Sie sind hier: Home > Themen >

CDU

Thema

CDU

Merz über Corona:

Merz über Corona: "Denkbar, dass Lockerungen zurückgenommen werden"

Friedrich Merz wollte CDU-Chef werden. Dann kam die Corona-Krise. Im Interview erklärt Merz , warum er Alleingänge der Bundesländer in der Krise ablehnt, und wann er mit einer Wahl für den Parteivorsitz rechnet. Angela Merkel hat sich am Mittwochnachmittag ... mehr
Coronavirus-Pandemie: Die schlimmste Erschütterung seit 100 Jahren

Coronavirus-Pandemie: Die schlimmste Erschütterung seit 100 Jahren

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Zeiten ändern sich, Menschen nicht unbedingt. Wie viel Kritik hat Angela Merkel in der Vergangenheit für ihren Regierungsstil einstecken müssen! Politische ... mehr
Corona-Maßnahmen – Angela Merkel: Masken beim Einkauf

Corona-Maßnahmen – Angela Merkel: Masken beim Einkauf "dringend empfohlen"

Die Bundesregierung und die Länder wollen in der Corona-Krise Vorsicht walten lassen. Die derzeit geltenden, harten Einschränkungen werden verlängert. Aber an anderer Stelle soll es Lockerungen geben. Die strengen Kontaktbeschränkungen im Kampf gegen das Coronavirus ... mehr
Wegen Corona-Pandemie: Keine Großveranstaltungen bis 31. August

Wegen Corona-Pandemie: Keine Großveranstaltungen bis 31. August

Fußballspiele, Konzerte, Demonstrationen: Bis zum 31. August bleiben Großveranstaltungen in Deutschland untersagt. Die Länder entscheiden, ab wann eine Veranstaltung entsprechend groß ist.  Großveranstaltungen sollen wegen der Corona-Pandemie bis zum 31. August ... mehr
Wuppertal: Noch keine Klarheit über mögliche Diesefahrverbote

Wuppertal: Noch keine Klarheit über mögliche Diesefahrverbote

Das Land NRW und die Deutsche Umwelthilfe haben ein Schlichtungsgespräch zu einem drohenden Fahrverbot in Wuppertal beendet. Das Ergebnis wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Dieselfahrer in Wuppertal bleiben weiter im Unklaren ... mehr

Umfragen: CDU und CSU sacken in Beliebtheit erstmals wieder ab

"Stagnierend hoch" ist die Zufriedenheit der Deutschen mit dem Krisenmanagement der Unionsparteien. Mehr aber auch nicht. Erstmals büßt die Union wieder an Beliebtheit ein. Mit den ständig steigenden Umfragewerten für die Union in der Corona-Krise ist es vorerst vorbei ... mehr

Coronavirus-Krise: Öffnung von Schulen? Söder widerspricht Forderungen

Kurz vor der Konferenz von Bund und Ländern zum weiteren Vorgehen in der Corona-Krise zeichnet sich eine erste Konfliktlinie ab: NRW will die Schulen schnell wieder öffnen, Bayern lehnt dies klar ab. Anders als Nordrhein-Westfalen lehnt Bayerns Ministerpräsident Markus ... mehr

Merkel ringt mit Ministerpräsidenten: Deutschland droht der Corona-Flickenteppich

Am Mittwoch wollen die Länderchefs mit Angela Merkel über die richtige Exit-Strategie verhandeln. Doch der Wille zu einer einheitlichen Linie bei den Lockerungen bröckelt. Der wichtigste Ratgeber hat keinen Rat für Angela Merkel mitgebracht. Lothar Wieler ... mehr

Lockerung der Corona-Maßnahmen: NRW stellt Zeitplan für Schulen und Kitas vor

Erst die Schulen, dann die Kitas: Das bevölkerungsreichste Bundesland bereitet sich darauf vor, Unterricht und Kinderbetreuung wieder zu starten. Im Südwesten gibt es ähnliche Pläne. Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen sollen die Schulen ... mehr

Corona-Krise: Wie geht's weiter in Kitas und Schulen? Fragen & Antworten

Kinder, Eltern, Erzieher und Lehrer warten nach wochenlanger Zwangspause auf einen Plan, wie es in Kitas und Schulen weitergeht. An diesem Mittwoch könnten grundsätzliche Entscheidungen fallen. Seit einem Monat ruht das öffentliche Leben in Deutschland. An diesem ... mehr

