Temperaturen ab und die Krümelschublade fängt Brösel auf. Das kleine Gerät braucht nur 600 Watt und toastet dennoch schnell. 

  • Modell: 1-Scheiben-Langschlitz-Toaster
  • Leistung: 600 W
  • Material: Edelstahl
  • Spezialfunktionen: Brötchenaufsatz, 7 Bräunungsstufen, Auftaufunktion, Brotzentrierung
ANZEIGE

Fazit unseres Toaster-Vergleichs

Einen guten Toaster bekommen Sie bereits zum kleinen Preis. Wer Wert auf eine edle Optik und neben Auftauen und Rösten auf weitere Zusatzfunktionen legt, kann aber auch deutlich mehr Geld in sein neues Küchengerät investieren. Ihr neuer Toaster sollte hier Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen. Mit dem Russell Hobbs Luna 24310-56 Toaster beispielsweise machen Sie aus unserer Sicht nichts falsch – er ist unser Preis-Leistungs-Sieger.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal