• Home
  • Themen
  • Audi


Audi

Audi

FC Bayern verlängert Vertrag mit Autobauer

Rekordmeister FC Bayern München hat den Sponsorenvertrag mit Autobauer Audi langfristig verlängert. Der Deal bringt den Münchnern eine hohe dreistellige Millionensumme. 

Uli Hoeneß (li.) und Karl Heinz Rummenigge können sich auf einen Geldsegen freuen.

Die Autoindustrie steckt in der Krise? Auf der CES in Las Vegas will die PS-Branche ein anderes Bild zeigen - mit schillernden Studien,...

Hollywood-Traum oder ferne Realität? Die Studie Vision AVTR auf dem CES-Stand von Mercedes.

Fiat Chrysler und PSA fusionieren zu einem neuen Auto-Giganten. Und weitere ZusammenschlĂĽsse in der Branche sollen laut Experten noch folgen. Was das fĂĽr kleinere Autohersteller bedeutet.

Autos: Die Autokonzerne werden Experten zufolge in Zukunft noch enger zusammenarbeiten.

Die Unsicherheit für Hunderttausende Dieselfahrer hält an: Mehr als vier Jahre nach dem Beginn der Abgaskrise gibt es in vielen Prozessen nach wie vor keine Klarheit, ob Aussicht auf Schadenersatz besteht. Ein Überblick.

Dieselfahrverbot: Umstritten bleibt in vielen Fällen, wie lange die Kläger überhaupt noch Schadenersatzansprüche geltend machen können.

Auf den Erfolgen der Vergangenheit können sich die deutschen Autobauer nicht ausruhen. Denn wer den Wandel nicht mitgestalten kann, droht auf der Strecke zu bleiben.

Die Autorevolution kommt, ob sie es wollen oder nicht: Die deutschen Autokonzerne mĂĽssen sich neu erfinden.
Symbolbild fĂĽr ein Video

Auch mehr als vier Jahre nach Aufdeckung der "Dieselgate"-Affäre lässt der Skandal um frisierte Abgaswerte dem Volkswagen-Konzern keine Ruhe. Es gibt erneut rechtlichen Ärger – diesmal aus Kanada.

Ein Auspuff vor der Volkswagen Konzernzentrale: Weltweit betraf die Dieselaffäre laut damaligen Unternehmensangaben rund elf Millionen Autos.

Das kommende Autojahr ist für die PS-Branche eine Zäsur. Strengere CO2-Vorgaben bringen die E-Mobilität gehörig in Fahrt...

Der Honda E kommt zwar in Retro-Optik daher, ist mit seinem Elektromotor aber zugleich ein Sinnbild für den Aufbruch der Japaner in die Ära der E-Mobilität.

Wer hip ist und flexibel sein möchte, der kauft oder least seinen Neuwagen inzwischen nicht mehr – sondern er abonniert ihn und fährt mit einer Flatrate. Diese Flexibilität hat allerdings ihren Preis.

Autos: Abo-Modelle wollen eine Alternative zum klassischen Autokauf und auch Leasing sein.

Deutschlands Autobauer befinden sich auf einem steinigen Weg: Absatz, Belegschaft, Gewinne – alles schrumpft. Größter Absatzverlierer des Novembers war aber eine andere Marke.

Suzuki Jimny: Mit einem RĂĽckgang um ein gutes Drittel (35,9 Prozent) sind die Japaner der Verlierer des Monats November 2019.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Aller Anfang ist schwer - davon kann Tom Gregory ein Lied singen. Inzwischen ist der Sänger aber sehr erfolgreich, in München hat Gregory...

Tom Gregory freut sich ĂĽber seinen Award.

Der Autohersteller trennt sich von 9.500 Mitarbeitern – scheinbar ohne jeglichen Protest. Welchen Grund gibt es für den massiven Personalabbau und welche Konsequenzen werden auf Audi zukommen?

Ein Mann kontrolliert ein Auto: Treffen den Hersteller nun auch die Konjunkturkrise und der Handelsstreit mit den USA?
Symbolbild fĂĽr ein Video
Von Ursula Weidenfeld

Nach Audi hat sich auch BMW mit seinen Mitarbeitern auf ein Sparpaket geeinigt. Der Vorsitzende bezeichnet die Einigung als einen "sehr ausgewogenen Kompromiss". Doch für die Mitarbeiter wird sich einiges ändern.

Felge mit BMW-Logo: Nach dem neuen Sparpaket erhalten Mitarbeiter, die freiwillig von 35 auf 40 Stunden Arbeitszeit erhöhen, zum Beispiel Weihnachtsgeld und Erfolgsbeteiligung auf Basis der 35-Stunden-Woche.

Von wegen brave Familienkutsche: Wer den Audi A6 Avant als RS-Modell bestellt, bekommt einen Supersportwagen in Gestalt einer Kombi-Karosse...

t-online news

Vom Liebling der Firmenfahrer und Familienväter zum Eiltransporter für Überholspur und Rennstrecke: Audi macht den Kombi A6 Avant als RS6...

Kombi aus der Muckibude: Dem Avant RS6 verpasst Audi einen 600-PS-Motor, der bis zu 800 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle wuchtet.

Schleppendes Geschäft, Dieselskandal und die Kosten fürs Elektroauto: Bei Audi steht ein massiver Stellenabbau an. Der Mutterkonzern Volkswagen hat einen harten Sparkurs angeordnet.

Mitarbeiter der Audi AG: Die VW-Tochter will 9.500 Stellen streichen.

Der spektakuläre Coup im Grünen Gewölbe wirft immer noch viele Fragen auf. Einige Details haben die Ermittler jedoch schon zutage gebracht. Und ein Ex-Juwelenräuber spricht über das Vorgehen der Täter. 