Wahl eines neuen Parteichefs: Kramp-Karrenbauer rechnet nicht mehr mit CDU-Sonderparteitag

Berlin (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer rechnet wegen der Corona-Krise nicht mehr mit einem Sonderparteitag zur Wahl ihres Nachfolgers vor dem regulären Delegiertentreffen Anfang Dezember. "Mein Eindruck ist, je weiter wir hinter die Sommerpause ... mehr

Corona-Krise/NRW: Öffnung aller Schulen und Kitas nicht in Sicht

In Düsseldorf rechnet NRW-Familienminister Joachim Stamp nicht mit einer Öffnung aller Schulen und Kitas nach den Osterferien. "Ich halte es für ausgeschlossen, dass schon am kommenden Montag Schulen und Kitas wieder regulär öffnen", sagte der FDP-Politiker ... mehr

Corona-Krise: Debatte um Lockdown – Kubicki will Läden ab Montag wieder öffnen

Immer mehr Politiker plädieren dafür, die Corona-Maßnahmen zu lockern. Besonders die FDP prescht dabei voran. Vize-Parteichef Kubicki will Restaurants und Geschäfte ab Montag wieder öffnen.    Vor dem möglicherweise entscheidenden Gespräch von Bundeskanzlerin Angela ... mehr

CDU – Friedrich Merz zum Corona-Umfrage-Hoch: "Nur eine Momentaufnahme"

Die Corona-Pandemie beschert der CDU ein extremes Umfrage-Hoch. Friedrich Merz glaubt nicht, dass das bis zur Bundestagswahl 2021 anhält. Das beherrschende Wahlkampfthema will er allerdings bereits kennen. Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz rechnet damit ... mehr

Bundestagswahlkampf 2021: Merz sieht Wirtschaftspolitik als mögliches Topthema

Berlin (dpa) - Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz rechnet damit, dass die Wirtschaftspolitik nach der Corona-Krise ein wesentliches Thema im Bundestagswahlkampf 2021 werden könnte. "Ich gehe davon aus, dass die wirtschaftspolitischen Fragen im Laufe ... mehr

Coronavirus – NRW: Laschet fordert Fahrplan zurück in die Normalität

In seiner Osteransprache hat der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Laschet einen Fahrplan aus den strengen Corona-Einschränkungen gefordert. Die Rückkehr in die Normalität werde in kleinen Schritten erfolgen.  Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet ... mehr

Ideen für mehr staatlichen Einfluss: CDU und FDP lehnen ab

In der Links-Partei gibt es Überlegungen, dass der Staat nach der Corona-Krise mehr Einfluss bekommt. Jetzt haben sich CDU und FDP dazu geäußert – und lehnen die Ideen ab.  Aus den Reihen von CDU und FDP kommt Kritik an Überlegungen, dem Staat nach der Corona-Krise ... mehr

CDU/CSU im Umfragehoch – höchster Stand seit September 2017

Die Bürger in Deutschland sind mit der Krisen-Bewältigung von CDU und CSU zufrieden. Die Union ist bei Wählerumfragen auf einem hohen Stand – dem besten seit 2017. SPD und Grüne verlieren an Zustimmung. In der Corona-Krise legt die Union in der Wählergunst weiter ... mehr

Corona-Krise: NRW-Expertenteam legt Maßgaben für Exit-Plan vor

Eine Expertengruppe hat laut eines Berichts erste Vorschläge gemacht, wie eine Lockerung der strengen Corona-Einschränkungen aussehen könnte. Eine Öffnung müsse demnach in Schritten erfolgen.  Eine von der nordrhein-westfälischen Landesregierung eingesetzte ... mehr

Corona-Krise: CDU-Wirtschaftsrat fordert Überprüfung der Klimavorgaben

Der Wirtschaftsrat der CDU hat wegen des Konjunktureinbruchs durch die Corona-Krise eine Überprüfung der Klimavorgaben gefordert. Deutschland würde sonst eine "De-Industrialisierung" drohen.  Der Wirtschaftsrat der CDU hat mit Blick auf den Konjunktureinbruch durch ... mehr

Neuer Koalitionsstreit wegen Zeitplan für Grundrente

Die SPD hat Forderungen aus der Union zurückgewiesen, den Zeitplan für die Grundrente wegen der Corona-Krise zu verschieben. Unterdessen fordern die Arbeitgeberverbände, die Debatte um die Grundrente neu aufzurollen.  Mitten in der Corona-Krise ist in der Koalition ... mehr

Merkel-Nachfolge gesucht - K-Frage bei der Union: Söder klar vor Merz und Laschet

Berlin (dpa) - Von den möglichen Kanzlerkandidaten der Union hat CSU-Chef Markus Söder inzwischen den mit Abstand größten Rückhalt in der Bevölkerung. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der dpa wünschen sich 27 Prozent der Befragten ... mehr

Anti-Terror-Kampf - AKK: Terroristen nehmen keine Rücksicht auf Corona

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ungeachtet der Corona-Krise eine Fortsetzung des Bundeswehreinsatzes im Anti-Terror-Kampf in der Sahel-Zone in Afrika angekündigt. "Es gibt viele, die jetzt die Forderung stellen, angesichts ... mehr

Umfrage Kanzlerkandidatur: Merz und Laschet verlieren, Söder hat alle abgehängt

Wer soll auf Angela Merkel folgen? Diese Frage beschäftigte die Union schon vor dem Ausbruch des Coronavirus. Jetzt zeigt sich: Zwei Führungspersonen können angesichts der Krise besonders punkten. Die Corona-Krise zeitigt auch in der Union Folgen ... mehr

Kampf gegen die Pandemie: Merkel sieht "Anlass zu vorsichtiger Hoffnung"

Berlin (dpa) - Kurz vor den Ostertagen sieht Kanzlerin Angela Merkel in der Corona-Krise zwar Grund zur Zuversicht, hält eine schnelle Rückkehr zur Normalität aber nicht für möglich. Die Zahlen zur Ausbreitung des Virus gäben "Anlass zu vorsichtiger Hoffnung", sagte ... mehr

Corona-Krise – AKK in E-Mail an CDU-Mitglieder: "Anlass zur Hoffnung"

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und ihr Generalsekretär Paul Ziemiak wenden sich an die Parteimitglieder: Die Osterfeiertage würden "ungewöhnlich", dennoch sind sie optimistisch bei der Bewältigung der Pandemie. Die CDU-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Die Jungen Liberalen: Maskenpflicht-Forderung an öffentlichen Orten

Die Jungen Liberalen fordern als Ergänzung zu den Corona-Maßnahmen eine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Schutzmasken an öffentlichen Orten. Armin Laschet sieht das anders. Die Jungen Liberalen fordern eine Pflicht zum Tragen von Atemschutzmasken an öffentlichen Orten ... mehr

CDU und SPD legen in Corona-Krise in Wählergunst zu – AfD stürzt ab

Die Umfragewerte der Union aus CDU und CSU steigen während der Corona-Krise weiter. Das zeigt eine neue Erhebung. Die AfD hingegen fällt weiter ab. Der Umgang der Bundesregierung mit der Corona-Krise lässt die Umfragewerte der Union weiter steigen. In einer Erhebung ... mehr

Corona in Kiel: Daniel Günther will Beschränkungen lockern

In Kiel ist das öffentliche Leben wegen der Corona-Krise nahezu zum Stillstand gekommen. Die Beschränkungen zur Eindämmung der Pandemie könnten aber noch in diesem Monat gelockert werden. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther ( CDU) hofft ... mehr

CDU Stuttgart: Frank Nopper soll Oberbürgermeister werden

Der Kreisvorstand der CDU Stuttgart hat Frank Nopper zum Kandidaten für die Oberbürgermeister-Wahl in der baden-württembergischen Landeshauptstadt gewählt. Noch führt er dieses Amt in Backnang aus. Der Backnanger Oberbürgermeister Frank Nopper ist der Kandidat ... mehr

Kanzleramtsminister Helge Braun: Das Schlimmste steht Deutschland noch bevor

Keine Entwarnung im Kampf gegen den Coronavirus: Kanzleramtsminister Helge Braun mahnt, dass Deutschland der schwierigste Teil der Krise noch bevorstehe.  Kanzleramtsminister Helge Braun ( CDU) hat mit Blick auf die Corona-Pandemie betont, dass der Höhepunkt der Krise ... mehr

Forsa-Umfrage: SPD erstmals wieder vor den Grünen – Union ganz vorne

Profitieren sie von der Corona-Krise? Zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren liegt die SPD in Deutschland wieder in einer Umfrage auf Platz zwei – und damit vor den Grünen.  Die  SPD hat sich im RTL/ntv-"Trendbarometer" erstmals seit September ... mehr