Dresdens Schatzkammer: Eine Mitarbeiterin der Spurensicherung geht vor dem Residenzschloss, in dem sich das Grüne Gewölbe befindet, entlang.

Der A7 Sportback ist fast schon ein Klassiker. Das liegt vor allem daran, dass er optisch an den berühmten Audi 100 Coupé erinnert...

Seriöse Erscheinung: Der Audi A7 Sportback punktet nicht nur optisch, sondern hinterlässt auch bei Gebrauchtwagen-Experten einen guten Eindruck.

Von wegen Globalisierung und Gleichmacherei: Bei der Guangzhou Motor Show beweist China geschmackliche Eigenständigkeit - und auch die...

Modell für China: Skoda verwandelt den Kamiq mit einer angedeuteten Coupé-Silhouette in den GT.

Von wegen Globalisierung und Gleichmacherei: Bei der Guangzhou Motor Show beweist China geschmackliche Eigenständigkeit – und auch die Importeure lassen sich bereitwillig darauf ein. 

Autos bei der Guangzhou Motor Show: Einige Hersteller produzieren speziell fĂĽr China eigene Modelle.

Hauptsache schön, stark und schnell: Bei der LA Motorshow gibt Hedonismus den Ton an. Im kalifornischen Hollywood koexistieren Gegenwart und Zukunft der Autobranche friedlich.

SUV-Modell e-tron Sportback: Dieser Wagen ist das zweite Elektroauto von Audi und hat laut Hersteller eine Maximalreichweite von 448 Kilometern.

Ein verbotenes Rennen zwischen einem Motorrad und einem Sportwagen im Bayerischen Wald endet tödlich - der Fahrer eines entgegenkommenden...

Ein Holzkreuz steht bei Achslach an der Stelle, an der die Männer bei einem Rennen den Tod eines weiteren Autofahrers verursacht haben sollen.

Es ist das Flaggschiff unter den Geländewagen von Audi. Bald ist der Q8 auch als RS-Modell erhältlich: mit enormer Motorleistung und einem...

Unter der Haube des neuen Audi RS Q8 steckt ein 600 PS starker V8-Motor.

Der ehemalige BMW-Vorstand Markus Duesmann ist zum neuen Audi-Chef berufen worden. Der 50-Jährige war schon seit Sommer 2018 für den Posten im Gespräch – er musste aber auf die Freigabe durch BMW warten.

Markus Duesmann, früheres Mitglied des Vorstandes der BMW AG: Der 50-Jährige ist zum neuen Audi-Chef berufen worden.

Jubel bei Audi, Entspannung bei BMW: Beide Luxusmarken haben einen guten Verkaufs-Monat hinter sich. Das Plus bei Audi hat einen einfachen Grund: den Horror-Oktober im vergangenen Jahr.

Audi-Neuwagen in einem Verkaufszentrum: Nach einem dĂĽsteren Vorjahres-Monat ging der weltweite Absatz der VW-Tochter wieder nach oben.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Rund 40.000 alten Audi-Dieselautos in Deutschland steht ein Rückruf in die Werkstatt bevor. Unzulässige Programme im System müssen entfernt werden.

Audi-Logo an einem Autohaus: Der Dieselskandal hat Audi bisher rund 3,4 Milliarden Euro gekostet. Jetzt folgen weitere RĂĽckrufe.

VW startet ins E-Zeitalter – der Konzern beginnt mit dem Bau seines ID.3. Gleichzeitig rechnen Experten vor, wie viele Jobs das Elektroautos uns kosten wird. Wohin steuert der Autostandort Deutschland?

VW ID.3: Das kompakte Elektroauto soll ein neues Zeitalter einläuten.
Symbolbild fĂĽr ein Video
Von Ralf Bielefeldt

SUVs schwimmen trotz manchmal stürmischer Fahrwasser auf einer Erfolgswelle. Auch Audis Kleinsten können Kunden künftig mit Geländeoptik...

Als Citycarver mimt der A1 den Geländegänger, muss aber ohne Allradantrieb auskommen.

BMW und die Sportwagen - das ist eine vertrackte Geschichte. Denn so sportlich die Autos aus München auch sein mögen, die Bayern haben seit...

t-online news

Für die Autobauer war der September ein Traum-Monat. Die Verkäufe gingen um ein Viertel nach oben. Nicht so traumhaft lief es für VW: In vier Segmenten verlor der Konzern die Tabellenspitze.

Durchwachsener September für VW: Der Konzern verlor vier Spitzenplätze, im Bereich der Nutzfahrzeuge löste ein VW den anderen an der Spitze ab. Dennoch verlief der Monat für die Wolfsburger sehr erfolgreich.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Die Spannung bei Audi steigt: Nach dem e-tron wollen die Ingolstädter nun in schneller Folge zahlreiche weitere Akku-Autos anbieten. Bis 2025 sollen es mindestens 20 Modelle sein.

Die Konzepte gibt es schon: Audi plant eine E-Offensive mit neuen Stromer-Modellen und vier verschiedenen Plattformen als Basis.

Update für den RS4 Avant: Ab Dezember liefert Audi den schnellen Kombi in einer neuen Version aus. Neu sind nicht nur Design und Ausstattung – sondern leider auch der Preis.

Der neue Audi RS4 Avant: Er soll sich durch seine bulligere Frontpartie noch stärker als bisher vom normalen A4 absetzen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Goldener Herbst für die Autobauer: Im September verkaufen sie ein Viertel mehr Autos als vor einem Jahr. Richtig gut läuft es für eine deutsche Luxusmarke. Sie kann ihren Absatz verfünffachen.

Porsche-Produktion: Der Autobauer konnte wie andere deutsche Marken im Juli 2020 bei den Neuzulassungen zulegen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website