Corona-Krise: Grüne und FDP werfen Wirtschaftsminister Untätigkeit vor

Grüne und FDP haben Bundeswirtschaftsminister Altmaier für den Umgang mit der Beschaffung von Schutzausrüstung und Medikamenten kritisiert. Viele Firmen seien bereit zu helfen – ihnen fehle aber der Ansprechpartner. Angesichts der Beschaffungsprobleme bei Schutzkleidung ... mehr

Corona-Krise: "Es ist gelungen. die Kurve abzuflachen"

Zu Beginn der Osterferien appellieren Politiker aus Bund und den Ländern, die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus auch trotz des Frühlingswetters einzuhalten. Für eine Entwarnung sei es noch zu früh. Arbeitsminister  Hubertus ... mehr

Ursula von der Leyens Versagen – so beschädigt sie Europa

Inmitten tiefster Krisen sucht Europa händeringend nach Führung. Die neue Kommissionspräsidentin erweist sich in jeder Hinsicht  als  schwach. Mit der ersten Autokratie in der EU arrangiert sie sich. Die neue Kommissionspräsidentin der Europäischen Union ... mehr

Tagesanbruch: Kampf gegen Coronavirus – Unsere Regierung hat einen Plan

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, na, schon wach? Falls nicht, klicken Sie mal kurz hier rein, scrollen Sie runter und schalten Sie unten rechts den Ton ein. Danach sind Sie hellwach, versprochen. Und bereit für den kommentierten Überblick über die Themen ... mehr

Umfrage in Corona-Krise: Bevölkerung mit Regierung so zufrieden wie nie

In der derzeitigen Krise gewinnt die Bundesregierung bei der deutschen Bevölkerung an Beliebtheit. Besonders zufrieden sind die Bürger laut einer Umfrage mit Kanzlerin Merkel.  Die Zufriedenheit der Deutschen mit der Bundesregierung ist laut ARD-"Deutschlandtrend ... mehr

Kampf gegen Coronavirus: Jens Spahn hofft auf Malaria-Medikament

Ein Medikament gegen Covid-19? Gesundheitsminister Jens Spahn setzt die Hoffnung auf ein Arzneimittel, das schon länger gegen Malaria eingesetzt wird. Doch es braucht Zeit für Studien. Bundesgesundheitsminister  Jens Spahn (CDU) richtet im Kampf gegen das neuartige ... mehr

Corona-Krise: Virologe Drosten denkt an Medien-Rückzug: "Mir wird schlecht"

Seine sachlichen Auftritte in der Öffentlichkeit haben dem Virologen Christian Drosten Wertschätzung über die Wissenschaft hinaus gebracht. Doch zunehmend fühlt er sich und seine Kollegen in ein Zerrbild gepresst. Der Virologe Christian Drosten denkt ... mehr

Sonntagsfrage: CDU und CSU punkten mit Corona-Krisenmanagement – Grüne verlieren

In der Corona-Krise sind es vor allem Politiker der Union, die für die deutsche Reaktion auf die Pandemie stehen. Und nach Meinung vieler Bürger schlagen sie sich ganz gut – was sich auch in Umfragen zeigt. Das Krisenmanagement der Bundesregierung sorgt weiterhin ... mehr

Auftritt mit Mundschutz: Armin Laschet erntet Spott – und reagiert mit Humor

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat für Lacher gesorgt: Bei einem Termin in Aachen trug er den Mundschutz offensichtlich falsch. Dann korrigierte er sich. Auch wenn der Name Mundschutz es anders vermuten lässt, muss man ihn für seine Wirkung ... mehr

Steffen Seibert über Kontaktverbote: "Brauchen alle Maßnahmen unvermindert"

Seit einer Woche gelten in Deutschland strikte Kontaktbeschränkungen. Bereits jetzt gibt es eine Debatte über das Ende der Maßnahmen. Davon hält die Regierung wenig. Die Bundesregierung hat sich klar gegen ein schnelles Ende der Corona-Maßnahmen in Deutschland ... mehr

Zeitplan bleibt offen - Regierung: Noch keine Lockerung der Corona-Einschränkungen

Berlin (dpa) - Eine Woche nach ihrer Einführung ist kein schnelles Ende der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Sicht. "Wir brauchen alle Maßnahmen unvermindert", betonte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin. Solange sich die Ausbreitung ... mehr

Kampf gegen Coronavirus: Wie sinnvoll sind Tracking-Apps für Covid-19-Infizierte?

Handydaten sollen bei der Eindämmung des Coronavirus helfen: Bei Politikern und in großen Teilen der Bevölkerung kommt die Idee gut an. Doch die GPS- und Mobilfunktechnik, die die meisten im Sinn haben, eignet sich nur bedingt dafür. Experten haben einen ... mehr

Problem für die Grünen?: Union und SPD gewinnen als Krisenmanager

Berlin (dpa) - Das Land ist im Ausnahmezustand, die Politik auch. Die Kanzlerin in Quarantäne in ihrer Wohnung. Ihre Ministerinnen und Minister treten Tag für Tag ernst vor die Kameras, immer geht es um sehr viel: Um Milliarden-Hilfen von historischem ... mehr

Junge Unionpolitiker wollen höhere Rentenbeiträge für Kinderlose

Kinderlose sollen zukünftig mehr Geld in die Rentenkasse einzahlen. Das fordert eine Gruppe junger Abgeordneter aus CDU und CSU. Außerdem müsse das Renteneintrittsalter überdacht werden.  Eine Gruppe junger Unionsabgeordneter drängt auf einen höheren  Rentenbeitrag ... mehr

Corona-Talk bei "Anne Will" – Tschentscher: "Jetzt wirklich die Nerven behalten"

Zehntausende Corona-Fälle in Deutschland, und der Anstieg geht weiter: Die Bundesregierung versucht deshalb energisch, die Debatte über eine Lockerung der Abwehrmaßnahmen einzudämmen. Das wurde am Sonntagabend auch bei mehreren TV-Formaten deutlich.  Bei einem Auftritt ... mehr

Tod von Thomas Schäfer: Bouffier erinnert an die hohe Belastung des Ministers

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat sich bei einer Pressekonferenz erschüttert über den Tod seines Finanzministers gezeigt. Er erinnerte an Thomas Schäfers bedeutende Rolle in der Corona-Krise.  Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier ... mehr

Corona-Krise: Mangel an Schutzmasken – dieses neue Verfahren soll helfen

Medizinische Schutzkleidung ist in Zeiten der internationalen Corona-Krise knapp: Um in Deutschland schneller an Masken und Kittel sowie Beatmungsgeräte zu kommen, wird ein neues Verfahren angewendet.  Um den Mangel an Schutzmasken und -kitteln in der Corona-Krise ... mehr

Corona-Krise: Laut "Sonntagstrend" – Große Koalition legt in Umfrage zu

Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, würde die CDU ihr Ergebnis von 2017 deutlich verbessern. Auch die SPD gewinnt im "Sonntagstrend" hinzu. Mehrere Koalitionen wären möglich. Die Parteien der großen Koalition legen in der Corona-Krise ... mehr

Corona-Krise: Julia Klöckner will Asylbewerber als Erntehelfer einsetzen

Im Zuge der Corona-Krise dürfen Erntehelfer aus dem Ausland nicht nach Deutschland einreisen – und fehlen deshalb in der Landwirtschaft. Die zuständige Ministerin will jetzt Asylbewerber dafür heranziehen. Angesichts fehlender Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft ... mehr

Hessens Finanzminister Schäfer tot aufgefunden

"Er genoss höchste Anerkennung": Nach dem Tod des hessischen Finanzministers Thomas Schäfer, zeigte sich Volker Bouffier erschüttert. (Quelle: t-online.de) mehr

Hessen: CDU-Finanzminister Thomas Schäfer tot an ICE-Strecke gefunden

Thomas Schäfer war seit vielen Jahren in Hessen im Amt und wurde sogar für höhere Ämter gehandelt. Nun ist der Politiker tot – die Wiesbadener Polizei gab eine erste Erklärung zu den Umständen ab. Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) ist am Samstag ... mehr

Kanzleramt: Coronavirus-Maßnahmen bleiben bis 20. April – mindestens

Manche sprechen bereits über ein mögliches Ende der Einschränkungen. Das Kanzleramt erteilt den Spekulationen jetzt eine Absage. Risikogruppen müssen sich auf langfristigere Maßnahmen einstellen. Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) hat klargestellt ... mehr

Corona-Krise: Union springt in Umfrage auf Langzeit-Hoch

Berlin (dpa) - Aus der Corona-Krise könnten CDU und CSU Umfragen zufolge als politische Gewinner hervorgehen: Die Union springt beim ZDF-"Politbarometer" auf ihren höchsten Wert seit fast zwei Jahren. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, würden 33 Prozent ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal